Betriebsrat & Personalrat Zum Shop

  • Über die Parkplatznutzung entscheidet der Betriebsrat mit © iCreations.de /​ fotolia.com
     

    Über die Parkplatznutzung entscheidet der Betriebsrat mit

    Viele Betriebe klagen über akuten Parkplatzmangel. Für zusätzlichen Zündstoff ist gesorgt, wenn der Arbeitgeber am Betriebsrat vorbei entscheidet, welche Beschäftigten firmeneigene Parkplätze benutzen dürfen und welche nicht. Laut ...

    Beitrag anzeigen
  • Gleichstellung von Frau und Mann im öffentlichen Dienst © Mike Watson Images /​​​ moodboard /​​​ Thinkstock
     

    Gleichstellung von Frau und Mann im öffentlichen Dienst

    Die Gleichstellung von Frauen im öffentlichen Dienst von Nordrhein-Westfalen soll nun kraft Gesetzes erzwungen werden. Das beschloss die Landesregierung. Die Antwort ließ nicht lange auf sich warten – mit folgenden Gegenargumenten: Die ...

    Beitrag anzeigen

Filter

Filtern Sie Ihre Ergebnisse:

Kategorie

Thema

  • Über die Parkplatznutzung entscheidet der Betriebsrat mit © iCreations.de /​ fotolia.com
    Rechtsprechung Mitbestimmung

    Über die Parkplatznutzung entscheidet der Betriebsrat mit

    Viele Betriebe klagen über akuten Parkplatzmangel. Für zusätzlichen Zündstoff ist gesorgt, wenn der Arbeitgeber am Betriebsrat vorbei entscheidet, welche Beschäftigten firmeneigene Parkplätze benutzen dürfen und welche nicht. Laut Bundesarbeitsgericht (BAG) darf er das nicht, weil der Betriebsrat mitbestimmt. BAG, Beschluss vom 07.02.2012, ...

  • Gleichstellung von Frau und Mann im öffentlichen Dienst © Mike Watson Images /​​​ moodboard /​​​ Thinkstock

    Die Gleichstellung von Frauen im öffentlichen Dienst von Nordrhein-Westfalen soll nun kraft Gesetzes erzwungen werden. Das beschloss die Landesregierung. Die Antwort ließ nicht lange auf sich warten – mit folgenden Gegenargumenten: Die Personalqualität werde leiden. Männer würden vergrault. In den Kommunen werde eine durch nichts ...

  • Gehaltscheck: Beratungsinstrument für Betriebsräte © iofoto /​ fotolia.com
    News Geschäftsführung Betriebsrat

    Gehaltscheck: Beratungsinstrument für Betriebsräte

    Die Sonne scheint – natürlich nur auf der anderen Straßenseite. Und in anderen Gegenden wird sowieso mehr gezahlt als bei uns. Ist das wirklich so? Und, wenn ja, wo? Zumal Betriebsräte werden das oft gefragt. Die BA hat eine Handreichung zur Beantwortung entwickelt: den Entgeltatlas.

  • Neues zur Gesellschaftsentwicklung und zum öffentlichen Dienst © Piotr Bodek /​​ Hemera /​​ Thinkstock

    Der Datenreport 2016 liegt vor. Er gibt einen kompakten Überblick über die Gesellschaftsentwicklung und Entwicklungen im öffentlichen Dienst. Personalräte sollten im Interesse ihres aktuellen Wissens davon Kenntnis haben.

  • GF-Mitarbeiter fordern Mitbestimmung – im Betriebsrat © JiSign /​ fotolia.com

    Druck von unten – den gab es jetzt bei den Eisengusswerken Georg Fischer (GF) in Mettmann für den Betriebsrat. Der sperrte sich gegen Mehrarbeit. Die Konzernleitung in der Schweiz wollte schon den Auftrag an andere GF-Werke vergeben. Doch der Betriebsrat lenkte ein – auf Druck der Mitarbeiter.

  • Ersatzmitglieder: Gut gerüstet für den Vertretungsfall © Trueffelpix /​ fotolia.com
    Fachbeitrag Mitbestimmung

    Ersatzmitglieder: Gut gerüstet für den Vertretungsfall

    Ohne Ersatzmitglieder wäre der Betriebsrat in der Regel aufgeschmissen: Diese „Rettungsanker“ kommen immer dann zum Einsatz, wenn ein Mitglied des Betriebsrats vertreten werden muss – egal, ob nur für kurze oder für längere Zeit. Dabei gibt es zum Einsatz der Ersatzmitglieder Fragen, die viele Gremien beschäftigen.

