SHOP Kontakt

Betriebsrat & Personalrat

  • Fachwissen
  • Produkte
  • Downloads

Filter

Filtern Sie Ihre Ergebnisse:

Kategorie

Thema

Betriebsrat Corona Rückkehr
03.09.2020Rechtsprechung Rechtsprechung Mitbestimmung

Keine Rückkehr in den Betrieb ohne Okay des Betriebsrats

In den meisten Betrieben sind die Beschäftigten, die aufgrund der Coronavirus-Pandemie wochenlang vom Homeoffice aus gearbeitet hatten, an ihre Arbeitsplätze in den Betriebsstätten zurückgekehrt. Ignoriert der Arbeitgeber dabei Beteiligungsrechte des Betriebsrats, kann das Gremium die Rückkehr vorläufig verhindern. mehr

Betriebsrat Hygiene
01.09.2020Fachbeitrag Fachbeitrag Mitbestimmung

Betriebsrats-Check: Corona-Hygiene im Betrieb

Mittlerweile haben wir uns ein wenig an Corona gewöhnt und versuchen, wieder etwas zur Normalität überzugehen. Doch im Betrieb gilt nach wie vor: Alle nötigen Hygieneregeln müssen beachtet werden und auch der Umgang mit dem Mund-Nasen-Schutz darf nicht nachlässiger werden. mehr

COVID-19
27.08.2020News News Personalrat

COVID-19: Gebündelte Informationen zum Gesundheitsschutz

Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) stellt auf ihrer Homepage Antworten zu häufig gestellte Fragen (sog. FAQ) im Sachzusammenhang mit der Verbreitung der neuartigen Lungenkrankheit COVID-19 auf ihrer Website gebündelt der Öffentlichkeit zur Verfügung. mehr

Betriebsratsarbeit in der Corona-Krise
26.08.2020Fachbeitrag Fachbeitrag Mitbestimmung

Corona: Sie als Betriebsrat bestimmen im Betrieb mit

Home-Office, Mund-Nase-Maske, Abstand – für Ihre Kollegen kein Problem. Doch wie hält es Ihr Chef? Umfragen sollen zeigen: der kann auch Corona. Doch trifft das auch auf Ihren Betrieb zu? Sie als Betriebsrat können Ihrem Unternehmen beim korrekten Umgang mit der Pandemie helfen. mehr

Betriebsversammlung: unabdingbar für den Betriebsrat
24.08.2020Fachbeitrag Fachbeitrag Geschäftsführung Betriebsrat

Betriebsversammlung: Für Sie als Betriebsrat ein absolutes Muss!

Als Betriebsrat kommen Sie um das Medium Betriebsversammlung nicht herum. Bereiten Sie Ihre Betriebsversammlung sorgfältig vor! Und: In Corona-Zeiten können Sie sie per Internet-Stream durchführen. mehr

Vorstellungsgespräch
20.08.2020Entscheidung_Urteil Entscheidung_Urteil Personalrat

Vorstellungsgespräch: Einladung von Menschen mit Behinderung

Zu einem Vorstellungsgespräch ist ein schwerbehinderter Mensch – oder ein diesem gleichgestellter –auch dann einzuladen, wenn er sich auf eine interne Stellenausschreibung bewirbt und fachlich nicht offensichtlich ungeeignet ist. So entschied der Achte Senat des Bundesarbeitsgerichts mit Urteil vom 25. Juni 2020 – 8 AZR 75/19. Die ... mehr

Betriebsrat Kurzarbeit
20.08.2020Fachbeitrag Fachbeitrag Mitbestimmung

Betriebsrats-Check: Kurzarbeit und Subventionsbetrug

Kurzarbeit ist ein sehr wirkungsvolles Instrument, um Zeiten mangelnder Auftragsauslastung ohne Kündigungen zu überstehen. Doch wo Licht ist, ist auch Schatten: Kurzarbeit birgt auch das Risiko des Subventionsbetrugs – absichtlich oder unabsichtlich. mehr

Homeoffice
20.08.2020News News Personalrat

Der gezwungene Wechsel ins Homeoffice war eine positive Erfahrung

Nach einer von der Krankenkasse DAK in Auftrag gegebenen Studie war der aus Gründen des Infektionsschutzes nötige Wechsel ins Homeoffice für viele Arbeitnehmer eine positive Erfahrung, weil weniger Stress, mehr Zeit für die Familie, weniger Fahrzeit und -kosten und sogar eine höhere Produktivität bestand. Viele Betroffene wollten das ... mehr

Betriebsrat Entgelt
18.08.2020Rechtsprechung Rechtsprechung Geschäftsführung Betriebsrat

Entgeltanspruch: BAG stärkt Rechte von Betriebsräten

Über den Verdienst freigestellter Betriebsratsmitglieder herrscht häufig Streit. Das BAG meint hierzu, dass ein Betriebsratsmitglied, das nur wegen der Amtsübernahme nicht aufgestiegen ist, eine entsprechend höhere Vergütung fordern kann. mehr

Betriebsrat Videoüberwachung
22.07.2020Rechtsprechung Rechtsprechung Mitbestimmung

Abstandskontrolle per Video nur mit Betriebsrat

Will der Arbeitgeber eine im Betrieb installierte Videoüberwachung nutzen, um die Einhaltung des aufgrund der Covid-19-Pandemie erforderlichen Sicherheitsabstandes zu kontrollieren, benötigt er hierfür die Zustimmung des Betriebsrats. mehr

Filter

Filtern Sie Ihre Ergebnisse:

Downloadtyp

Thema

Datenschutz: Aufgaben und Pflichten des Betriebsrats gratis
Handout Geschäfts­füh­rung Betriebs­rat

Datenschutz: Aufgaben und Pflichten des Betriebsrats

Dieses Handout zum Online-Seminar gibt Antwort auf die folgenden Fragen. Mit vielen anschaulichen Grafiken anschaulich erklärt. Ist der BR eine verantwortliche Stelle i. S. d. DSGVO? Wer gilt als verantwortliche Stelle? Entscheidet der BR selbst über die Datenverarbeitung? Was sagen die Gerichte bzw. Behörden? Vom BR zu ...

Datei: pdf

Betriebsbedingte Kündigung: Die wichtigsten Fakten gratis
Handout Arbeits­recht

Betriebsbedingte Kündigung: Die wichtigsten Fakten

Betriebsbedingte Kündigungen erfordern stets die Anhörung des Betriebsrats. Erfahren Sie alles Wichtige zu Sozialauswahl, Auswahlrichtlinien, Punkteschemata, Anhörung des Betriebsrats und Kündigungsschutzklage. Sie erfahren auch, ob Corona Auswirkungen auf das Vorgehen bei Kündigungen hat. Mit vielen Bildern wird das wichtige Thema für ...

Datei: pptx

E-Book
Arbeitsrecht
Sonder­ausga­be Kurz­arbeit von Ur­teils-Ti­cker ­Be­triebs­rat
gratis
E-Book Arbeits­recht

Sonderausgabe Kurzarbeit von Urteils-Ticker Betriebsrat

Für Krisen gilt: Kurzarbeit statt Kündigungen! Die Coronavirus-Pandemie stürzt die Weltwirtschaft in ihre tiefste Krise seit den 1920er und 1930er Jahren. Wie überall in der Welt bangen auch in Deutschland hunderttausende Betriebe um ihre Existenz und Millionen Beschäftigte um ihre Arbeitsplätze. Das Schlimmste verhindern soll – wie ...

