Kontakt

Produktsicherheit

Zum Shop
Betriebsanleitung

Der Nutzen öffentlich zugänglicher Styleguides

Styleguides (im Deutschen auch Redaktionsleitfaden) sollen in komprimierter Form die wichtigsten formalen Regeln für den Schreibstil einer Dokumentation darstellen. Beitrag anzeigen

Filter

Filtern Sie Ihre Ergebnisse:

Kategorie

Thema

Betriebsanleitung
26.10.2018Fachbeitrag Fachbeitrag Technische Dokumentation

Der Nutzen öffentlich zugänglicher Styleguides

Styleguides (im Deutschen auch Redaktionsleitfaden) sollen in komprimierter Form die wichtigsten formalen Regeln für den Schreibstil einer Dokumentation darstellen. mehr

Maschinenteile
10.10.2018Fachbeitrag Fachbeitrag Maschinenrichtlinie

Herausforderung Gebrauchtmaschinen

Worauf kommt es bei der Bereitstellung von Gebrauchtmaschinen im Wesentlichen an? Darauf, dass die gebrauchte Maschine sicher ist. Und wann ist eine gebrauchte Maschine im rechtlichen Sinne sicher? Wenn die gebrauchte Maschine alle Sicherheitsanforderung erfüllt, die geltendes Recht an sie stellt. „Legal Compliance” ist das Schlüsselwort, ... mehr

Humanoider Roboter Zukunftskonzept
18.09.2018Fachbeitrag Fachbeitrag Maschinenrichtlinie

MRK-Systeme verändern

Wie steht es um MRK-Systeme, die nach dem Inverkehrbringen bzw. der Inbetriebnahme für den Eigengebrauch verändert wurden? mehr

Betriebsanleitung
17.09.2018Vorschrift/Gesetz/Norm Vorschrift/Gesetz/Norm Technische Dokumentation

E DIN EN 82079-1 Erstellen von Gebrauchsanleitungen

Die DIN EN 82079-1 ist die Grundnorm für Technik-Redakteure. Somit ist sie unverzichtbares Bordmittel in Technik-Redaktionen und Gutachterbüros. Die konkreten, detaillierten und umfassenden Ratschläge in der Norm sind eine bewährte und unverzichtbare Hilfe in der täglichen Redaktionsroutine. mehr

Prozessablauf
29.08.2018Fachbeitrag Fachbeitrag CE-Kennzeichnung

CE-Prozess als Teamarbeit – Wer macht was?

CE-Zeichen drauf – und fertig ist die CE-Konformität? Wenn es doch so einfach wäre! In Wahrheit ist das CE-Zeichen nur die berühmte Spitze des Eisbergs. mehr

CE Kennzeichnung sicher anbringen
09.08.2018Expertentipp Expertentipp Maschinenrichtlinie

Einbauerklärung für unvollständige Maschinen – das sind die häufigsten Fehler

Die Einbauerklärung ist eine rechtsverbindliche Erklärung des Herstellers einer unvollständigen Maschine. Warum gibt es die Einbauerklärung nur in der Maschinenrichtlinie? Weil das Zusammenspiel Konformitätserklärung/Einbauerklärung den praktischen Gegebenheiten im Maschinen- und Anlagenbau Rechnung trägt. mehr

Netzteile
03.08.2018Fachbeitrag Fachbeitrag Niederspannungsrichtlinie

Kennzeichnung von Kabeln und Leitern nach neuer DIN EN 60445 (VDE 0197)

Als Hersteller von elektrischen Betriebsmitteln wissen Sie um die besondere Bedeutung der Identifikation und Kennzeichnung von Anschlüssen elektrischer Betriebsmittel. Kabel- und Leiterbeschriftungen kommen in fast allen Branchen in den unterschiedlichsten Anwendungen zum Einsatz. Die Bandbreite reicht dabei von der individuellen Kennzeichnung im ... mehr

Rechtsprechung
26.06.2018Fachbeitrag Fachbeitrag Technische Dokumentation

Wie haften Hersteller für ihre Produkte?

Kaum haben die meisten Betroffenen die Produzentenhaftung nach dem gut ein Jahrhundert alten § 823 Abs. 1 BGB verinnerlicht, hat der Gesetzgeber die Haftungsvorschriften schon wieder verschärft und die bisher liberalere B2B-Haftung in Richtung der strengeren B2C-Haftung angenähert. Das hat Konsequenzen hauptsächlich für den Maschinen- und ... mehr

elektromagnetische Felder
22.06.2018Fachbeitrag Fachbeitrag EMV-Richtlinie

Warum sind EMV-Normen nicht perfekt?

Im typischen Industriealltag hat nahezu jeder mit der Entwicklung von Produkten Betroffene Kontakt mit technischen Spezifikationen, die in Form von Normen niedergelegt sind. Im Bereich der EMV-Normen ist dieser Kontakt sehr intensiv, da erstens der Aspekt der EMV ein horizontaler, für alle elektrischen und elektronischen Produkte relevanter und ... mehr

Maschinenteile
12.06.2018Fachbeitrag Fachbeitrag Maschinenrichtlinie

Erfolgreiche Inbetriebnahme im Sinne der Maschinenrichtlinie

Zwölf Tipps für die Erstinbetriebnahme einer Maschine oder Anlage aus Herstellersicht. Die Abnahme, eine für den Hersteller sehr wichtige Phase der Erstinbetriebnahme, steht dabei im Fokus. mehr

Produktsicherheit und CE-Kennzeichnung

Der Gesetzgeber nimmt es sehr genau, wenn es um Produktsicherheit und die entsprechende Risikominimierung geht. So fordern bspw. die Maschinenrichtlinie 2006/42/EG, die Druckgeräterichtlinie 97/23/EG, die Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EG und diverse Gesetze (z. B. Produktsicherheitsgesetz) die Durchführung einer Risikobeurteilung bzw. einer Gefahrenanalyse. Mit der CE-Kennzeichnung und einer EG-Konformitätserklärung dokumentiert der Hersteller, dass er alle Richtlinien erfüllt hat und sein Produkt den Vorgaben entspricht. Dazu zählt u.a. auch eine korrekte wie lückenlose Betriebsanleitung.

Im Überblick

Produktsicherheit und CE-Kennzeichnung

Viele Konstrukteure, Entwickler und CE-Beauftragte verbinden mit der CE-Kennzeichnung lästige Pflichten, rechtliche Unsicherheiten und stetig wechselnde Anforderungen an Maschinen und Dokumentationen. Unsere Lösungen bieten neben Sicherheit auch Arbeitserleichterung und werden laufend an sich ändernde Regelwerke angepasst.

Fachbuch
CE-Kennzeichnung
Grund­wis­sen CE-Kennzeich­nung
gratis
Fachbuch CE-Kennzeich­nung

Grundwissen CE-Kennzeichnung

Ziel der CE-Kennzeichnung ist die Umsetzung der wesentlichen Anforderungen und damit der Schutzziele, wie sie in den Anhängen europäischer Richtlinien/Verordnungen mit CE-Kennzeichnungspflicht formuliert sind. Die Durchführung der CE-Kennzeichnung ist ein einfacher und zugleich komplexer Vorgang. Einfach, weil sich die CE-Kennzeichnung im ...

Datei: pdf