Kontakt

Hauptamt & Kämmerei

Zum Shop
Arbeitsbedingungen

Arbeitsbedingungen heute: Millionen Beschäftigte klagen über Zeitdruck

Millionen Beschäftigte in Deutschland klagen über Hetze und Zeitdruck. Wer mit Kunden, Patienten oder etwa als Erzieher(in) tätig ist, fühlt weitere Belastungen. Das zeigt der „DGB-Index Gute Arbeit – Der Report 2018“. Er kommt ... Beitrag anzeigen

Religionszugehörigkeit

Religionszugehörigkeit muss eine wesentliche Stellenanforderung auch im Kircharbeitsrecht sein

Eine konfessionslose Frau, deren Bewerbung für eine Stelle bei einem Werk der Evangelischen Kirche aufgrund der Religion abgelehnt wurde, hat einen Anspruch auf Entschädigung wegen Benachteiligung nach dem Allgemeinen ... Beitrag anzeigen

WEKA Haupt- und Personalamt

Filter

Filtern Sie Ihre Ergebnisse:

Kategorie

Thema

Arbeitsbedingungen
10.12.2018News News Personalrat

Arbeitsbedingungen heute: Millionen Beschäftigte klagen über Zeitdruck

Millionen Beschäftigte in Deutschland klagen über Hetze und Zeitdruck. Wer mit Kunden, Patienten oder etwa als Erzieher(in) tätig ist, fühlt weitere Belastungen. Das zeigt der „DGB-Index Gute Arbeit – Der Report 2018“. Er kommt zu dem Ergebnis, dass die Beschäftigten ihre Arbeitsbedingungen trotz positiver Konjunktur als kritisch ... mehr

Überlastungsanzeigen
04.12.2018News News Personalrat

Arbeitsplatzabbau trotz vieler Überlastungsanzeigen

200 Arbeitsplätze sollen angeblich im Universitätsklinikum Münster (UKM) bis 2020 abgebaut werden. Und das vor dem Hintergrund, dass aus der Belegschaft heraus beim Personalrat des UKM insgesamt 1610 Gefährdungs- und Überlastungsanzeigen in Kopie eingegangen sind. Sie kämen aus den verschiedensten Bereichen des Klinikums, sagen ... mehr

Arbeitszeit
03.12.2018News News Personalrat

Arbeitszeit in der Bundesverwaltung vor Petitionsausschuss

Offenbar kommen die Gewerkschaften bei der Reduzierung der regelmäßigen Wochenarbeitszeit für Beamte in der Bundesverwaltung nicht weiter. Nun platzte einer Beamtin bei der Bundesagentur für Arbeit der Kragen. Sie wandte sich an den Petitionsausschuss des Bundestags. Binnen vier Wochen sollen 58.000 Mitzeichner die Petition unterstützt haben, ... mehr

Pflegereport
28.11.2018News News Personalrat

Pflegereport 2018 der Barmer Ersatzkasse

Pflegende Angehörige brauchen mehr gesellschaftliche Unterstützung und Entlastung. Von großer Bedeutung dafür ist eine frühzeitige Beratung, Entbürokratisierung und mehr Unterstützung. So war bei der Vorstellung des aktuellen BARMER-Pflegereports 2018 vom Vorstand der Ersatzkasse zu hören. Die Planungen des Gesetzgebers zur Einführung ... mehr

Pflegepersonal
26.11.2018News News Personalrat

Pflegepersonal-Stärkungsgesetz tritt ab 2019 in Kraft

Der Deutsche Bundestag hat am 9.11.2018 das Pflegepersonal-Stärkungsgesetz beschlossen. Bundesminister Spahn wies in der Schlussaussprache darauf hin, dass es in der Pflege eine Vertrauenskrise gebe. Mit dem zum Jahresbeginn 2019 in Kraft tretenden Gesetz löse die Bundesregierung ein, was sie der Bevölkerung und dem Pflegepersonal versprochen ... mehr

