Kontakt

Betriebsrat & Personalrat Zum Shop

zu wenig Mindestlohn

1,8 Millionen Berechtigte bekommen keinen Mindestlohn

Mindestlohn hat zu bedeutenden Lohnsteigerungen geführt. Doch längst nicht alle, die Anspruch hätten, bekommen ihn. Mini-Jobber und Beschäftigte in kleinen Firmen sind besonders betroffen. Im Argen liegen Kontrollen, Sanktionen sowie ... Beitrag anzeigen

Betriebsrat Informationsrecht Wirtschaftsausschuss

Unzuständig! Betriebsrat scheitert mit Informationsverlangen

Kommt es zwischen Wirtschaftsausschuss und Arbeitgeber zu Meinungsverschiedenheiten über die Informationspolitik der Geschäftsleitung, ist es Aufgabe der Einigungsstelle, eine endgültige Entscheidung zu treffen. Der Betriebsrat spielt ... Beitrag anzeigen

Filter

Filtern Sie Ihre Ergebnisse:

Kategorie

Thema

Schwerindustrie-Betriebsräte gegen Braunkohle-Aus
04.12.2017News News Geschäftsführung Betriebsrat

Schwerindustrie-Betriebsräte unterstützen Protest gegen Braunkohle-Aus

Unlängst hatten sich Gewerkschaften und Betriebsräte in Briefen an Jamaika-Koalitionäre gegen ein Aus für die Braunkohle gewandt. Jetzt bekommen sie Unterstützung von der Schwerindustrie. Tausende Beschäftigte demonstrierten im Rheinischen Revier für „mehr Vernunft“. mehr

Mindestlohn Nachtzuschlag
04.12.2017Fachbeitrag Fachbeitrag Geschäftsführung Betriebsrat

BAG: Mindestlohn bildet unterste Grenze für Nachtzuschläge

Erfreuliche Nachrichten aus Erfurt: Das BAG hat die Rechte von Tausenden Schichtarbeitern gestärkt. In einem Grundsatzurteil stellten die Arbeitsrichter klar, dass für die Berechnung von Nachtzuschlägen der Mindestlohn als unterste Basis gilt. Das gleiche gilt für Feiertagslohn und Urlaubsgeld. mehr

Betriebsrat Ärztegewerkschaften Tarifeinheitsgesetz
04.12.2017News News Geschäftsführung Betriebsrat

Ärztegewerkschaften wollen sich nicht gegeneinander ausspielen lassen

Wenn zwei sich streiten, soll sich der Dritte nicht freuen. Das nehmen sich die Ärztegewerkschaften Marburger Bund und ver.di vor. Sie befürchten, Arbeitgeber könnten sie gegeneinander ausspielen. Die Gewerkschaften trafen vor dem Wochenende eine Vereinbarung zum Tarifeinheitsgesetz. mehr

Audi-Betriebsräte Digitalisierung
01.12.2017News News Geschäftsführung Betriebsrat

Audi-Betriebsräte entwickeln Digitalisierungskonzept

Das Kaninchen blickt auf die Schlange – wie die Beschäftigten auf die Digitalisierung? Nicht so in Ingolstadt. Die Stadt steht und fällt mit einer Marke: Audi. Ersteres soll so bleiben. Das sagen sich die Betriebsräte des Autobauers. Zusammen mit IG Metall werkeln sie an der „Vision 2030“. mehr

01.12.2017News News Personalrat

Entlassung eines Beamten wegen seines außerdienstlichen Verhaltens

Ein Bundesbeamter, der sich kinderpornografische Dateien auf seine Heimcomputer und Smartphones geladen und derartige Dateien auch über Tauschbörsen verbreitet hat, ist aus dem Dienst zu entfernen. Zu dieser noch nicht rechtskräftigen Rechtsauffassung gelangte in einem Berufungsverfahren das Thüringer OVG. mehr

