Reisekosten und Bewirtung gratis

Download: Musterklausel "Reisekosten und Bewirtung"

Durch die Aufnahme oder Ausübung einer beruflichen Tätigkeit können finanzielle Aufwendungen entstehen, bei denen nicht immer klar ist, wer eigentlich dafür aufzukommen hat – der Arbeitgeber oder der Arbeitnehmer.

Im laufenden Arbeitsverhältnis muss der Arbeitgeber seinen Mitarbeitern diejenigen finanziellen Aufwendungen erstatten, die diese zur Erfüllung der arbeitsvertraglichen Verpflichtungen für erforderlich halten durften und die nicht durch die Vergütung abgegolten sind. Reise- und Übernachtungskosten sind daher in üblicher Höhe zu erstatten, ebenso wie Bewirtungskosten, sofern die Bewirtung von Dritten zur Tätigkeit gehört. Sinnvoll und zulässig ist es dabei für Sie als Arbeitgeber, die Höhe der zu übernehmenden Kosten im Vorfeld eindeutig festzulegen.

Nutzen Sie dazu unsere kostenlose Musterklausel für Ihre Arbeitsverträge!

Datum:
15.01.2019
Format:
.docx Datei
Größe:
39 KB

Um den Download zu starten, teilen Sie uns bitte Ihre E-Mail-Adresse mit.

Mehr dazu lesen Sie in

Unternehmensführung | Personal

Per­so­nal­TIPP − Aktuel­les Arbeits­recht für Per­so­nalma­na­ger und Arbeitgeber

Der Informationsdienst rund um Personal und aktuelles Arbeitsrecht

€ 399,20 Newsletter

Jahrespreis zzgl. € 24,95 Versandpauschale und MwSt.

Zum Produkt