Kontakt

Unternehmensführung Zum Shop

Filter

Filtern Sie Ihre Ergebnisse:

Kategorie

Thema

Sparschweine
03.04.2018News News Steuern

Finanzamt hilft beim Sparen für die Vorsorge

Rente, Krankheit, Pflege – wenn man nicht selber für alles vorsorgt, macht es sonst niemand. Doch der Staat hilft wenigstens etwas beim Sparen der Steuern. Und nicht nur bei diesen drei Posten. Wo der Staat bei Ausgaben der Lebensführung noch hilft, hat die Stiftung Warentest untersucht. mehr

elektronische Eingabe an einem Notebook
01.04.2018Fachbeitrag Fachbeitrag GmbH

Elektronische Datenübermittlung in Fällen einer stillen Gesellschaft

Viele GmbHs nutzen die atypisch stille Gesellschaft als Steuerspar- oder Beteiligungsmodell. Im Zeitalter der elektronischen Übermittlung steht man nicht selten vor der Frage, wer denn nun Bilanzen sowie Gewinn- und Verlustrechnungen zu übermitteln hat – so funktioniert’s: mehr

Controlling im Vertrieb mit Excel
27.03.2018Fachbeitrag Fachbeitrag Management

Erfolgreiches Controlling im Vertrieb

"Controlling mit Excel" stellt Geschäftsführern, Führungskräften und Controlling-Verantwortlichen in mittelständischen Unternehmen mehr als 1.600 Excel-Sheets zur Verfügung: zum Beispiel ein Tool für das Benchmarking im Vertrieb. Profitieren Sie von diesen Profi-Tools für das erfolgreiche Unternehmen! mehr

Überstunden
26.03.2018Rechtsprechung Rechtsprechung Personal

Arbeitgeber vermehrt in der Pflicht bei Bezahlung von Überstunden

In Deutschland werden jährlich fast 1 Milliarde und damit ca. 50 % der geleisteten Überstunden weder bezahlt noch durch Freizeit ausgeglichen. Von daher ist es nicht verwunderlich, dass die Frage, ob und wann Mehrarbeit in Form von Überstunden zu vergüten ist, immer wieder zu Auseinandersetzungen in Betrieben führt. mehr

Worauf Arbeitgeber bei der Betriebsrente achten sollten: Arbeitgeberzuschuss, Förderrahmen, Förderung von Geringverdienern.
23.03.2018News News Steuern

Betriebsrente wird für Arbeitgeber interessanter

Betriebsrente mit Riester-Förderung oder Entgeltumwandlung – hier besteht oft die Qual der Wahl. Leichter könnte Altersvorsorge mit Riester über den Betrieb fallen. Ein Vergleich mit privaten Riester-Verträgen ist angebracht. Stiftung Warentest hat jetzt Angebote privater Verträge getestet. mehr

Top-Arbeitgeber Deutschlands 2018 ist die Firma Miele, wie Great Place to Work in einer Umfrage festgestellt hat.
23.03.2018News News Personal

Beste Arbeitgeber 2018: Miele auf Platz 1

Betriebsklima, Karrierechancen, Weiterbildungsmöglichkeiten – die Messlatte für Arbeitgeber liegt hoch. Jedenfalls, wenn es nach deren Mitarbeitern geht. Das Forschungsnetzwerk „Great Place to Work“ hat sie befragt. Ganz oben im Ranking bei beste Arbeitgeber steht die Firma Miele aus Gütersloh. mehr

Auf den Steuerbescheid muss man in den einzelnen Bundesländern unterschiedlich lange warten.
19.03.2018News News Steuern

Das lange Warten auf den Steuerbescheid

Wehe, man gibt die Steuererklärung nicht pünktlich ab – dann setzt es was vom Finanzamt. Aber wie pünktlich ist umgekehrt das Finanzamt beim Steuerbescheid? Der Bund der Steuerzahler wollte es genauer wissen. Am schnellsten arbeiten die Finanzämter in – Berlin. mehr

