Betriebsrat & Personalrat Zum Shop

  • Durchbruch für Beschäftigungssicherung bei Karstadt © FotolEdhar /​ fotolia.com
     

    Durchbruch für Beschäftigungssicherung bei Karstadt

    Mehr als 15.000 Beschäftigte der angeschlagenen Warenhauskette Karstadt können aufatmen: dieses Weihnachtsfest verbringen sie mit der Aussicht, dass ihre Arbeitsplätze fürs erste gesichert sind. Der Konzern einigte sich jetzt mit der ...

    Beitrag anzeigen

Filter

Filtern Sie Ihre Ergebnisse:

Kategorie

Thema

  • Durchbruch für Beschäftigungssicherung bei Karstadt © FotolEdhar /​ fotolia.com
    News Geschäftsführung Betriebsrat

    Durchbruch für Beschäftigungssicherung bei Karstadt

    Mehr als 15.000 Beschäftigte der angeschlagenen Warenhauskette Karstadt können aufatmen: dieses Weihnachtsfest verbringen sie mit der Aussicht, dass ihre Arbeitsplätze fürs erste gesichert sind. Der Konzern einigte sich jetzt mit der Gewerkschaft auf Arbeitsplatzsicherung und wieder auf Tarifbindung.

  • Betriebsrat muss Essverbot zustimmen © AntonioDiaz /​ fotolia.com
    Rechtsprechung Arbeitsrecht

    Betriebsrat muss Essverbot zustimmen

    Essen am Arbeitsplatz ist ein heikles Thema. Es gibt Betriebe mit strengen Verboten, während andernorts der Döner am Schreibtisch Usus ist. Will der Arbeitgeber ein Essverbot aussprechen, benötigt er das Okay des Betriebsrats. LAG Berlin-Brandenburg, Beschluss vom 12.07.2016, Az.: 7 TaBVGa 520/16

  • Hoher Fachkräftebedarf im öffentlichen Dienst © Fiedels /​ fotolia.com

    Im öffentlichen Dienst werden zwar wieder Stellen geschaffen, trotzdem herrscht weiterhin Personalmangel. Nach Auffassung der Hans-Böckler-Stiftung müssen in den kommenden Jahren mindestens 110.000 neue Fachkräfte eingestellt werden – zusätzlich zu den rund 115.000 Stellen, die jedes Jahr aus Altersgründen neu besetzt werden müssen. Nur ...

  • Lufthansa-Betriebsrat protestiert gegen Piloten-Streik © Astrid Gast /​ fotolia.com
    News Geschäftsführung Betriebsrat

    Lufthansa-Betriebsrat protestiert gegen Piloten-Streik

    Hoch her ging es letzte Woche bei Lufthansa. Weniger hoch in die Lüfte, umso höher am Boden. Gegen den Streik der Piloten ging das Bodenpersonal der Airline auf die Barrikaden. Dessen Betriebsrat hatte zur Demonstration aufgerufen. Lufthansa änderte ihr Angebot und hofft auf Schlichtung.

  • Mehr Gestaltungsfreiheit bei der Arbeitszeitregelung @ killerbayer /​ iStock /​ thinkstock

    Eine freie Wahlmöglichkeit des Einzelnen von Arbeitszeit und -ort soll mehr Optionen bei der individuellen Arbeitszeit bringen. Dafür hat die Bundesarbeitsministerin Ende November ein Wahlarbeitszeitgesetz ins Gespräch gebracht. Ziel sei es, einen fair ausgehandelten Kompromiss zwischen den Erfordernissen der Arbeitgeber nach mehr Flexibilität ...

  • UPM-Betriebsrat schaltet Rechtsanwalt ein © upm.de
    Fachbeitrag Geschäftsführung Betriebsrat

    UPM-Betriebsrat schaltet Rechtsanwalt ein

    In der Papierindustrie gärt es. Die Arbeitgeber der verarbeitenden Papierindustrie legen ein aus Sicht der Gewerkschaft unakzeptables Tarifangebot vor – da werden bei einem der größten Papierhersteller UPM Fakten geschaffen. Im Werk Augsburg droht ein massiver Personalabbau.