  • Unterschriftenliste gegen Meyer-Werft-Betriebsrat © Thomas Reimer /​ fotolia.com
    News Geschäftsführung Betriebsrat

    Unterschriftenliste gegen Meyer-Werft-Betriebsrat

    Kiel oben. Auf diese Formel lässt sich die Lage der Mitarbeitervertretung bei der Meyer-Werft bringen. Die Werft will den Vorsitzenden des Betriebsrats loswerden. Einige frühere Mitglieder fordern Neuwahlen. Jetzt kursiert eine Unterschriftenliste gegen das Gremium – Ausgang ungewiss.

  • Haftstrafe kostet Schwerbehinderten den Job © Dan Race /​ fotolia.com
    Rechtsprechung Arbeitsrecht

    Haftstrafe kostet Schwerbehinderten den Job

    Wird ein schwerbehinderter Arbeitnehmer wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt, darf ihm sein Arbeitgeber – trotz tariflicher Unkündbarkeit – außerordentlich kündigen. Das geht aus einem Urteil des Bundesarbeitsgerichts (BAG) hervor. BAG, Urteil vom 22.10.2015, Az.: 2 AZR 381/14

  • Gründung von Betriebsräten gegen Werkverträge © Jakub Jirsák /​ fotolia.com
    News Geschäftsführung Betriebsrat

    Gründung von Betriebsräten gegen Werkverträge

    Betriebsräte an die Front. Sie werden gebraucht. Der Entwurf zum Werkvertragsgesetz hat Mängel, meint die IG Metall. Die Regelungen zu Werkverträgen reichten nicht. Sie fordert im Kampf gegen sie verstärkt die Gründung von Betriebsräten – findet aber auch viel Positives am Entwurf.

Betriebsrat & Personalrat

Seit 60 Jahren sichert das Betriebsverfassungsgesetz die Mitbestimmung von Betriebsräten bei personellen, sozialen und wirtschaftlichen Angelegenheiten im Unternehmen. Die gleiche Rolle spielt das Personalvertretungsrecht im öffentlichen Dienst. Beide Regelwerke bilden die Basis für das Miteinander von Arbeitgebern und Mitarbeitervertretern auf Augenhöhe. Dennoch erfordern die Aufgaben von Betriebsrat und Personalrat hohes Engagement, diplomatisches Geschick, Einfühlungsvermögen und gutes Zeitmanagement: Die meisten üben ihr Amt neben ihrem Job aus. Schwerpunkte wie Lohn und Gehalt, Arbeitszeit, Kündigungsschutz und Ausschussarbeit sowie die Rechtsprechung im Arbeitsrecht und in den angrenzenden Rechtsgebieten machen regelmäßige Fortbildung unabdingbar.

Kundenservice & Bestellung

Telefonische Bestellungen und Anfragen nimmt der Kundenservice kompetent entgegen
Telefon:
(08233) 23-4000

Mo. - Do. 8.00 - 17.00 Uhr
Fr. 8.00 - 15.00 Uhr

E-Mail:

Unser Programm für Betriebsräte und Personalräte

Ob Betriebsrat oder Personalrat - als Interessenvertreter beraten Sie Ihre Kollegen in vielen arbeitsrechtlichen Fragen und bemühen sich um einen fairen Interessenausgleich zwischen Arbeitgeber und Belegschaft. Mit unseren Produkten und Veranstaltungen unterstützen wir Sie bei diesen verantwortungsvollen Aufgaben. Ob Buch, Online-Datenbank oder Veranstaltung - für jeden haben wir die passende Fachinformation in dem von ihm gewünschten Format.

  • Betriebsrat & Personalrat | Newsletter

    Betriebs­rat KOM­PAKT

    Praxis-Lösungen für die erfolgreiche Betriebsratsarbeit
    € 33,27 / Monat
    Jahresbezugspreis € 399,20 zzgl. € 18,00 Versandpauschale und MwSt.
    Betriebsrat KOMPAKT ist der monatliche Praxisratgeber für erfolgreiche und durchsetzungsstarke Betriebsräte - mit konkreten Tipps, Empfehlungen und Lösungen
  • Betriebsrat & Personalrat | Arbeitsrecht

    Arbeits­recht für Betriebsräte

    Einfach und verständlich erklärt - Handfeste Strategietipps für die Praxis - Sofort einsetzbare Arbeitshilfen auf CD-ROM
    € 198,00
    zzgl. € 5,95 Versandpauschale und MwSt.
    Dieser Betriebsräte-Ratgeber erklärt arbeitsrechtliche Themen von A-Z verständlich. Mit Strategietipps und Arbeitshilfen für die effektive , sichere ...
  • Betriebsrat & Personalrat | Mitbestimmung