Werden wir auch in Zukunft genügend kompetente Fachkräfte für Arbeitssicherheit haben?
15.03.2018News News Personal

Unternehmen benötigen kompetente Fachkräfte für Arbeitssicherheit

Sicher ist sicher – vor allem bei der Arbeit. In deutschen Betrieben gibt es dafür kompetente Fachkräfte für Arbeitssicherheit. Doch haben sie überhaupt genug Zeit für ihre Aufgaben? Und: Entsprechen die Spezialisten den in sie gesetzten Erwartungen? Eine Untersuchung dazu kommt zu positiven Ergebnissen. mehr

Wegen möglicher verbotener Beihilfen nimmt die EU-Kommission die Unternehmensbesteuerung in Deutschland unter die Lupe.
14.03.2018News News Steuern

Unternehmensbesteuerung: deutsche Regelungen unter der Lupe

Apple war der Apfel des Anstoßes für die EU, die Unternehmensbesteuerung unter die Lupe zu nehmen. Zwischen 2003 und 2014 sparte sich der Computerkonzern 13 Milliarden Euro Steuern. Möglich machte das der irische Staat mit seinen Steuergesetzen. 2016 forderte die EU-Kommission das Geld nach – und geht seither gegen solche Beihilfen vor. Auch ... mehr

Pauschale Mehrwertsteuer für die deutsche Landwirtschaft ist der EU zu großzügig.
12.03.2018News News Steuern

EU: Deutschland handhabt Mehrwertsteuer zu großzügig

Deutsche Landwirte können ihre Vorsteuer pauschal abgelten – allerdings nur dann, wenn die normale Abgeltung sie bürokratisch überfordern würde. So will es ein EU-Richtlinie. Eigentlich. Doch in Deutschland legt man sie weiter aus. Mittlerweile rechnen auch große Agrarkonzerne pauschal ab. Die EU wirft Deutschland jetzt vor, mit der ... mehr

Unternehmensführung

Die erfolgreiche Steuerung eines Unternehmens setzt profundes Know-how in den verschiedensten Themengebieten voraus. Betriebswirtschaft, Haftung, Steuerrecht, aktuelles Arbeitsrecht, Arbeits- und Gesundheitsschutz, Mitarbeiterführung oder Organisationsentwicklung, um nur einige Stichworte zu nennen. Daneben zeichnet sich gute Unternehmensführung durch die sinnvolle Gestaltung und Überprüfung von Geschäftsprozessen aus. Aber auch jeder Standardablauf, seien es der Arbeitsvertrag, die Rechnungslegung oder eine bevorstehende Betriebsprüfung, müssen rechtskonform und effizient abgewickelt werden, um langfristig wettbewerbsfähig zu bleiben.

Im Überblick

Unsere Produkte aus dem Bereich Unternehmensführung

Wir bieten Ihnen aus dem Bereich Unternehmensführung alles was Sie als Führungskraft und Geschäftsführer brauchen: vom Personalmanagement, Steuerrecht, Marketing und Vertrieb bis hin zur perfekten Lösung für die GmbH.

9 Goldene Regeln für ein gutes Arbeitsklima
gratis
Arbeits­hilfe Arbeits­klima

9 Goldene Regeln für ein gutes Arbeitsklima

Ein respektvolles Miteinander von Geschäftsführern und Personal, kollegiale Stimmung unter den Mitarbeitern – Ein gutes Arbeitsklima verbessert nicht nur die Leistung sondern auch die Aussenwirkung. In vielen Betrieben gibt es hierbei jedoch deutliches Verbesserungspotential. Nutzen Sie die 9 Regeln, für sich und für Ihre Mitarbeiter. Als ...

Datei: docx

Checkliste: Ist eine verhaltensbedingte Kündigung gerechtfertigt?
gratis
Check­liste Arbeits­recht

Checkliste: Ist eine verhaltensbedingte Kündigung gerechtfertigt?

