Kontakt

Betriebsrat & Personalrat Zum Shop

Filter

Filtern Sie Ihre Ergebnisse:

Kategorie

Thema

Cloud
18.08.2017News News Personalrat

Microsoft Office 365 in einer Cloud wirft Mitbestimmungsfrage auf

Im Zusammenhang mit Effizienzsteigerung durch eine umfassende Leistungskontrolle macht der DGB in seiner Veröffentlichung „Einblick“ auf Software-Besonderheiten aufmerksam. Danach können Arbeitgeber mit einem neuen Add-on für die Bürosoftware Microsoft Office 365 die Leistung ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter detailliert analysieren. ... mehr

Zukunftspakt VW
17.08.2017News News Geschäftsführung Betriebsrat

VW-Betriebsrat sieht Fortschritte bei Zukunftspakt

Kartell, Diesel-Skandal – bei Volkswagen läuft es derzeit nicht rund. Nur beim Zukunftspakt meldet der Betriebsrat jetzt Fortschritte. Ein halbes Jahr nach seiner Verkündung liegen fast alle zugesagten Verträge auf Altersteilzeit bis 2020 vor. Jetzt fehlen nur noch die neuen Arbeitsplätze. mehr

17.08.2017Fachbeitrag Fachbeitrag Geschäftsführung Betriebsrat

Der Aufsichtsrat: So kontrollieren Sie mit

Der Aufsichtsrat ist ein wichtiges Kontrollorgan in Unternehmen. Er gewährt Betriebsratsmitgliedern, die als Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat sitzen, einen wichtigen Einblick und Mitspracherechte in strategischen Fragen der Unternehmensentwicklung. mehr

Abfertigung Flughafen Acciona
16.08.2017News News Geschäftsführung Betriebsrat

Acciona-Betriebsrat kämpft um Bodendienste

Bis zu drei Stunden müssen Flugpassagiere derzeit am Flughafen in Hamburg auf ihr Gepäck warten. In Frankfurt müssen Mitarbeiter des Flughafens warten – auf Gewissheit. Den Vertrag mit ihrem Arbeitgeber Acciona will das Ministerium beenden. Sie bangen nun um ihre Jobs. mehr

Kündigungsschutz Betriebsrat
16.08.2017News News Personalrat

Heimliche Überwachung des Arbeitsplatzes durch Keylogger ist unzulässig

Der Einsatz eines Keyloggers, mit dem alle Tastatureingaben an einem dienstlichen Computer für eine verdeckte Überwachung und Kontrolle des Arbeitnehmers aufgezeichnet werden, ist nach § 32 Abs. 1 BDSG unzulässig, wenn kein auf den Arbeitnehmer bezogener, durch konkrete Tatsachen begründeter Verdacht einer Straftat oder einer anderen ... mehr

Arbeitgeber
14.08.2017News News Personalrat

Öffentlicher Dienst bei Schülern beliebter Arbeitgeber

Ein Viertel der Schülerinnen und Schüler in Deutschland möchte später im öffentlichen Dienst arbeiten. Die Automobilindustrie ist auf Platz zwei abgerutscht. Bei den einzelnen Arbeitgebern ist – wie im Vorjahr – die Polizei der beliebteste. Die Bundeswehr kletterte von Platz vier auf Platz drei. Das ergab eine Umfrage unter 20.000 ... mehr

11.08.2017Rechtsprechung Rechtsprechung Arbeitsrecht

BAG konkretisiert Eingruppierungsprozedere

Wer wie viel verdient, bestimmt häufig die Vergütungsordnung. Bei der Frage, in welche Lohngruppe ein Beschäftigter einzustufen ist, hat der Betriebsrat ein Mitspracherecht. Verstößt eine vom Arbeitgeber angekündigte Eingruppierung gegen eine tarifliche Regelung, kann der Betriebsrat sein Veto einlegen. mehr

11.08.2017News News Mitbestimmung

Mitbestimmung gegen Populismus

Ausgegrenzt, zurückgesetzt, unterbezahlt – potentielle AfD-Wähler werden oft am Rande der Gesellschaft gesehen. Eine neue Studie deckt auf, dass auch Gewerkschaftsmitglieder nicht immun sind und welche Handlungsfelder die Politik hätte. mehr

Streichung Arbeitsplätze Unilever
11.08.2017News News Geschäftsführung Betriebsrat

Margarine-Konzern Unilever will Arbeitsplätze streichen

Pfanni, Knorr, Rama – die Liste der Marken des multinationalen Konzerns Unilever ist lang. Sie kommen aus Werken in aller Welt, aus Auerbach, Heilbronn oder Kleve. Überall stehen Jobs auf der Kippe. Dagegen und gegen Betriebsschließungen wehrt sich die Arbeitnehmervertretung. mehr

10.08.2017Fachbeitrag Fachbeitrag Geschäftsführung Betriebsrat

Betriebsvereinbarungen: Nach dem Abschluss ist vor der Umsetzung

Kennen Sie das auch: Sie haben nach langen und zähen Verhandlungen eine Betriebsvereinbarung abgeschlossen, aber der Arbeitgeber lässt sie einfach liegen? Schauen Sie dem nicht tatenlos zu, sondern helfen Sie dem Arbeitgeber auf die Sprünge. Oder gibt es gute Gründe, die Betriebsvereinbarung nicht umzusetzen? Dann verlieren Sie keine Zeit, ... mehr

