Kontakt

Betriebsrat & Personalrat Zum Shop

Selbstinszenierung Opel-Chefs

Opel-Betriebsrat verärgert über Selbstinszenierung der Chefs

Zwei Opel-Chefs stehen in voller Rennfahrermontur auf der Rennstrecke am Nürburgring. So lassen sie sich für eine Homestory einer Zeitung ablichten. Beim Betriebsrat kommt derlei nicht gut an. Und schon gar nicht, wenn man dabei unklare ... Beitrag anzeigen

Filter

Filtern Sie Ihre Ergebnisse:

Kategorie

Thema

Änderungen 2015
15.12.2014News News Arbeitsrecht

Arbeits- und Sozialrecht: Diese Änderungen kommen zum 01.01.2015

Endlich kommt er, der Mindestlohn. Aber das ist nicht die einzige Änderung, die der Gesetzgeber zum Jahreswechsel 2015 vorgesehen hat. Da wären da noch die Pflegereform und die steigenden Beitragsbemessungsgrenzen. mehr

Arbeitsbedingungen Leiharbeiter
15.12.2014Fachbeitrag Fachbeitrag Mitbestimmung

Wie finden wir mehr über die Arbeitsbedingungen unserer Leiharbeiter heraus?

Betriebsräte in Unternehmen, die Leiharbeitnehmer beschäftigen, müssen über die Zeitarbeit ausreichend informiert werden. Denn nur wer gut informiert ist, kann seine Mitbestimmungsrechte richtig ausüben. Und diese hat der Betriebsrat, wenn es um Leiharbeit geht, zweifelsohne. Wie aber kommt ein Betriebsrat überhaupt an die erforderlichen ... mehr

27.01.2014Fachbeitrag Fachbeitrag Betriebsratswahl

Betriebsratswahl: Was Sie beim Wahlausschreiben beachten müssen

Im Wahlausschreiben legt der Wahlvorstand die Zahl der zu wählenden Betriebsratsmitglieder und deren Verteilung auf die Geschlechter verbindlich fest. Erlass und der Inhalt sind gesetzlich geregelt. mehr

27.01.2014Fachbeitrag Fachbeitrag Betriebsratswahl

Betriebsratswahl: Diese rechtlichen Grundlagen muss man kennen

Wer darf bei der Betriebsratswahl wählen und wer gewählt werden? Welche Wahlvarianten und welche Wahlverfahren gibt es? Was ist bei den Stimmzetteln zu beachten? Welche Besonderheiten gelten bei der Briefwahl? Wer trägt die Kosten der Betriebsratswahl? Fragen über Fragen, wir haben die Antworten für Sie! mehr

27.01.2014Fachbeitrag Fachbeitrag Geschäftsführung Betriebsrat

Betriebsratswahl: Die besten Tipps für Ihre Wahlwerbung

Als Betriebsrat sollten Sie während der gesamten Amtszeit die Kolleginnen und Kollegen fortlaufend über Ihre Arbeit und Erfolge informieren. Diese „Werbung in eigener Sache“ gewinnt gerade vor den Betriebsratswahlen an Bedeutung, wenn die Wahlwerbung der Kandidaten oder Listen in den Fokus rückt. mehr

27.01.2014Fachbeitrag Fachbeitrag Betriebsratswahl

Betriebsratswahl: Größe des Gremiums und Fristen

Die Betriebsratswahlen finden alle vier Jahre im Frühjahr zwischen dem 1. März und dem 31. Mai statt. Die Mitglieder des Betriebsrats werden für jeweils vier Jahre gewählt. Die gesetzliche Grundlage für Sie als Betriebsrat ist das Betriebsverfassungsgesetz (BetrVG). Laut § 1 BetrVG gilt, dass in Betrieben mit „in der Regel“ mindestens ... mehr

27.01.2014Fachbeitrag Fachbeitrag Betriebsratswahl

Betriebsratswahlen: Die besten Tipps für die Vorbereitung

Sicherlich beschäftigen auch Sie sich schon in Gedanken mit den bevorstehenden Betriebsratswahlen. Als erfahrener Betriebsrat wissen Sie bereits wie arbeitsintensiv und umfangreich die Durchführung der Betriebsratswahl ist. Viele Dinge stürmen gleichzeitig auf Sie ein, die Verantwortung ist enorm, die Erwartungen der Kollegen sind groß und der ... mehr

27.01.2014Fachbeitrag Fachbeitrag Betriebsratswahl

Die wichtigsten Urteile zur Betriebsratswahl

Um Betriebsratswahlen wirklich rechtssicher durchführen zu können, müssen Sie nicht nur die einschlägigen Gesetze genau kennen. Es ist auch besonders wichtig die aktuellen Urteile der Arbeitsgerichte rund um die Betriebsratswahl zu kennen. mehr