30.11.2017Fachbeitrag Fachbeitrag Geschäftsführung Betriebsrat

Betriebsratswahl: Die besten Tipps für Ihre Wahlwerbung

Die Wahlwerbung zählt zu den wahlvorbereitenden Maßnahmen. Sie ist durch die Grundrechte des Art. 5 GG (Meinungsfreiheit) und Art. 9 Abs. 3 GG (Koalitionsfreiheit) geschützt und ist ein wesentlicher Bestandteil der Wahl. Sowohl die Arbeitnehmer als auch die im Betrieb vertretene Gewerkschaft dürfen werben. Der Arbeitgeber darf zulässige ... mehr

29.11.2017News News Personalrat

Raumordnungsbericht 2017 der Bundesregierung

Ende 2015 lebten 82,2 Mio. Menschen in Deutschland und damit etwa 2 Mio. mehr als 1990. Das geht aus dem Raumordnungsbericht 2017 hervor. Von 1990 bis 2015 sind demnach 5 Mio. Menschen zugewandert, vor allem in die Großstädte und ihre Ballungsräume. In vielen ländlichen Regionen nimmt die Bevölkerungszahl dagegen stetig ab. Die Aussagen des ... mehr

Betriebsversammlung Arbeitgeber Teilnahme
28.11.2017Rechtsprechung Rechtsprechung Geschäftsführung Betriebsrat

Betriebsrat muss Arbeitgeber zur Betriebsversammlung einladen

Die Betriebsversammlung ist für eine erfolgreiche Interessenvertretung enorm wichtig, weil sie dem Betriebsrat als zentrales Sprachrohr dient, wenn es darum geht, die gesamte Belegschaft zu erreichen. Doch nicht nur die Beschäftigten dürfen an einer Betriebsversammlung teilnehmen, sondern auch der Arbeitgeber. Hessisches LAG, Beschluss vom ... mehr

sexuelle Belästigung Arbeitsplatz
27.11.2017News News Geschäftsführung Betriebsrat

Betriebsräte beugen sexueller Belästigung am Arbeitsplatz vor

Sexuelle Belästigung – nicht nur ein massives Problem, wenn man einen Job in Hollywood hat. Demgegenüber haben Arbeitsplätze in Deutschland einen Vorteil: hier beugen Betriebsräte mit Betriebsvereinbarungen wirksam vor. Eine Studie der Hans-Böckler-Stiftung zeigt, wie. mehr

27.11.2017News News Personalrat

Mehr Erreichbarkeit bei flexibler Arbeitszeit

Die Bundesvereinigung der deutschen Arbeitgeber und der Vorsitzende der sog. Wirtschaftsweisen meldeten sich just zum Zeitpunkt der politischen Sondierungsgespräche der Bundestagsfraktionen zu Wort und forderten das Ende des starren 8-Stunden-Tags. Als ob es ihn infolge der umfassenden Gleitzeitregelungen noch im großen Maße gäbe – wenn man ... mehr

Betriebsrat & Personalrat

Seit 60 Jahren sichert das Betriebsverfassungsgesetz die Mitbestimmung von Betriebsräten bei personellen, sozialen und wirtschaftlichen Angelegenheiten im Unternehmen. Die gleiche Rolle spielt das Personalvertretungsrecht im öffentlichen Dienst. Beide Regelwerke bilden die Basis für das Miteinander von Arbeitgebern und Mitarbeitervertretern auf Augenhöhe. Dennoch erfordern die Aufgaben von Betriebsrat und Personalrat hohes Engagement, diplomatisches Geschick, Einfühlungsvermögen und gutes Zeitmanagement: Die meisten üben ihr Amt neben ihrem Job aus. Schwerpunkte wie Lohn und Gehalt, Arbeitszeit, Kündigungsschutz und Ausschussarbeit sowie die Rechtsprechung im Arbeitsrecht und in den angrenzenden Rechtsgebieten machen regelmäßige Fortbildung unabdingbar.

