Kontakt

Betriebsrat & Personalrat Zum Shop

Filter

Filtern Sie Ihre Ergebnisse:

Kategorie

Thema

Vorteilsannnahme Betriebsrat
21.02.2018Fachbeitrag Fachbeitrag Geschäftsführung Betriebsrat

Ehrenamt Betriebsrat: Keine Nachteile, keine Vergünstigungen

Den meisten Betriebsratsmitgliedern ist klar, dass sie wegen ihrer Tätigkeit nicht benachteiligt werden dürfen. Daraus resultieren unter anderem der Kündigungsschutz sowie der Anspruch auf Entgeltfortzahlung bei Ausübung der Betriebsratstätigkeit während der Arbeitszeit. Doch vielen ist nicht bewusst, dass das Betriebsratsamt ein Ehrenamt ... mehr

Beamtenpensionen
21.02.2018News News Personalrat

Beamtenpensionen: Thüringen tilgt jährlich 5500 Euro Schulden pro Beamter

Zur Finanzierung von Beamtenpensionen verfolgt das Land Thüringen ein neues Modell: Nach einem Landtagsbeschluss werden in Zukunft pro Beamter und Richter 5500 Euro Schulden des Landes jährlich getilgt. So soll der Landeshaushalt künftig sofort entlastet werden. Durch die mit der Tilgung der Schulden verbundene Zinsersparnis soll finanzieller ... mehr

Einigungsstelle Betriebsrat
20.02.2018Rechtsprechung Rechtsprechung Mitbestimmung

3 statt 2: Betriebsrat erstreitet zusätzlichen Beisitzer

Können Betriebsrat und Arbeitgeber einen Streit nicht beilegen, schlägt die Stunde der Einigungsstelle. Sie hat die Aufgabe, Konflikte zu lösen und rechtsverbindlich zu entscheiden. Im Regelfall besteht sie aus je zwei Beisitzern pro Betriebspartei. Diese Zahl ist aber nicht in Stein gemeißelt, meint das LAG Köln. LAG Köln, Beschluss vom ... mehr

Arbeitsassistenz
20.02.2018News News Personalrat

Arbeitsassistenz für Erwerbstätigkeit eines schwerbehinderten Menschen

Der Anspruch eines schwerbehinderten Menschen auf Übernahme der Kosten einer notwendigen Arbeitsassistenz besteht auch dann, wenn er bereits eine andere Teilzeitbeschäftigung ausübt. Dies hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig mit Urteil vom 23. Januar 2018 entschieden (Az 5 C 9.16). mehr

Elterngeld Plus
19.02.2018News News Personalrat

Elternzeit: Elterngeld Plus offenbar immer beliebter

Wie das Bundespresseamt vor wenigen Wochen berichtete, hat sich die Zahl der Mütter und Väter, die das Elterngeld Plus nutzen, seit der Einführung der Familienleistung 2015 verdoppelt. Mit dem Elterngeld Plus können Eltern, die in Teilzeit arbeiten, das Elterngeld länger beziehen. mehr

Wochenendarbeit
15.02.2018News News Personalrat

Wochenendarbeit ist seit zehn Jahren konstant

Der Anteil der Beschäftigten, die regelmäßig am Wochenende arbeiten, ist seit rund zehn Jahren relativ konstant. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung (Drucksache 19/487) auf eine Kleine Anfrage einer Bundestagsfraktion hervor. mehr

Arbeitszeitmodelle
14.02.2018News News Personalrat

Flexible Arbeitszeitmodelle in öffentlichen Verwaltungen

In der öffentlichen Verwaltung verfügten 78 Prozent der Beschäftigten über flexible Arbeitszeitregelungen. Das schreibt die Bundesregierung in ihrer Antwort (Drucksache 19/506) auf eine Kleine Anfrage einer Bundestagsfraktion. mehr

Tipps und Tricks für den Betriebsrat: Bodenzeitung
12.02.2018Expertentipp Expertentipp Geschäftsführung Betriebsrat

Tipps & Tricks für den Betriebsrat: erfolgreich im Wahlkampf

In wenigen Wochen ist es wieder so weit: Die Betriebsratswahlen stehen an und die Betriebsräte geraten so langsam ins Wahlkampffieber. Da geht es dann für die Amtsinhaber natürlich auch um die (hoffentlich erfolgreiche) Wiederwahl. Es gibt ein paar kleine Kniffe, die man mit mehr oder weniger Aufwand im „Wahlkampf“ umsetzen kann. mehr

Mitbestimmung Ausbildung
12.02.2018Rechtsprechung Rechtsprechung Mitbestimmung

Betriebsrat erzwingt Abberufung eines ungeeigneten Ausbilders

Das LAG Baden-Württemberg hat die Rechte des Betriebsrats bei der Berufsausbildung gestärkt. Es entschied, dass der Betriebsrat neben der IHK ein eigenes Kontrollrecht bezüglich der Befähigung von Ausbildern hat. Kommt er zu dem Schluss, dass der Ausbilder ungeeignet ist, kann er dessen Abberufung bewirken. LAG Baden-Württemberg, Beschluss ... mehr

Betriebsrat intern Sexuelle Belästigung
08.02.2018Fachbeitrag Fachbeitrag Geschäftsführung Betriebsrat

Als Betriebsrat aktiv gegen Sexismus und sexuelle Belästigung

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) spricht eigentlich eine klare Sprache: Wer Frauen sexistisch behandelt oder gar sexuell belästigt, kann bestraft werden und unter Umständen seinen Arbeitsplatz verlieren. Erfahren Sie hier, wie der Betriebsrat aktiv werden kann. mehr

