Kontakt

Betriebsrat & Personalrat Zum Shop

Filter

Filtern Sie Ihre Ergebnisse:

Kategorie

Thema

20.10.2015Rechtsprechung Rechtsprechung Arbeitsrecht

Verdienstausfall mangels Kita-Platz: Kein Schadenersatz

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist eine der zentralen Herausforderungen der Beschäftigungs- und Sozialpolitik. Um Job und Kind unter einen Hut bringen zu können, sind zahlreiche berufstätige Eltern auf Betreuungsplätze für ihre Kinder angewiesen. Stehen keine Kita-Plätze zur Verfügung, müssen die arbeitswilligen Mütter und Väter ... mehr

15.10.2015Fachbeitrag Fachbeitrag Betriebliches Gesundheitsmanagement

Prävention: Vorsorgeuntersuchungen sind wichtig

Jeder Arbeitgeber ist nach dem Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) zur gesundheitlichen Fürsorge für seine Mitarbeiter verpflichtet. Die arbeitsmedizinische Vorsorge ist als Teil dieser Fürsorgepflicht zu verstehen. Die individuelle arbeitsmedizinische Aufklärung und Beratung, die arbeitsmedizinischen Vorsorgeuntersuchungen sowie das Erstellen von ... mehr

Mitbestimmung
13.10.2015News News Mitbestimmung

IG BCE fordert Modernisierung des BetrVG

Alle reden von Industrie 4.0 – nur an die Arbeitnehmerrechte denkt wohl niemand. Niemand? Doch. Der IG BCE-Vorsitzende Michael Vassiliadis macht sie jetzt zu seiner Chefsache. In Hannover forderte er letzte Woche eine Stärkung von Mitbestimmungs- und Initiativrechten der Betriebsräte. mehr

Geschirrspültabs
13.10.2015News News Mitbestimmung

Reckitt Benckiser spült Tabs-Produktion ins Ausland

Beim Skat hält man den Trumpf so lange wie möglich auf der Hand, bevor man ihn ausspielt. Taktiert Reckitt Benckiser in Ladenburg auch so im Umgang mit den Beschäftigten? Der Hersteller von Spülmaschinen-Tabs will die Produktion nach Polen verlagern. Davon erfuhren die Mitarbeitern aber nichts – bis der Betriebsrat den Anwalt einschaltete. mehr

Fahren bei Eisglätte
13.10.2015Rechtsprechung Rechtsprechung Geschäftsführung Betriebsrat

Betriebsratsschulung bei Glatteis: Hotelkosten trägt der Arbeitgeber

Als Betriebsrat benötigen Sie fachlich fundiertes Wissen, um Ihr Amt sachgerecht ausüben zu können. Nur wenn Sie über Ihre Rechte und Pflichten gut Bescheid wissen, können Sie die Interessen Ihrer Kolleginnen und Kollegen bestmöglich vertreten. Der regelmäßige Besuch von Fortbildungsveranstaltungen ist deshalb unverzichtbare Voraussetzung ... mehr

TTIP
12.10.2015News News Mitbestimmung

TTIP spaltet Arbeiterfront

Am Samstag demonstrierten bis zu 250.000 Menschen gegen TTIP und CETA. Weniger einig erscheinen da Deutschlands Arbeitnehmervertreter. Die Vorsitzenden von IG Metall und IG BCE bewerten die Abkommen konträr. Wirtschaftsminister Gabriel sucht den Ausgleich mehr

08.10.2015Fachbeitrag Fachbeitrag Arbeitsrecht

Anhörung: Begründen Sie Ihren Widerspruch wasserdicht!

Die rechtlichen Grundlagen der personellen Angelegenheiten zählen zu den Eckpfeilern Ihrer Arbeit. Mit kaum etwas haben Sie öfter zu tun als mit Kündigungen, Einstellungen oder Versetzungen. Dabei sind diese Maßnahmen stets mit vielen Emotionen besetzt. Es gilt daher, einen klaren Kopf zu bewahren und sich in Ruhe mit den Rahmenbedingungen, ... mehr

06.10.2015Rechtsprechung Rechtsprechung Arbeitsrecht

Verbotene Privatfahrt mit Dienstwagen: Abmahnung vor Kündigung

Viele Arbeitnehmer empfinden die Möglichkeit, einen Dienstwagen nutzen zu können als Privileg. Dabei sorgen Privatfahrten mit dem Dienstwagen nicht selten für Streit mit dem Finanzamt und Konflikte mit dem Arbeitgeber. Schuld daran ist zumeist das Fehlen eindeutiger Regelungen. Nach einer erst kürzlich veröffentlichten Entscheidung des ... mehr

Stellenabbau
05.10.2015News News Mitbestimmung

Zeiss: Massiver Stellenabbau in Göttingen geplant

Mehrere hundert Beschäftigte sollen bei der Zeiss Mikroscopie in Göttingen gehen. Der Betriebsrat sieht den gesamten Standort in Gefahr, meldet die Hessische/Niedersächsische Allgemeine (HNA). Auch die letzten Arbeiten könnten demnach zum Beispiel nach China verlagert werden. Letzte Woche protestierten „Zeissler“ gegen den Stellenabbau. mehr

