Elektrosicherheit Zum Shop

  • Auswirkung der ATEX-Richtlinie RL 2014/34/EU Bild © Kileman/​iStock/​Thinkstock
     

    Auswirkung der ATEX-Richtlinie RL 2014/34/EU

    Seit 26.02.2014 gilt die RL 2014/34 EU für Geräte und Schutzsysteme zur bestimmungsgemäßen Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen. Sie wurde in Deutschland mit der 11. Verordnung zum Geräte- und Produktsicherheitsgesetz ...

    Beitrag anzeigen
  • Arbeiten in der Nähe unter Spannung stehender Teile (AiN) Bild: © User2547783c_812/​iStock/​Thinkstock
     

    Arbeiten in der Nähe unter Spannung stehender Teile (AiN)

    Beim Arbeiten in der Nähe unter Spannung stehender Teile und Anlagen (AiN) handelt es sich wahrscheinlich um die am häufigsten anzuwendende Arbeitsmethode. Sowohl für die Fachkräfte als auch für die EuP oder den Laien treten hierbei ...

    Beitrag anzeigen

Filter

Filtern Sie Ihre Ergebnisse:

Kategorie

Thema

  • Auswirkung der ATEX-Richtlinie RL 2014/34/EU Bild © Kileman/​iStock/​Thinkstock
    Fachbeitrag Informieren und Recht

    Auswirkung der ATEX-Richtlinie RL 2014/34/EU

    Seit 26.02.2014 gilt die RL 2014/34 EU für Geräte und Schutzsysteme zur bestimmungsgemäßen Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen. Sie wurde in Deutschland mit der 11. Verordnung zum Geräte- und Produktsicherheitsgesetz umgesetzt. Damit löst sie die bisherige RL 94/9/EG ab und ist ab 26.02.2016 verbindlich anzuwenden.

  • Arbeiten in der Nähe unter Spannung stehender Teile (AiN) Bild: © User2547783c_812/​iStock/​Thinkstock

    Beim Arbeiten in der Nähe unter Spannung stehender Teile und Anlagen (AiN) handelt es sich wahrscheinlich um die am häufigsten anzuwendende Arbeitsmethode. Sowohl für die Fachkräfte als auch für die EuP oder den Laien treten hierbei die meisten Sicherheitsprobleme bzw. -fragen auf.

  • Das AS-Interface Bild: © Mihajlo Maricic/​ iStock/​ Thinkstock
    Fachbeitrag Information

    Das AS-Interface

    Das AS-Interface bzw. Aktor-Sensor-Interface ist ein weltweit standardisierter Feldbus für die unterste Prozessebene in Automatisierungsanlagen. Was Sie daüber wissen sollten, verrät unser Fachbeitrag.

  • VDE 0100-705: Landwirtschaftliche und gartenbauliche Betriebsstätten Bild: © altrendo images/​ Stockbyte/​ Thinkstock

    Ob Gewächshäuser, Ställe, Milchkammern oder Lagerhäuser: Für landwirtschaftliche und gartenbauliche Betriebsstätten gelten spezielle Anforderungen an die Elektrosicherheit. Welche das sind, ist in der VDE 0100-705:2007-10 festgeschrieben.

  • Beleuchtungsanlagen im Freien nach VDE 0100-714 © littleny/​iStock/​Thinkstock

    Ob an Straßen oder in Parks, auf Sportplätzen oder an der Bushaltestelle: Für Beleuchtungsanlagen im Freien gelten spezielle Anforderungen. Welche das sind, regelt die VDE 0100-714:2014-02.

  • Anlagenverantwortlicher und Arbeitsverantwortlicher Bild: © dgdimension/​iStock/​Thinkstock
    Fachbeitrag Information

    Anlagenverantwortlicher und Arbeitsverantwortlicher

    Arbeitsverantwortlicher und Anlagenverantwortlicher sind zwei Begriffe, die in der VDE 0105-100 definiert werden. Doch häufig herrscht Unklarheit darüber, wie sich Arbeitsverantwortlicher und Anlagenverantwortlicher voneinander abgrenzen. Unser Fachbeitrag erklärt, welche Anforderungen an einen Anlagenverantwortlichen oder ...