Betriebsrat & Personalrat

Seit 60 Jahren sichert das Betriebsverfassungsgesetz die Mitbestimmung von Betriebsräten bei personellen, sozialen und wirtschaftlichen Angelegenheiten im Unternehmen. Die gleiche Rolle spielt das Personalvertretungsrecht im öffentlichen Dienst. Beide Regelwerke bilden die Basis für das Miteinander von Arbeitgebern und Mitarbeitervertretern auf Augenhöhe. Dennoch erfordern die Aufgaben von Betriebsrat und Personalrat hohes Engagement, diplomatisches Geschick, Einfühlungsvermögen und gutes Zeitmanagement: Die meisten üben ihr Amt neben ihrem Job aus. Schwerpunkte wie Lohn und Gehalt, Arbeitszeit, Kündigungsschutz und Ausschussarbeit sowie die Rechtsprechung im Arbeitsrecht und in den angrenzenden Rechtsgebieten machen regelmäßige Fortbildung unabdingbar.

Im Überblick

Unser Programm für Betriebsräte und Personalräte

Ob Betriebsrat oder Personalrat – als Interessenvertreter beraten Sie Ihre Kollegen in vielen arbeitsrechtlichen Fragen und bemühen sich um einen fairen Interessenausgleich zwischen Arbeitgeber und Belegschaft. Mit unseren Produkten und Veranstaltungen unterstützen wir Sie bei diesen verantwortungsvollen Aufgaben. Ob Buch, Online-Datenbank oder Veranstaltung – für jeden haben wir die passende Fachinformation in dem von ihm gewünschten Format.

Checkliste
Personalrat
Check­liste zur Ein­grup­pie­rung und ­Stufenzu­ord­nung
gratis
Check­liste Per­so­nal­rat

Checkliste zur Eingruppierung und Stufenzuordnung

Die Zahlung des monatlichen Tabellenentgelts wird von zwei Faktoren bestimmt: der Entgeltgruppe, die sich aus der nach dem Arbeitsvertrag auszuübenden Tätigkeit (Eingruppierung) ergibt, und der Stufe, nach der die jeweilige Entgeltgruppe betragsmäßig untergliedert ist. Mit dieser Checkliste können sie die wichtigen Kriterien ...

Datei: docx

Die 10 häufigsten Fragen zu Mehrarbeit und Überstunden
gratis
Fra­gen­ka­ta­log Arbeits­recht

Die 10 häufigsten Fragen zu Mehrarbeit und Überstunden

In diesen FAQs finden Sie Antworten auf die gängigsten Fragen der Kollegen zum Thema Mehrarbeit und Überstunden. Was versteht man unter Mehrarbeit/Überstunden? Ist Mehrarbeit unbegrenzt zulässig? Wann ist der Arbeitnehmer zur Erbringung von Mehrarbeit verpflichtet? Wer entscheidet über das Erfordernis von Mehrarbeit? Wie wird ...

Datei: docx

Alkoholverbot im Betrieb
gratis
Betriebsver­einba­rung Betrieb­li­ches Gesundheits­ma­nage­ment

Alkoholverbot im Betrieb

Die Gesundheit der Kollegen im Fokus: So setzen Sie ein Alkoholverbot im Betrieb korrekt um. Hier finden Sie die passende Betriebsvereinbarung, einen Aushang zur Information Ihrer Kollegen am schwarzen Brett sowie eine Checkliste über Maßnahmen bei Alkoholproblemen der Mitarbeiter.

Datei: docx

Checkliste
Geschäftsführung Betriebsrat
Check­liste: Zuläs­sigkeit ver­deck­ter Videoüberwa­chung
gratis
Check­liste Geschäfts­füh­rung Betriebs­rat

Checkliste: Zulässigkeit verdeckter Videoüberwachung

Sie als Betriebsrat bestimmen immer mit, ob in Ihrem Unternehmen Videoüberwachung zur Kontrolle der Beschäftigten eingesetzt werden darf. Mit dieser Checkliste können Sie überprüfen, ob die Rechtmäßigkeit von verdeckter Videoüberwachung gewährleistet ist.

Datei: docx

Anwesenheitsliste Betriebsratssitzung
gratis
Mus­ter Geschäfts­füh­rung Betriebs­rat

Anwesenheitsliste Betriebsratssitzung

Diese Anwesenheitsliste für die Betriebsratssitzung können Sie sofort ausdrucken und zu Ihrer Sitzung mitnehmen. Hier kann sich jeder Teilnehmende mit Namen und Unterschrift eintragen.

Datei: docx

Ergonomischer Schichtplan
gratis
Leitfaden Betrieb­li­ches Gesundheits­ma­nage­ment

Ergonomischer Schichtplan

Mit diesem Leitfaden gelingt es in Zusammenarbeit zwischen Betriebsrat und Arbeitgeber, einen Schichtplan aufzustellen, der für alle Mitarbeiter das geringste Übel darstellt.

Datei: docx

Die 10 häufigsten Fragen zu Mehrarbeit und Überstunden
gratis
Fra­gen­ka­ta­log Arbeits­recht

Die 10 häufigsten Fragen zu Mehrarbeit und Überstunden

In diesen FAQs finden Sie Antworten auf die gängigsten Fragen der Kollegen zum Thema Mehrarbeit und Überstunden. Was versteht man unter Mehrarbeit/Überstunden? Ist Mehrarbeit unbegrenzt zulässig? Wann ist der Arbeitnehmer zur Erbringung von Mehrarbeit verpflichtet? Wer entscheidet über das Erfordernis von Mehrarbeit? Wie wird ...

Datei: docx