Datei: pdf

Handout
Mitbestimmung
Skript zum Webi­n­ar Co­ro­na: Home­office, Kurz­arbeit, BR-Arbeit
gratis
Handout Mit­be­stim­mung

Skript zum Webinar Corona: Homeoffice, Kurzarbeit, BR-Arbeit

Schwerpunkt Homeoffice: ++ Haben Arbeitnehmer ein „Recht auf Homeoffice“? ++ Darf der Arbeitgeber den Arbeitnehmer ins Homeoffice schicken? ++ Mitbestimmung des Betriebsrats bei Homeoffice ++ Ausstattung des Homeoffice ++ Homeoffice: Aufwendungsersatz durch den Arbeitgeber? ++ Homeoffice: Arbeitszeiterfassung ++ Homeoffice: Datenschutz ++ ...

Datei: pdf

Handout
Mitbestimmung
Handout zum Online-Semi­n­ar "Co­ro­na: Arbeits­recht & ­Mit­be­stim­mung des ­Be­triebs­rats"
gratis
Handout Mit­be­stim­mung

Handout zum Online-Seminar "Corona: Arbeitsrecht & Mitbestimmung des Betriebsrats"

Ein Handout zu unserem Online-Seminar mit Antworten auf folgende Fragen: ++ Welche Schutzvorkehrungen muss der Arbeitgeber treffen? ++ Ab wann darf/muss der Arbeitgeber einen Beschäftigten freistellen? ++ Darf der AG Schutzmaßnahmen der AN untersagen? ++ Kann ein AG den AN verbieten, Urlaub in Regionen mit vermehrten Infektionsfällen zu ...

Datei: pdf

Betriebsvereinbarung
Betriebsvereinbarung
Rege­lungs­ab­rede: ­Mit­be­stim­mung bei Pan­demie
gratis
Betriebsver­einba­rung Betriebsver­einba­rung

Regelungsabrede: Mitbestimmung bei Pandemie

Auch Betriebsratsmitglieder können erkranken bzw. müssen sich eventuell als Kontaktpersonen selbst isolieren. Dann kann schnell der Fall der fehlenden Beschlussfähigkeit eintreten. Um zu verhindern, dass in einer solchen Situation Entscheidungen des Arbeitgebers ohne die Einbindung des Betriebsrats getroffen werden, ist der Abschluss einer ...

Datei: docx

Übersicht
Personalrat
Gra­tis-Download: An­forde­run­gen an ei­nen feh­ler­frei­en ­Per­so­nal­rats­be­schluss
gratis
Über­sicht Per­so­nal­rat

Gratis-Download: Anforderungen an einen fehlerfreien Personalratsbeschluss

Vor Abgabe eines Votums sollte der Personalrat über jedes Vorhaben beraten. Hierzu hat er häufig – schon wegen der gesetzlichen Äußerungsfristen – nur wenige Arbeitstage Zeit. Deswegen kommt es darauf an, möglichst kurzfristig nach Bekanntwerden des Vorhabens zur ersten Aussprache im Personalrat zusammenzukommen. Denn innerhalb einer ...

Datei: docx

Die wichtigsten Fristen im Arbeitsrecht für den Betriebsrat gratis
Handout Arbeits­recht

Die wichtigsten Fristen im Arbeitsrecht für den Betriebsrat

Arbeitnehmer und Betriebsräte müssen gesetzliche Fristen beachten, damit ihre Ansprüche und Rechte nicht verfallen.  Für Sie als Betriebsrat ist es deshalb wichtig, nicht nur die kollektivrechtlichen Stichtage zu kennen, sondern auch die des  Individualarbeitsrechts. Nur dann können Sie Ihren Beratungsauftrag, etwa im Rahmen einer ...

Datei: pdf

Handout
Geschäftsführung Betriebsrat
Betriebsver­samm­lun­gen: Rechtsfra­gen zur Durch­füh­rung
gratis
Handout Geschäfts­füh­rung Betriebs­rat

Betriebsversammlungen: Rechtsfragen zur Durchführung

Wer bestimmt den Zeitpunkt der Betriebsversammlung? Welchen Raum muss der Arbeitgeber zur Verfügung stellen? Wer trägt die Kosten der Betriebsversammlung? Was sind erforderliche Kosten der Betriebsversammlung? Wer leitet die Betriebsversammlung? Was bedeutet das Hausrecht des Betriebsrats? Was bedeutet der Grundsatz der ...

Datei: pptx

Sonderausgabe Fristen von Urteils-Ticker Betriebrat gratis
Leitfaden Arbeits­recht

Sonderausgabe Fristen von Urteils-Ticker Betriebrat

Diese Fristen sollte der Betriebsrat kennen Eine vom Betriebsrat versäumte Frist hat immer negative Folgen für Kolleginnen und Kollegen. Deshalb sollte jedes Betriebsratsmitglied über die wichtigsten Fristen Bescheid wissen und sich mit der Fristenberechnung auskennen. Die Sonderausgabe von Urteils-Ticker Betriebsrat erklärt alle wichtigen ...

Datei: pdf

Kostenloser Download: Sonderausgabe Fristen von Urteils-Ticker Betriebrat gratis
Leitfaden Arbeits­recht

Kostenloser Download: Sonderausgabe Fristen von Urteils-Ticker Betriebrat

Diese Fristen sollte der Betriebsrat kennen Eine vom Betriebsrat versäumte Frist hat immer negative Folgen für Kolleginnen und Kollegen. Deshalb sollte jedes Betriebsratsmitglied über die wichtigsten Fristen Bescheid wissen und sich mit der Fristenberechnung auskennen. Die Sonderausgabe von Urteils-Ticker Betriebsrat erklärt alle wichtigen ...

Datei: pdf

Kostenloser Download: Sonderausgabe Abfindungen von Betriebsrat KOMPAKT gratis
Leitfaden Arbeits­recht

Kostenloser Download: Sonderausgabe Abfindungen von Betriebsrat KOMPAKT

So holen Sie mehr für Ihre Kollegen heraus In der Regel hat der Betriebsrat bei Abfindungen keine Mitbestimmungsrechte. Doch das heißt nicht, dass es hier für das Gremium nichts  zu tun gibt: Denn in der Regel benötigt der Kollege Ihre Unterstützung und eventuell auch eine Erstberatung, bevor ein Anwalt übernimmt. Die Rolle des ...

Datei: pdf

Leitfaden
Arbeitsrecht
Sonder­ausga­be ­Abfindun­gen von ­Be­triebs­rat ­KOM­PAKT
gratis
Leitfaden Arbeits­recht

Sonderausgabe Abfindungen von Betriebsrat KOMPAKT

So holen Sie mehr für Ihre Kollegen heraus In der Regel hat der Betriebsrat bei Abfindungen keine Mitbestimmungsrechte. Doch das heißt nicht, dass es hier für das Gremium nichts  zu tun gibt: Denn der Kollege benötigt Ihre Unterstützung und eventuell auch eine Erstberatung, bevor ein Anwalt übernimmt. Die Rolle des Betriebsrats: ...

Datei: pdf

Alles Wichtige zum betrieblichen Gesundheitsmanagement gratis
Handout Betrieb­li­ches Gesundheits­ma­nage­ment

Alles Wichtige zum betrieblichen Gesundheitsmanagement

Gesundheit ist viel mehr als nicht krank zu sein. Es gilt, alle gesundheitlichen Gefährdungen so weit wie möglich zu minimieren und Vorsorge dafür zu treffen, dass Arbeitnehmer gesund bleiben. Deshalb interessiert sich das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) nicht nur für gesunde Arbeitsplätze, sondern auch für einen insgesamt ...