  • Arbeiten rund um Weihnachten und Neujahr: 5 Fragen und Antworten © eyeQ /​ fotolia.com

    Weihnachtszeit, friedliche Zeit? Leider wird in Betrieben regelmäßig um freie Tage zwischen Weihnachten und Neujahr gestritten. Doch wie ist eigentlich die Rechtslage? Wir klären in fünf Fragen und Antworten die wichtigsten Fakten.

  • Agiles Arbeiten: Mitbestimmung neu gedacht © goodluz /​ fotolia.com
    News Mitbestimmung

    Agiles Arbeiten: Mitbestimmung neu gedacht

    Hierarchische Strukturen haben u.a. einen großen Fehler: Sie führen zu Flaschenhälsen bei der Produkt- und Prozessentwicklung. Der Ausweg sind neue Methoden wie das Scrum. Es beschreibt agiles Arbeiten in der digitalisierten Welt. Kernpunkte sind Mitbestimmung und Empowerment.

  • EuGH: Keine Kettenbefristungen für dauerhaften Personalbedarf © Jeanette Dietl /​ fotolia.com
    Rechtsprechung Arbeitsrecht

    EuGH: Keine Kettenbefristungen für dauerhaften Personalbedarf

    Arbeitgeber dürfen Kettenbefristungen zur Deckung eines zeitweiligen Personalbedarfs nicht dazu nutzen, einen ständig bestehenden Bedarf zu decken. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschieden. Danach dienen befristete Verträge nicht dazu, einen strukturellen Mangel an Planstellen zu beheben.

Betriebsrat & Personalrat

Seit 60 Jahren sichert das Betriebsverfassungsgesetz die Mitbestimmung von Betriebsräten bei personellen, sozialen und wirtschaftlichen Angelegenheiten im Unternehmen. Die gleiche Rolle spielt das Personalvertretungsrecht im öffentlichen Dienst. Beide Regelwerke bilden die Basis für das Miteinander von Arbeitgebern und Mitarbeitervertretern auf Augenhöhe. Dennoch erfordern die Aufgaben von Betriebsrat und Personalrat hohes Engagement, diplomatisches Geschick, Einfühlungsvermögen und gutes Zeitmanagement: Die meisten üben ihr Amt neben ihrem Job aus. Schwerpunkte wie Lohn und Gehalt, Arbeitszeit, Kündigungsschutz und Ausschussarbeit sowie die Rechtsprechung im Arbeitsrecht und in den angrenzenden Rechtsgebieten machen regelmäßige Fortbildung unabdingbar.

Kundenservice & Bestellung

Telefonische Bestellungen und Anfragen nimmt der Kundenservice kompetent entgegen
(08233) 23-4000
Telefon:
(08233) 23-4000

Mo. - Do. 8.00 - 17.00 Uhr
Fr. 8.00 - 15.00 Uhr

E-Mail:

Unser Programm für Betriebsräte und Personalräte

Ob Betriebsrat oder Personalrat - als Interessenvertreter beraten Sie Ihre Kollegen in vielen arbeitsrechtlichen Fragen und bemühen sich um einen fairen Interessenausgleich zwischen Arbeitgeber und Belegschaft. Mit unseren Produkten und Veranstaltungen unterstützen wir Sie bei diesen verantwortungsvollen Aufgaben. Ob Buch, Online-Datenbank oder Veranstaltung - für jeden haben wir die passende Fachinformation in dem von ihm gewünschten Format.

