Kontakt

Einkauf & Logistik

Zum Shop
Liefer- bzw. Versorgungsengpässe verursachen regelmäßig Schäden in Millionenhöhe.

Einkauf: Versorgungsengpässe verursachen Millionenschäden

Die Märkte sind global und die Lieferantennetzwerke weit gespannt – dadurch sind auch die Risiken gestiegen, siehe Brexit. Was, wenn die Lieferkette abreißt? Nur wenige Unternehmen verfügen über systematische Maßnahmenpläne für ... Beitrag anzeigen

Maritime Wirtschaft

Auch maritime Wirtschaft ist beim Thema Nachhaltigkeit gefordert

Navigare necesse est – aber ist es auch nachhaltig? Diese Frage treibt seit einiger Zeit die Politik um. Jetzt hat der Bundestag ein wichtiges Zeichen gesetzt. Pünktlich zur 11. Nationalen Maritimen Konferenz (NMK) verabschiedete er ... Beitrag anzeigen

Filter

Filtern Sie Ihre Ergebnisse:

Kategorie

Thema

Korrekter Lohnherstellungsvertrag
07.03.2019News News Einkaufsrecht

Lohnherstellungsvertrag: Lohnherstellung vertraglich regeln

In manchen Branchen werden Teile gar nicht mehr oder nur noch teilweise selbst hergestellt. Stattdessen beauftragen die Einkäufer Dienstleister mit dieser Aufgabe und schließen dafür einen Lohnherstellungsvertrag ab. Stellt der Auftraggeber dem Auftragnehmer die wesentlichen Materialien für den Herstellungsprozess zur Verfügung, handelt es ... mehr

Das spanische Unternehmen Talgo hat einen Großauftrag der Deutschen Bahn erhalten und soll bis zu 100 neue Euro-City-Züge liefern.
07.03.2019News News Einkauf

Großauftrag der Deutschen Bahn geht nach Spanien

ICEs, die nicht fahren – bei der Deutschen Bahn hat man offenbar genug von Zügen made in Germany. Für die neuen Fernverkehrszüge hat man sich anderweitig orientiert – dieses Mal geht ein Großauftrag der Deutschen Bahn nach Spanien. Der dortige Zugbauer Talgo soll 100 neue Euro-City-Züge liefern. mehr

Erfolgreiches Lieferantencontrolling in Excel
06.03.2019Fachbeitrag Fachbeitrag Einkauf

So sieht erfolgreiches Lieferantencontrolling aus

Kennen Sie die Stärken und Schwächen Ihrer verschiedenen Lieferanten? Als Einkäufer wird Ihre intuitive Antwort ein „Ja“ sein, denn Sie haben täglich mit ihnen zu tun. Mit den richtigen Instrumenten lässt sich diese intuitive Antwort aber schärfen und erfolgreich nutzen. Wenn Sie die Lieferanten richtig beurteilen, können Sie mit einer ... mehr

Lesen Sie mehr über den Notfallplan für den Güterverkehr, den die EU für den Fall eines No-Brexit-Deals beschlossen hat.
06.03.2019News News Transport

Brexit: EU beschließt Notfallplan für den Güterverkehr

Erst im Februar der Eisenbahnverkehr, jetzt der Güterverkehr generell und der Personenverkehr. Für beide hat der EU-Gesetzgeber einen Notfallplan beschlossen, sollte das Vereinigte Königreich Ende März ungeregelt aus der EU ausscheiden – was Tausende Logistikjobs kosten würde. mehr

Die Vorteile von Methanol als Kraftstoff
05.03.2019News News Transport

Methanol als Treibstoff – Wege aus dem Klimadilemma

Die USA wollen 2020 aus dem Pariser Klimaschutzabkommen aussteigen. US-Präsident Trump hat damit heftigen Widerspruch geerntet. Sicher zu Recht, was die CO2-Ziele angeht. Sie sind weiter in die Ferne gerückt. Aber für Schiffs- und Flugtransporte gibt es einen möglichen Ausweg aus dem Klimadilemma: Methanol. mehr

Standorte suchen
04.03.2019Fachbeitrag Fachbeitrag Logistik

Wo ist der richtige Logistik-Standort?

Von der Entscheidung für den richtigen Logistik-Standort hängt wie so oft das Mithalten mit dem Wettbewerb ab. So führt die zunehmende Globalisierung zu neuen Distributionsstrukturen, die sich nicht mehr an Länderzonen und einmal getätigten Investitionen orientieren. Weit mehr ist der Servicegrad für den Kunden in einem ausgewogenen ... mehr

Der Unterschied zwischen weicher und harter Patronatserklärung verständlich erklärt.
04.03.2019News News Einkaufsrecht

Beschaffung: Was taugt eine Patronatserklärung als Sicherheit?

