Kontakt

Hauptamt & Kämmerei Zum Shop

Personalrat könnte intensiver auf die Gefahr von Wegeunfällen hinweisen

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) hatte eine Umfrage unter jungen Beschäftigten veranlasst und kam zum Ergebnis, dass jeder sechste auf dem Weg zur Arbeit oder Ausbildungsstätte schon einen Wegeunfall erlitten hat. Eine ... Beitrag anzeigen

Filter

Filtern Sie Ihre Ergebnisse:

Kategorie

Thema

12.12.2017News News Personalrat

Personalrat könnte intensiver auf die Gefahr von Wegeunfällen hinweisen

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) hatte eine Umfrage unter jungen Beschäftigten veranlasst und kam zum Ergebnis, dass jeder sechste auf dem Weg zur Arbeit oder Ausbildungsstätte schon einen Wegeunfall erlitten hat. Eine wesentliche Ursache hierfür ist Unaufmerksamkeit. Die Jungen möchten gerne über Wegeunfälle mehr ... mehr

Rehe
11.12.2017Fachbeitrag Fachbeitrag Friedhofsverwaltung

Wildtiere auf dem Friedhof

Allerheiligen und Totensonntag müssen vielen Wildtieren wie Weihnachten vorkommen. Am Ende des grauen Novembers finden sie plötzlich auf reich geschmückten Gräbern frisches Grün, zarte Rosen und an Kränzen und Gestecken schmackhafte Beeren. Auch die Abfallkörbe bieten Leckereien, die Friedhofsbesucher achtlos weggeworfen haben. Wie lassen ... mehr

11.12.2017News News Personalrat

Kinderbetreuung: Flexiblere Kita-Öffnungszeiten in NRW angekündigt

In den Kitas von Nordrhein-Westfalen sollen bedarfsgerechte Betreuungsangebote in den Randzeiten sowie bei Schicht- und Nachtarbeit geschaffen werden. Das forderte für die Landesregierung Familienminister Stamp beim Besuch einer inklusiven Kindertagesstätte. Er bekräftigte, dass sich die Landesregierung für flexiblere Öffnungszeiten von ... mehr

08.12.2017News News Personalrat

Die Generation Mitte stellt hohe Anforderungen an ihr berufliches Umfeld

Die tatsächliche berufliche Situation der Generation Mitte erfüllt deren hohe Anforderungen nur zum Teil. In einer repräsentativen Umfrage wurden Personen im Alter von 30 bis 59 Jahren interviewt. Danach schätzt diese Generation die eigene Lebenssituation und die Lebensqualität in Deutschland generell sehr positiv ein. Politischen ... mehr

07.12.2017News News Personalrat

Städtische Mitarbeiter sollen künftig für das Parken zahlen

Nach Meldungen der Ruhr-Nachrichten im November 2017 soll es für rund 1.500 Beschäftigte der Stadt Dortmund mit dem kostenlosen Parken auf städtischen Flächen angeblich aus Gerechtigkeitsgründen bald vorbei sein. Stimmt der Stadtrat dem Vorschlag der Verwaltung zu, werden ab 01.01.2018 pro Monat 59,50 Euro Parkplatzmiete fällig. Der ... mehr

06.12.2017News News Personalrat

Übergewicht kann Einstellungshindernis sein - ist aber keine Behinderung

Ein erneutes befristetes Arbeitsverhältnis eines Kraftfahrers wurde wegen Adipositas vom Arbeitgeber ausgeschlossen. Begründet wurde dies damit, dass mittelfristig mit einer Gesundheitsgefährdung zu rechnen sei. Der Mann klagte beim Landesarbeitsgericht gegen die Entscheidung erfolglos. mehr

01.12.2017News News Personalrat

Entlassung eines Beamten wegen seines außerdienstlichen Verhaltens

Ein Bundesbeamter, der sich kinderpornografische Dateien auf seine Heimcomputer und Smartphones geladen und derartige Dateien auch über Tauschbörsen verbreitet hat, ist aus dem Dienst zu entfernen. Zu dieser noch nicht rechtskräftigen Rechtsauffassung gelangte in einem Berufungsverfahren das Thüringer OVG. mehr

Grab mit Blumen
01.12.2017Fachbeitrag Fachbeitrag Friedhofsverwaltung

Wachsleichen auf deutschen Friedhöfen

So mancher Friedhofsmitarbeiter hat schon die Bekanntschaft mit einer Wachsleiche gemacht. 15 bis 25 Jahre Ruhezeit reichen nicht immer aus, um die menschlichen Überreste komplett verwesen zu lassen. Bei manchen Verstorbenen lassen sich sogar noch die Gesichtszüge erkennen, so gut erhalten ist die Leiche. Was kann man gegen die Entstehung von ... mehr

29.11.2017News News Personalrat

Raumordnungsbericht 2017 der Bundesregierung

Ende 2015 lebten 82,2 Mio. Menschen in Deutschland und damit etwa 2 Mio. mehr als 1990. Das geht aus dem Raumordnungsbericht 2017 hervor. Von 1990 bis 2015 sind demnach 5 Mio. Menschen zugewandert, vor allem in die Großstädte und ihre Ballungsräume. In vielen ländlichen Regionen nimmt die Bevölkerungszahl dagegen stetig ab. Die Aussagen des ... mehr

27.11.2017News News Personalrat

Mehr Erreichbarkeit bei flexibler Arbeitszeit

Die Bundesvereinigung der deutschen Arbeitgeber und der Vorsitzende der sog. Wirtschaftsweisen meldeten sich just zum Zeitpunkt der politischen Sondierungsgespräche der Bundestagsfraktionen zu Wort und forderten das Ende des starren 8-Stunden-Tags. Als ob es ihn infolge der umfassenden Gleitzeitregelungen noch im großen Maße gäbe – wenn man ... mehr

Haupt- und Personalamt

Im Hauptamt laufen alle Drähte einer Verwaltung zusammen. Die anerkannten Loseblatt-Werke und innovativen Online-Lösungen von WEKA MEDIA unterstützen Leitung und Mitarbeiter im professionellen und erfolgreichen Verwaltungsmanagement. Auch die Personalverwaltung findet viele Informationen für einen effizienten und mitarbeiterfreundlichen Alltag. Neben den aktuellen Themen und der rechtssicheren Aufbereitung legen die Werke den Fokus vor allem auf praktischen Nutzen für den Leser.

Im Überblick

Personalratspraxis

Ergänzend zu den Informationen für das Personalamt bietet die Themenwelt Personalratspraxis auch die korrespondierenden Angebote für Personalratsgremien. Gute Kommunikation und fundiertes Wissen in diesem Bereich schaffen Vertrauen und Verlässlichkeit.

Erklärung
Hauptamt
Ein­grup­pie­rung und Leis­tungs­bezüge TVöD
gratis
Erklär­ung Haupt­amt

Eingruppierung und Leistungsbezüge TVöD

Die neuen Eingruppierungsregelungen der Kommunen - Stand August 2016 Im Rahmen der Tarifeinigung zur TVöD-Tarifrunde 2016 wurden neben einer neuen Entgeltordnung für die Kommunen (= Ablö­sung der alten Tätigkeitsmerkmale für Arbeiter und Angestellte und aktualisierte Tätigkeitsbeschreibungen für die künftig Beschäftigten) neue ...

Datei: pdf