Verletzt ein Mitarbeiter seine arbeitsrechtlichen Pflichten, so hängt die Wirksamkeit der Kündigung und damit das Risiko eines Kündigungsschutzprozesses im Wesentlichen von der richtigen Einschätzung der Schwere der Verfehlung ab. Die Checkliste hilft Ihnen dabei zu entscheiden, wann eine verhaltensbedingte Kündigung gerechtfertigt ist.

Datei: docx

Der Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz - Check
gratis
Check­liste Per­so­nal

Der Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz - Check

Nutzen Sie die folgende Checklisten zum  "Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG)" und beugen Sie damit Schritt für Schritt Streitigkeiten vor. Denn während der gesamten Rekrutierungsphase darf kein Bewerber diskriminiert oder anderweitig im Sinne des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) benachteiligt werden, ansonsten drohen Ihnen ...

Datei: pdf

Checkliste: Die richtige Vertragsgestaltung bei Ehegatten
gratis
Check­liste GmbH

Checkliste: Die richtige Vertragsgestaltung bei Ehegatten

Die steuerwirksame Überlassung eines Firmenwagens an den Ehegatten bietet interessante Steuervorteile. Vorausgesetzt, Sie halten sich an die Spielregeln des Finanzamts und beachten einige wichtige Vorschriften dazu. Diese Checkliste hilft Ihnen dabei die Verträge mit Ihrem Ehepartner richtig zu gestallten. Sie sind auf der sicheren Seite!

Datei: docx

Muster Gesellschaftsvertrag GmbH
gratis
Arbeits­hilfe GmbH

Muster Gesellschaftsvertrag GmbH

Wollen Sie eine (weitere) GmbH gründen, ist ein Gesellschaftervertrag (Gesellschaftsvertrag, Satzung) erforderlich. Einen Muster Gesellschaftsvertrag für die Gründung einer GmbH (einfacher Gesellschaftervertrag) finden Sie hier.

Datei: docx

Online-Seminar: Notfallkoffer für GmbH-Geschäftsführer
gratis
Video GmbH

Online-Seminar: Notfallkoffer für GmbH-Geschäftsführer

Wer rechnet schon gerne mit dem Schlimmsten. Lieder verdrängen wir mögliche Unglücksszenarien. Sicher ein Grund, warum viele GmbH-Geschäftsführer keine Notfallvorsorge getroffen haben. Damit es in Ihrer GmbH ruhig bleibt, empfehlen wir Ihnen den Notfallplan für Geschäftsführer. In unserem Online-Seminar haben wir Ihnen einen praktischen ...

Datei: pdf

Benchmarking im Vertrieb
gratis
Mus­terbe­rech­nung Manage­ment

Benchmarking im Vertrieb

Ob eine unternehmerische Leistung als gut oder schlecht anzusehen ist, können Sie u.a. durch einen Vergleich mit den Leistungen anderer Unternehmen beurteilen. Unternehmen, die sich auf dem Markt behaupten wollen, sollten sich daher an den Besten orientieren und ständig nach weiteren Verbesserungen suchen. Diese Überlegungen haben zur ...

Datei: xlsx

Gewinnmaximierung durch Preisänderungen
gratis
Mus­terbe­rech­nung Manage­ment

Gewinnmaximierung durch Preisänderungen

Ihre Preisfestlegung sollte sich in erster Linie an der eigenen strategischen Preispositionierung orientieren, die sich aus Ihrer Marketingstrategie ableitet. Die wichtigste Frage in diesem Zusammenhang lautet: Positioniert sich Ihr Unternehmen eher im Niedrigpreis-, im Mittelpreis- oder im Hochpreissegment? Mit der Beantwortung dieser Frage wird ...

Datei: xlsm

Investitions-Break-Even
gratis
Mus­terbe­rech­nung Manage­ment

Investitions-Break-Even

Die Break Even Analyse ist im Controlling seit Langem von großer Bedeutung. Innerhalb dieses Instruments kennzeichnet der Break-even-Punkt dasjenige Absatzvolumen eines Unternehmens, ab dem die Vollkosten genau gedeckt sind. Erst ab diesem Punkt erwirtschaften Sie Gewinne. Ist der Break-even-Punkt noch nicht erreicht, entstehen hingegen ...