Datei: pdf

Gratis-Leseprobe Urteils-Ticker Betriebsrat gratis
E-Book Arbeits­recht

Gratis-Leseprobe Urteils-Ticker Betriebsrat

Nutzen Sie die Argumente von Kollegen: Diese Urteile haben andere Betriebsräte schon erstritten Kein Recht auf monatliche Einsicht in Entgeltlisten Der Arbeitgeber ist nicht verpflichtet, dem Betriebsrat ohne Anlass jeden Monat Einblick in die Lohn- und Gehaltslisten zu gewähren. Der Betriebsrat muss vielmehr aktuell prüfen, ob die ...

Datei: pdf

Musterschreiben
Personalrat
Mus­ter­schreiben­: ­Mit­be­stim­mung des ­Per­so­nal­rats bei einer ­Stel­len­aus­schreibung
gratis
Mus­ter­schrei­ben Per­so­nal­rat

Musterschreiben: Mitbestimmung des Personalrats bei einer Stellenausschreibung

In diesem kostenlosen Musterschreiben weist der Personalrat die Dienststelle daraufhin, dass der zu besetzende Arbeitsplatz bisher höher bewertet wurde. Er bittet daher um eine Erläuterung der wahrzunehmenden Aufgaben.  

Datei: docx

Gratis Download Brückenteilzeit – So berät der Betriebsrat gratis
E-Book Arbeits­recht

Gratis Download Brückenteilzeit – So berät der Betriebsrat

Nutzen Sie das neue Gesetz, um Altersarmut zu bekämpfen Seit Januar 2019 gilt die Brückenteilzeit: In Teilzeit tätige Arbeitnehmer erhalten unter bestimmten Voraussetzungen damit das Recht, auf eine Vollzeitstelle zurückzukehren. Das neue Gesetz soll vor allem Frauen helfen, spätere Renteneinbußen möglichst zu lindern. Alle Kollegen haben ...

Datei: pdf

Brückenteilzeit – So berät der Betriebsrat gratis
E-Book Arbeits­recht

Brückenteilzeit – So berät der Betriebsrat

Nutzen Sie das neue Gesetz, um Altersarmut zu bekämpfen Seit Januar 2019 gilt die Brückenteilzeit: In Teilzeit tätige Arbeitnehmer erhalten unter bestimmten Voraussetzungen damit das Recht, auf eine Vollzeitstelle zurückzukehren. Das neue Gesetz soll vor allem Frauen helfen, spätere Renteneinbußen möglichst zu lindern. Alle Kollegen haben ...

Datei: pdf

Abfindungen – so holen Sie mehr für Ihre Kollegen heraus gratis
Handout Arbeits­recht

Abfindungen – so holen Sie mehr für Ihre Kollegen heraus

Eines gleich mal vorweg: es gibt kein Anrecht auf eine Abfindung, außer ein Tarifvertrag oder ein Sozialplan regeln diesen Ausgleich für den Verlust des Arbeitsplatzes. Dennoch werden häufig Abfindungen bezahlt und Sie als Betriebsrat können betroffene Kollegen wesentlich unterstützen, wenn Sie ein gut informierter Berater sind. In ...

Datei: pdf

Leitfaden
Arbeitsrecht
Gra­tis-Download: ­Sonder­ausga­be Arbeits­zeit von Ur­teils-Ti­cker ­Be­triebs­rat
gratis
Leitfaden Arbeits­recht

Gratis-Download: Sonderausgabe Arbeitszeit von Urteils-Ticker Betriebsrat

Die typischen Streitfälle von Bereitschaft bis Zeiterfassung Rund um die Arbeitszeit gibt es immer wieder dieselben Streitfälle: Korrekte Zeiterfassung Überstunden in Teilzeit Vertrauensarbeitszeit Vergütungspflicht für Umkleidezeit Rufbereitschaft In der Sonderausgabe Arbeitszeit von Urteils-Ticker Betriebsrat finden Sie ...

Datei: pdf

Koppelungsgeschäfte bringen dem Betriebsrat mehr Einfluss gratis
E-Book Betriebsver­einba­rung

Koppelungsgeschäfte bringen dem Betriebsrat mehr Einfluss

✔ Wie Sie als Betriebsrat Koppelungsgeschäfte erfolgreich nutzen ✔ Welche Situationen im Betrieb sich dafür eignen ✔ Wie der Betriebsrat Schritt für Schritt vorgeht Muss der Betriebsrat dem Arbeitgeber die Zähne zeigen, bietet das BetrVG zwei mächtige Werkzeuge: das Beschlussverfahren oder die Einigungsstelle. Was aber, wenn ...

Datei: pdf

Leitfaden
Arbeitsrecht
Sonder­ausga­be Arbeits­zeit von Ur­teils-Ti­cker ­Be­triebs­rat
gratis
Leitfaden Arbeits­recht

Sonderausgabe Arbeitszeit von Urteils-Ticker Betriebsrat

+ Die typischen Streitfälle von Bereitschaft bis Zeiterfassung + Rund um die Arbeitszeit gibt es immer wieder dieselben Streitfälle: Korrekte Zeiterfassung Überstunden in Teilzeit Vertrauensarbeitszeit Vergütungspflicht für Umkleidezeit Rufbereitschaft In der Sonderausgabe Arbeitszeit von Urteils-Ticker Betriebsrat finden ...

Datei: pdf

Checkliste
Personalrat
Check­liste: Eck­punk­te einer Ab­mah­nung
gratis
Check­liste Per­so­nal­rat

Checkliste: Eckpunkte einer Abmahnung

Der Ausspruch der Abmahnung ist im Bereich des BPersVG und vielen Landespersonalvertretungsgesetzen beteiligungsfrei. In einzelnen Landespersonalvertretungsgesetzen ist der Personalrat jedoch auch bei Abmahnungen zu beteiligen. Als Personalrat haben Sie auf jeden Fall Anspruch auf Information über alle Angelegenheiten der Dienststelle, die mit ...

Datei: docx

Demoversion
Betriebsvereinbarung
Downloads zur Le­se­pro­be ­Digi­tali­sie­rung
gratis
Demover­sion Betriebsver­einba­rung

Downloads zur Leseprobe Digitalisierung

Kommentierte Betriebsvereinbarungen So meistert der Betriebsrat die Digitalisierung Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt dramatisch. Ist die Mitbestimmung überhaupt in der Lage, die  Auswirkungen für die Kolleginnen und Kollegen abzufangen? Die Chancen stehen nicht schlecht: Bei vielen Maßnahmen des Arbeitgebers im Umfeld der ...

Datei: zip

Betriebsfeiern: Die wichtigsten Fakten für den Betriebsrat gratis
Handout Arbeits­recht

Betriebsfeiern: Die wichtigsten Fakten für den Betriebsrat

Auch bei Betriebsfeiern und Betriebsausflügen sind Sie als Betriebsrat gefragt. Erfahren Sie in vielen anschaulichen Grafiken welche Mitbestimmungsrechte Sie haben, wie Betriebsfeiern auf die Arbeitszeit anzurechnen sind, ob es ein Recht auf Weihnachtsgeschenke gibt und wie die Arbeitnehmer bei Betriebsfeiern unfallversichert sind.

