Kontakt

Hauptamt & Kämmerei

Zum Shop
Berufsausbildung

Die duale Berufsausbildung in Deutschland ist gut

Die Bilanz bei der dualen Berufsausbildung ist insgesamt positiv. Das sagte der Präsident des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) im Juni 2918 vor dem Bundestagsausschuss für Bildung. Gleichwohl bestünden große Herausforderungen, ... Beitrag anzeigen

Wochenarbeitszeit

Acht-Stunden-Tag soll Wochenarbeitszeit weichen

Die FDP-Bundestagsfraktion möchte die Regelungen für eine tägliche Arbeitszeit von acht Stunden zugunsten einer wöchentlichen Höchstarbeitszeit abschaffen. Hierzu hat sie einen Gesetzentwurf eingebracht. Mitte Juni 2018 befasste sich ... Beitrag anzeigen

WEKA Haupt- und Personalamt

Filter

Filtern Sie Ihre Ergebnisse:

Kategorie

Thema

Urne
13.03.2018Rechtsprechung Rechtsprechung Friedhofsverwaltung

Nur zweijährige Ruhefrist

Laut Urteil des Bayerischen Verwaltungsgerichtshof (BayVGH) ist die Regelung in der Friedhofssatzung der Gemeinde Olching gültig, die für Urnenbestattungen eine Ruhefrist von nur zwei Jahren vorsieht. Die Richter wiesen den Normenkontrollantrag einer Olchinger Bürgerin ab, die einen Verstoß gegen den postmortalen Achtungsanspruch angenommen ... mehr

Berufsausbildung
12.03.2018News News Personalrat

Berufsausbildung in Teilzeit ist möglich

Seit Jahren ist es nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) möglich, eine Berufsausbildung auch in Teilzeit zu absolvieren. Darauf hat die Bundesregierung in der Antwort auf eine Kleine Anfrage einer Bundestagsfraktion hingewiesen (Drucksache 19/683). Voraussetzung für die Teilzeit-Ausbildung ist der Nachweis eines berechtigten Interesses. mehr

Telearbeit
07.03.2018News News Personalrat

Alternative Telearbeit in Bremerhaven erweitert

Beim Magistrat der Stadt Bremerhaven können alle Beschäftigten mit einem Arbeitsplatz, der über eine informations- und kommunikationsgestützte Tätigkeit verfügt, alternative Telearbeit leisten. Den Rechtsrahmen dazu hat eine vor Kurzem geschlossene Dienstvereinbarung geschaffen. Seit 2008 konnten Beschäftigte diese Arbeitsform nur wählen, ... mehr

Krankheit
06.03.2018News News Personalrat

Viele Arbeitnehmer gehen trotz Krankheit arbeiten

Nach einer Studie des DGB gehen die meisten Arbeitnehmer trotz gesundheitlicher Probleme zur Arbeit. Mehr als zwei Drittel (67 Prozent) der Arbeitnehmer gehen trotz Krankheit weiter arbeiten. Das zeigen aktuelle Zahlen aus einer repräsentativen Befragung des „DGB-Index Gute Arbeit“. Fast jeder zweite geht sogar eine Woche oder mehr pro Jahr ... mehr

Gesundheitsförderung
05.03.2018News News Personalrat

Mehr Beteiligung bei der Gesundheitsförderung erwünscht

Beschäftigte im öffentlichen Dienst vermissen, sich in Fragen der Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit mehr einbringen zu können. Bei der Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz bewerteten diese Befragten ihren Beschäftigungsbereich schlechter als im produzierenden oder im Dienstleistungsgewerbe. Jeder zweite öffentlich Beschäftigte ... mehr

befristete Beschäftigung
01.03.2018News News Personalrat

Sachgrundlos befristete Beschäftigung soll eingeschränkt werden

Die öffentliche Diskussion über das Beibehalten der sachgrundlos befristeten Arbeitsverträge hat dazu geführt, dass zumindest einzelne Geschäftsbereiche im öffentlichen Dienst (z.B. der des Bundesfamilienministeriums und seit Sommer 2017 der des Landes Berlin) auf diese Arbeitsvertragsgestaltung gänzlich verzichtet haben. Das ist mehr als ... mehr