Arbeitszeit
21.11.2018News News Personalrat

Anrechnung der Reisezeit als Arbeitszeit bei Auslandsdienstreisen

Entsendet der Arbeitgeber den Arbeitnehmer vorübergehend zur Arbeit ins Ausland, sind die für Hin- und Rückreise erforderlichen Zeiten wie Arbeit zu vergüten. Dies steht in der Pressemitteilung Nr. 51/18 des Bundesarbeitsgerichts über ein am 17. Okt. 2018 ergangenes Urteil. Die Aussage kann eine wesentliche Änderung der höchstrichterlichen ... mehr

Fachkräfte
19.11.2018News News Personalrat

Moderne Fachkräfte-Kampagne für den Öffentlichen Dienst

Die Stadtverwaltung Bonn möchte dem Fachkräftemangel entgegenwirken und die Verwaltung als attraktiven Arbeitgeber positionieren. Sie startete vor Kurzem hierzu eine neue Kampagne zur Personalgewinnung. Mithilfe kreativer und ungewöhnlicher, weil humorvoller Plakatmotive, die im gesamten Stadtgebiet zu finden waren, sollen die Einwohner mit ... mehr

Arbeitsschutz
16.11.2018News News Personalrat

Arbeitsschutz: Mehr Wert auf Präventionskultur legen

Arbeitsschutz im Betrieb und in der Dienststelle rechtssicher zu organisieren, ist eine gesetzliche Pflicht. Wer aber darüber hinaus die Kür beherrscht, macht Sicherheit und Gesundheit zur gemeinsamen Sache der Belegschaft. Die Kampagne „kommmitmensch“ der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen soll dazu anregen. Das Pflegen von ... mehr

Brückenteilzeit
14.11.2018News News Personalrat

Brückenteilzeit: Befristet in Teilzeitarbeit mit Rückkehranspruch in Vollzeit

Arbeitnehmer haben ab Januar 2019 das Recht, aus einem mindestens sechs Monate bestehenden Vollzeit-Arbeitsverhältnis für einen befristeten Zeitraum von einem bis zu fünf Jahren Teilzeit zu arbeiten und danach wieder in Vollzeit zu wechseln. Diese sogenannte Brückenteilzeit gilt auch für Dienststellen des öffentlichen Dienstes. Der ... mehr

Haupt- und Personalamt

Im Hauptamt laufen alle Drähte einer Verwaltung zusammen. Die anerkannten Loseblatt-Werke und innovativen Online-Lösungen von WEKA MEDIA unterstützen Leitung und Mitarbeiter im professionellen und erfolgreichen Verwaltungsmanagement. Auch die Personalverwaltung findet viele Informationen für einen effizienten und mitarbeiterfreundlichen Alltag. Neben den aktuellen Themen und der rechtssicheren Aufbereitung legen die Werke den Fokus vor allem auf praktischen Nutzen für den Leser.

Im Überblick

Personalratspraxis

Ergänzend zu den Informationen für das Personalamt bietet die Themenwelt Personalratspraxis auch die korrespondierenden Angebote für Personalratsgremien. Gute Kommunikation und fundiertes Wissen in diesem Bereich schaffen Vertrauen und Verlässlichkeit.

Arbeitshilfe
Hauptamt
Wider­ruf der Rest­schuldbefreiung
gratis
Arbeits­hilfe Haupt­amt

Widerruf der Restschuldbefreiung

Das Insolvenzgericht kann eine dem Schuldner erteilte Restschuldbefreiung nur auf Antrag eines Insolvenzgläubigers widerrufen. Es gibt weder einen Widerruf von Amts wegen noch eine Ermittlungspflicht des Insolvenzgerichts. Bloße Anregungen an das Insolvenzgericht zum Widerruf sind sinnlos. Die Gemeinde muss daher einen Widerrufsantrag gründlich ...

Datei: pdf