Unternehmensführung Zum Shop

Filter

Filtern Sie Ihre Ergebnisse:

Kategorie

Thema

  • Geschäftsführer haften – egal ob eingetragen oder de facto © beeboys /​ fotolia.com

    Maßgebliches Handeln entscheidend Geschäftsführer stehen mit einem Bein im Gefängnis. Die Überspitzung der Geschäftsführerhaftung trifft nicht nur auf bestellte und im Handelsregister eingetragene Geschäftsführer zu. Auch Angestellte oder Gesellschafter können in Mithaftung geraten. Entscheidend ist, wie maßgeblich sie handeln.

  • Kind krank - wer zahlt? © Rido /​ fotolia.com
    Fachbeitrag Personal

    Kind krank - wer zahlt?

    Freistellung der Eltern bei Lohnfortzahlung Eltern haften für ihre Kinder. Und natürlich auch, wenn diese krank sind. Vater oder Mutter müssen dabei auch einmal zu Hause bleiben dürfen. Der Arbeitgeber muss dann grundsätzlich weiter den Lohn bezahlen. Aber es kann Ausnahmen geben. In diesem Fall muss die Krankenkasse einspringen.

  • Abschreibung – zu versteuernden Gewinn mindern © Thomas Reimer /​ fotolia.com
    Fachbeitrag Steuern

    Abschreibung – zu versteuernden Gewinn mindern

    Lukrative Abschreibungsmöglichkeiten für Unternehmer Gewinn kann ein zweischneidiges Schwert sein: auf der einen Seite freut sich der Unternehmer grundsätzlich über Gewinn, auf der anderen muss er ihn versteuern. Um nun so wenig wie möglich versteuern zu müssen, bietet sich die Abschreibung bestimmter Wirtschaftsgüter an – z.B. selbst ...

  • Unternehmen benötigen 2,4 Millionen Euro Startkapital © Thomas Reimer /​ fotolia.com

    Nur jeder dritte Gründer hat Startkapital ohne Finanzierungsbedarf Eine gute Idee, etwas Fortüne und viel, viel Arbeit – dann klappt es schon mit der Unternehmensgründung. Für das Wichtigste verstellt oft der Idealismus den Blick: ausreichend Kapital. Gerade zu Beginn eines Unternehmens ist der Durst danach aber besonders groß. Nur ...

  • Geschäftsführer sollten auf Sicherheiten bei Darlehensvergaben achten © Bits and Splits /​ fotolia.com

    Ansonsten können diese als verdeckte Gewinnausschüttung teuer werden. Die liebe Verwandtschaft! Welcher GmbH-Geschäftsführer, von ihr um ein Darlehen gebeten, würde da nein sagen? Und gar Sicherheiten verlangen? Aber Achtung! Ohne Sicherheiten kann ein Darlehen teuer werden – für den gebenden GmbH-Geschäftsführer.

  • Bei Kündigung lohnt sich Bedacht im Vorfeld für Arbeitgeber © dessauer /​ fotolia.com

    Entscheidende Fehler im Vorfeld einer Kündigung vermeiden Eine Kündigung, normalerweise keine große Sache. Mancher wehrt sich aber dagegen mit einer Kündigungsschutzklage. Wenn dann im Vorfeld Fehler gemacht wurden, kann es teuer werden. Je nach Komplexität empfiehlt sich die Hinzuziehung anwaltlichen Rates – bevor es zu spät ist.

  • Gesetz soll Unternehmen von Bürokratie entlasten © Janina Dierks /​ fotolia.com

    Unternehmen: Tropfen auf heißen Stein Weniger Bürokratie. Ein eigenes Gesetz sollte vor einem Jahr die Unternehmen davon entlasten. Doch statt weniger kam immer mehr Bürokratie. So viel, dass der Gesetzgeber schon jetzt nachbessern muss. Wieder nur ein Tropfen auf heißem Stein, kritisieren Unternehmer.

  • Unternehmen helfen bei Integration von Flüchtlingen © Trueffelpix /​ fotolia.com

    IHKs unterstützen Unternehmen mit Aktionsprogramm Mehr als 100 Projekte helfen beim Ankommen in Deutschland. Industrie- und Handelskammern engagieren sich hierbei. Viele Unternehmen stehen bereit, Flüchtlinge in Ausbildung zu übernehmen. Doch am Wichtigsten fehlt es den Ankömmlingen meistens: an den sprachlichen Voraussetzungen.

