Kontakt

Einkauf & Logistik Zum Shop

Wann sich Forderungen aufrechnen lassen

Aufrechnung: Wie Sie Forderungen wirksam aufrechnen

Wann lassen sich im Einkauf gegenseitige Forderungen aufrechnen? Ein Lieferant verkauft Waren in Höhe von 40.000 Euro und möchte sein Geld. Die zuständige Einkäuferin erinnert sich daran, dass gegen ihn noch eine Schadenersatzforderung ... Beitrag anzeigen

Von der Straße auf die Schiene

Gleisanschluss für BMW: von der Straße auf die Schiene

Gütertransporte von der Straße auf die Schiene – so eines der politischen Umweltversprechen. Darin eingebunden: die Automobilindustrie. Autobauer BMW hat jetzt mit einem eigenen Gleisanschluss einen weiteren Schritt getan. Er lässt im ... Beitrag anzeigen

Filter

Filtern Sie Ihre Ergebnisse:

Kategorie

Thema

Wann sich Forderungen aufrechnen lassen
26.05.2017News News Einkaufsrecht

Aufrechnung: Wie Sie Forderungen wirksam aufrechnen

Wann lassen sich im Einkauf gegenseitige Forderungen aufrechnen? Ein Lieferant verkauft Waren in Höhe von 40.000 Euro und möchte sein Geld. Die zuständige Einkäuferin erinnert sich daran, dass gegen ihn noch eine Schadenersatzforderung offen ist. Der Lieferant war bei einer früheren Lieferung in Verzug geraten und hatte dem Besteller dadurch ... mehr

Von der Straße auf die Schiene
24.05.2017News News Transport

Gleisanschluss für BMW: von der Straße auf die Schiene

Gütertransporte von der Straße auf die Schiene – so eines der politischen Umweltversprechen. Darin eingebunden: die Automobilindustrie. Autobauer BMW hat jetzt mit einem eigenen Gleisanschluss einen weiteren Schritt getan. Er lässt im bayerischen Dingolfing einen Bahnanschluss zum DB-Netz bauen. mehr

23.05.2017News News Logistik

China bringt Seidenstraße 2.0 auf den Weg

Schon in der Antike verbanden die Handelswege der einstigen Seidenstraße Asien, Afrika und Europa. Jetzt will China sie neu erstehen lassen. Mit Partnern entlang der Route will das Reich der Mitte moderne Handelskorridore aufbauen – mit Häfen, Straßen und Bahnstrecken. mehr

Green Procurement
22.05.2017News News Einkauf

Green Procurement in der öffentlichen Beschaffung

Umweltschutz – bei der Vergabe öffentlicher Aufträge spielt er eine wichtige Rolle. Sie schlägt sich vor allem in den europäischen Richtlinien für öffentliche Beschaffung nieder, teils als Kann-Bestimmung, teils aber auch verpflichtend. Das Umweltbundesamt hat diese erneut untersucht. mehr

Trusted Carrier
18.05.2017News News Transport

Trusted Carrier soll Kriminalität rund um Transport bekämpfen

Die Kriminalität im Transportgewerbe hat bedrohliche Ausmaße angenommen. Ganze Lkw-Ladungen verschwinden, Aufträge werden gefälscht, Identitäten erschlichen und Frachtenbörsen betrogen. Die jährlichen Schäden gehen in die Millionen. Jetzt soll das Transportverfolgungssystem Trusted Carrier Abhilfe schaffen. mehr

Innovationstreiber Einkauf
18.05.2017News News Einkauf

Digitalisierung: So wird der Einkauf zum Innovationstreiber

Einkäufer wird es auch künftig geben. Trotz fortschreitender Digitalisierung wird der Berufsstand auch in Zukunft nicht durch künstliche Intelligenz zu ersetzen sein. Allerdings wird sich das Berufsbild wandeln. Auf den BME-eLösungstagen diskutierte man jetzt, wie. mehr

