Kontakt

Gefahrguttransport

Zum Shop
News

Neues aus dem Gefahrgutbereich

Wir haben für Sie einige wichtige Neuerungen aus dem Gefahrgutbereich zusammengefasst, die sich zum 1.1.2020 ergeben haben. Beitrag anzeigen

UN 38.3-Report muss jetzt der gesamten Lieferkette bei Lithium-Ionen-Akkus zur Verfügung stehen.

Seit 1.1. verschärfte Transportvorschriften für Lithium-Batterien

Hersteller dürfen nur geprüfte Lithium-Ionen-Batterien in Verkehr bringen. Den Nachweis dafür bildet der UN 38.3-Report. Seit dem 1. Januar 2020 müssen nun Hersteller und Vertreiber den UN 38.3-Report entlang der gesamten Lieferkette ... Beitrag anzeigen

Filter

Filtern Sie Ihre Ergebnisse:

Kategorie

Thema

News
03.01.2020News News Recht

Neues aus dem Gefahrgutbereich

Wir haben für Sie einige wichtige Neuerungen aus dem Gefahrgutbereich zusammengefasst, die sich zum 1.1.2020 ergeben haben. mehr

UN 38.3-Report muss jetzt der gesamten Lieferkette bei Lithium-Ionen-Akkus zur Verfügung stehen.
02.01.2020Fachbeitrag Fachbeitrag Recht

Seit 1.1. verschärfte Transportvorschriften für Lithium-Batterien

Hersteller dürfen nur geprüfte Lithium-Ionen-Batterien in Verkehr bringen. Den Nachweis dafür bildet der UN 38.3-Report. Seit dem 1. Januar 2020 müssen nun Hersteller und Vertreiber den UN 38.3-Report entlang der gesamten Lieferkette bereitstellen. mehr

Inspektionen und Kennzeichnung von IBC - Großpackmitteln
15.11.2019Fachbeitrag Fachbeitrag Praxis

Richtige Kennzeichnung von Großpackmitteln (IBC)

Für die Kennzeichnung von IBC gibt es strenge Regeln: Jedes Großpackmittel muss, sofern es für den Transport gefährlicher Güter gemäß ADR oder RID bestimmt ist, mit einer Grundkennzeichnung ausgestattet sein, die Auskunft über seine Herstellung gibt (Unterabschn. 6.5.2.1 ADR/RID), mit einem metallenen Schild, das Details zum IBC enthält, ... mehr

Checkliste
04.11.2019Fachbeitrag Fachbeitrag Praxis

Beförderungspapier: auf den Inhalt kommt es an

Ein Beförderungspapier ist ein Pflichtdokument für jeden Gefahrguttransport. Grundsätzlich schreibt das ADR für Beförderungspapiere formal keinen bestimmten Standard vor. Und doch ist entscheidend, dass bei Kontrollen alle notwendigen Informationen vorliegen. Denn die inhaltlichen Angaben nach ADR 5.4.1 müssen vollständig sein und eine ... mehr

Schriftliche Weisungen LKW mit Gefahrgut
28.10.2019Fachbeitrag Fachbeitrag Praxis

Schriftliche Weisungen – notwendige Information im Gefahrenfall

Für den Transport gefährlicher Güter und Stoffe in Versandstücken, in loser Schüttung und in Tanks sieht das ADR in Abschnitt 5.4.3 bzw. 8.1.5 einheitliche schriftliche Weisungen vor. Sie enthalten alle stoffbezogenen Informationen, die für die Hilfe bei unfallbedingten Notfallsituationen notwendig sind. mehr

Tabelle A ADR 2019
26.09.2019News News Recht

Kleine Buchstaben im ADR-Beförderungspapier

Das BMVI hat erneut klargestellt, dass zusätzliche Angaben aus der Gefahrgut-Tabelle (Kapitel 3.2, Tabelle A ADR) im Beförderungspapier nicht aufgeführt werden müssen. mehr

von a nach b
14.07.2019Fachbeitrag Fachbeitrag Recht

Das regelt die GGVSEB - ein Überblick

Die GGVSEB (Gefahrgutverordnung Straße, Eisenbahn und Binnenschifffahrt) regelt die innerstaatliche, grenzüberschreitende und innergemeinschaftliche Beförderung gefährlicher Güter. Änderungen in den internationalen Rechtsnormen ADR, RID und ADN erfordern immer auch eine Anpassung der GGVSEB - wie jetzt eben kürzlich geschehen. Dieser ... mehr

