Kontakt

Elektrosicherheit Zum Shop

Recht

Die neue Verordnung zum Schutz der Beschäftigten vor elektromagnetischen Feldern (EMFV)

Am 19.11.2016 ist die Verordnung zum Schutz der Beschäftigten vor Gefährdungen durch elektromagnetische Felder (Arbeitsschutzverordnung zu elektromagnetischen Feldern – EMFV) in Kraft getreten. Adressat der EMFV ist – wie bei allen ... Beitrag anzeigen

Filter

Filtern Sie Ihre Ergebnisse:

Kategorie

Thema

Recht
18.09.2017Fachbeitrag Fachbeitrag Informieren und Recht

Die neue Verordnung zum Schutz der Beschäftigten vor elektromagnetischen Feldern (EMFV)

Am 19.11.2016 ist die Verordnung zum Schutz der Beschäftigten vor Gefährdungen durch elektromagnetische Felder (Arbeitsschutzverordnung zu elektromagnetischen Feldern – EMFV) in Kraft getreten. Adressat der EMFV ist – wie bei allen Arbeitsschutzverordnungen – zwar der Arbeitgeber, in der Praxis dürfte die Verordnung aber in erster Linie ... mehr

VDE 0100-704 Baustellen
04.09.2017Norm Norm Informieren und Recht

VDE 0100-704:2007-10: Elektrische Anlagen auf Baustellen

Die VDE-Norm 0100-704:2007-10 ist für das Errichten von Niederspannungs-Schaltanlagen auf Baustellen bestimmt. Bei Baustellen handelt es sich um Orte, an denen Bauvorhaben ausgeführt werden. Bauvorhaben dienen dazu, auf Veranlassung eines Bauherren eine oder mehrere bauliche Anlagen zu errichten, zu ändern oder abzubrechen. Ebenso zählen die ... mehr

21.08.2017Fachbeitrag Fachbeitrag Informieren und Recht

Die neue DGUV Information 203-070: "Fachwissen für Prüfer"

Seit Ende Februar 2017 ist im Regelwerk der DGUV eine überarbeitete Version der DGUV Information 203-070 (ehemals BGI/GUV-I 5090) vom Dezember 2016 erhältlich. Konkret geht es hier um das Fachwissen für Prüfer bezüglich der wiederkehrenden Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Arbeitsmittel (Betriebsmittel). Das 87-seitige Werk ergänzt ... mehr

Sicherheitsstromversorgung
07.08.2017Fachbeitrag Fachbeitrag Information

Hintergrundinformationen zur Sicherheitsstromversorgung

Bestimmung der Sicherheitsstromversorgung ist es, als Teil einer elektrischen Anlage für Sicherheitszwecke verwendet zu werden. Sie dient als Stromquelle für Sicherheitszwecke. Die elektrischen Verbraucher sind von wesentlicher Bedeutung für die Sicherheit. Beispiele sind Betriebsmittel, die für die Sicherheit und Gesundheit von Personen und ... mehr

Elektrofachkraft bei der Arbeit
24.07.2017Fachbeitrag Fachbeitrag Information

DGUV Vorschrift 3 – Elektrische Anlagen und Betriebsmittel

Am 01.04.1979 wurde von der damaligen BGFE (Berufsgenossenschaft Feinmechanik und Elektrotechnik), die 2008 zur BG ETEM fusionierte, erstmalig eine Unfallverhütungsvorschrift "Elektrische Anlagen und Betriebsmittel" (VBG 4) erlassen. Die Bezeichnung wechselte etwas später zu BGV A3 mit dem gleichnamigen Titel der VBG 4. Inhaltliche Grundlage war ... mehr

Beleuchtung
10.07.2017Fachbeitrag Fachbeitrag Information

VDE 0100-715:2014-02: Kleinspannungsbeleuchtungsanlagen

Unter Kleinspannungsbeleuchtungsanlagen werden Beleuchtungsanlagen verstanden, die Stromquellen mit einer maximalen Bemessungsspannung von 50 V Wechsel- oder 120 V Gleichspannung besitzen. Diese Spannungsgrenzen gelten im Allgemeinen für einen erwachsenen gesunden Menschen als unbedenklich. mehr