  • Betriebsrat & Personalrat | Newsletter

    Betriebs­rat KOM­PAKT

    Praxis-Lösungen für die erfolgreiche Betriebsratsarbeit
    € 33,27 / Monat
    Jahresbezugspreis € 399,20 zzgl. € 18,00 Versandpauschale und MwSt.
    Betriebsrat KOMPAKT ist der monatliche Praxisratgeber für erfolgreiche und durchsetzungsstarke Betriebsräte - mit konkreten Tipps, Empfehlungen und Lösungen
  • Betriebsrat & Personalrat | Arbeitsrecht

    Arbeits­recht für Betriebsräte

    Einfach und verständlich erklärt - Handfeste Strategietipps für die Praxis - Sofort einsetzbare Arbeitshilfen auf CD-ROM
    € 198,00
    zzgl. € 5,95 Versandpauschale und MwSt.
    Dieser Betriebsräte-Ratgeber erklärt arbeitsrechtliche Themen von A-Z verständlich. Mit Strategietipps und Arbeitshilfen für die effektive , sichere ...
  • Betriebsrat & Personalrat | Mitbestimmung

    Mit­be­stim­mung von A-Z

    So setzen Sie Ihre Rechte als Betriebsrat jederzeit erfolgreich durch
    € 30,75 / Monat
    Jahresbezugspreis € 369,00 zzgl. MwSt.
    Das Betriebsverfassungsgesetz ist die „Bibel“ des Betriebsrats. Damit Sie Ihre Rechte als Betriebsrat optimal durchsetzen können, benötigen Sie ein ...
  • Betriebsrat & Personalrat | Betriebsvereinbarungen

    Kom­men­tierte Betriebsver­einba­run­gen - online

    Einfach verstehen, schnell und rechtssicher bearbeiten, clever verhandeln
    € 32,42 / Monat
    Jahresbezugspreis € 389,00 zzgl. MwSt.
    Die einmalige Onlinelösung für Betriebsräte! Über 100 Muster für Betriebsvereinbarungen von A wie Alkoholverbot bis Z wie Zeiterfassung". Jede Klausel ...
  • Betriebsrat & Personalrat | Personalrat

    Per­so­nal­rats­praxis

    Kompaktes Fachwissen und praktische Tipps für Ihre rechtssichere Arbeit! - Inklusive Kündigungsfristenrechner!
    € 30,75 / Monat
    Jahresbezugspreis € 369,00 zzgl. MwSt.
    Diese Online-Fachdatenbank liefert Ihnen Rechtsgrundlagen kompakt und verständlich und gibt Ihnen viele Strategietipps zur praktischen Umsetzung. Damit ...
  • Betriebsrat & Personalrat | Newsletter

    Urteils-Ticker BETRIEBS­RAT

    Der aktuellste Rechtssprechungsreport für Betriebsräte
    € 46,55 / Monat
    Jahresbezugspreis € 558,60 zzgl. € 18,00 Versandpauschale und MwSt.
    Urteils-Ticker BETRIEBSRAT - der aktuellste Rechtssprechungsreport für Betriebsräte. 28 Ausgaben/ Jahr und wöchentlich E-Mail-Newsletter Betriebsrat Online.
  • Manage­ment & Assis­tenz | Kon­ferenz

    Kon­ferenz Gesunde Füh­rung

    MENSCHLICH ? WERTVOLL ? ERFOLGREICH
    WEKA Akademie Logo
    07.02.2017 - 08.02.2017
    in Hohenkammer
    Ein Führungsstil, der MENSCHlich, WERTvoll und somit ERFOLGreich ist, sorgt für zufriedene Mitarbeiter, bessere Arbeitsergebnisse und geringen Krankenstand!
  • Betriebs­rat & Per­so­nal­rat | Kongress

    Düs­seldorfer Betriebs­rats-Tage 2017

    Zukunft der Betriebsratsarbeit: Strategien - Wahlen - Kommunikation
  • Betriebs­rat & Per­so­nal­rat | Kongress

    Ber­li­ner Betriebs­rats-Tage 2017

    Arbeiten 4.0: Arbeitslohn - Arbeitszeit - Arbeitsort
    WEKA Akademie Logo
    19.06.2017 - 22.06.2017
    in Berlin
    Die Zukunft der Arbeit: zunehmende Automatisierung und Digitalisierung

Mit diesem Musterschreiben fordern Sie bei der Geschäftsführung Ihres Unternehmens die Teilnahme der Untersuchung eines Arbeitsunfalls ein.

