Kontakt

Einkauf & Logistik

Zum Shop
Deutsche Handelsflotte im Sinken: Die HSH Nordbank plant den Verkauf von rund 450 Schiffen.

Deutsche Handelsflotte wird immer kleiner

Sie zählte einst zu den größten Flotten der Welt: die deutsche Handelsflotte. Das hat sich in den vergangenen Jahren erheblich geändert. Medien berichten über einen nachhaltigen Abbau der Flotte bereits seit 2012. Aber noch nie war er ... Beitrag anzeigen

Im Vorfeld zum Nato-Gipfel hat Trump eine seiner berühmten Botschaften getwittert - Deutschland stehe unter totaler Kontrolle Russlands.

Trotz US-Protest: Bau von Nord Stream 2 geht weiter

Scharfe Kritik von US-Präsident Trump: Deutschland werde von Russland "total kontrolliert". Der Grund für diesen verbalen Ausfall: Jeder Kubikzentimeter Gas durch Nord Stream 2 wäre ein Kubikzentimeter weniger Fracking-Gas aus USA für ... Beitrag anzeigen

Filter

Filtern Sie Ihre Ergebnisse:

Kategorie

Thema

Verwaltungsgericht Berlin lässt Gigaliner auf deutschen Straßen zu
08.05.2018News News Transport

Verwaltungsgericht Berlin gibt Gigaliner grünes Licht

Umweltschützer und Konkurrenzverkehre hatten gegen Gigaliner geklagt – zum Schluss ohne Erfolg. Vorerst zumindest. Das Verwaltungsgericht Berlin wies die Klagen gegen den Lang-Lkw jetzt ab. Das Gericht ließ aber weitere Rechtsmittel zu. Ob sie sie einlegen werden, ließen die Kläger noch offen. mehr

Der Brexit könnte die Seekabotage mit Großbritannien beenden.
02.05.2018News News Transport

Seekabotage: neues Schifffahrtsabkommen mit Großbritannien gefordert

Bislang nehmen deutsche Schiffe in englischen Häfen Fracht auf und transportieren sie zu anderen im Königreich. Der Brexit könnte diese Seekabotage beenden, befürchten die norddeutschen IHKs. Sie fordern nun ein neues Abkommen nach dem Muster des Ceta-Vertrags mit Kanada. mehr

Das Ringen um Strafzölle zwischen Brüssel, Washington und Peking ist einer heißen Phase.
27.04.2018News News Einkauf

Ringen um Strafzölle in heißer Phase

Zwischen Brüssel, Washington und Peking laufen die Drähte heiß. Im Ringen um Handelsbeschränkungen scheint ein Kampf jeder gegen jeden in Gang zu sein. Bundesfinanzminister Scholz antichambriert in Washington und die EU verhängt Strafzölle auf Stahlprodukte aus China. mehr

Mehr Sicherheit rund um den Gabelstapler
20.04.2018News News Logistik

Neue Poster für Gabelstaplersicherheit

Sie piepsen, wenn sie vorwärtsfahren, rückwärtsfahren, vertikal laden oder entladen – und doch passieren immer wieder Unfälle mit Gabelstaplern, auch tödliche. Poster für Gabelstaplersicherheit sollen jetzt das Gefahrenbewusstsein von Profis und Neulingen am Steuer schärfen. mehr

Konsolidierungswelle bei Eurogate
18.04.2018News News Logistik

Eurogate will Hamburg-Verluste wieder ausgleichen

Eurogate will verlorene Umschlagmengen im Hamburger Hafen zurückholen. 2017 war das Terminal mit Ausnahme vom russischen Ust-Luga die einzige Eurogate-Anlage mit weniger Umschlag. Auf einer Pressekonferenz ist man jetzt zuversichtlich, den Verlust auszugleichen. mehr

Die Rechte und Pflichten des Bestellers beim Bestimmungskauf
17.04.2018News News Einkaufsrecht