26.06.2017Fachbeitrag Fachbeitrag Information

Grundlagen zu Sicherheitsstromversorgungen

Sicherheitseinrichtungen benötigen oft eine vom Allgemeinstromnetz unabhängige Energieversorgung. Dazu können z.B. Batterieanlagen oder Hubkolbenverbrennungsmotoren zur Anwendung kommen. Dieser Fachbeitrag gibt einen Einblick in die Grundlagen zu diesem Thema. mehr

20.06.2017Fachbeitrag Fachbeitrag Norm

Schutzvorrichtungen - starre Schutzabdeckungen (VDE 0682-551)

Starre Schutzabdeckungen werden verwendet als Abdeckung für Leiterseile, Abspannketten, Tragketten, Abspannklemmen, Stützisolatoren u.a.m. Sie werden entsprechend der höchstzulässigen Betriebsspannung in die Klassen 0 (1 kV Wechselspannung) bis 5 (46 kV Wechselspannung) eingeteilt. mehr

29.05.2017Fachbeitrag Fachbeitrag Information

Wartung von Photovoltaikanlagen

Die folgenden Punkte sollten Sie als Elektrofachkraft für die sichere Durchführung von Wartungsarbeiten an Photovoltaikanlagen beherzigen. mehr

15.05.2017News News Information

Elektrohandwerke auf Erfolgskurs

Den Elektrohandwerken ging es konjunkturell gesehen noch sie so gut wie im Frühjahr 2017. Das geht aus einer aktuellen Umfrage des ZVEH hervor. mehr

Elektrosicherheit

Verantwortung für die betriebliche Elektrosicherheit kann nur tragen, wer fachlich und rechtlich ständig auf dem aktuellsten Stand bleibt. Insbesondere das persönliche Haftungsrisiko bei Stromunfällen steigt, wenn gesetzliche Vorschriften missachtet oder wenn laut Prüfprotokoll die geforderten Unterweisungen nicht durchgeführt werden. Ferner ist von der Elektrofachkraft darauf zu achten, dass nur befähigte Personen entsprechende Tätigkeiten z.B. nach der Normenreihe VDE 0100 durchführen.

Im Überblick

Elektrosicherheit im Betrieb

Die Elektrosicherheit im Betrieb ist eine der wichtigsten und schwierigsten Aufgaben für die Elektrofachkraft. Schwierig besonders dann, wenn die Unterstützung oder gar das Verständnis auf Führungsebene ausbleiben – denn persönlich haftbar bleibt die EFK. Unsere Produkte bringen alles mit, was die EFK benötigt, um Unterweisungs-, Prüf- und Dokumentationspflichten rechtssicher nachkommen zu können.

Check­liste Prüf­pro­tokolle und Check­lis­ten

Mustervorlage "Anforderungsprofil an die verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK)"

Checkliste zur Überprüfung aller notwendigen Qualifikationen und Kenntnisse der VEFK nach ArbSchG, DGUV Vorschrift 1, DGUV Vorschrift 3 & VDE 1000-10. Fragen zur Ausbildung Fragen zur Sachkenntnis auf dem jeweiligen Gebiet der Elektrotechnik Fragen zur fachlichen Qualifikation der zu bestellenden Person Fortbildungsmaßnahmen ...

Datei: docx

Vor­lage Prüf­pro­tokolle und Check­lis­ten

Mustervorlage "Anforderungsprofil an eine Elektrofachkraft"

Die Checkliste "Anforderungsprofil an die Elektrofachkraft" ermöglicht die schnelle und einfache Feststellung der Sachkunde im Rahmen der DGUV Vorschrift 3 und der DIN VDE 1000. Abgefragt werden der Ausbildungsstand der künftigen EFK, die Sachkenntnis auf dem jeweiligen Gebiet der Elektrotechnik und künftige ...

Datei: doc

Prüf­l­iste Prüf­pro­tokolle und Check­lis­ten

Sicherheitstechnische Prüfung der elektrischen Ausrüstung von Maschinen - Schutzleitersystem

Prüfliste nach DIN VDE 0113-1 (DIN EN 60204-1), TRBS 1201, TRBS 1203, § 5 DGUV Vorschrift 3. Die vorliegende Prüfliste zum kostenlosen Download eignet sich zur Dokumentation der sicherheitstechnischen Prüfung der elektrischen Ausrüstung von Maschinen in Einbauräumen, speziell zum Schutzleitersystem. Beachtet werden u.a. Angaben zum ...

Datei: docx