Kontakt

Einkauf & Logistik Zum Shop

Mehr Sicherheit rund um den Gabelstapler

Neue Poster für Gabelstaplersicherheit

Sie piepsen, wenn sie vorwärtsfahren, rückwärtsfahren, vertikal laden oder entladen – und doch passieren immer wieder Unfälle mit Gabelstaplern, auch tödliche. Poster für Gabelstaplersicherheit sollen jetzt das Gefahrenbewusstsein ... Beitrag anzeigen

Im Wartungsvertrag geht es darum, Begriffe ganz genau zu definieren.

Wartungsvertrag, Instandhaltungsvertrag, Servicevertrag, Inspektionsvertrag

Der Einkäufer einer Kunststoffspritzerei hat mit dem Hersteller einer Spritzgießmaschine einen Wartungsvertrag geschlossen. Dieser hat die Form des angebotenen Servicevertrags „Rundum-sorglos-Paket“. Nach den blumigen Ausführungen ... Beitrag anzeigen

Filter

Filtern Sie Ihre Ergebnisse:

Kategorie

Thema

Innenminister Seehofer will die Aussetzung Schengens, bis die EU ihre Außengrenzen wieder sichern kann.
23.03.2018News News Transport

Seehofer will Grenzkontrollen ausweiten

Seit 2015 gibt es an deutschen Grenzen wieder Grenzkontrollen. Nicht genug, sagt die AfD, fiel aber mit einem Antrag im Bundestag durch. Wenige Stunden später setzt Bundesinnenminister Horst Seehofer nach. Jetzt fordert er eine Ausweitung der Kontrollen. mehr

Beschaffung wird zunehmend digital
23.03.2018Fachbeitrag Fachbeitrag Einkauf

Beschaffung zunehmend digital

Innovationsmanagement als strategisches Element im Einkauf ist im Wirtschaftsraum Bodensee von entscheidender Bedeutung. Dieses Fazit zogen die Referenten des 8. Internationalen Bodensee-Forums für Einkauf und Materialwirtschaft am 21. April in Dornbirn/Vorarlberg. mehr

Die MV Werften feierten Richtfest einer Halle zum Bau von Super-Linern.
20.03.2018News News Logistik

Kreuzfahrtschiffe: Richtfest eines neuen Hallenkomplexes bei MV Werften

Immer größer, immer luxuriöser – das Kreuzfahrtgeschäft boomt weltweit. Hauptnutznießer ist dabei vor allem Made in Germany. Neben der Meyer-Werft in Papenburg glänzen Schiffbauer in Mecklenburg-Vorpommern. Die MV Werften feierten jetzt Richtfest einer Halle zum Bau von Super-Linern. mehr

So funktioniert ein Handelsbrauch in der Beschaffung.
16.03.2018News News Einkaufsrecht

Handelsbrauch in der Beschaffung: Rechtshintergrund und Anwendung

Einkäufer wissen: Ein Handelsbrauch ist nicht so sicher und vollständig wie gemeinhin angenommen. Händelsbräuche sind nicht schriftlich fixiert. Sie enthalten häufig nur eine Aneinanderreihung von einzelnen Buchstaben oder Wortkürzeln. Außerdem können sie je nach Region eine andere Bedeutung haben und weniger Punkte ansprechen, als die ... mehr

Die Kulanz des Lieferers und ihre rechtliche Bindungswirkung
15.03.2018News News Einkaufsrecht

Ist Kulanz des Lieferers rechtlich bindend?

Ein Einkäufer hat bei einem seiner Top-Lieferanten eine Maschine bestellt – das Herzstück der Produktion. Sie läuft einige Jahre problemlos. Erst nachdem Gewährleistungs- und Garantiefrist abgelaufen sind, tritt ein Mangel auf. Rechtlich ist der Lieferant nicht mehr verpflichtet, die Maschine zu reparieren. Aber er zeigt sich kulant. Was ... mehr

Mit Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie Risiken vorbeugen.
15.03.2018News News Einkaufsrecht

Beschaffung: Wie Sie mit AGB Risiken vorbeugen

Jeder Einkäufer ärgert sich, wenn sich mühsam abgeschlossene Verträge nicht störungsfrei abwickeln lassen. Bevor die Nerven blank liegen, sollte man sich schon im Vorfeld mit möglichen Risiken auseinandersetzen. Manche davon lassen sich nämlich durch entsprechende Allgemeine Geschäftsbedingungen entschärfen – nur wirksam müssen sie ... mehr

Was ein Verzögerungsschaden bei Lieferverzug ist und welche Rechte der Besteller hat.
15.03.2018News News Einkaufsrecht

Verzögerungsschaden oder Schadenersatz statt Leistung?