Datei: xlsx

Mustervereinbarung Einfühlungsverhältnis
gratis
Mus­terver­trag Arbeits­recht

Mustervereinbarung Einfühlungsverhältnis

Die Neueinstellung eines Mitarbeiters bedeutet immer ein gewisses Risiko für den Arbeitgeber. Eine Möglichkeit, einen potenziellen Mitarbeiter vorab zumindest etwas kennenzulernen, ist das sogenannte Einfühlungsverhältnis. Hilfreich ist auch hier eine schriftliche Vereinbarung. Dazu haben wir Ihnen eine passende Mustervereinbarung ...

Datei: docx

Muster Darlehens-Vertrag
gratis
Mus­terver­trag Finan­zen

Muster Darlehens-Vertrag

Fehler in Darlehensverträgen zwischen der GmbH und ihren Gesellschaftern oder den Gesellschaftern nahestehenden Personen können eine verdeckte Gewinnausschüttung (vGA) auslösen. Wir haben für Sie einen Mustervertrag aus dem "GmbH-Brief AKTUELL" bereitgestellt um Ihnen hier eine passende Hilfe an die Hand zu geben.

Datei: docx

Musterrichtlinie - Nutzung Sozialer Netzwerke
gratis
Vor­lage Weitere Richt­li­nien

Musterrichtlinie - Nutzung Sozialer Netzwerke

Wir helfen Ihnen dabei sich gegen Missbrauch bei der Nutzung Sozialer Netzwerke in Ihrem Unternehmen abzusichern. Die Nutzung Sozialer Netzwerke muss manchen Mitarbeitern während der Arbeitszeit (zu beruflichen Zwecken) gestattet werden. Wichtig ist es hierbei, in Ihrem Unternehmen Richtlinien aufzustellen und zu kommunizieren. Wir haben ...

Datei: docx

Kurzcheck – sind die GoBD bei Ihnen bereits umgesetzt?
gratis
Check­liste Prüf­pro­tokolle und Check­lis­ten

Kurzcheck – sind die GoBD bei Ihnen bereits umgesetzt?

Von vielen Unternehmern noch unterschätzt! Wir haben deshalb einen kostenlosen Kurzcheck für Sie. Im Vordergrund der "neuen" Grundsätze zur Ordnungsmäßigkeit der Buchführung und zum Datenzugriff der Finanzbehörden (GoBD): Datensicherheit und Daten-Unveränderbarkeit. ACHTUNG! Sie gelten bereits seit dem 01.01.2015 und die Umsetzung ...

Datei: docx

Checkliste - Wann droht Steuerprüfung
gratis
Check­liste Steuern

Checkliste - Wann droht Steuerprüfung

Sie sind nicht sicher, ob in Ihrem Unternehmen eine Betriebsprüfung droht, würden sich in diesem Fall aber gerne vorbereiten? Aus dem "Steuer-Sparbrief AKTUELL", dem Informationsdienst für aktuelles Steuerrecht, haben wir für Sie eine Hilfe bereit gestellt: Holen Sie sich jetzt die kostenlose Übersicht, unter welchen Umständen sich die ...

Datei: docx

Muster-Beispiel: Arbeitsvertrag 450-Euro-Job (Minijob)
gratis
Mus­terver­trag Arbeits­recht

Muster-Beispiel: Arbeitsvertrag 450-Euro-Job (Minijob)

Ein korrekter Arbeitsvertrag ist die wichtigste Basis für jedes Anstellungs-Verhältnis. Sie sind selbst als Unternehmer dafür zuständig oder arbeiten im Personalbereich? Für Ihr Personalmanagement haben wir Ihnen hier einen Muster-Arbeitsvertrag bereitgestellt für ein unbefristetes Arbeitsverhältnis auf Basis eines 450-€uro-Jobs ...