Was unter einer Patronatserklärung zu verstehen ist, lässt bereits der Begriff erkennen. Damit will man jemanden in Schutz nehmen. In welchem Umfang dies passieren soll, hängt vom Inhalt der Erklärung ab. Ihr kann eine ähnliche, aber dennoch andere Bedeutung als der einer Konzernbürgschaft zukommen. Wie unterscheiden sich harte und weiche ... mehr

Gegen die Firma Uniper und zwei HGegen die Firma Uniper und zwei Händler hat die Bundesnetzagentur nun Geldstrafen wegen Manipulation auf dem Gasmarkt verhängt.
04.03.2019News News Einkauf

Gas: Bundesnetzagentur deckt Manipulation auf

Bei Marktmanipulation versteht die Bundesnetzagentur keinen Spaß. Jetzt hat sie gegen einen solchen Fall auf dem Gasmarkt empfindliche Strafen verhängt. Ereignet haben soll er sich auf einer Plattform für den Gashandel. Marktteilnehmer sollen Mitbewerber davon ausgeschlossen haben. mehr

Achtung beim Werklieferungsvertrag!
01.03.2019News News Einkaufsrecht

Werkzeugvertrag – Achtung Falle!

Beispiel Automobilindustrie: Schaut man sich ein Auto an, fällt auf, dass sehr viele Kunststoffteile verbaut sind. Beim Herstellen von Steckverbindungen, Mittelkonsolen, Tachoringen und Bedienelementen für Lenkräder kommen Kunststoffspritzgusswerkzeuge zum Einsatz. Die Werkzeugkosten belaufen sich schnell im siebenstelligen Bereich. Immer ... mehr

Zahlungsverzug ist gesetzlich geregelt
28.02.2019News News Einkaufsrecht

Zahlungsverzug: Ab wann die Zahlung fällig ist

Für Einkäufer immer wieder ein Problem: Der Lieferant oder Dienstleister erhält nicht wie vereinbart sein Geld und ist verärgert. Eine Ursache für den Zahlungsverzug kann sein, dass die Buchhaltung angewiesen wurde, Rechnungen stur nach den eigenen Zahlungsbedingungen zu begleichen. Eine andere können interne Vorgaben darüber sein, wie eine ... mehr

Einkauf & Logistik

Für Beschaffung und Transport gilt gleichermaßen: auf Dauer erfolgreich ist man nur mit verlässlichen Partnern. Im Fokus der Lieferantenauswahl steht aber auch immer die Wirtschaftlichkeit. Daher sind schon oft die ersten Vertragsverhandlungen über Einkaufspreise oder Lieferkonditionen entscheidend. Es gibt zudem bewährte Methoden und Kennzahlen, um bspw. das Controlling im Einkauf, Einkaufsprozesse oder den Vergleich von Angeboten zu optimieren. Mit Supply Chain Management werden entsprechende Zusammenhänge deutlich gemacht.

Im Überblick

Unsere Produkte aus dem Bereich Einkauf & Logistik

Kompetent und erfolgreich in Einkauf und Logistik – gut gerüstet für alle Fragen im Einkaufs- und Transportrecht – perfekt organisiert und profitabel in Materialwirtschaft und Logistik.

Download Rahmenvertrag mit Abrufvereinbarung
gratis
Ver­trag Ein­kaufsrecht

Download Rahmenvertrag mit Abrufvereinbarung

Rahmenvertrag mit Abrufvereinbarung: Mustervertrag. Sollen längerfristige Vertragsbeziehungen geknüpft werden, setzen Unternehmen häufig unter dem Begriff „Rahmenvertrag“ Regelungen in Kraft, welche die Basis für Einzelverträge schaffen sollen. Der Rahmenvertrag hat keinen festgelegten Inhalt Der Rahmenvertrag hat keinen festgelegten ...

Datei: docx

Download Checkliste: Risikofaktoren im Rohstoffmanagement
gratis
Check­liste Ein­kauf

Download Checkliste: Risikofaktoren im Rohstoffmanagement

Steigende Rohstoffpreise treffen auf lange Sicht jedes Unternehmen. Vielleicht ist die langfristige Preisfixierung mit Lieferanten deshalb das beliebteste Instrument zur Absicherung von Preisrisiken in Handel und Konsumgüterindustrie (der Lebensmittelbranche): 72 Prozent der befragten Unternehmen setzen auf die langfristige Preisfixierung und ...

Datei: docx

Checkliste
Einkauf
Download Check­liste: Ein­stieg in ­Indu­s­trie 4.0 für den Ein­kauf
gratis
Check­liste Ein­kauf

Download Checkliste: Einstieg in Industrie 4.0 für den Einkauf

Digitale Transformation – Verantwortung für Einkauf 4.0: Aller Anfang ist schwer. Und schon gar der in einem so weitgreifenden Thema wie Industrie 4.0 und seiner Abwandlung für den Einkauf 4.0. In ihrer „Vorstudie Einkauf 4.0 – Digitalisierung des Einkaufs“ geben das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik (IML) und der ...

Datei: docx