Mit diesem Musterschreiben können Sie die Geschäftsführung auf Ihr Mitbestimmungsrecht bei Überstunden hinweisen und die Beendung ungenehmigter Überstunden einfordern.

Mit diesem Musterschreiben fordern Sie von Ihrem Arbeitgeber die Erfüllung der Arbeitnehmeransprüche gegenüber der Bundesagentur für Arbeit ein.

Mit dieser Checkliste können Sie prüfen, ob Ihre Kollegen die optimalen Arbeitsbedingungen für das Arbeiten in großer Hitze haben.

Mit dieser Checkliste können Sie prüfen, ob Sie alle Punkte zur Einführung eines Jahresarbeitszeitkontos bedacht haben.

Mit diesem Muster können Sie auch in Ihrem Unternehmen die Auswahlrichtlinien für die Einstellung von Auszubildenden festlegen.

Mit der Muster-Betriebsvereinbarung Gleitzeit können Sie auch in ihrem Unternehmen ganz einfach einen Entwurf für eine Betriebsvereinbarung Gleitzeit erstellen.

Arbeitshilfe |Geschäftsführung Betriebsrat
zip

Download­pa­ket ­Be­triebsver­samm­lung

Umfrage Themen Betriebsversammlung Jahresplanung Betriebsversammlung Organisation der Betriebsversammlung Einladung zur Betriebsversammlung Musterrede Jahresrückblick Betriebsversammlung  

In diesen FAQs finden Sie Antworten auf die gängigsten Fragen der Kollegen zum Thema Mehrarbeit und Überstunden. Was versteht man unter Mehrarbeit/Überstunden? Ist Mehrarbeit unbegrenzt zulässig? Wann ist ...

Betriebsvereinbarung |Betriebliches Gesundheitsmanagement
docx

Alko­holver­bot im ­Be­trieb

Die Gesundheit der Kollegen im Fokus: So setzen Sie ein Alkoholverbot im Betrieb korrekt um. Hier finden Sie die passende Betriebsvereinbarung, einen Aushang zur Information Ihrer Kollegen am schwarzen Brett ...

Mit dieser Checkliste prüfen Sie kinderleicht, ob die Auszahlung eines Urlaubsanspruchs rechtlich möglich ist oder nicht.

Mit dieser Checkliste ermitteln Sie Anhaltspunkte ob fremde Arbeitnehmer in Ihrem Betrieb im Rahmen eines Werkvertrages oder im Rahmen einer Arbeitnehmerüberlassung eingesetzt werden.

Checkliste |Geschäftsführung Betriebsrat
docx

Check­liste: ­An­spruch auf ­Tages­arbeits­platz

Mit dieser Checkliste können Sie überprüfen, ob Ihnen statt ein Nachtarbeitsplatz ein Arbeitsplatz in der Tagesschicht zusteht.

An dieser Stelle sollen einige grundsätzliche Empfehlungen gegeben werden, die nach Meinung von Arbeitsmedizinern und -wissenschaftlern zu einer für die Gesundheit der Mitarbeiter optimalen Gestaltung der ...

Um Schichtarbeit erfolgreich einzuführen oder ein bestehendes Schichtmodell zu ändern, müssen einige Punkte beachtet werden. Dann sind die Mitarbeiter nicht überrumpelt und nehmen das neue Arbeitszeitmodell besser ...

Betriebsvereinbarung |Geschäftsführung Betriebsrat
docx

Mus­ter-­Be­triebsver­einba­rung: ­Sucht am Arbeits­platz

Regeln Sie mit dieser Muster-Betriebsvereinbarung den Umgang mit dem Thema Sucht am Arbeitsplatz in Ihrem Unternehmen.