Betriebsrat & Personalrat

Seit 60 Jahren sichert das Betriebsverfassungsgesetz die Mitbestimmung von Betriebsräten bei personellen, sozialen und wirtschaftlichen Angelegenheiten im Unternehmen. Die gleiche Rolle spielt das Personalvertretungsrecht im öffentlichen Dienst. Beide Regelwerke bilden die Basis für das Miteinander von Arbeitgebern und Mitarbeitervertretern auf Augenhöhe. Dennoch erfordern die Aufgaben von Betriebsrat und Personalrat hohes Engagement, diplomatisches Geschick, Einfühlungsvermögen und gutes Zeitmanagement: Die meisten üben ihr Amt neben ihrem Job aus. Schwerpunkte wie Lohn und Gehalt, Arbeitszeit, Kündigungsschutz und Ausschussarbeit sowie die Rechtsprechung im Arbeitsrecht und in den angrenzenden Rechtsgebieten machen regelmäßige Fortbildung unabdingbar.

Im Überblick

Unser Programm für Betriebsräte und Personalräte

Ob Betriebsrat oder Personalrat - als Interessenvertreter beraten Sie Ihre Kollegen in vielen arbeitsrechtlichen Fragen und bemühen sich um einen fairen Interessenausgleich zwischen Arbeitgeber und Belegschaft. Mit unseren Produkten und Veranstaltungen unterstützen wir Sie bei diesen verantwortungsvollen Aufgaben. Ob Buch, Online-Datenbank oder Veranstaltung - für jeden haben wir die passende Fachinformation in dem von ihm gewünschten Format.

Die 10 häufigsten Fragen zu Mehrarbeit und Überstunden
gratis
Fra­gen­ka­ta­log Arbeits­recht

Die 10 häufigsten Fragen zu Mehrarbeit und Überstunden

In diesen FAQs finden Sie Antworten auf die gängigsten Fragen der Kollegen zum Thema Mehrarbeit und Überstunden. Was versteht man unter Mehrarbeit/Überstunden? Ist Mehrarbeit unbegrenzt zulässig? Wann ist der Arbeitnehmer zur Erbringung von Mehrarbeit verpflichtet? Wer entscheidet über das Erfordernis von Mehrarbeit? Wie wird ...

Datei: docx

Alkoholverbot im Betrieb
gratis
Betriebsver­einba­rung Betrieb­li­ches Gesundheits­ma­nage­ment

Alkoholverbot im Betrieb

Die Gesundheit der Kollegen im Fokus: So setzen Sie ein Alkoholverbot im Betrieb korrekt um. Hier finden Sie die passende Betriebsvereinbarung, einen Aushang zur Information Ihrer Kollegen am schwarzen Brett sowie eine Checkliste über Maßnahmen bei Alkoholproblemen der Mitarbeiter.

Datei: docx

Checkliste
Geschäftsführung Betriebsrat
Check­liste: Zuläs­sigkeit ver­deck­ter Videoüberwa­chung
gratis
Check­liste Geschäfts­füh­rung Betriebs­rat

Checkliste: Zulässigkeit verdeckter Videoüberwachung

Sie als Betriebsrat bestimmen immer mit, ob in Ihrem Unternehmen Videoüberwachung zur Kontrolle der Beschäftigten eingesetzt werden darf. Mit dieser Checkliste können Sie überprüfen, ob die Rechtmäßigkeit von verdeckter Videoüberwachung gewährleistet ist.

Datei: docx

Anwesenheitsliste Betriebsratssitzung
gratis
Mus­ter Geschäfts­füh­rung Betriebs­rat

Anwesenheitsliste Betriebsratssitzung

Diese Anwesenheitsliste für die Betriebsratssitzung können Sie sofort ausdrucken und zu Ihrer Sitzung mitnehmen. Hier kann sich jeder Teilnehmende mit Namen und Unterschrift eintragen.

Datei: docx

Ergonomischer Schichtplan
gratis
Leitfaden Betrieb­li­ches Gesundheits­ma­nage­ment

Ergonomischer Schichtplan

Mit diesem Leitfaden gelingt es Ihnen, einen Schichtplan aufzustellen, der für alle Mitarbeiter das geringste Übel darstellt.

Datei: docx

Die 10 häufigsten Fragen zu Mehrarbeit und Überstunden
gratis
Fra­gen­ka­ta­log Arbeits­recht

Die 10 häufigsten Fragen zu Mehrarbeit und Überstunden

In diesen FAQs finden Sie Antworten auf die gängigsten Fragen der Kollegen zum Thema Mehrarbeit und Überstunden. Was versteht man unter Mehrarbeit/Überstunden? Ist Mehrarbeit unbegrenzt zulässig? Wann ist der Arbeitnehmer zur Erbringung von Mehrarbeit verpflichtet? Wer entscheidet über das Erfordernis von Mehrarbeit? Wie wird ...

Datei: docx