Wann eine Abtretung wirksam ist
18.05.2017News News Einkaufsrecht

Abtretung von Forderungen: So ist die Rechtslage

Die Maschinenbau-AG hat der Druckerei GmbH drei neue Offsetdruckmaschinen geliefert. Aber die Druckerei als Bestellerin bezahlt nicht wie vereinbart. Nun tritt die Maschinenbau-AG als Lieferantin ihre Forderung an ihre Bank ab, weil sie dringend Geld braucht. mehr

16.05.2017News News Logistik

Logistik-Messe 2017: Digitalisierung als Top-Thema

Digitalisierung in der Logistik – es war das Thema Nr. Eins auf der vorige Woche in München zu Ende gegangenen Fachmesse „Transport Logistic 2017“. Doch verdunkelten auch Sorgen um internationale Logistik die Mienen. Nur die Präsidentschaftswahl in Frankreich hellte sie etwas auf. mehr

DERA legt Rohstoffliste 2016 vor
11.05.2017News News Einkauf

Im Rohstoffeinkauf steigen die Risiken weiter

Die Beschaffung von Rohstoffen bleibt kritisch. Die Preise für viele mineralische Rohstoffe und Zwischenprodukte sind nach wie vor sehr volatil. Das zeigt die aktuelle Rohstoffliste 2016 der Deutschen Rohstoffagentur (DERA). Den Grund für den schwierigen Rohstoffeinkauf sehen Marktforscher in wachsenden politischen Unsicherheiten. mehr

10.05.2017News News Einkaufsrecht

Anerkannte Regeln der Technik

Pfusch am Bau? Sie müssen klären, ob ein Sachmangel vorliegt? Gerade für Einkäufer lohnt sich ein Blick auf die anerkannten Regeln der Technik. mehr

Einkauf & Logistik

Für Beschaffung und Transport gilt gleichermaßen: auf Dauer erfolgreich ist man nur mit verlässlichen Partnern. Im Fokus der Lieferantenauswahl steht aber auch immer die Wirtschaftlichkeit. Daher sind schon oft die ersten Vertragsverhandlungen über Einkaufspreise oder Lieferkonditionen entscheidend. Es gibt zudem bewährte Methoden und Kennzahlen, um bspw. das Controlling im Einkauf, Einkaufsprozesse oder den Vergleich von Angeboten zu optimieren. Mit Supply Chain Management werden entsprechende Zusammenhänge deutlich gemacht.

Im Überblick

Unsere Produkte aus dem Bereich Einkauf & Logistik

Kompetent und erfolgreich in Einkauf und Logistik – gut gerüstet für alle Fragen im Einkaufs- und Transportrecht – perfekt organisiert und profitabel in Materialwirtschaft und Logistik.

Lieferanteninformation über die Einstufung als A-, B-, C- oder D-Lieferant
gratis
Mus­ter Ein­kauf

Lieferanteninformation über die Einstufung als A-, B-, C- oder D-Lieferant

Zur Information des Lieferanten über seine Einstufung als A-, B-, C- oder D-Lieferant kann der Einkauf Mustertexte hinterlegen, die auch über die Konsequenzen für den Lieferanten bzw. die Geschäftsbeziehung aufklären. Wir haben Vorlagen für diese Mustertexte ausgearbeitet, die Sie nutzen können. Mit solchen Mustervorlagen und ...

Datei: docx

Externe Risikofaktoren und (QM-)Methoden im Rohstoffmanagement
gratis
Check­liste Ein­kauf

Externe Risikofaktoren und (QM-)Methoden im Rohstoffmanagement

Steigende Rohstoffpreise treffen auf lange Sicht jedes Unternehmen. Vielleicht ist die langfristige Preisfixierung mit Lieferanten deshalb das beliebteste Instrument zur Absicherung von Preisrisiken in Handel und Konsumgüterindustrie (der Lebensmittelbranche): 72 Prozent der befragten Unternehmen setzen auf die langfristige Preisfixierung und ...

Datei: docx