Sie als Betriebsrat bestimmen immer mit, ob in Ihrem Unternehmen Videoüberwachung zur Kontrolle der Beschäftigten eingesetzt werden darf. Mit dieser Checkliste können Sie überprüfen, ob die Rechtmäßigkeit von ...

Mit dieser Checkliste können Sie überprüfen, ob Ihr Kollege leitender Angestellter ist und damit durch den Sprecherausschuss vertreten wird.  

Hier finden Sie eine Muster-Betriebsvereinbarung zum Einsatz von Leiharbeitnehmern.

Diese Anwesenheitsliste für die Betriebsratssitzung können Sie sofort ausdrucken und zu Ihrer Sitzung mitnehmen. Hier kann sich jeder Teilnehmende mit Namen und Unterschrift eintragen.

Mit dieser Muster-Betriebsvereinbarung regeln Sie interne Bildungsmaßnahmen in Ihrem Unternehmen.

Mit diesem Musterschreiben informieren Sie den Arbeitgeber über die Hinzuziehung eines Sachverständigen.

Mit diesem Musterschreiben informieren Sie das nächste Ersatzmitglied über sein Nachrücken im Gremium.

Leitfaden |Betriebliches Gesundheitsmanagement
docx

Ergo­no­mi­scher ­Schicht­plan

Mit diesem Leitfaden gelingt es Ihnen, einen Schichtplan aufzustellen, der für alle Mitarbeiter das geringste Übel darstellt.

Muster |Geschäftsführung Betriebsrat
docx

Bei­spiele für ­Streitsch­lich­tung

Mit diesen zwei Beispielen für Streitschlichtung unter Kollegen haben Sie als Betriebsrat eine Orientierungshilfe, wie Sie sich im Konfliktfall positionieren können.

Übersicht |Geschäftsführung Betriebsrat
docx

Über­sicht: ­The­men des Tä­tigkeitsbe­richt

Alle wichtigen Themen für einen lückenlosen Tätigkeitsbericht zusammengefasst hier als Download.

Übersicht |Geschäftsführung Betriebsrat
docx

Über­sicht: Videoüberwa­chung am Arbeits­platz

In dieser Übersicht finden Sie Beispiele von verdeckter und offener Videoüberwachung am Arbeitsplatz.

Welche Schritte nehmen Sie bei Neuwahl wegen veränderter Beschäftigtenzahl zuerst vor - hier in der Übersicht vermerkt.

Überprüfen Sie mit dieser Checkliste welche Gemeinschaftsveranstaltungen ihres Arbeitgebers unter den Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung fallen.

Checkliste |Geschäftsführung Betriebsrat
docx

Check­liste: Kon­flikt­ein­schätzung

Wie schätze ich einen Konflikt richtig ein? Checkliste hier als Download zur Erweiterung ihrer Führungskompetenz als BR-Vorsitzender.

In diesen FAQs finden Sie Antworten auf die gängigsten Fragen der Kollegen zum Thema Mehrarbeit und Überstunden. Was versteht man unter Mehrarbeit/Überstunden? Ist Mehrarbeit unbegrenzt zulässig? Wann ist ...

Schließen Sie mit ihrer Geschäftsleitung auch eine Betriebsvereinbarung über Teilzeitarbeit ab. Mit Muster-Betriebsvereinbarung als Download.  

Mit dieser Checkliste prüfen Sie Schritt-für-Schritt, ob eine Kündigung wegen sexueller Belästigung am Arbeitsplatz rechtswirksam ist.

Erfahren Sie in dieser Checkliste, welche wichtigen Schritte nach einem Arbeitsunfall zu erledigen sind.

Mit dieser Checkliste können Sie alle wichtigen Punkte prüfen, die Sie vor der Einstellung eines Praktikanten bedenken sollten.