Datei: pdf

Wie der Betriebsrat bei Einstellungen mitbestimmt gratis
Handout Arbeits­recht

Wie der Betriebsrat bei Einstellungen mitbestimmt

Alle rechtlichen Vorgaben zu Einstellungen und wie Sie Ihre Mitbstimmungsrechte am besten nutzen. Erfahren Sie auf 40 Seiten mit vielen Grafiken anschaulich erklärt alles über Einstellungen im Sinne des § 99 BetrVG Einstellung bei Aufstockung der Arbeitszeit? Ablauf der Beteiligung des Betriebsrats Rechtzeitige und ...

Datei: pptx

Übersicht
Personalrat
Über­sicht: Ver­fah­ren zur Ruhe­standsver­setzung ­wegen Di­enst­un­fähigkeit
gratis
Über­sicht Per­so­nal­rat

Übersicht: Verfahren zur Ruhestandsversetzung wegen Dienstunfähigkeit

Der Dienstherr verschafft sich auf der Grundlage des amtsärztlichen Gutachtens eine Meinung von der Dienstfähigkeit bzw. Dienstunfähigkeit. Er bewertet das amtsärztliche Gutachten und trifft nach pflichtgemäßem Ermessen die Entscheidung, ob eine Versetzung in den Ruhestand oder im Hinblick auf die begrenzte Dienstfähigkeit eine Verkürzung ...

Datei: docx

Betriebsversammlungen und Abteilungsversammlungen: Arten, Einladung, Tagesordnung und Teilnehmerkreis gratis
Handout Geschäfts­füh­rung Betriebs­rat

Betriebsversammlungen und Abteilungsversammlungen: Arten, Einladung, Tagesordnung und Teilnehmerkreis

In diesem Handout zu unserem Online-Seminar erfahren Sie welche rechtlichen Vorgaben es bei Betriebsversammlungen zu beachten gilt und wann Sie Teil- bzw- Abteilungsversammlungen abhalten dürfen. Alle Fälle ausführlich und verständlich mit Grafiken illustriert. Rechtliche Grundlage der Betriebsversammlung Warum gibt es ...

Datei: pdf

Für Betriebsräte: Der sichere Betrieb (Webinar-Aufzeichnung) gratis
Demover­sion Mit­be­stim­mung

Für Betriebsräte: Der sichere Betrieb (Webinar-Aufzeichnung)

Haben Sie schon einmal die Arbeitsanweisungen im Betrieb geprüft? Oder hat das Gremium einmal eine Betriebsbegehung unternommen? Wenn nicht, holen Sie das schnell nach! Denn der Betriebsrat hat umfangreiche Mitbestimmung in Sachen Arbeitsschutz. Hier können Sie wirklich etwas zum Positiven für die Kollegen bewegen! Betriebsrat KOMPAKT hat ...

Datei: pdf

Checkliste
Personalrat
Zielver­einba­rung: ­Prüf­l­iste relevan­ter In­forma­tio­nen
gratis
Check­liste Per­so­nal­rat

Zielvereinbarung: Prüfliste relevanter Informationen

Zielvereinbarungen werden von Arbeitsgerichten als potenzielle Stressfaktoren gewertet und können damit Gesundheitsgefahren darstellen. Unabhängig davon, ob spezifische Mitbestimmungs- oder Mitwirkungsrechte des Personalrats bestehen, zählt die Aufnahme einer Zielvereinbarung zur schutzwürdigen Überwachung im Sinne der allgemeinen Aufgaben ...

Datei: docx

Musterschreiben
Personalrat
Mus­ter­schreiben­: Ver­einba­rung über ­Teilzeit­be­schäf­tigung ­wegen Fa­mili­enpflege
gratis
Mus­ter­schrei­ben Per­so­nal­rat

Musterschreiben: Vereinbarung über Teilzeitbeschäftigung wegen Familienpflege

Wer kann Freistellung zur Familienpflege beantragen? Im Pflegezeitgesetz (PflegeZG) und Familienpflegezeitgesetz (FPfZG) ist geregelt, dass Beschäftigte in Betrieben und Dienststellen von einer bestimmten Größe an (15 bzw. 25 Beschäftigte) von ihrer Arbeitszeit entweder für die Dauer von sechs Monaten ganz und/oder teilweise ...

Datei: docx

Übersicht
Personalrat
Über­sicht Arbeits­schutz: Aufga­ben des ­Per­so­nal­rats
gratis
Über­sicht Per­so­nal­rat

Übersicht Arbeitsschutz: Aufgaben des Personalrats

Arbeitsschutz ist weitreichender als Gesundheitsschutz im Sinne des Personalvertretungsrechts. Der fortlaufende Wandel in der Arbeitswelt erfordert eine ständige Anpassung des Arbeitsschutzes. Für jeden Personalrat ist es wichtig, hierbei aktiv mitzugestalten. In diesem kostenlosen Download finden Sie eine Übersicht zu den Aufgaben des ...

Datei: docx

Checkliste
Personalrat
Check­liste Gefähr­dungs­be­ur­tei­lung: Be­ur­tei­lungs­krite­ri­en­ und An­forde­run­gen
gratis
Check­liste Per­so­nal­rat

Checkliste Gefährdungsbeurteilung: Beurteilungskriterien und Anforderungen

Unter einer Gefährdungsbeurteilung versteht man nichts anderes als die Beurteilung der Arbeitsbedingungen. Diese ist für jeden Arbeitgeber Pflicht. Personalräte haben im Arbeits- und Gesundheitsschutz ein gesetzlich garantiertes Mitbestimmungs- und Beteiligungsrecht. Durch das BPersVG und die Ländergesetze sind sie in der Lage, ...

Datei: docx

Koppelungsgeschäfte: Mehr Einfluss des Betriebsrats gratis
E-Book Betriebsver­einba­rung

Koppelungsgeschäfte: Mehr Einfluss des Betriebsrats

✔ Wie Sie als Betriebsrat Koppelungsgeschäfte erfolgreich nutzen ✔ Welche Situationen im Betrieb sich dafür eignen ✔ Wie der Betriebsrat Schritt für Schritt vorgeht Muss der Betriebsrat dem Arbeitgeber die Zähne zeigen, bietet das BetrVG zwei mächtige Werkzeuge: das Beschlussverfahren oder die Einigungsstelle. Was aber, wenn ...

Datei: pdf

Checkliste
Personalrat
Check­liste: Kon­fliktge­spräch - Durch­füh­rung
gratis
Check­liste Per­so­nal­rat

Checkliste: Konfliktgespräch - Durchführung

Bei Konfliktgesprächen ist die Durchführung eine besondere Herausforderung, da die beteiligten Personen meistens bereits hochemotional in das Gespräch kommen und dadurch sehr leicht die Sachlichkeit leidet. Gesprächspartner tendieren durch den entstandenen Konflikt zu Verschlossenheit und Schutz, sich weiteren Angriffen oder Verletzungen ...

Datei: docx

E-Book
Mitbestimmung
Erste Schritte als Schwerbe­hinder­ten­ver­tre­ter
gratis
E-Book Mit­be­stim­mung

Erste Schritte als Schwerbehindertenvertreter

Sich im Betrieb bekannt machen Erfüllung der Meldepflicht des Arbeitgebers überprüfen Sachmittel für die Arbeit organisieren Kontakt aufnehmen zu den Partnern Erstellung einer Schwerbehindertenkartei Strukturieren der Arbeit der Schwerbehindertenvertretung Fachwissen aneignen Sich mit dem Stellvertreter abstimmen ...

