Kontakt

Datenschutz

Zum Shop
Was umfasst Datenschutz im Internet

Was umfasst Datenschutz im Internet?

Der Datenschutz im Internet beginnt nicht erst damit, Online-Attacken abzuwehren, sondern mit dem datenschutzgerechten Internetauftritt eines jeden Unternehmens. Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO / GDPR) macht hierzu zahlreiche ... Beitrag anzeigen

E-Mail und Internet am Arbeitsplatz

E-Mail und Internet am Arbeitsplatz: privat und dienstlich trennen!

Um rechtskonform zu überwachen, wie Beschäftigte das Internet nutzen, sollten Arbeitgeber den dienstlichen und privaten Einsatz von Web und E-Mail strikt trennen. Wichtig dabei: die Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO / GDPR) ... Beitrag anzeigen

WEKA MEDIA Datenschutz

Filter

Filtern Sie Ihre Ergebnisse:

Kategorie

Thema

Was umfasst Datenschutz im Internet
17.09.2018Fachbeitrag Fachbeitrag Technischer Datenschutz

Was umfasst Datenschutz im Internet?

Der Datenschutz im Internet beginnt nicht erst damit, Online-Attacken abzuwehren, sondern mit dem datenschutzgerechten Internetauftritt eines jeden Unternehmens. Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO / GDPR) macht hierzu zahlreiche Vorgaben. mehr

E-Mail und Internet am Arbeitsplatz
13.09.2018Fachbeitrag Fachbeitrag Organisation und Dokumentation

E-Mail und Internet am Arbeitsplatz: privat und dienstlich trennen!

Um rechtskonform zu überwachen, wie Beschäftigte das Internet nutzen, sollten Arbeitgeber den dienstlichen und privaten Einsatz von Web und E-Mail strikt trennen. Wichtig dabei: die Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO / GDPR) und des neuen Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) zu beachten. mehr

Facebook Fanpage
10.09.2018Fachbeitrag Fachbeitrag Recht

Grundlegend wichtig: Das Facebook-Urteil des EuGH

Der Datenschutz auf einer Facebook-Fanpage ist nicht ausschließlich das Problem von Facebook. Seit dieser Entscheidung des EuGH herrscht helle Aufregung in Unternehmen, aber auch in Vereinen und anderen Organisationen, die eine Fanpage betreiben. Die Grundsätze, die der EuGH aufgestellt hat, gelten eindeutig auch für die DSGVO. Das macht die ... mehr

Anonymisierung Pseudonymisierung Kundendaten
03.09.2018Fachbeitrag Fachbeitrag Technischer Datenschutz

Anonymisierung und Pseudonymisierung von Kundendaten

Wer Pseudonyme einsetzt, kann die Sicherheit der Verarbeitung personenbezogener Daten verbessern. Und Anonymisierung kann den Datenschutz für den betreffenden Fall überflüssig machen, sofern sie richtig ausgeführt wird. Es lohnt sich also, Anonymisierung und Pseudonymisierung näher zu betrachten und im Unternehmen zu empfehlen. mehr

Datenschutz-Grundverordnung DSGVO
30.08.2018Fachbeitrag Fachbeitrag Organisation

Die Grundsätze der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Über die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) wird viel berichtet und diskutiert. Häufig geht es dabei um spezielle Fragen zum neuen Datenschutzrecht. Vieles wird jedoch verständlicher, wenn man sich gezielt mit den Grundlagen der DSGVO befasst. Das hilft auch, die Mitarbeiter im Unternehmen zu sensibilisieren. mehr

Digitale Identitäten
27.08.2018Fachbeitrag Fachbeitrag Organisation

Umsetzung der DSGVO: Identitätsmanagement ist entscheidend

Auf der European Identity & Cloud Conference 2018 wurden Lösungen und Funktionen für den Schutz und die Verwaltung digitaler Identitäten vorgestellt. Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) war zentrales Thema. Denn ohne Schutz der Identitäten gibt es keinen Datenschutz. mehr

Einwilligung DSGVO
20.08.2018Fachbeitrag Fachbeitrag Organisation

Einwilligung im Licht der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Damit eine Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten rechtswirksam ist, müssen viele Anforderungen aus dem Datenschutz erfüllt sein. Dazu ist es erforderlich, dass Unternehmen wissen, was die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) diesbezüglich regelt, auch im Vergleich zum alten Bundesdatenschutzgesetz. mehr