Unternehmensführung

Die erfolgreiche Steuerung eines Unternehmens setzt profundes Know-how in den verschiedensten Themengebieten voraus. Betriebswirtschaft, Haftung, Steuerrecht, aktuelles Arbeitsrecht, Arbeits- und Gesundheitsschutz, Mitarbeiterführung oder Organisationsentwicklung, um nur einige Stichworte zu nennen. Daneben zeichnet sich gute Unternehmensführung durch die sinnvolle Gestaltung und Überprüfung von Geschäftsprozessen aus. Aber auch jeder Standardablauf, seien es der Arbeitsvertrag, die Rechnungslegung oder eine bevorstehende Betriebsprüfung, müssen rechtskonform und effizient abgewickelt werden, um langfristig wettbewerbsfähig zu bleiben.

Kundenservice & Bestellung

Telefonische Bestellungen und Anfragen nimmt der Kundenservice kompetent entgegen
(08233) 23-4000
Telefon:
(08233) 23-4000

Mo. - Do. 8.00 - 17.00 Uhr
Fr. 8.00 - 15.00 Uhr

E-Mail:

Unsere Produkte aus dem Bereich Unternehmensführung

Wir bieten Ihnen aus dem Bereich Unternehmensführung alles was Sie als Führungskraft und Geschäftsführer brauchen: vom Personalmanagement, Steuerrecht, Marketing und Vertrieb bis hin zur perfekten Lösung für die GmbH.

  • Unternehmensführung | Management

    Füh­rung & Manage­ment AKTUELL

    Ihr monatlicher Informationsdienst für Führungskräfte und Manager
    € 29,27 / Monat
    Jahresbezugspreis € 351,20 zzgl. € 18,00 Versandpauschale und MwSt.
    Ganz gleich, ob Sie Fragen zu Mitarbeitergesprächen, Zielvereinbarungen oder Ihrem Führungsstil haben: Führung & Management hilft praxisnah und zuverlässig!
  • Unternehmensführung | GmbH

    GmbH-BRIEF

    Ihr monatlicher Informationsdienst als GmbH-Geschäftsführer (24,95 € pro Ausgabe)
    € 33,27 / Monat
    Jahresbezugspreis € 399,20 zzgl. € 18,00 Versandpauschale und MwSt.
    GmbH-BRIEF hilft Ihnen monatlich mit praxisnahen Handlungsempfehlungen die GmbH zu schützen sowie steuerliche Gestaltungsspielräume rechtssicher ...
  • Unternehmensführung | Steuern

    Steuer­SPARBrief

    Ihr monatlicher Informationsdienst für aktuelles Steuerrecht (21,95 € pro Ausgabe)
    € 29,27 / Monat
    Jahresbezugspreis € 351,20 zzgl. € 18,00 Versandpauschale und MwSt.
    SteuerSPARBrief informiert monatlich rechtsicher über alle Neuerungen im Einkommens- und Umsatzsteuerrecht – praxisnah und mit konkreten ...
  • Unternehmensführung | Personal

    Lohn- & Gehalts­PROFI aktuell

    Ihr monatlicher Informationsdienst für Lohn- und Gehaltsabrechnungen
    € 29,27 / Monat
    Jahresbezugspreis € 351,20 zzgl. € 18,00 Versandpauschale und MwSt.
    Unser Beratungsbrief informiert Sie monatlich über alle Neuerungen in Sachen Lohn- & Gehaltsabrechnung – praxisnah und mit konkreten Handlungsempfehlungen!
  • Unternehmensführung | Personal

    Per­so­nal­TIPP

    Ihr monatlicher Informationsdienst für aktuelles Arbeitsrecht (24,95 € pro Ausgabe)
    € 33,27 / Monat
    Jahresbezugspreis € 399,20 zzgl. € 18,00 Versandpauschale und MwSt.
    Unser Beratungsbrief informiert Sie monatlich rechtsicher über alle aktuellen Neuerungen in Sachen Arbeitsrecht – praxisnah und mit konkreten ...
  • Unternehmensführung | Handwerk

    MEISTER­BRIEF aktuell

    Ihr monatlicher Informationsdienst für das Deutsche Handwerk
    € 29,27 / Monat
    Jahresbezugspreis € 351,20 zzgl. € 18,00 Versandpauschale und MwSt.
    Mit MEISTERBRIEF aktuell bekommen Sie monatlich alle wichtigen Informationen für den Erfolg Ihres Handwerksbetriebs. Für mehr Umsatz und Ihre ...
  • Unternehmensführung | Marketing & Vertrieb