Datei: pdf

Checkliste
Personalrat
Check­liste: Kon­fliktge­spräch - Vor­be­rei­tung
gratis
Check­liste Per­so­nal­rat

Checkliste: Konfliktgespräch - Vorbereitung

Damit Auseinandersetzungen oder Konflikte am Arbeitsplatz nicht eskalieren und das weitere Arbeitsverhältnis nicht nachhaltig belastet wird, sollte frühzeitig ein vermittelndes Gespräch stattfinden. Für ein solches Konfliktgespräch ist eine gezielte Vorbereitung sehr wichtig. Nehmen Sie sich vorab ausreichend Zeit, um alle wesentlichen Punkte ...

Datei: docx

Betriebsversammlungen: die 10 wichtigsten Tipps gratis
Handout Geschäfts­füh­rung Betriebs­rat

Betriebsversammlungen: die 10 wichtigsten Tipps

Wie Sie Ihre Versammlung abwechslungsreich und thematisch interessant gestalten, wie Sie die Kollegen am besten einbinden und welche Stolperfallen es zu vermeiden gilt. In diesem Handout finden Sie jede Menge Tipps und Tricks für lebhafte Betriebsversammlungen, die jeder gerne besucht. Gehen Sie auf Tuchfühlung mit den Kollegen, so ...

Datei: pdf

Übersicht
Personalrat
Über­sicht: ­Regeln zur aus­nahms­wei­sen Er­reichbarkeit
gratis
Über­sicht Per­so­nal­rat

Übersicht: Regeln zur ausnahmsweisen Erreichbarkeit

Für Personalratsmitglieder hängt die Erreichbarkeit der Beschäftigten mit dem Thema Arbeitszeitgestaltung eng zusammen und zählt damit zu den wichtigen Aspekten im Bereich des Arbeits- und Gesundheitsschutzes. In dieser kostenlosen Übersicht, finden Sie hilfreiche Regeln bei einer "ausnahmsweisen Erreichbarkeit".

Datei: docx

Muster
Personalrat
Mus­ter einer Über­las­tungs­anzeige
gratis
Mus­ter Per­so­nal­rat

Muster einer Überlastungsanzeige

Mit einer Überlastungsanzeige weist der Beschäftigte den Vorgesetzten oder Dienststellenleiter auf eine Situation an seinem Arbeitsplatz hin, für die er nicht mehr die Verantwortung tragen kann und die entweder ihn oder andere im Umfeld befindliche Personen gesundheitlich erheblich gefährdet. Zu einer solchen Anzeige besteht eine gesetzliche ...

Datei: docx

Übersicht
Personalrat
Über­sicht: E-Gover­n­ment - Eck­punk­te einer Di­enst­ver­einba­rung
gratis
Über­sicht Per­so­nal­rat

Übersicht: E-Government - Eckpunkte einer Dienstvereinbarung

Bei der Einführung von E-Government sollte der Personalrat zunächst grundsätzlich entscheiden, ob dazu eine umfassende Rahmendienstvereinbarung oder jeweils Dienstvereinbarun­gen zu einzelnen Aspekten oder Bereichen abgeschlos­sen werden sollen. Mit dieser kostenlosen Übersicht erhalten Sie einen schnellen Überblick über alle wesentlichen ...

Datei: docx

Leitfaden
Mitbestimmung
Keine ­Per­so­nal­maß­nah­me ohne ­Be­triebs­rat
gratis
Leitfaden Mit­be­stim­mung

Keine Personalmaßnahme ohne Betriebsrat

Böse Arbeitgeberzungen behaupten gerne, das Beteiligungsrecht des Betriebsrats bei personellen Einzelmaßnahmen sei ein stumpfes Schwert, weit entfernt von einem „echten“ Mitbestimmungsrecht. Ob und inwieweit diese These der Realität entspricht und welche Bedeutung der § 99 BetrVG für Ihre alltägliche Betriebsratsarbeit ...

Datei: pdf

Checkliste
Personalrat
Check­liste Ein­stel­lung: Befug­nis­se des ­Per­so­nal­rats
gratis
Check­liste Per­so­nal­rat

Checkliste Einstellung: Befugnisse des Personalrats

Der Mitbestimmungstatbestand „Einstellung” gilt für den (erstmaligen) Beginn einer Tätigkeit in einer Dienststelle unter Begründung eines Arbeitsverhältnisses (Arbeitsvertrag). Von ihm zu unterscheiden ist der erstmalige Beginn einer Tätigkeit in einer Dienststelle auf der Grundlage einer Abordnung, Versetzung oder Zuweisung. Mit ...

Datei: docx

Übersicht
Personalrat
Über­sicht: Fa­mili­enpflege und ­Per­so­nal­ratsman­dat
gratis
Über­sicht Per­so­nal­rat

Übersicht: Familienpflege und Personalratsmandat

In Deutschland waren Anfang 2018 mehr als drei Millionen Menschen pflegebedürftig. Es besteht eine steigende Tendenz. Mehr als die Hälfte von ihnen wird zu Hause von nahen Angehörigen gepflegt. Eine Beurlaubung nach dem Pflegezeitgesetz (PflegeZG) (bei Beamten die entsprechenden beamtenrechtlichen Vorschriften) kann zu ...

Datei: docx

Whitepaper
Geschäftsführung Betriebsrat
Betriebs­rat: Aus­schüs­se und Arbeits­gruppen
gratis
White­pa­per Geschäfts­füh­rung Betriebs­rat

Betriebsrat: Ausschüsse und Arbeitsgruppen

In Betrieben mit mehr als 100 Arbeitnehmern kann der Betriebsrat Ausschüsse bilden und ihnen Aufgaben übertragen. Das erleichtert die Arbeit des Betriebsrats spürbar, da der Ausschuss die Themen schnell und gezielt bearbeiten oder vorbereiten kann. Betriebsratsorganisation Verteilen Sie die Aufgaben im Betriebsrat ...

Datei: pdf

Übersicht
Personalrat
Über­sicht: ­Mit­be­stim­mungs­pf­lich­tige Tat­be­stände
gratis
Über­sicht Per­so­nal­rat

Übersicht: Mitbestimmungspflichtige Tatbestände

Die Mitbestimmungstatbestände sind in den einzelnen Personalvertretungsgesetzen genau beschrieben, aber keineswegs einheitlich. In manchen Gesetzen werden die Tatbestände in mehreren Paragrafen aufgeführt. Wir haben für Sie eine kostenlose Übersicht über alle möglichen mitbestimmungspflichtigen Tatbestände zusammengestellt.

Datei: docx

Handout
Geschäftsführung Betriebsrat
Ver­trau­li­ch Arbei­ten - der ­Be­triebs­rat und s­ei­ne Ver­trau­ens­stel­lung
gratis
Handout Geschäfts­füh­rung Betriebs­rat

Vertraulich Arbeiten - der Betriebsrat und seine Vertrauensstellung

Welche Informationen muss der Betriebsrat geheim halten und wie können Sie bestens gewappnet damit umgehen. Über folgende Punkte können Sie sich im kostenlosen Handout "Vertraulich arbeiten" auf dem Laufenden halten: Recht: Der Betriebsrat hat eine Vertrauensstellung Verhalten: 10 Tipps für sicheres Verhalten Kommunikation: Wie ...