  • Anforderungsprofil an die Elektrofachkraft Bild: © Joliebee/​ iStock/​ Thinkstock
    Fachbeitrag Information

    Anforderungsprofil an die Elektrofachkraft

    Elektrofachkraft ist keine Qualifikation, die man durch eine klassische Berufsausbildung erwirbt. Vielmehr ist Elektrofachkraft ein Status, für den neben der Ausbildung noch weitere Anforderungen nötig sind. Welche das sind, erläutert dieser Fachbeitrag.

  • Schutzkleidung bei elektrotechnischen Arbeiten © alfernec/​iStock/​Thinkstock
    Fachbeitrag Praxis

    Schutzkleidung bei elektrotechnischen Arbeiten

    Vielen Elektrofachkräften ist unklar, wann bei elektrotechnischen Arbeiten Schutzkleidung im Gegensatz zur normalen Arbeitskleidung zu verwenden und was diesbezüglich zu beachten ist. Unsere Experten geben Antwort.

  • Die befähigte Person nach TRBS 1203 © Nikonlike/​iStock/​Thinkstock
    Fachbeitrag Recht

    Die befähigte Person nach TRBS 1203

    Nach der Betriebssicherheitsverordnung muss der Arbeitgeber Arbeitsmittel von einer zur Prüfung befähigten Person prüfen lassen. Die Anforderungen an diese befähigten Personen konkretisiert die Technische Regel für Betriebssicherheit (TRBS) 1203.

  • November 2016: WEKA-Jahrestagung Elektrosicherheit feiert ihr 10. Jubiläum

    Kissing, 06. Juli 2016 – Die Jahrestagung Elektrosicherheit der WEKA Akademie geht im November in Kassel in die zehnte Runde. Der anhaltende Erfolg des Fachforums für Sicherheit in der Elektrotechnik ist nicht ohne Grund: Verantwortliche für Elektrosicherheit stehen unter dem stetigen Druck, sich intensiv mit ihren Pflichten ...

Elektrosicherheit

Verantwortung für die betriebliche Elektrosicherheit kann nur tragen, wer fachlich und rechtlich ständig auf dem aktuellsten Stand bleibt. Insbesondere das persönliche Haftungsrisiko bei Stromunfällen steigt, wenn gesetzliche Vorschriften missachtet oder wenn laut Prüfprotokoll die geforderten Unterweisungen nicht durchgeführt werden. Ferner ist von der Elektrofachkraft darauf zu achten, dass nur befähigte Personen entsprechende Tätigkeiten z.B. nach der Normenreihe VDE 0100 durchführen.

Kundenservice & Bestellung

Telefonische Bestellungen und Anfragen nimmt der Kundenservice kompetent entgegen
(08233) 23-4000
Telefon:
(08233) 23-4000

Mo. - Do. 8.00 - 17.00 Uhr
Fr. 8.00 - 15.00 Uhr

E-Mail:

Elektrosicherheit im Betrieb

Die Elektrosicherheit im Betrieb ist eine der wichtigsten und schwierigsten Aufgaben für die Elektrofachkraft. Schwierig besonders dann, wenn die Unterstützung oder gar das Verständnis auf Führungsebene ausbleiben – denn persönlich haftbar bleibt die EFK. Unsere Produkte bringen alles mit, was die EFK benötigt, um Unterweisungs-, Prüf- und Dokumentationspflichten rechtssicher nachkommen zu können.


Der wichtigste Schritt zur persönlichen Absicherung - Die Gefährdungsbeurteilung: Jeder von uns hat tagtäglich mit vielen Gefährdungen zu tun. Und wir meistern sie. Oder nicht? Wie es richtig geht, erfahren Sie ...

Checkliste zur Überprüfung aller notwendigen Qualifikationen und Kenntnisse der VEFK nach ArbSchG, DGUV Vorschrift 1, DGUV Vorschrift 3 & VDE 1000-10. Fragen zur Ausbildung Fragen zur Sachkenntnis auf dem ...

Die Checkliste "Anforderungsprofil an die Elektrofachkraft" ermöglicht die schnelle und einfache Feststellung der Sachkunde im Rahmen der DGUV Vorschrift 3 und der DIN VDE 1000. Abgefragt werden der ...