Kontakt

Betriebsrat & Personalrat

Zum Shop

Filter

Filtern Sie Ihre Ergebnisse:

Kategorie

Thema

Onsite-Werkvertrag
21.03.2018Fachbeitrag Fachbeitrag Geschäftsführung Betriebsrat

Studie: Werkverträge oft rechtlich problematisch

Wenn Unternehmen zentrale Prozesse der Wertschöpfung per Werkvertrag auslagern, kann das gravierende Folgen haben – für die Beschäftigten und die Mitbestimmung im Betrieb. Doch auch Unternehmensleitungen gehen Risiken ein, wenn sie Werkverträge rechtswidrig einsetzen. mehr

Arbeitszeitgesetz
21.03.2018News News Personalrat

Schwierige Änderungen wegen Arbeitszeitgesetz

Bei einer neuen Schichtenregelung für das Pflegepersonal war der Personalrat der nichtwissenschaftlichen Beschäftigten der Uniklinik Düsseldorf (UKD) nicht erfolgreich. Das Verwaltungsgericht wies seinen Eilantrag zurück. Die Klinikleitung muss nicht zum alten Modell für Pfleger und Schwestern zurückkehren. Die Begründung des Gerichts: Mit ... mehr

Betriebsrat Zwangsvollstreckung
20.03.2018Rechtsprechung Rechtsprechung Geschäftsführung Betriebsrat

Betriebsräten kann Zwangsvollstreckung drohen

Wer ein gerichtliches Verfahren gewinnt, ist noch nicht am Ziel. Es gilt nun, den erstrittenen Titel auch zu vollstrecken, d. h. den Anspruch – im Zweifel auch zwangsweise – durchzusetzen. Betriebsratsinterne Streitigkeiten machen da keine Ausnahme. mehr

Ausbildung
19.03.2018Fachbeitrag Fachbeitrag Betriebliches Gesundheitsmanagement

Arbeitsschutz: Azubis brauchen besondere Aufmerksamkeit

Wenn junge Menschen ins Berufsleben starten, sind sie dementsprechend unerfahren. Deshalb ist es gerade für die Neueinsteiger wichtig, ihnen gleich von Anfang an die Bedeutung des Arbeitsschutzes klarzumachen – damit Unfälle gar nicht erst passieren. Auch eine lohnende Aufgabe für den Betriebsrat. mehr

Gleichstellung
19.03.2018News News Personalrat

Geringer Frauenanteil in den Führungsetagen der gesetzlichen Krankenkassen

Nicht nur in den Vorständen der gesetzlichen Krankenkassen und ihrer Verbände, sondern auch in der ersten Führungsebene unterhalb des Vorstands sowie in den Verwaltungsräten der Krankenkassen sind Frauen deutlich in der Minderheit. Der Frauenanteil bei allen Beschäftigten von bis zu 71 Prozent ändert daran nichts. Das ergab eine vor kurzem ... mehr

Führungskraft
16.03.2018Fachbeitrag Fachbeitrag Mitbestimmung

Auch leitende Angestellte können für ihre Anliegen kämpfen

Als Betriebsrat vertreten Sie die Interessen aller Arbeitnehmer im Betrieb – mit Ausnahme der leitenden Angestellten. Diese haben eine eigene Interessenvertretung: den Sprecherausschuss. Ihm stehen insbesondere Mitwirkungsrechte in personellen und wirtschaftlichen Angelegenheiten zu. Arbeitgeber und Sprecherausschuss sind verpflichtet, ... mehr

Koalitionsvertrag
16.03.2018News News Personalrat

Koalitionsvertrag: Auswirkungen im öffentlichen Dienst

In der großen Koalition sollen die Pläne der Vereinbarung umgesetzt werden, 15.000 Polizisten, 8.000 Pfleger und 2.000 Richter zusätzlich einzustellen. Verbandsexperten melden jedoch Zweifel an, dass es dafür genügend Bewerbungen gibt. mehr

Digitalisierung Betriebsrat
15.03.2018Fachbeitrag Fachbeitrag Mitbestimmung

Als Betriebsrat den digitalen Wandel mitgestalten!