Befindet sich der Lieferant in Verzug? Dann stellt sich für den Einkäufer regelmäßig die Frage, wie er darauf reagieren soll. Entweder er wartet ab, bis die Lieferung endlich erfolgt ist und verlangt dann Ersatz für den Schaden, der ihm durch den Lieferverzug entstanden ist. Oder er tritt vom Vertrag zurück und verlangt Schadenersatz. Noch ... mehr

Lieferverzug: Wann er eintritt und worauf der Einkäufer pochen kann
15.03.2018Fachbeitrag Fachbeitrag Einkaufsrecht

Wann der Lieferverzug eintritt und welche Ansprüche der Einkäufer hat

Kommt die bestellte Ware nicht zum vereinbarten Termin, kann das die bestehenden Vertragsbeziehungen stark strapazieren. Ist der Verkäufer sonst immer verlässlich, hat er gute Gründe für den „Ausrutscher“ und ist der Lieferverzug nur minimal, wird das verspätete Eintreffen der Kaufsache meist keine oder nur minimale Auswirkungen haben. ... mehr

Mit 180 Veranstaltungen will die Logistik-Branche auf ihre Vorteile hinweisen.
15.03.2018News News Logistik

Tag der Logistik: die Branche zeigt sich der Öffentlichkeit

Denkt man an Logistik in der Nacht … die Branche hat Verbesserungspotenzial ihres Images. Schon seit Jahren. Und seit Jahren ist sie bemüht, es zu nutzen mit dem Tag der Logistik. Auch heuer will man mit bundesweit 180 Veranstaltungen auf ihre Vorteile hinweisen. mehr

Der Einkäufer hat diverse Rechte beim Lieferverzug: vom Erfüllungsanspruch bis zum Ersatzanspruch
13.03.2018News News Einkaufsrecht

Die Rechte des Einkäufers bei Lieferverzug

Kommt ein Lieferant in Verzug, können dem Besteller große Schäden entstehen. Im schlimmsten Fall werden die ausstehenden Güter dringend für die Produktion benötigt und die Bänder stehen still. Aber auch Anwaltskosten können anfallen und sonstige Schäden entstehen. Für Einkäufer besonders interessant ist, für welche Rechtsfolgen des ... mehr

Einkauf & Logistik

Für Beschaffung und Transport gilt gleichermaßen: auf Dauer erfolgreich ist man nur mit verlässlichen Partnern. Im Fokus der Lieferantenauswahl steht aber auch immer die Wirtschaftlichkeit. Daher sind schon oft die ersten Vertragsverhandlungen über Einkaufspreise oder Lieferkonditionen entscheidend. Es gibt zudem bewährte Methoden und Kennzahlen, um bspw. das Controlling im Einkauf, Einkaufsprozesse oder den Vergleich von Angeboten zu optimieren. Mit Supply Chain Management werden entsprechende Zusammenhänge deutlich gemacht.

Im Überblick

Unsere Produkte aus dem Bereich Einkauf & Logistik

Kompetent und erfolgreich in Einkauf und Logistik – gut gerüstet für alle Fragen im Einkaufs- und Transportrecht – perfekt organisiert und profitabel in Materialwirtschaft und Logistik.

Externe Risikofaktoren und (QM-)Methoden im Rohstoffmanagement
gratis
Check­liste Ein­kauf

Externe Risikofaktoren und (QM-)Methoden im Rohstoffmanagement

Steigende Rohstoffpreise treffen auf lange Sicht jedes Unternehmen. Vielleicht ist die langfristige Preisfixierung mit Lieferanten deshalb das beliebteste Instrument zur Absicherung von Preisrisiken in Handel und Konsumgüterindustrie (der Lebensmittelbranche): 72 Prozent der befragten Unternehmen setzen auf die langfristige Preisfixierung und ...

Datei: docx