Download Aufmerksamkeiten und Geschenke gratis

Download: Aufmerksamkeiten und Geschenke – Übersicht

Download Aufmerksamkeiten und Geschenke gratis
Format:
.docx Datei
Größe:
77 kB
Herunterladen

Eine interessante Art der Gehaltserhöhung sind Warengutscheine, die der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer anstatt einer Erhöhung des Bruttoarbeitsentgelts gewährt. Unternehmensbranding und Mitarbeiterbindung können so sehr leicht gefördert werden.

Die Höhe des gewährten Gutscheins darf 50 € monatlich nicht übersteigt. War es vor einigen Jahren noch nicht erlaubt, Gutscheine auf einen bestimmten Eurobetrag auszustellen (man durfte lediglich Menge und Art der Ware darauf vermerken), so ist es heute möglich, den Wert des Gutscheins exakt anzugeben. Beispiele für gewährte Gutscheine sind Tankgutscheine oder Warengutscheine.

Hier finden Sie eine Übersicht, was hinsichtlich des Wertes und der Besteuerung bei Aufmerksamkeiten und Geschenken an eigene Mitarbeiter und an betriebsfremde Geschäftsfreunde zu beachten ist. Zudem haben wir eingefügt, was sich in 2022 geändert hat.

Nutzen Sie jetzt den kostenlosen Download!

Um den Download zu starten, teilen Sie uns bitte Ihre E-Mail-Adresse mit.

Für Sie herausgesucht

Unternehmensführung | Personal

Lohn- & Gehalts­profi − Betriebs­prüfungs­si­cher abrech­nen und clever spa­ren!

Ihr Informationsdienst für Lohn- und Gehaltsabrechnungen: Rechtliche Infos, Tipps und Expertenwissen zu Lohnsteuer, Sozialversicherung u.a.

€ 399,20 Newsletter

Jahrespreis zzgl. € 24,95 Versandpauschale und MwSt.

Zum Produkt