Ganges Varanasi
01.03.2018Fachbeitrag Fachbeitrag Bestatter

Der Ganges - ein heiliger Fluss als Friedhof

So mancher gläubige Hindu, der merkt, dass er bald sterben muss, macht sich auf nach Varanasi, der Stadt Shivas, einer der hinduistischen Hauptgottheiten. Dort wartet er auf den Tod und lässt seine Asche im heiligen Fluss Ganges verstreuen. Auf diese Weise kann er den ewigen Kreislauf der Wiedergeburt unterbrechen und ewiges Leben erlangen. ... mehr

Arbeitszeit
26.02.2018News News Personalrat

Welche Änderungen der Arbeitszeit sind auf Bundesebene zu erwarten?

Der von den Bundestagsfraktionen der CDU/CSU und der SPD ausgehandelte Entwurf eines Koalitionsvertrags für die bereits laufende Legislaturperiode sieht u.a. einige arbeitszeitrechtliche Maßnahmen vor. Zu unserem Redaktionsschluss standen aber noch die Zustimmungen der Gremien der Vertragspartner aus, sodass die Maßnahmen unter Vorbehalt zu ... mehr

Beamtenpensionen
21.02.2018News News Personalrat

Beamtenpensionen: Thüringen tilgt jährlich 5500 Euro Schulden pro Beamter

Zur Finanzierung von Beamtenpensionen verfolgt das Land Thüringen ein neues Modell: Nach einem Landtagsbeschluss werden in Zukunft pro Beamter und Richter 5500 Euro Schulden des Landes jährlich getilgt. So soll der Landeshaushalt künftig sofort entlastet werden. Durch die mit der Tilgung der Schulden verbundene Zinsersparnis soll finanzieller ... mehr

Geschmückter Sarg
21.02.2018Fachbeitrag Fachbeitrag Bestatter

Trauerfeier per Live Stream

Wohnen die Verwandten und Freunde eines Verstorbenen weit vom Bestattungsort entfernt, stellt sich die Frage, wie sie an der Trauerfeier teilnehmen können, ohne lange anreisen zu müssen. Eine Möglichkeit bietet der Live Stream der Trauerfeier. Die Zeremonie wird in Echtzeit via Internet übertragen und lässt sich von den Trauernden über PC, ... mehr

Haupt- und Personalamt

Im Hauptamt laufen alle Drähte einer Verwaltung zusammen. Die anerkannten Loseblatt-Werke und innovativen Online-Lösungen von WEKA MEDIA unterstützen Leitung und Mitarbeiter im professionellen und erfolgreichen Verwaltungsmanagement. Auch die Personalverwaltung findet viele Informationen für einen effizienten und mitarbeiterfreundlichen Alltag. Neben den aktuellen Themen und der rechtssicheren Aufbereitung legen die Werke den Fokus vor allem auf praktischen Nutzen für den Leser.

Im Überblick

Personalratspraxis

Ergänzend zu den Informationen für das Personalamt bietet die Themenwelt Personalratspraxis auch die korrespondierenden Angebote für Personalratsgremien. Gute Kommunikation und fundiertes Wissen in diesem Bereich schaffen Vertrauen und Verlässlichkeit.

Erklärung
Hauptamt
Ein­grup­pie­rung und Leis­tungs­bezüge TVöD
gratis
Erklär­ung Haupt­amt

Eingruppierung und Leistungsbezüge TVöD

Die neuen Eingruppierungsregelungen der Kommunen - Stand August 2016 Im Rahmen der Tarifeinigung zur TVöD-Tarifrunde 2016 wurden neben einer neuen Entgeltordnung für die Kommunen (= Ablö­sung der alten Tätigkeitsmerkmale für Arbeiter und Angestellte und aktualisierte Tätigkeitsbeschreibungen für die künftig Beschäftigten) neue ...

Datei: pdf