Kaufvertrag: Was man unter einem Bestimmungskauf versteht

In einem Kaufvertrag wird der Kaufgegenstand noch nicht genau festgelegt. Dieser wird zunächst nur mit einigen Beschaffenheitsmerkmalen beschrieben. Im Vertrag ist vorgesehen, dass er erst nach Vertragsabschluss näher durch den Besteller bestimmt und genau spezifiziert wird. Was ist bei einem solchen Bestimmungskauf zu beachten? mehr

In den Jahren 2018 bis 2021 wird der Güter- und Personenverkehr zunehmen, so die Prognose.
17.04.2018News News Transport

Güter- und Personenverkehr wird mittelfristig zunehmen

In den Jahren 2018 bis 2021 wird der Güter- und Personenverkehr zunehmen. Das ergibt sich aus einer neuen Prognose des Bundesverkehrsministeriums. Die deutschen Häfen schlugen 2017 etwas mehr als im Vorjahr um. Leicht rückläufig ist demgegenüber der Containerumschlag. mehr

Ausdehnung der Lkw-Maut ab Juli
12.04.2018News News Logistik

Lkw-Maut: Güterverkehrsbranche rechnet mit zwei Milliarden Mehrkosten

Kaputte Straßen, marode Brücken – Handlungsbedarf besteht, da ist man sich weitgehend einig. Der Bund will aber nicht die Steuerzahler allein blechen lassen. Er bittet per Maut die Lkw-Branche zur Kasse – ab Juli auch auf Bundesstraßen. Die befürchtet Milliarden Euro Mehrkosten. mehr

Vertreter von internationalen Hafenverbänden verpflichteten sich auf Nachhaltigkeitsziele aus der Agenda 2030 der UNO.
10.04.2018News News Transport

Agenda 2030: Häfen verpflichten sich zu Nachhaltigkeit

Dreckige Ozeanriesen im Hafen – immer lauter wird die weltweite Kritik an den Umweltstandards von Häfen. Das wollen fast 1.000 Häfen und Hafenbetriebe jetzt ändern. Am 22. März 2018 verpflichteten sich Vertreter internationaler Hafenverbände auf 17 Nachhaltigkeitsziele der UNO aus der Agenda 2030. mehr

Der südafrikanische Logistikkonzern Imperial legt seine Logistikaktivitäten in einem globalen Logistikgeschäft zusammen.
06.04.2018News News Logistik

Imperial führt globales Logistikgeschäft zusammen

Bislang operierten bei dem südafrikanischen Logistikdienstleister Imperial die Logistikdivisionen unabhängig voneinander. Das soll sich ändern. Die südafrikanische Imperial Holdings Limited führt die Logistikaktivitäten unter der Dachmarke „Imperial Logistics“ zusammen. mehr

Einkauf & Logistik

Für Beschaffung und Transport gilt gleichermaßen: auf Dauer erfolgreich ist man nur mit verlässlichen Partnern. Im Fokus der Lieferantenauswahl steht aber auch immer die Wirtschaftlichkeit. Daher sind schon oft die ersten Vertragsverhandlungen über Einkaufspreise oder Lieferkonditionen entscheidend. Es gibt zudem bewährte Methoden und Kennzahlen, um bspw. das Controlling im Einkauf, Einkaufsprozesse oder den Vergleich von Angeboten zu optimieren. Mit Supply Chain Management werden entsprechende Zusammenhänge deutlich gemacht.

Im Überblick

Unsere Produkte aus dem Bereich Einkauf & Logistik

Kompetent und erfolgreich in Einkauf und Logistik – gut gerüstet für alle Fragen im Einkaufs- und Transportrecht – perfekt organisiert und profitabel in Materialwirtschaft und Logistik.

Externe Risikofaktoren und (QM-)Methoden im Rohstoffmanagement
gratis
Check­liste Ein­kauf

Externe Risikofaktoren und (QM-)Methoden im Rohstoffmanagement

Steigende Rohstoffpreise treffen auf lange Sicht jedes Unternehmen. Vielleicht ist die langfristige Preisfixierung mit Lieferanten deshalb das beliebteste Instrument zur Absicherung von Preisrisiken in Handel und Konsumgüterindustrie (der Lebensmittelbranche): 72 Prozent der befragten Unternehmen setzen auf die langfristige Preisfixierung und ...

Datei: docx