Für viele Betriebsräte ist die zunehmende Automatisierung und Digitalisierung mit vielerlei Befürchtungen verbunden. In der Tat werden die Entwicklungen in großem Ausmaß Arbeitsplätze verändern oder sogar vernichten. Dabei müssen Betriebsräte aber keineswegs tatenlos zusehen: Die Beteiligungs- und Mitbestimmungsrechte ermöglichen es ... mehr

Kündigung Anhörung Betriebsrat
14.03.2018Rechtsprechung Rechtsprechung Mitbestimmung

Bei unvollständiger Betriebsratsanhörung ist Kündigung unwirksam

Böse Arbeitgeberzungen behaupten, das Anhörungsrecht des Betriebsrats im Vorfeld einer Kündigung sei reine Formsache. Schließlich könne das Gremium die Kündigung sowieso nicht verhindern. Auch wenn dem so ist, erweist sich das Anhörungsverfahren häufig als Stolperfalle für so manche Arbeitgeber-Kündigung. mehr

Betriebsrat & Personalrat

Seit 60 Jahren sichert das Betriebsverfassungsgesetz die Mitbestimmung von Betriebsräten bei personellen, sozialen und wirtschaftlichen Angelegenheiten im Unternehmen. Die gleiche Rolle spielt das Personalvertretungsrecht im öffentlichen Dienst. Beide Regelwerke bilden die Basis für das Miteinander von Arbeitgebern und Mitarbeitervertretern auf Augenhöhe. Dennoch erfordern die Aufgaben von Betriebsrat und Personalrat hohes Engagement, diplomatisches Geschick, Einfühlungsvermögen und gutes Zeitmanagement: Die meisten üben ihr Amt neben ihrem Job aus. Schwerpunkte wie Lohn und Gehalt, Arbeitszeit, Kündigungsschutz und Ausschussarbeit sowie die Rechtsprechung im Arbeitsrecht und in den angrenzenden Rechtsgebieten machen regelmäßige Fortbildung unabdingbar.

Im Überblick

Unser Programm für Betriebsräte und Personalräte

Ob Betriebsrat oder Personalrat – als Interessenvertreter beraten Sie Ihre Kollegen in vielen arbeitsrechtlichen Fragen und bemühen sich um einen fairen Interessenausgleich zwischen Arbeitgeber und Belegschaft. Mit unseren Produkten und Veranstaltungen unterstützen wir Sie bei diesen verantwortungsvollen Aufgaben. Ob Buch, Online-Datenbank oder Veranstaltung – für jeden haben wir die passende Fachinformation in dem von ihm gewünschten Format.

Übersicht
Personalrat
Home­office/Tele­arbeit: Eck­punk­te für eine Ver­einba­rung
gratis
Über­sicht Per­so­nal­rat

Homeoffice/Telearbeit: Eckpunkte für eine Vereinbarung

Hier finden Sie eine kostenlose Übersicht über wichtige Eckpunkte, die Sie im Zusammenhang mit einem Telearbeitsplatz oder Homeoffice regeln sollten. So schließen Arbeitnehmer zum Arbeitsvertrag eine Vereinbarung ab - Beamte schließen mangels Arbeitsvertrags eine Vereinbarung mit der personalverwaltenden Dienststelle.

Datei: docx

Checkliste
Personalrat
Check­liste Um­setzung: ­Mit­wirkung des ­Per­so­nal­rats
gratis
Check­liste Per­so­nal­rat

Checkliste Umsetzung: Mitwirkung des Personalrats

Mit dieser kostenlosen Checkliste können Sie als Personalrat eine geplante Umsetzung prüfen. Erheben Sie Einwendungen, so hat die Dienststelle über deren Berücksichtigung zu entscheiden. Ist sie hierzu nicht oder nur teilweise bereit, hat die Dienststelle dies dem Personalrat mitzuteilen. Er entscheidet dann, ob er seine Einwendungen ganz oder ...

Datei: pdf

Betriebsvereinbarung
Geschäftsführung Betriebsrat
Mus­ter-­Be­triebsver­einba­rung zu in­ter­ner ­Risiko­kom­mu­nika­tion
gratis
Betriebsver­einba­rung Geschäfts­füh­rung Betriebs­rat

Muster-Betriebsvereinbarung zu interner Risikokommunikation

Mit dieser Muster-Betriebsvereinbarung zu interner Risikokommunikation schützt der Betriebsrat Whistleblower im Unternehmen. Hier sind  geregelt: Rechte und Pflichten der Mitarbeiter, Ansprechpartner für die Mitarbeiter, die Reaktion der Ansprechpartner auf Hinweise, Verbot der Benachteiligung von Hinweisgebern, Verbot der ...

Datei: docx

Tipps & Tricks
Personalrat
Stra­tegie­tipps: ­Da­ten­schutz ­un­ter den Aspek­ten der EU-DSGVO bzw. des BDSG 2018
gratis
Tipps & Tricks Per­so­nal­rat

Strategietipps: Datenschutz unter den Aspekten der EU-DSGVO bzw. des BDSG 2018

Ab dem 25. Mai 2018 ist die EU-DSGVO unmittelbar geltendes Recht in den EU-Mitgliedstaaten. Die Regelungen der europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) sollen jedem Einzelnen gewährleisten, dass die Grundrechte und Grundfreiheiten natürlicher Personen und deren Recht auf Schutz personenbezogener Daten geschützt werden. Das Ziel ist ...