Do Not Track
06.08.2018Fachbeitrag Fachbeitrag Technischer Datenschutz

Warum auch Chrome und Firefox beim Tracking-Schutz zu kurz greifen

Webbrowser wie Chrome und Firefox bieten Funktionen, mit denen Nutzer den Betreibern von Webseiten automatisch mitteilen können, dass sie kein Tracking wünschen. Warum Funktionen wie „Do Not Track“ trotzdem nicht ausreichen. mehr

Datenschutzbewusstsein
30.07.2018Fachbeitrag Fachbeitrag Schulung & Unterweisung

Mehr Datenschutz-Bewusstsein im Betrieb

Einen rein technischen Schutz gegen immer neue Datenrisiken kann es nicht geben. Laut Psychologen verlassen sich IT-Nutzer zunehmend auf die technische Absicherung und werden deshalb unvorsichtig. Unternehmen sollten deshalb für mehr Datenschutz-Bewusstsein im Betrieb sorgen. mehr

Meldepflichten DSGVO
23.07.2018Fachbeitrag Fachbeitrag Organisation

Meldepflichten nach DSGVO richtig umsetzen

Kommt es zu einer Datenschutz-Verletzung, treten unter bestimmten Bedingungen Meldepflichten ein. Wann genau welche Informationspflicht eintritt, regelt die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) anders als das bisherige Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). mehr

Betrieblicher Datenschutz

Aufgabe von Aufsichtsbehörden und Datenschutzbeauftragten ist es u.a., die Einhaltung der Vorgaben für den Verbraucher- oder Arbeitnehmerdatenschutz zu überwachen. So regeln das Bundesdatenschutzgesetz (BDGS) oder auch die europäische Datenschutzrichtlinie 95/46/EG die rechtmäßige Verwendung persönlicher Informationen. Mit einem internen Datenschutzmanagement können Unternehmen und Behörden aber auch selbst zu mehr Sicherheit beitragen. Datenschutzdokumentation, Datenschutzerklärung oder Verfahrensverzeichnis sind wichtige Bestandteile, die der Gesetzgeber zudem fordert. Darüber hinaus müssen öffentliche wie nichtöffentliche Stellen bspw. bei Missbrauch oder Verlust personenbezogener Daten ihrer Informationspflicht nachkommen.

Im Überblick

Datenschutz im Unternehmen

Moderner Datenschutz ist in einer Zeit, in der sensible Daten weit gestreut und von vielen Stellen begehrt sind, unverzichtbar. Deshalb möchten wir Sie bei Ihrer wichtigen Aufgabe als Verantwortlicher für den Datenschutz optimal unterstützen. Wir bieten nicht nur dem frisch bestellten Datenschutzbeauftragten eine Erleichterung bei der Einarbeitung in das völlig neue Aufgabenfeld. Auch Datenschutzexperten finden hier Hilfestellung, den optimalen Datenschutz für das Unternehmen zu erzielen. Unsere digitalen Lösungen und Praxishandbücher unterstützen Sie dabei, die vielen Bestimmungen, Regelungen und Gesetze rund um den Datenschutz korrekt in der Praxis umzusetzen. Und das mit deutlich weniger Zeitaufwand!

Arbeitshilfe
Organisation und Dokumentation
Aus­kunft an ­Be­troffene - Arbeits­hilfe in­ter­nes ­Ab­lauf­pro­tokoll
gratis
Arbeits­hilfe Orga­ni­sa­tion und Doku­menta­tion

Auskunft an Betroffene - Arbeitshilfe internes Ablaufprotokoll

Der Auskunftsanspruch ist der elementarste Anspruch, den das Datenschutzrecht kennt. Das Bundesverfassungsgericht hat in seinem Volkszählungsurteil aus dem Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung direkt abgeleitet, dass der Einzelne wissen müsse, welche Stelle welche Daten über ihn gespeichert habe. Erst diese Kenntnis versetzt ihn in ...

Datei: docx

Whitepaper
Organisation und Dokumentation
Daten­schutz-Jah­res­be­richt
gratis
White­pa­per Orga­ni­sa­tion und Doku­menta­tion

Datenschutz-Jahresbericht

Verändern Sie damit positiv die Zukunft Ihrer Tätigkeit. Ihr Datenschutz-Jahresbericht wird zum strategischen Instrument Ihrer Tätigkeit als Datenschutzbeauftragter, wenn Sie einige Grundsätze und Strukturen beachten. Die notwendigen Tipps und Best Practices liefert Ihnen dieses Whitepaper. Nutzen Sie zukünftig Ihre Bilanz nicht ...

Datei: pdf