Datei: pdf

Betriebsrat: Lupenreine Amtsführung gratis
Handout Geschäfts­füh­rung Betriebs­rat

Betriebsrat: Lupenreine Amtsführung

Ob neu im Amt oder langgedient: Jeder Betriebsrat läuft Gefahr, dass sich Fehler in die Amtstätigkeit einschleichen. Dieser Download zeigt in vielen Grafiken anschaulich, wo Fallstricke liegen und welche Stolperfallen Betriebsräte vermeiden sollten.   Über diese Themen erfahren Sie mehr in unserem Download aus Betriebsrat ...

Datei: pdf

Checkliste
Personalrat
Stufenzu­ordnung: Check­liste förder­li­che Zei­ten
gratis
Check­liste Per­so­nal­rat

Stufenzuordnung: Checkliste förderliche Zeiten

Der Arbeitgeber kann bei neu einzustellenden Beschäftigten Zeiten einer vorherigen beruflichen Tätigkeit ganz oder teilweise für die Stufenzuordnung berücksichtigen, wenn dies zur Deckung eines besonderen qualitativen oder quantitativen Personalbedarfs erforderlich ist. Mit dieser kostenlosen Checkliste können Sie die notwendigen ...

Datei: docx

Betriebsrat: Erste Schritte in die neue Amtsperiode gratis
Handout Geschäfts­füh­rung Betriebs­rat

Betriebsrat: Erste Schritte in die neue Amtsperiode

» Welche Rechte Sie in Bezug auf Ihre Betriebsrats-Tätigkeit haben » Welche Fallstricke Sie bei den ersten Schritten vermeiden sollten und » Wie Sie als Betriebsrat ein schlagkräftiges Team bilden.   Bestimmen Sie Ihren Ausgangspunkt und Ihre Ziele als Betriebsrat Was sind die größten Aufgaben? Wie ist Ihr Verhältnis ...

Datei: pdf

Muster
Mitbestimmung
Ent­sendung ei­nes ­Be­triebs­rats-­Mit­glieds in den Ge­samt­be­triebs­rat
gratis
Mus­ter Mit­be­stim­mung

Entsendung eines Betriebsrats-Mitglieds in den Gesamtbetriebsrat

Die Betriebsräte der einzelnen Betriebe entsenden Mitglieder in den Gesamtbetriebsrat, und zwar Betriebsräte mit: nur drei oder weniger Mitgliedern eins, mehr als drei Mitgliedern zwei. Die Mitgliederzahl kann in Tarifverträgen oder Betriebsvereinbarungen abweichend geregelt werden. Die Gesamtbetriebsratsmitglieder werden also nicht ...

Datei: docx

Social Media und Arbeitsrecht gratis
Handout Arbeits­recht

Social Media und Arbeitsrecht

In diesem Handout zu einem Online-Seminar von Betriebsrat kompakt erfahren Sie, wann der Betriebsrat bei Social Media mitbestimmt, was Social-Media-Richtlinien regeln sollten und wie Sie die Kollegen am besten beraten. Social Media gehören für fast alle von uns zum Alltag: Wir stellen Bilder und Texte auf Facebook ein, posten bei Instagram ...

Datei: pdf

Übersicht
Personalrat
Home­office/Tele­arbeit: Eck­punk­te für eine Ver­einba­rung
gratis
Über­sicht Per­so­nal­rat

Homeoffice/Telearbeit: Eckpunkte für eine Vereinbarung

Hier finden Sie eine kostenlose Übersicht über wichtige Eckpunkte, die Sie im Zusammenhang mit einem Telearbeitsplatz oder Homeoffice regeln sollten. So schließen Arbeitnehmer zum Arbeitsvertrag eine Vereinbarung ab - Beamte schließen mangels Arbeitsvertrags eine Vereinbarung mit der personalverwaltenden Dienststelle.

Datei: docx

Checkliste
Personalrat
Check­liste Um­setzung: ­Mit­wirkung des ­Per­so­nal­rats
gratis
Check­liste Per­so­nal­rat

Checkliste Umsetzung: Mitwirkung des Personalrats

Mit dieser kostenlosen Checkliste können Sie als Personalrat eine geplante Umsetzung prüfen. Erheben Sie Einwendungen, so hat die Dienststelle über deren Berücksichtigung zu entscheiden. Ist sie hierzu nicht oder nur teilweise bereit, hat die Dienststelle dies dem Personalrat mitzuteilen. Er entscheidet dann, ob er seine Einwendungen ganz oder ...

Datei: pdf

Kündigung: das Anhörungsrecht des Betriebsrats gratis
Handout Arbeits­recht

Kündigung: das Anhörungsrecht des Betriebsrats

Gemäß § 102 Abs. 1 Satz 1 BetrVG muss der Arbeitgeber den Betriebsrat vor jeder geplanten Kündigung anhören. Dies gilt für alle Entlassungsarten, also für ordentliche, außerordentliche und auch für Änderungskündigungen. Schwierigkeiten macht dabei nicht selten die richtige Berechnung der Wochenfrist, innerhalb derer Sie die ...

Datei: pdf

Betriebsratspraxis: Die psychische Gefährdungsbeurteilung gratis
Handout Betrieb­li­ches Gesundheits­ma­nage­ment

Betriebsratspraxis: Die psychische Gefährdungsbeurteilung

Die Gestaltung des Prozesses der Gefährdungsbeurteilung ist weder im Arbeitsschutzgesetz noch in den dazugehörigen Verordnungen abschließend geregelt. Es  obliegt daher Betriebsrat und Unternehmer im Rahmen der gesetzlichen Mitbestimmung, diese Festlegungen zu treffen, z. B. in Form einer Betriebsvereinbarung. In diesem Handout erfahren ...

Datei: pdf

Leitfaden
Geschäftsführung Betriebsrat
Neuer ­Be­triebs­rat: die ­Chance für den al­ten
gratis
Leitfaden Geschäfts­füh­rung Betriebs­rat

Neuer Betriebsrat: die Chance für den alten

Nach der Wahl ist die größte Herausforderung, die neuen Mitglieder schnell "aufs Pferd" zu holen. Nutzen Sie aber auch die Chance, neue Ideen und Anregungen aufzunehmen und Altbewährtes gezielt zu hinterfragen. Betriebsratssprechstunde: Besser beraten Arbeitgebergespräche: Besser verhandeln Organisation: weniger Fehler bei ...

Datei: pdf

Tipps & Tricks
Personalrat
Stra­tegie­tipps: ­Da­ten­schutz ­un­ter den Aspek­ten der EU-DSGVO bzw. des BDSG 2018
gratis
Tipps & Tricks Per­so­nal­rat

Strategietipps: Datenschutz unter den Aspekten der EU-DSGVO bzw. des BDSG 2018

Ab dem 25. Mai 2018 ist die EU-DSGVO unmittelbar geltendes Recht in den EU-Mitgliedstaaten. Die Regelungen der europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) sollen jedem Einzelnen gewährleisten, dass die Grundrechte und Grundfreiheiten natürlicher Personen und deren Recht auf Schutz personenbezogener Daten geschützt werden. Das Ziel ist ...

