Kontakt

Betriebsrat & Personalrat Zum Shop

Filter

Filtern Sie Ihre Ergebnisse:

Kategorie

Thema

12.03.2015Interview Interview Geschäftsführung Betriebsrat

Trigema: Konstantes Einvernehmen zwischen Betriebsrat und Arbeitgeber

Seit 35 Jahren im Amt, arbeitet der Betriebsratsvorsitzende Karl-Josef Schoser bei Trikotwarenhersteller Trigema im schwäbischen Burladingen mit dem Arbeitgeber, Dipl. Kfm. Wolfgang Grupp (72), aufs Engste zusammen – "konstant einvernehmlich", wie Schoser über Grupp im Interview ausrichten lässt, mit überraschenden Folgen für die ... mehr

Freistellung im Arbeitszeugnis
01.03.2015Interview Interview Arbeitsrecht

Freistellung als Betriebsrat kann im Arbeitszeugnis stehen

Der Arbeitgeber muss in einem qualifizierten Arbeitszeugnis nicht verschweigen, dass der Mitarbeiter die letzten Jahre vollständig freigestellt war, um ein Betriebsratsamt auszuüben. Das hat das LAG Köln in einem aktuellen Urteil entschieden (Urteil vom 06.12.2013, Aktenzeichen: 7 Sa 583/12). Wir haben über die Entscheidung mit ... mehr

Einenkel nach Opel-Aus in Bochum: Falschinformation und Manipulation
28.01.2015Interview Interview Wirtschaftswissen

Einenkel nach Opel-Aus in Bochum: Falschinformation und Manipulation

Über zehn Jahre Kampf gegen die Schließung des Bochumer Opel-Werkes. Ende letzten Jahres ist es soweit. Opel stellt seine Automobilherstellung hier ein. Doch der Kampf der Bochumer Kollegen geht weiter, im Interesse der anderen Opel-Standorte, der Mitarbeiter in der Transfergesellschaft, eines Lebens nach Opel, wie Rainer Einenkel (60), bis Ende ... mehr

IMK: Konjunktur nimmt langsam Fahrt auf
20.01.2015Fachbeitrag Fachbeitrag Wirtschaftswissen

IMK: Konjunktur nimmt langsam Fahrt auf

Die Konjunktur in Deutschland belebt sich wieder. Jedenfalls wenn man den Prognosen eines unverdächtigen Instituts, dem IMK der Hans-Böckler-Stiftung, glauben darf. Es veröffentlichte jetzt seine Zahlen – und danach dürfte auch die Beschäftigung steigen und die Arbeitslosigkeit abnehmen. Aber nur, wenn es zu kräftigen Lohnerhöhungen ... mehr

Betriebsrat & Personalrat

Seit 60 Jahren sichert das Betriebsverfassungsgesetz die Mitbestimmung von Betriebsräten bei personellen, sozialen und wirtschaftlichen Angelegenheiten im Unternehmen. Die gleiche Rolle spielt das Personalvertretungsrecht im öffentlichen Dienst. Beide Regelwerke bilden die Basis für das Miteinander von Arbeitgebern und Mitarbeitervertretern auf Augenhöhe. Dennoch erfordern die Aufgaben von Betriebsrat und Personalrat hohes Engagement, diplomatisches Geschick, Einfühlungsvermögen und gutes Zeitmanagement: Die meisten üben ihr Amt neben ihrem Job aus. Schwerpunkte wie Lohn und Gehalt, Arbeitszeit, Kündigungsschutz und Ausschussarbeit sowie die Rechtsprechung im Arbeitsrecht und in den angrenzenden Rechtsgebieten machen regelmäßige Fortbildung unabdingbar.

Im Überblick

Unser Programm für Betriebsräte und Personalräte

Ob Betriebsrat oder Personalrat - als Interessenvertreter beraten Sie Ihre Kollegen in vielen arbeitsrechtlichen Fragen und bemühen sich um einen fairen Interessenausgleich zwischen Arbeitgeber und Belegschaft. Mit unseren Produkten und Veranstaltungen unterstützen wir Sie bei diesen verantwortungsvollen Aufgaben. Ob Buch, Online-Datenbank oder Veranstaltung - für jeden haben wir die passende Fachinformation in dem von ihm gewünschten Format.

Die 10 häufigsten Fragen zu Mehrarbeit und Überstunden
gratis
Fra­gen­ka­ta­log Arbeits­recht

Die 10 häufigsten Fragen zu Mehrarbeit und Überstunden

In diesen FAQs finden Sie Antworten auf die gängigsten Fragen der Kollegen zum Thema Mehrarbeit und Überstunden. Was versteht man unter Mehrarbeit/Überstunden? Ist Mehrarbeit unbegrenzt zulässig? Wann ist der Arbeitnehmer zur Erbringung von Mehrarbeit verpflichtet? Wer entscheidet über das Erfordernis von Mehrarbeit? Wie wird ...

Datei: docx

Alkoholverbot im Betrieb
gratis
Betriebsver­einba­rung Betrieb­li­ches Gesundheits­ma­nage­ment

Alkoholverbot im Betrieb

Die Gesundheit der Kollegen im Fokus: So setzen Sie ein Alkoholverbot im Betrieb korrekt um. Hier finden Sie die passende Betriebsvereinbarung, einen Aushang zur Information Ihrer Kollegen am schwarzen Brett sowie eine Checkliste über Maßnahmen bei Alkoholproblemen der Mitarbeiter.

Datei: docx

Checkliste
Geschäftsführung Betriebsrat
Check­liste: Zuläs­sigkeit ver­deck­ter Videoüberwa­chung
gratis
Check­liste Geschäfts­füh­rung Betriebs­rat

Checkliste: Zulässigkeit verdeckter Videoüberwachung

Sie als Betriebsrat bestimmen immer mit, ob in Ihrem Unternehmen Videoüberwachung zur Kontrolle der Beschäftigten eingesetzt werden darf. Mit dieser Checkliste können Sie überprüfen, ob die Rechtmäßigkeit von verdeckter Videoüberwachung gewährleistet ist.

Datei: docx

Anwesenheitsliste Betriebsratssitzung
gratis
Mus­ter Geschäfts­füh­rung Betriebs­rat

Anwesenheitsliste Betriebsratssitzung

Diese Anwesenheitsliste für die Betriebsratssitzung können Sie sofort ausdrucken und zu Ihrer Sitzung mitnehmen. Hier kann sich jeder Teilnehmende mit Namen und Unterschrift eintragen.

Datei: docx

Ergonomischer Schichtplan
gratis
Leitfaden Betrieb­li­ches Gesundheits­ma­nage­ment

Ergonomischer Schichtplan

Mit diesem Leitfaden gelingt es Ihnen, einen Schichtplan aufzustellen, der für alle Mitarbeiter das geringste Übel darstellt.

Datei: docx

Die 10 häufigsten Fragen zu Mehrarbeit und Überstunden
gratis
Fra­gen­ka­ta­log Arbeits­recht

Die 10 häufigsten Fragen zu Mehrarbeit und Überstunden

In diesen FAQs finden Sie Antworten auf die gängigsten Fragen der Kollegen zum Thema Mehrarbeit und Überstunden. Was versteht man unter Mehrarbeit/Überstunden? Ist Mehrarbeit unbegrenzt zulässig? Wann ist der Arbeitnehmer zur Erbringung von Mehrarbeit verpflichtet? Wer entscheidet über das Erfordernis von Mehrarbeit? Wie wird ...

Datei: docx