    Ver­kaufs­profi AKTUELL

    Ihr monatlicher Informationsdienst aus dem Bereich Verkauf und Vertrieb
    € 29,27 / Monat
    Jahresbezugspreis € 351,20 zzgl. € 18,00 Versandpauschale und MwSt.
    Steigern Sie mit Verkaufsprofi AKTUELL den Erfolg in Ihrem Vertrieb! Expertentipps zur Neukundengewinnung, Mitarbeitermotivation und Ihrer Vertriebsstrategie!
  • Unternehmensführung | GmbH

    Die GmbH von A-Z (smart­Pilot)

    Rechtlich immer auf der sicheren Seite – schnell und kompetent entscheiden
    € 35,75 / Monat
    Jahresbezugspreis € 429,00 zzgl. MwSt.
    Unsere Herausgeberin, eine Fachjuristin, informiert Sie immer aktuell und kompetent über sämtliche Fragen zu den Rechten und Pflichten des ...
  • Unternehmensführung | Recht

    Rechts­si­chere Mus­terver­träge online

    Rechtlich immer auf der sicheren Seite
    € 35,75 / Monat
    Jahresbezugspreis € 429,00 zzgl. MwSt.
    Schnell und rechtssicher! Die Online-Datenbank bietet komplett ausgearbeitete Vertragsvorlagen, Checklisten und Standardschreiben: auf die Unternehmenspraxis ...

Ein respektvolles Miteinander von Geschäftsführern und Personal, kollegiale Stimmung unter den Mitarbeitern – Ein gutes Arbeitsklima verbessert nicht nur die Leistung sondern auch die Aussenwirkung. In vielen ...

Verletzt ein Mitarbeiter seine arbeitsrechtlichen Pflichten, so hängt die Wirksamkeit der Kündigung und damit das Risiko eines Kündigungsschutzprozesses im Wesentlichen von der richtigen Einschätzung der Schwere der ...

Nutzen Sie die folgende Checklisten zum  "Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG)" und beugen Sie damit Schritt für Schritt Streitigkeiten vor. Denn während der gesamten Rekrutierungsphase darf kein Bewerber ...

Die steuerwirksame Überlassung eines Firmenwagens an den Ehegatten bietet interessante Steuervorteile. Vorausgesetzt, Sie halten sich an die Spielregeln des Finanzamts und beachten einige wichtige Vorschriften dazu. ...

Wollen Sie eine (weitere) GmbH gründen, ist ein Gesellschaftervertrag (Gesellschaftsvertrag, Satzung) erforderlich. Einen Muster Gesellschaftsvertrag für die Gründung einer GmbH (einfacher Gesellschaftervertrag) ...

Wer rechnet schon gerne mit dem Schlimmsten. Lieder verdrängen wir mögliche Unglücksszenarien. Sicher ein Grund, warum viele GmbH-Geschäftsführer keine Notfallvorsorge getroffen haben. Damit es in Ihrer GmbH ...

Musterberechnung |Management
xlsx

Bench­marking im Ver­trieb

Ob eine unternehmerische Leistung als gut oder schlecht anzusehen ist, können Sie u.a. durch einen Vergleich mit den Leistungen anderer Unternehmen beurteilen. Unternehmen, die sich auf dem Markt behaupten wollen, ...

Ihre Preisfestlegung sollte sich in erster Linie an der eigenen strategischen Preispositionierung orientieren, die sich aus Ihrer Marketingstrategie ableitet. Die wichtigste Frage in diesem Zusammenhang lautet: ...

Musterberechnung |Management
xlsx

Inves­ti­ti­ons­-Break-Even

Die Break Even Analyse ist im Controlling seit Langem von großer Bedeutung. Innerhalb dieses Instruments kennzeichnet der Break-even-Punkt dasjenige Absatzvolumen eines Unternehmens, ab dem die Vollkosten genau gedeckt ...

©Wenn Unternehmen investieren, dann geht es in der Regel nicht nur um viel Geld, sondern auch um strategische Entscheidungen, Zukunftssicherung, Aufhebung von Kapazitätsbegrenzungen oder eine Erweiterung des ...

Die Neueinstellung eines Mitarbeiters bedeutet immer ein gewisses Risiko für den Arbeitgeber. Eine Möglichkeit, einen potenziellen Mitarbeiter vorab zumindest etwas kennenzulernen, ist das sogenannte ...