Datei: docx

Betriebsvereinbarung
Arbeitsrecht
Mus­ter-­Be­triebsver­einba­rung zu Be­fris­tun­gen
gratis
Betriebsver­einba­rung Arbeits­recht

Muster-Betriebsvereinbarung zu Befristungen

Mit dieser Muster-Betriebsvereinbarung legen Betriebsrat und Arbeitgeber Richtlinien fest, wie über befristete Beschäftigungen entschieden wird. Beratungspflicht Der Befristung entgegenstehende Gründe Verfahren bei befristeter Einstellung Information des Betriebsrats Ende der Befristung

Datei: docx

Checkliste
Personalrat
Check­liste zur Ein­grup­pie­rung und ­Stufenzu­ord­nung
gratis
Check­liste Per­so­nal­rat

Checkliste zur Eingruppierung und Stufenzuordnung

Die Zahlung des monatlichen Tabellenentgelts wird von zwei Faktoren bestimmt: der Entgeltgruppe, die sich aus der nach dem Arbeitsvertrag auszuübenden Tätigkeit (Eingruppierung) ergibt, und der Stufe, nach der die jeweilige Entgeltgruppe betragsmäßig untergliedert ist. Mit dieser Checkliste können sie die wichtigen Kriterien ...

Datei: docx

Betriebsvereinbarung
Geschäftsführung Betriebsrat
Mus­ter-­Be­triebsver­einba­rung zu in­ter­ner ­Risiko­kom­mu­nika­tion
gratis
Betriebsver­einba­rung Geschäfts­füh­rung Betriebs­rat

Muster-Betriebsvereinbarung zu interner Risikokommunikation

Mit dieser Muster-Betriebsvereinbarung zu interner Risikokommunikation schützt der Betriebsrat Whistleblower im Unternehmen. Hier sind  geregelt: Rechte und Pflichten der Mitarbeiter, Ansprechpartner für die Mitarbeiter, die Reaktion der Ansprechpartner auf Hinweise, Verbot der Benachteiligung von Hinweisgebern, Verbot der ...

Datei: docx

Betriebsratswahl: Die 10 wichtigsten Tipps gratis
Handout Geschäfts­füh­rung Betriebs­rat

Betriebsratswahl: Die 10 wichtigsten Tipps

Erfahren Sie mit vielen Grafiken anschaulich mit welchen Kniffen Sie sich die Vorbereitung erleichtern, wie Sie taktisch geschickt planen, welche Stolperfallen Sie kennen und vermeiden sollten und wie die Organisation reibungslos gelingt. Vorbereitung ist die halbe Miete Listen und Pläne geben Struktur und Sicherheit Klären Sie die ...

Datei: pdf

Betriebsvereinbarung
Arbeitsrecht
Betriebs­rats-Check: ­Be­triebsver­einba­rung zur ­Ur­laubs­pla­nung
gratis
Betriebsver­einba­rung Arbeits­recht

Betriebsrats-Check: Betriebsvereinbarung zur Urlaubsplanung

Mit dieser Betriebsvereinbarung regeln Sie als Betriebsrat alle Punkte, die oft für Streit unter den Kollegen und mit den Vorgesetzten sorgen: Urlaubsliste Bearbeitung des Urlaubsantrags Soziale Kriterien bei der Urlaubsgewährung Dringende betriebliche Belange Entschädigung Resturlaubsnahme Heimaturlaub Weiterbildung ...

Datei: docx

Leitfaden
Geschäftsführung Betriebsrat
Die ­Be­triebs­rats­sitzung: ge­ball­tes ­Exper­ten­wis­sen
gratis
Leitfaden Geschäfts­füh­rung Betriebs­rat

Die Betriebsratssitzung: geballtes Expertenwissen

Die Betriebsratssitzung ist Dreh- und Angelpunkt der betrieblichen Interessenvertretung. Denn der Betriebsrat trifft alle  Entscheidungen im Rahmen von Betriebsratssitzungen. Lesen Sie auf 8 Seiten: Der Betriebsrat bestimmt den Sitzungsrhythmus Betriebsratsvorsitzender managt Betriebsratssitzung Einladung zur Betriebsratssitzung per ...

Datei: pdf

Checkliste
Geschäftsführung Betriebsrat
Check­liste: In­forma­ti­ons­recht des ­Be­triebs­rats bei ­Zielver­einba­run­gen
gratis
Check­liste Geschäfts­füh­rung Betriebs­rat

Checkliste: Informationsrecht des Betriebsrats bei Zielvereinbarungen

Diese Checkliste hilft Ihnen als Betriebsrat den Zielvereinbarungsprozess gezielt zu hinterfragen. Der Arbeitgeber sollte folgende Fragen beantworten: Wie ist die konkrete Ausgestaltung des Zielvereinbarungskonzepts? Gibt es eine Verbindung zum Controlling? Welche Betriebsbereiche/Hierarchieebenen sind betroffen? Welche Ziele hat der ...

Datei: docx

Checkliste
Geschäftsführung Betriebsrat
Check­liste: Aufga­ben des ­Wahl­vor­stands bei der BR-­Wahl
gratis
Check­liste Geschäfts­füh­rung Betriebs­rat

Checkliste: Aufgaben des Wahlvorstands bei der BR-Wahl

Diese Checkliste hilft dem Wahlvorstand bei der Betriebsratswahl, alle Aufgaben ordnungsgemäß zu erfüllen: Aufstellen der Wählerliste Auslegen der Wählerliste im Betrieb Erlassen des Wahlausschreibens (aus dem sich die Bedingungen der Wahl ergeben) Prüfen der Wahlvorschläge in formeller Hinsicht (zum Beispiel hinsichtlich der ...

Datei: docx

Muster
Mitbestimmung
Zustim­mungs­ver­wei­ge­rung Ein­stel­lung – Leih­arbeit ohne Er­laub­nis
gratis
Mus­ter Mit­be­stim­mung

Zustimmungsverweigerung Einstellung – Leiharbeit ohne Erlaubnis

Will der Arbeitgeber einen Leiharbeiter engagieren, handelt es sich dabei grundsätzlich um eine mitbestimmungspflichtige Einstellung  nach § 99 Abs. 1 BetrVG. D. h. er benötigt die Zustimmung des Betriebsrats. In bestimmten Fällen kann dieser seine Zustimmung  verweigern, z. B. wenn eine erforderliche interne Stellenausschreibung ...

Datei: docx

Muster
Mitbestimmung
Zustim­mungs­ver­wei­ge­rung zur Ein­stel­lung in Leih­arbeit
gratis
Mus­ter Mit­be­stim­mung

Zustimmungsverweigerung zur Einstellung in Leiharbeit

Will der  einen Leiharbeiter engagieren, handelt es sich dabei grundsätzlich um eine mitbestimmungspflichtige   nach § 99 Abs. 1 BetrVG. D. h. er benötigt die Zustimmung des Betriebsrats. In bestimmten Fällen kann dieser seine Zustimmung  verweigern, z. B. wenn eine erforderliche interne unterblieben ist, der Leiharbeiter dauerhaft ...

Datei: docx

Checkliste
Geschäftsführung Betriebsrat
Wahl­vor­stand: Check­liste Ver­tei­lung der Aufga­ben
gratis
Check­liste Geschäfts­füh­rung Betriebs­rat

Wahlvorstand: Checkliste Verteilung der Aufgaben

Mit dieser Checkliste legen Sie fest, welches Mitglied des Wahlvorstands welche Aufgaben übernimmt. So sind Sie sicher, dass nichts vergessen wird. Aufstellung der Wählerliste Kontakt mit Personalabteilung Entwurf Wahlausschreiben Zeitplan Besetzung des Büros des Wahlvorstands  

Datei: docx

Abmahnung und verhaltensbedingte Kündigung gratis
Handout Arbeits­recht

Abmahnung und verhaltensbedingte Kündigung

In diesem Skript erfahren Sie kompakt, welche rechtlichen Voraussetzungen zu beachten sind, wie sich Kollegen gegen Abmahnungen bzw. Kündigungen wehren können und was Sie als Betriebsrat tun können. Anschaulich mit vielen Grafiken erklärt.

