Kann der GmbH-Geschäftsführer einen triftigen Grund vorbringen, so kann er beim Finanzamt die Verlegung des Termins der Betriebsprüfung beantragen. Dazu können Sie dieses Musterschreiben verwenden.
gratis

Download: Musterschreiben "Antrag auf Verlegung der Betriebsprüfung"

Mit diesem Musterschreiben können Sie beim Finanzamt beantragen, den Termin zur Betriebsprüfung zu verschieben. Der GmbH-Geschäftsführer kann aus wichtigen Gründen die Verlegung der Prüfung beantragen. Wichtige Gründe sind zum Beispiel:

  • eine eigene Erkrankung
  • die Erkrankung des steuerlichen Beraters
  • die Erkrankung eines Betriebsangehörigen, der für Auskünfte maßgeblich ist
  • beträchtliche Betriebsstörungen (z.B. Umbau)

Zweck einer Betriebsprüfung

Die steuerliche Betriebsprüfung hat die Aufgabe, Einkünfte und sonstige Besteuerungsgrundlagen der GmbH zu überprüfen. Prüfungsgegenstand sind dabei alle steuerlich erheblichen Sachverhalte der GmbH für einen festgelegten Zeitraum (meist drei Jahre). Geprüft werden regelmäßig:

  • Körperschaftsteuer
  • Umsatzsteuer
  • Gewerbesteuer

Keine Betriebsprüfung ohne Prüfungsanordnung

Die schriftliche Prüfungsanordnung muss enthalten:

  • die Rechtsgrundlagen der Außenprüfung
  • die zu prüfenden Steuerarten,
  • Steuervergütungen,
  • Prämien,
  • Zulagen,
  • ggf. zu prüfende bestimmte Sachverhalte
  • den Prüfungszeitraum

Der Prüfungsanordnung sind Hinweise auf die wesentlichen Rechte und Pflichten des Steuerpflichtigen bei der Außenprüfung beizufügen.

Mitteilung des Termins

Die Mitteilung über den voraussichtlichen Beginn und die Festlegung des Ortes der Außenprüfung kann mit der Prüfungsanordnung verbunden werden.

Die Prüfungsanordnung und die übrigen Mitteilungen sollen dem Steuerpflichtigen in angemessener Zeit vor Beginn der Prüfung bekannt gegeben werden, wenn der Prüfungszweck dadurch nicht gefährdet wird. In der Regel sind dies bei mittleren Betrieben zwei Wochen.

Hinweis der Redaktion

Sie brauchen weitere Informationen? Dann nutzen Sie doch gleich mal den Gratis-Livetest für 30 Minuten!

Dieses Musterschreiben stammt aus dem Produkt „Die GmbH von A-Z“. Unsere Herausgeberin, Frau Dr. Kaufmann-Jirsa, ist eine versierte Juristin. Sie informiert immer aktuell und kompetent über sämtliche Fragen zu den Rechten und Pflichten des Geschäftsführers. Sie erhalten praktische Tipps sowie Checklisten oder Musterschreiben.

 

Datum:
14.02.2019
Format:
.docx Datei
Größe:
121 KB

Um den Download zu starten, teilen Sie uns bitte Ihre Daten mit.


Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen, denen Sie hiermit ausdrücklich zustimmen.

* Pflichtfeld

Mehr dazu lesen Sie in

Unternehmensführung | GmbH

Die GmbH von A-Z (smart­Pilot)

Rechtlich immer auf der sicheren Seite – schnell und kompetent entscheiden

€ 475,00 Online Version

Jahrespreis zzgl. MwSt.

30 Minuten testen Zum Produkt