Im Überblick

Unser Programm für Betriebsräte und Personalräte

Ob Betriebsrat oder Personalrat - als Interessenvertreter beraten Sie Ihre Kollegen in vielen arbeitsrechtlichen Fragen und bemühen sich um einen fairen Interessenausgleich zwischen Arbeitgeber und Belegschaft. Mit unseren Produkten und Veranstaltungen unterstützen wir Sie bei diesen verantwortungsvollen Aufgaben. Ob Buch, Online-Datenbank oder Veranstaltung - für jeden haben wir die passende Fachinformation in dem von ihm gewünschten Format.

Die 10 häufigsten Fragen zu Mehrarbeit und Überstunden
gratis
Fra­gen­ka­ta­log Arbeits­recht

Die 10 häufigsten Fragen zu Mehrarbeit und Überstunden

In diesen FAQs finden Sie Antworten auf die gängigsten Fragen der Kollegen zum Thema Mehrarbeit und Überstunden. Was versteht man unter Mehrarbeit/Überstunden? Ist Mehrarbeit unbegrenzt zulässig? Wann ist der Arbeitnehmer zur Erbringung von Mehrarbeit verpflichtet? Wer entscheidet über das Erfordernis von Mehrarbeit? Wie wird ...

Datei: docx

Alkoholverbot im Betrieb
gratis
Betriebsver­einba­rung Betrieb­li­ches Gesundheits­ma­nage­ment

Alkoholverbot im Betrieb

Die Gesundheit der Kollegen im Fokus: So setzen Sie ein Alkoholverbot im Betrieb korrekt um. Hier finden Sie die passende Betriebsvereinbarung, einen Aushang zur Information Ihrer Kollegen am schwarzen Brett sowie eine Checkliste über Maßnahmen bei Alkoholproblemen der Mitarbeiter.

Datei: docx

Checkliste
Geschäftsführung Betriebsrat
Check­liste: Zuläs­sigkeit ver­deck­ter Videoüberwa­chung
gratis
Check­liste Geschäfts­füh­rung Betriebs­rat

Checkliste: Zulässigkeit verdeckter Videoüberwachung

Sie als Betriebsrat bestimmen immer mit, ob in Ihrem Unternehmen Videoüberwachung zur Kontrolle der Beschäftigten eingesetzt werden darf. Mit dieser Checkliste können Sie überprüfen, ob die Rechtmäßigkeit von verdeckter Videoüberwachung gewährleistet ist.

Datei: docx

Anwesenheitsliste Betriebsratssitzung
gratis
Mus­ter Geschäfts­füh­rung Betriebs­rat

Anwesenheitsliste Betriebsratssitzung

Diese Anwesenheitsliste für die Betriebsratssitzung können Sie sofort ausdrucken und zu Ihrer Sitzung mitnehmen. Hier kann sich jeder Teilnehmende mit Namen und Unterschrift eintragen.

Datei: docx

Ergonomischer Schichtplan
gratis
Leitfaden Betrieb­li­ches Gesundheits­ma­nage­ment

Ergonomischer Schichtplan

Mit diesem Leitfaden gelingt es Ihnen, einen Schichtplan aufzustellen, der für alle Mitarbeiter das geringste Übel darstellt.

Datei: docx

Die 10 häufigsten Fragen zu Mehrarbeit und Überstunden
gratis
Fra­gen­ka­ta­log Arbeits­recht

Die 10 häufigsten Fragen zu Mehrarbeit und Überstunden

In diesen FAQs finden Sie Antworten auf die gängigsten Fragen der Kollegen zum Thema Mehrarbeit und Überstunden. Was versteht man unter Mehrarbeit/Überstunden? Ist Mehrarbeit unbegrenzt zulässig? Wann ist der Arbeitnehmer zur Erbringung von Mehrarbeit verpflichtet? Wer entscheidet über das Erfordernis von Mehrarbeit? Wie wird ...

Datei: docx