Betriebsrat & Personalrat

Seit 60 Jahren sichert das Betriebsverfassungsgesetz die Mitbestimmung von Betriebsräten bei personellen, sozialen und wirtschaftlichen Angelegenheiten im Unternehmen. Die gleiche Rolle spielt das Personalvertretungsrecht im öffentlichen Dienst. Beide Regelwerke bilden die Basis für das Miteinander von Arbeitgebern und Mitarbeitervertretern auf Augenhöhe. Dennoch erfordern die Aufgaben von Betriebsrat und Personalrat hohes Engagement, diplomatisches Geschick, Einfühlungsvermögen und gutes Zeitmanagement: Die meisten üben ihr Amt neben ihrem Job aus. Schwerpunkte wie Lohn und Gehalt, Arbeitszeit, Kündigungsschutz und Ausschussarbeit sowie die Rechtsprechung im Arbeitsrecht und in den angrenzenden Rechtsgebieten machen regelmäßige Fortbildung unabdingbar.

Im Überblick

Unser Programm für Betriebsräte und Personalräte

Ob Betriebsrat oder Personalrat - als Interessenvertreter beraten Sie Ihre Kollegen in vielen arbeitsrechtlichen Fragen und bemühen sich um einen fairen Interessenausgleich zwischen Arbeitgeber und Belegschaft. Mit unseren Produkten und Veranstaltungen unterstützen wir Sie bei diesen verantwortungsvollen Aufgaben. Ob Buch, Online-Datenbank oder Veranstaltung - für jeden haben wir die passende Fachinformation in dem von ihm gewünschten Format.

Die 10 häufigsten Fragen zu Mehrarbeit und Überstunden
gratis
Fra­gen­ka­ta­log Arbeits­recht

Die 10 häufigsten Fragen zu Mehrarbeit und Überstunden

In diesen FAQs finden Sie Antworten auf die gängigsten Fragen der Kollegen zum Thema Mehrarbeit und Überstunden. Was versteht man unter Mehrarbeit/Überstunden? Ist Mehrarbeit unbegrenzt zulässig? Wann ist der Arbeitnehmer zur Erbringung von Mehrarbeit verpflichtet? Wer entscheidet über das Erfordernis von Mehrarbeit? Wie wird ...

Datei: docx

Alkoholverbot im Betrieb
gratis
Betriebsver­einba­rung Betrieb­li­ches Gesundheits­ma­nage­ment

Alkoholverbot im Betrieb

Die Gesundheit der Kollegen im Fokus: So setzen Sie ein Alkoholverbot im Betrieb korrekt um. Hier finden Sie die passende Betriebsvereinbarung, einen Aushang zur Information Ihrer Kollegen am schwarzen Brett sowie eine Checkliste über Maßnahmen bei Alkoholproblemen der Mitarbeiter.

Datei: docx

Checkliste
Geschäftsführung Betriebsrat
Check­liste: Zuläs­sigkeit ver­deck­ter Videoüberwa­chung
gratis
Check­liste Geschäfts­füh­rung Betriebs­rat

Checkliste: Zulässigkeit verdeckter Videoüberwachung

Sie als Betriebsrat bestimmen immer mit, ob in Ihrem Unternehmen Videoüberwachung zur Kontrolle der Beschäftigten eingesetzt werden darf. Mit dieser Checkliste können Sie überprüfen, ob die Rechtmäßigkeit von verdeckter Videoüberwachung gewährleistet ist.

Datei: docx

Anwesenheitsliste Betriebsratssitzung
gratis
Mus­ter Geschäfts­füh­rung Betriebs­rat

Anwesenheitsliste Betriebsratssitzung

Diese Anwesenheitsliste für die Betriebsratssitzung können Sie sofort ausdrucken und zu Ihrer Sitzung mitnehmen. Hier kann sich jeder Teilnehmende mit Namen und Unterschrift eintragen.

Datei: docx

Ergonomischer Schichtplan
gratis
Leitfaden Betrieb­li­ches Gesundheits­ma­nage­ment

Ergonomischer Schichtplan

Mit diesem Leitfaden gelingt es Ihnen, einen Schichtplan aufzustellen, der für alle Mitarbeiter das geringste Übel darstellt.

Datei: docx

Die 10 häufigsten Fragen zu Mehrarbeit und Überstunden
gratis
Fra­gen­ka­ta­log Arbeits­recht

Die 10 häufigsten Fragen zu Mehrarbeit und Überstunden

In diesen FAQs finden Sie Antworten auf die gängigsten Fragen der Kollegen zum Thema Mehrarbeit und Überstunden. Was versteht man unter Mehrarbeit/Überstunden? Ist Mehrarbeit unbegrenzt zulässig? Wann ist der Arbeitnehmer zur Erbringung von Mehrarbeit verpflichtet? Wer entscheidet über das Erfordernis von Mehrarbeit? Wie wird ...

Datei: docx