01.10.2015Fachbeitrag Fachbeitrag Arbeitsrecht

Aufhebungsvertrag: Darüber müssen Arbeitgeber aufklären

Aufhebungsverträge ersetzen häufig betriebsbedingte Kündigungen. Diese können durchaus Vorteile haben, wie etwa großzügige Abfindungen. Doch dabei ist auch große Vorsicht geboten, denn der Arbeitgeber hat nur wenige Aufklärungspflichten gegenüber den Beschäftigten. Deshalb sollten Kollegen solche Verträge nicht vorschnell ... mehr

Betriebsrat & Personalrat

Seit 60 Jahren sichert das Betriebsverfassungsgesetz die Mitbestimmung von Betriebsräten bei personellen, sozialen und wirtschaftlichen Angelegenheiten im Unternehmen. Die gleiche Rolle spielt das Personalvertretungsrecht im öffentlichen Dienst. Beide Regelwerke bilden die Basis für das Miteinander von Arbeitgebern und Mitarbeitervertretern auf Augenhöhe. Dennoch erfordern die Aufgaben von Betriebsrat und Personalrat hohes Engagement, diplomatisches Geschick, Einfühlungsvermögen und gutes Zeitmanagement: Die meisten üben ihr Amt neben ihrem Job aus. Schwerpunkte wie Lohn und Gehalt, Arbeitszeit, Kündigungsschutz und Ausschussarbeit sowie die Rechtsprechung im Arbeitsrecht und in den angrenzenden Rechtsgebieten machen regelmäßige Fortbildung unabdingbar.

Im Überblick

Unser Programm für Betriebsräte und Personalräte

Ob Betriebsrat oder Personalrat - als Interessenvertreter beraten Sie Ihre Kollegen in vielen arbeitsrechtlichen Fragen und bemühen sich um einen fairen Interessenausgleich zwischen Arbeitgeber und Belegschaft. Mit unseren Produkten und Veranstaltungen unterstützen wir Sie bei diesen verantwortungsvollen Aufgaben. Ob Buch, Online-Datenbank oder Veranstaltung - für jeden haben wir die passende Fachinformation in dem von ihm gewünschten Format.

Die 10 häufigsten Fragen zu Mehrarbeit und Überstunden
gratis
Fra­gen­ka­ta­log Arbeits­recht

Die 10 häufigsten Fragen zu Mehrarbeit und Überstunden

In diesen FAQs finden Sie Antworten auf die gängigsten Fragen der Kollegen zum Thema Mehrarbeit und Überstunden. Was versteht man unter Mehrarbeit/Überstunden? Ist Mehrarbeit unbegrenzt zulässig? Wann ist der Arbeitnehmer zur Erbringung von Mehrarbeit verpflichtet? Wer entscheidet über das Erfordernis von Mehrarbeit? Wie wird ...

Datei: docx

Alkoholverbot im Betrieb
gratis
Betriebsver­einba­rung Betrieb­li­ches Gesundheits­ma­nage­ment

Alkoholverbot im Betrieb

Die Gesundheit der Kollegen im Fokus: So setzen Sie ein Alkoholverbot im Betrieb korrekt um. Hier finden Sie die passende Betriebsvereinbarung, einen Aushang zur Information Ihrer Kollegen am schwarzen Brett sowie eine Checkliste über Maßnahmen bei Alkoholproblemen der Mitarbeiter.

Datei: docx

Check­liste Geschäfts­füh­rung Betriebs­rat

Checkliste: Zulässigkeit verdeckter Videoüberwachung

Sie als Betriebsrat bestimmen immer mit, ob in Ihrem Unternehmen Videoüberwachung zur Kontrolle der Beschäftigten eingesetzt werden darf. Mit dieser Checkliste können Sie überprüfen, ob die Rechtmäßigkeit von verdeckter Videoüberwachung gewährleistet ist.

Datei: docx

Anwesenheitsliste Betriebsratssitzung
gratis
Mus­ter Geschäfts­füh­rung Betriebs­rat

Anwesenheitsliste Betriebsratssitzung

Diese Anwesenheitsliste für die Betriebsratssitzung können Sie sofort ausdrucken und zu Ihrer Sitzung mitnehmen. Hier kann sich jeder Teilnehmende mit Namen und Unterschrift eintragen.

Datei: docx

Ergonomischer Schichtplan
gratis
Leitfaden Betrieb­li­ches Gesundheits­ma­nage­ment

Ergonomischer Schichtplan

Mit diesem Leitfaden gelingt es Ihnen, einen Schichtplan aufzustellen, der für alle Mitarbeiter das geringste Übel darstellt.

Datei: docx

Die 10 häufigsten Fragen zu Mehrarbeit und Überstunden
gratis
Fra­gen­ka­ta­log Arbeits­recht

Die 10 häufigsten Fragen zu Mehrarbeit und Überstunden

In diesen FAQs finden Sie Antworten auf die gängigsten Fragen der Kollegen zum Thema Mehrarbeit und Überstunden. Was versteht man unter Mehrarbeit/Überstunden? Ist Mehrarbeit unbegrenzt zulässig? Wann ist der Arbeitnehmer zur Erbringung von Mehrarbeit verpflichtet? Wer entscheidet über das Erfordernis von Mehrarbeit? Wie wird ...

Datei: docx