Datei: docx

Checkliste
Personalrat
Check­liste zur Ein­grup­pie­rung und ­Stufenzu­ord­nung
gratis
Check­liste Per­so­nal­rat

Checkliste zur Eingruppierung und Stufenzuordnung

Die Zahlung des monatlichen Tabellenentgelts wird von zwei Faktoren bestimmt: der Entgeltgruppe, die sich aus der nach dem Arbeitsvertrag auszuübenden Tätigkeit (Eingruppierung) ergibt, und der Stufe, nach der die jeweilige Entgeltgruppe betragsmäßig untergliedert ist. Mit dieser Checkliste können sie die wichtigen Kriterien ...

Datei: docx

Arbeitshilfe
Geschäftsführung Betriebsrat
Download­pa­ket ­Be­triebsver­samm­lung
gratis
Arbeits­hilfe Geschäfts­füh­rung Betriebs­rat

Downloadpaket Betriebsversammlung

Mit diesem Download-Paket bereiten Sie Ihre Betriebsversammlungen optimal vor. Beziehen Sie den gesamten Betriebsrat und auch die Kollegen mit ein. Für lebendigere Betriebsversammlungen zu denen auch jeder gerne kommt. Umfrage Themen Betriebsversammlung Jahresplanung Betriebsversammlung Organisation der Betriebsversammlung Einladung ...

Datei: zip

Mehrarbeit und Überstunden: Die 10 häufigsten Fragen an den Betriebsrat
gratis
Fra­gen­ka­ta­log Arbeits­recht

Mehrarbeit und Überstunden: Die 10 häufigsten Fragen an den Betriebsrat

In diesen FAQs finden Sie Antworten auf die gängigsten Fragen der Kollegen zum Thema Mehrarbeit und Überstunden. Was versteht man unter Mehrarbeit/Überstunden? Ist Mehrarbeit unbegrenzt zulässig? Wann ist der Arbeitnehmer zur Erbringung von Mehrarbeit verpflichtet? Wer entscheidet über das Erfordernis von Mehrarbeit? Wie wird ...

Datei: docx

Alkoholverbot im Betrieb
gratis
Betriebsver­einba­rung Betrieb­li­ches Gesundheits­ma­nage­ment

Alkoholverbot im Betrieb

Die Gesundheit der Kollegen im Fokus: So setzen Sie ein Alkoholverbot im Betrieb korrekt um. Hier finden Sie die passende Betriebsvereinbarung, einen Aushang zur Information Ihrer Kollegen am schwarzen Brett sowie eine Checkliste über Maßnahmen bei Alkoholproblemen der Mitarbeiter.

Datei: docx

Checkliste
Geschäftsführung Betriebsrat
Check­liste: Zuläs­sigkeit ver­deck­ter Videoüberwa­chung
gratis
Check­liste Geschäfts­füh­rung Betriebs­rat

Checkliste: Zulässigkeit verdeckter Videoüberwachung

Sie als Betriebsrat bestimmen immer mit, ob in Ihrem Unternehmen Videoüberwachung zur Kontrolle der Beschäftigten eingesetzt werden darf. Mit dieser Checkliste können Sie überprüfen, ob die Rechtmäßigkeit von verdeckter Videoüberwachung gewährleistet ist.

Datei: docx

Anwesenheitsliste Betriebsratssitzung
gratis
Mus­ter Geschäfts­füh­rung Betriebs­rat

Anwesenheitsliste Betriebsratssitzung

Diese Anwesenheitsliste für die Betriebsratssitzung können Sie sofort ausdrucken und zu Ihrer Sitzung mitnehmen. Hier kann sich jeder Teilnehmende mit Namen und Unterschrift eintragen.

Datei: docx

Ergonomischer Schichtplan
gratis
Leitfaden Betrieb­li­ches Gesundheits­ma­nage­ment

Ergonomischer Schichtplan

Mit diesem Leitfaden gelingt es in Zusammenarbeit zwischen Betriebsrat und Arbeitgeber, einen Schichtplan aufzustellen, der für alle Mitarbeiter das geringste Übel darstellt.

Datei: docx

Mehrarbeit und Überstunden: Die 10 häufigsten Fragen an den Betriebsrat
gratis
Fra­gen­ka­ta­log Arbeits­recht

Mehrarbeit und Überstunden: Die 10 häufigsten Fragen an den Betriebsrat

In diesen FAQs finden Sie Antworten auf die gängigsten Fragen der Kollegen zum Thema Mehrarbeit und Überstunden. Was versteht man unter Mehrarbeit/Überstunden? Ist Mehrarbeit unbegrenzt zulässig? Wann ist der Arbeitnehmer zur Erbringung von Mehrarbeit verpflichtet? Wer entscheidet über das Erfordernis von Mehrarbeit? Wie wird ...

Datei: docx