    Mit­be­stim­mung von A-Z

    So setzen Sie Ihre Rechte als Betriebsrat jederzeit erfolgreich durch
    € 30,75 / Monat
    Jahresbezugspreis € 369,00 zzgl. MwSt.
    Das Betriebsverfassungsgesetz ist die „Bibel“ des Betriebsrats. Damit Sie Ihre Rechte als Betriebsrat optimal durchsetzen können, benötigen Sie ein ...
  • Betriebsrat & Personalrat | Betriebsvereinbarungen

    Kom­men­tierte Betriebsver­einba­run­gen - online

    Einfach verstehen, schnell und rechtssicher bearbeiten, clever verhandeln
    € 32,42 / Monat
    Jahresbezugspreis € 389,00 zzgl. MwSt.
    Die einmalige Onlinelösung für Betriebsräte! Über 100 Muster für Betriebsvereinbarungen von A wie Alkoholverbot bis Z wie Zeiterfassung". Jede Klausel ...
  • Betriebsrat & Personalrat | Personalrat

    Per­so­nal­rats­praxis

    Kompaktes Fachwissen und praktische Tipps für Ihre rechtssichere Arbeit! - Inklusive Kündigungsfristenrechner!
    € 30,75 / Monat
    Jahresbezugspreis € 369,00 zzgl. MwSt.
    Diese Online-Fachdatenbank liefert Ihnen Rechtsgrundlagen kompakt und verständlich und gibt Ihnen viele Strategietipps zur praktischen Umsetzung. Damit ...
  • Betriebsrat & Personalrat | Newsletter

    Urteils-Ticker BETRIEBS­RAT

    Der aktuellste Rechtssprechungsreport für Betriebsräte
    € 46,55 / Monat
    Jahresbezugspreis € 558,60 zzgl. € 18,00 Versandpauschale und MwSt.
    Urteils-Ticker BETRIEBSRAT - der aktuellste Rechtssprechungsreport für Betriebsräte. 28 Ausgaben/ Jahr und wöchentlich E-Mail-Newsletter Betriebsrat Online.

Mit dieser Checkliste prüfen Sie kinderleicht, ob die Auszahlung eines Urlaubsanspruchs rechtlich möglich ist oder nicht.

Mit dieser Checkliste ermitteln Sie Anhaltspunkte ob fremde Arbeitnehmer in Ihrem Betrieb im Rahmen eines Werkvertrages oder im Rahmen einer Arbeitnehmerüberlassung eingesetzt werden.

Checkliste |Geschäftsführung Betriebsrat
docx

Check­liste: ­An­spruch auf ­Tages­arbeits­platz

Mit dieser Checkliste können Sie überprüfen, ob Ihnen statt ein Nachtarbeitsplatz ein Arbeitsplatz in der Tagesschicht zusteht.

An dieser Stelle sollen einige grundsätzliche Empfehlungen gegeben werden, die nach Meinung von Arbeitsmedizinern und -wissenschaftlern zu einer für die Gesundheit der Mitarbeiter optimalen Gestaltung der ...

Um Schichtarbeit erfolgreich einzuführen oder ein bestehendes Schichtmodell zu ändern, müssen einige Punkte beachtet werden. Dann sind die Mitarbeiter nicht überrumpelt und nehmen das neue Arbeitszeitmodell besser ...

Betriebsvereinbarung |Geschäftsführung Betriebsrat
docx

Mus­ter-­Be­triebsver­einba­rung: ­Sucht am Arbeits­platz

Regeln Sie mit dieser Muster-Betriebsvereinbarung den Umgang mit dem Thema Sucht am Arbeitsplatz in Ihrem Unternehmen.

Sie als Betriebsrat bestimmen immer mit, ob in Ihrem Unternehmen Videoüberwachung zur Kontrolle der Beschäftigten eingesetzt werden darf. Mit dieser Checkliste können Sie überprüfen, ob die Rechtmäßigkeit von ...

Mit dieser Checkliste können Sie überprüfen, ob Ihr Kollege leitender Angestellter ist und damit durch den Sprecherausschuss vertreten wird.  

Hier finden Sie eine Muster-Betriebsvereinbarung zum Einsatz von Leiharbeitnehmern.

Diese Anwesenheitsliste für die Betriebsratssitzung können Sie sofort ausdrucken und zu Ihrer Sitzung mitnehmen. Hier kann sich jeder Teilnehmende mit Namen und Unterschrift eintragen.

Mit dieser Muster-Betriebsvereinbarung regeln Sie interne Bildungsmaßnahmen in Ihrem Unternehmen.

Mit diesem Musterschreiben informieren Sie den Arbeitgeber über die Hinzuziehung eines Sachverständigen.

Mit diesem Musterschreiben informieren Sie das nächste Ersatzmitglied über sein Nachrücken im Gremium.