Datei: docx

Muster-Beispiel - Unbefristeter Arbeitsvertrag (Vollzeit ohne Tarifbindung)
gratis
Mus­terver­trag Arbeits­recht

Muster-Beispiel - Unbefristeter Arbeitsvertrag (Vollzeit ohne Tarifbindung)

Ein korrekter Arbeitsvertrag ist die wichtigste Basis für jedes Anstellungs-Verhältnis. Sie sind selbst als Unternehmer dafür zuständig oder arbeiten im Personalbereich? Für Ihr Personalmanagement haben wir Ihnen hier einen Muster-Arbeitsvertrag bereitgestellt für ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit ohne Tarifbindung. Nutzen ...

Datei: docx

Muster-Beispiel - Ehegatten-Arbeitsvertrag
gratis
Mus­terver­trag Per­so­nal

Muster-Beispiel - Ehegatten-Arbeitsvertrag

Insbesondere in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) ist es üblich, dass Angehörige – zumeist der Ehepartner – in erheblichem Umfang mitarbeiten. Häufig fehlt es jedoch an einer vertraglichen Grundlage. Gerade diese ist aber unerlässlich, um Ärger mit dem Finanzamt und den Sozialversicherungsträgern zu vermeiden. Hier als kostenloser ...

Datei: docx

Muster-Beispiel: Unbefristeter Arbeitsvertrag Vollzeit mit Tarifbindung
gratis
Mus­terver­trag Per­so­nal

Muster-Beispiel: Unbefristeter Arbeitsvertrag Vollzeit mit Tarifbindung

Ein korrekter Arbeitsvertrag ist die wichtigste Basis für jedes Anstellungs-Verhältnis. Sie sind selbst als Unternehmer dafür zuständig oder arbeiten im Personalbereich? Für Ihr Personalmanagement haben wir Ihnen hier einen Muster-Arbeitsvertrag bereitgestellt für ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit mit Tarifbindung. Nutzen ...

Datei: docx

Muster-Beispiel: Unbefristeter Arbeitsvertrag (Teilzeit mit Tarifbindung)
gratis
Mus­terver­trag Per­so­nal

Muster-Beispiel: Unbefristeter Arbeitsvertrag (Teilzeit mit Tarifbindung)

Ein korrekter Arbeitsvertrag ist die wichtigste Basis für jedes Anstellungs-Verhältnis. Sie sind selbst als Unternehmer dafür zuständig oder arbeiten im Personalbereich? Für Ihr Personalmanagement haben wir Ihnen hier einen Muster-Arbeitsvertrag bereitgestellt für ein unbefristetes Arbeitsverhältnis inTeilzeit mit Tarifbindung. Nutzen ...

Datei: docx

Muster-Beispiel: Unbefristeter Arbeitsvertrag (Teilzeit ohne Tarifbindung)
gratis
Mus­terver­trag Per­so­nal

Muster-Beispiel: Unbefristeter Arbeitsvertrag (Teilzeit ohne Tarifbindung)

Ein korrekter Arbeitsvertrag ist die wichtigste Basis für jedes Anstellungs-Verhältnis. Sie sind selbst als Unternehmer dafür zuständig oder arbeiten im Personalbereich? Für Ihr Personalmanagement haben wir Ihnen hier einen Muster-Arbeitsvertrag bereitgestellt für ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Teilzeit ohne Tarifbindung. Nutzen ...

Datei: docx

Muster-Beispiel: Befristeter Arbeitsvertrag - mit Sachgrund, mit Tarifbindung
gratis
Mus­terver­trag Per­so­nal

Muster-Beispiel: Befristeter Arbeitsvertrag - mit Sachgrund, mit Tarifbindung

Ein korrekter Arbeitsvertrag ist die wichtigste Basis für jedes Anstellungs-Verhältnis. Sie sind selbst als Unternehmer dafür zuständig oder arbeiten im Personalbereich? Für Ihr Personalmanagement haben wir Ihnen hier einen Muster-Arbeitsvertrag bereitgestellt für ein mit Sachgrund befristetes Arbeitsverhältnis mit Tarifbindung. Nutzen ...

Datei: docx