Datei: pdf

Gesundheitstag: So wird er ein Erfolg gratis
Handout Betrieb­li­ches Gesundheits­ma­nage­ment

Gesundheitstag: So wird er ein Erfolg

• Was ein Gesundheitstag bringt • Wie Sie die richtigen Inhalte, Ziele und Partner finden • Wie Sie den Gesundheitstag praktisch organisieren • Mit vielen Grafiken Ein Gesundheitstag soll den Kollegen gesunde Lebens- und Arbeitsweisen näherbringen. Hier können die Kollegen jede Menge praktische Erfahrungen machen: Das Spektrum reicht ...

Datei: pdf

Übersicht: Verfahren der Betriebsratswahl gratis
Check­liste Geschäfts­füh­rung Betriebs­rat

Übersicht: Verfahren der Betriebsratswahl

Die Betriebsratswahl im Überblick: im Format A3 alle Fristen und alle To-Dos auf einen Blick. Am besten ausdrucken und im BR-Büro aufhängen. Dann passieren keine Fehler und es wird nichts Wichtiges vergessen. Bestellung des Wahlvorstands Erlass des Wahlausschreibens Auslegen der Wählerliste Versendung der Wahlunterlagen ...

Datei: pdf

Verfahren der Betriebsratswahl gratis
Handout Geschäfts­füh­rung Betriebs­rat

Verfahren der Betriebsratswahl

Erfahren Sie, welches Wahlverfahren für Ihren Betrieb geeignet ist, welche Termine Sie einhalten müssen und wie Sie Fehler vermeiden. Zahlreiche Grafiken veranschaulichen das Thema. Wahlgrundsätze Behinderung der Wahl Wer darf gewählt werden? Wer darf wählen? Vereinfachtes Wahlverfahren für kleinere Betriebe Normales ...

Datei: pdf

10 Tipps für Betriebsräte zum Arbeitsschutz in der Produktion gratis
Handout Betrieb­li­ches Gesundheits­ma­nage­ment

10 Tipps für Betriebsräte zum Arbeitsschutz in der Produktion

Nutzen Sie Ihre Mitbestimmungsrechte im Arbeitsschutz: Sie können viel für Ihre Kollegen erreichen. Im Download des Monats bekommen Sie jede Menge Tipps dazu. In anschaulichen Grafiken werden alle Handlungsfelder des Betriebsrats erläutert: von der Gefährdungsbeurteilung bis zur Qualität von Unterweisungen. Achten Sie auf aktuelle ...

Datei: pdf

Betriebsrats-Check: Die 10 wichtigsten Fakten zu Befristungen gratis
Handout Arbeits­recht

Betriebsrats-Check: Die 10 wichtigsten Fakten zu Befristungen

Arbeitsverträge für 2 Jahre. Oft mehrfach hintereinander befristet. Als Betriebsrat sollten Sie diese Fakten kennen, um die Kollegen souverän beraten zu können. In diesem Handout zu unserem Online-Seminar erfahren Sie Wel­che ge­setz­li­chen Re­ge­lun­gen für einen be­fris­te­ten Ar­beits­ver­trag gel­ten, wann oh­ne ...

Datei: pdf

Sozialplan: Die wichtigsten Fakten gratis
Handout Arbeits­recht

Sozialplan: Die wichtigsten Fakten

Der Sozialplan dient dem Ausgleich und der Milderung wirtschaftlicher Nachteile, die Arbeitnehmern infolge einer  Betriebsänderung entstehen (§ 112 BetrVG). Eine solche Vereinbarung wirkt genau wie eine Betriebsvereinbarung und  ist auch in der Einigungsstelle erzwingbar. Deshalb ist der Arbeitgeber an den Sozialplan gebunden. Er verschafft ...

Datei: pdf

Arbeitshilfe
Geschäftsführung Betriebsrat
Download­pa­ket ­Be­triebsver­samm­lung
gratis
Arbeits­hilfe Geschäfts­füh­rung Betriebs­rat

Downloadpaket Betriebsversammlung

Mit diesem Download-Paket bereiten Sie Ihre Betriebsversammlungen optimal vor. Beziehen Sie den gesamten Betriebsrat und auch die Kollegen mit ein. Für lebendigere Betriebsversammlungen zu denen auch jeder gerne kommt. Umfrage Themen Betriebsversammlung Jahresplanung Betriebsversammlung Organisation der Betriebsversammlung Einladung ...

Datei: zip

Alkoholverbot im Betrieb gratis
Betriebsver­einba­rung Betrieb­li­ches Gesundheits­ma­nage­ment

Alkoholverbot im Betrieb

Die Gesundheit der Kollegen im Fokus: So setzen Sie ein Alkoholverbot im Betrieb korrekt um. Hier finden Sie die passende Betriebsvereinbarung, einen Aushang zur Information Ihrer Kollegen am schwarzen Brett sowie eine Checkliste über Maßnahmen bei Alkoholproblemen der Mitarbeiter.

Datei: docx

Mehrarbeit und Überstunden: Die 10 häufigsten Fragen an den Betriebsrat gratis
Fra­gen­ka­ta­log Arbeits­recht

Mehrarbeit und Überstunden: Die 10 häufigsten Fragen an den Betriebsrat

In diesen FAQs finden Sie Antworten auf die gängigsten Fragen der Kollegen zum Thema Mehrarbeit und Überstunden. Was versteht man unter Mehrarbeit/Überstunden? Ist Mehrarbeit unbegrenzt zulässig? Wann ist der Arbeitnehmer zur Erbringung von Mehrarbeit verpflichtet? Wer entscheidet über das Erfordernis von Mehrarbeit? Wie wird ...

Datei: docx

Betriebsvereinbarung
Mitbestimmung
Mus­ter-­Be­triebsver­einba­rung: flexi­ble Ver­gü­tung
gratis
Betriebsver­einba­rung Mit­be­stim­mung

Muster-Betriebsvereinbarung: flexible Vergütung

Erfolgsbeteiligung, Bonus, Prämie – Modelle einer flexiblen Vergütung gibt es viele. Solche Systeme bieten Chancen für engagierte und leistungsstarke Mitarbeiter, aber auch einige ernst zu nehmende Gefahren. Zum Glück haben Sie als Betriebsrat bei diesem Thema ein erzwingbares Mitbestimmungsrecht. Diese Muster-Betriebsvereinbarung hilft ...

Datei: docx

Checkliste
Geschäftsführung Betriebsrat
Check­liste: Zuläs­sigkeit ver­deck­ter Videoüberwa­chung
gratis
Check­liste Geschäfts­füh­rung Betriebs­rat

Checkliste: Zulässigkeit verdeckter Videoüberwachung

Sie als Betriebsrat bestimmen immer mit, ob in Ihrem Unternehmen Videoüberwachung zur Kontrolle der Beschäftigten eingesetzt werden darf. Mit dieser Checkliste können Sie überprüfen, ob die Rechtmäßigkeit von verdeckter Videoüberwachung gewährleistet ist.

Datei: docx