Kontakt

Hauptamt & Kämmerei Zum Shop

Schwerbehinderte finden höhere Akzeptanz auf dem Arbeitsmarkt

Die „Aktion Mensch“ führte zum fünften Mal mit dem Handelsblatt eine Befragung über die Lage der Schwerbehinderten auf dem Arbeitsmarkt durch. Das Ergebnis ist in einem Inklusionsbarometer zusammengefasst worden. Nach dem für 2017 ... Beitrag anzeigen

Filter

Filtern Sie Ihre Ergebnisse:

Kategorie

Thema

17.10.2017News News Personalrat

Der Samstag ist ein Werktag - auch im Sinne des TVöD

Fällt Schichtdienst auf einen Feiertag, ist seitens des Arbeitgebers eine Arbeitszeitverringerung vorzunehmen, auch wenn der Feiertag auf einen Samstag fällt. Denn Samstag ist ein Werktag im Sinne von § 6 TVöD für den Dienstleistungsbereich Krankenhäuser im Bereich der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (TVöD-K). Das entschied ... mehr

16.10.2017News News Personalrat

Leiharbeiter bearbeiten Knöllchen der Berliner Polizei

Eine Firma namens Atos (IT-Dienstleister) bearbeitet im Auftrag der Berliner Polizei Strafknöllchen für Autofahrer. Hierfür werden bei ihr auch Leiharbeitnehmer beschäftigt. Die Befristung der Arbeitnehmerüberlassung auf 18 Monate, wie es nun gesetzlich vorgeschrieben ist, schafft dabei aber neuerdings Probleme. mehr

13.10.2017News News Personalrat

Personalrat darf bei Einführung eines Konferenzsystems mitbestimmen

Eine Kommunalverwaltung benötigt zur Installation eines Konferenzsystems, mit dem Gemeinderatssitzungen aufgezeichnet werden, auch die Zustimmung des Personalrats. Denn es handelt sich um die Einführung und Anwendung einer technischen Einrichtung, die dazu geeignet ist, das Verhalten und die Leistung der Beschäftigten zu überwachen. mehr

Gräber
12.10.2017Fachbeitrag Fachbeitrag Friedhofsverwaltung

Selbstmörderfriedhof

Ging früher eine ledige Dienstmagd ins Wasser, weil sie von ihrem Dienstherr schwanger war oder erhängte sich ein Soldat, wenn er die im Krieg gesehenen Gräuel nicht vergessen konnte, hatten beide als Selbstmörder kaum eine Chance, auf dem örtlichen christlichen Friedhof bestattet zu werden. Alternative: Selbstmörderfriedhof? Wie wird ... mehr

12.10.2017News News Personalrat

Überlastung der Pflegedienste – auch nach der Bundestagswahl

Die Pflegedienste in Deutschland sind überlastet. Das ist im Bundestagswahlkampf deutlich erkennbar geworden. Wenige Tage vor dem Wahltermin forderten nicht nur Beschäftigte der Uni-Kliniken Göttingen klare Personalbemessungsregeln und eine Zusage der Politik, dass dieses Personal auch refinanziert wird. Bundesweit wurde dafür gestreikt, durch ... mehr

11.10.2017News News Personalrat

Nachzahlung wegen Altersdiskriminierung für viele hessische Beamte

Vor wenigen Jahren urteilte das Bundesverwaltungsgericht, dass die Bezahlung von 23.000 hessischen Beamten altersdiskriminierend gewesen sei. Nun hat das Land gehandelt und für 23.000 Beamte die Voraussetzungen für eine Nachzahlung von insgesamt rd. 40 Mio Euro geschaffen. mehr

Goldener Pragraf mit Lupe
04.10.2017News News Personalrat

Beim Arbeitgeberwechsel infolge Betriebsübergangs können frühere Tarifklauseln weitergelten

Übernimmt ein Arbeitgeber einen Betrieb (im konkreten Fall ein Krankenhaus), ist er arbeitsvertraglich an Klauseln gebunden, wenn sie dynamisch auf einen Tarifvertrag verweisen. Die Dynamik endet nicht allein aufgrund des Betriebsübergangs. So entschied das BAG am 30.08.2017 – Az. 4 AZR 95/14, nachdem es zuvor den EuGH einschaltete. mehr

Unfälle
02.10.2017News News Personalrat

Kennen Sie als Personalrat sogenannte SRS-Unfälle am Arbeitsplatz?

Ursache für diese Art der Arbeitsunfälle ist der Fußboden. Die Liste der häufigsten Arbeitsunfälle wird angeführt von den so genannten SRS-Unfällen. Die Buchstaben stehen für „Stolpern, Rutschen und Stürzen“. Hierauf hat die Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG) aufmerksam gemacht und darauf hingewiesen, dass durch diese Unfälle ... mehr

01.10.2017Vorschrift/Gesetz Vorschrift/Gesetz Bestatter

Niedersachsen novelliert Bestattungsgesetz

Nachdem der ehemalige Pfleger Niels H. an den Kliniken Oldenburg und Delmenhorst mehreren Patienten eine lebensgefährliche Dosis eines Herzmittels gespritzt hatte, um sie später zu reanimieren und viele von ihnen gestorben waren, novelliert Niedersachsen nun das Bestattungsgesetz. Um Todesursachen besser aufklären zu können, wird die ... mehr

Arbeitszufriedenheit
29.09.2017News News Personalrat

Arbeitszufriedenheit: Woran erkenne ich die Qualität meiner Arbeit?

Arbeit ist nicht nur Sicherung des Lebensunterhalts. Am Arbeitsplatz wird mehr Zeit verbracht, als für Familie, Freunde und Freizeit zur Verfügung steht. „Gute Arbeit“ ist deshalb für viele Menschen eine wichtige Voraussetzung für Zufriedenheit und Lebensqualität. Das Statistische Bundesamt hat sich der Frage nach Arbeitszufriedenheit ... mehr

Haupt- und Personalamt

Im Hauptamt laufen alle Drähte einer Verwaltung zusammen. Die anerkannten Loseblatt-Werke und innovativen Online-Lösungen von WEKA MEDIA unterstützen Leitung und Mitarbeiter im professionellen und erfolgreichen Verwaltungsmanagement. Auch die Personalverwaltung findet viele Informationen für einen effizienten und mitarbeiterfreundlichen Alltag. Neben den aktuellen Themen und der rechtssicheren Aufbereitung legen die Werke den Fokus vor allem auf praktischen Nutzen für den Leser.

Im Überblick

Personalratspraxis

Ergänzend zu den Informationen für das Personalamt bietet die Themenwelt Personalratspraxis auch die korrespondierenden Angebote für Personalratsgremien. Gute Kommunikation und fundiertes Wissen in diesem Bereich schaffen Vertrauen und Verlässlichkeit.

Erklärung
Hauptamt
Ein­grup­pie­rung und Leis­tungs­bezüge TVöD
gratis
Erklär­ung Haupt­amt

Eingruppierung und Leistungsbezüge TVöD

Die neuen Eingruppierungsregelungen der Kommunen - Stand August 2016 Im Rahmen der Tarifeinigung zur TVöD-Tarifrunde 2016 wurden neben einer neuen Entgeltordnung für die Kommunen (= Ablö­sung der alten Tätigkeitsmerkmale für Arbeiter und Angestellte und aktualisierte Tätigkeitsbeschreibungen für die künftig Beschäftigten) neue ...

Datei: pdf