Gefahrgut
14.06.2019Fachbeitrag Fachbeitrag Recht

Gefahrgutverpackungen: Anforderungen und Codierung

Verpackungen erfüllen zwei wesentliche Funktionen: Sie schützen den Inhalt und erleichtern den Umschlag. An Verpackungen für den Transport von gefährlichen Gütern in flüssiger oder fester Form werden besondere Anforderungen gestellt, um den Austritt des Gefahrguts zu verhindern sowie Mensch, Tier und Umwelt zu schützen. mehr

Gefahrguttransport

Der sichere Umgang bei Transport gefährlicher Güter und Stoffe wird europaweit über ADR und RID im Straßen- und Schienenverkehr sowie durch ADN und IMDG-Code auf Wasserwegen geregelt. Auch beim Lufttransport von Gefahrgut besteht mit den IATA-DGR eine einheitliche Vorschrift. Der Gefahrgutbeauftragte hat daher eine Reihe von Regelungen zu beachten. Fachwissen zahlt sich also aus, insbesondere wenn es bei einer Verkehrskontrolle hinsichtlich Ladungssicherung, Kennzeichnung mit UN-Nummer oder Gefahrzettel keine Beanstandungen für einen Transport gibt.

Im Überblick

Gefahrgutrecht

Gefahrgutbeauftragte sind ständig mit Vorschriftenänderungen konfrontiert. Nutzen Sie deshalb die aktuellen Lösungen von WEKA MEDIA, um auch in Ihrem Unternehmen für rechtssichere Gefahrguttransporte zu sorgen.

Gefahrgut-Versand

Mit unseren innovativen Software-Lösungen für den Gefahrgut-Versand erstellen Sie die geforderten Beförderungspapiere schnell, unkompliziert und sicher. Egal für welchen Verkehrsträger – hier finden Sie die passende Lösung.

  • Gefahrguttransport | Gefahrgut-Versand

    Gefahr­gut­ver­sand PROFI Basic

    Beförderungspapiere für die Straße - 50 Stück inklusive

    Gefahrgutversand PROFI Basic

    Online Version € 239,00

    Jahrespreis zzgl. MwSt.

    Mit dem Gefahrgutversand PROFI Basic erstellen Sie online bis zu 50 Beförderungspapiere für den Transport gefährlicher Güter auf der Straße ...

  • Gefahrguttransport | Gefahrgut-Versand

    Gefahr­gut­ver­sand PROFI

    Beförderungspapiere Straße - See

    Gefahrgutversand PROFI

    Online Version € 539,00

    Jahrespreis zzgl. MwSt.

    Mit dem Gefahrgutversand PROFI erstellen Sie die geforderten Beförderungspapiere für den Transport gefährlicher Güter auf der Straße und ...

Informieren und umsetzen

Für den täglichen Umgang mit gefährlichen Gütern sind nicht alleine Vorschriften wichtig, diese müssen auch in die Praxis umgesetzt werden. Von der Ladungssicherung über die Kennzeichnung hin zur Gefahrgutunterweisung – wir haben die richtige Praxislösung für Sie!

1000-Punkte-Regel gratis
Check­liste Prüf­pro­tokolle und Check­lis­ten

1000-Punkte-Regel

Checkliste für die Freistellungen in Zusammenhang mit Mengen, die je Beförderungseinheit befördert werden - 1.000-Punkte-Regel.

Datei: docx

Checkliste Gefahrgutbeauftragter gratis
Check­liste Prüf­pro­tokolle und Check­lis­ten

Checkliste Gefahrgutbeauftragter

Prüfen Sie mit Hilfe dieser Checkliste, ob Sie für die Ausübung Ihrer Tätigkeit die nötigen Arbeitsbedingungen vorfinden und an welchen Stellen noch Anpassungsbedarf besteht.

Datei: docx

Gefahrgutklassen - Übersicht gratis
Über­sicht Prüf­pro­tokolle und Check­lis­ten

Gefahrgutklassen - Übersicht

Von Gefahrgut können unterschiedliche Gefährdungen ausgehen. Um die Schutzmaßnahmen logisch zusammenzufassen, werden die Gefahrgüter in Gefahrgutklassen und Unterklassen eingeteilt. In diesem Gefahrgutklassen-Übersicht finden Sie zu jeder Klasse bzw. Unterklasse die Gefahrzettel. Mit diesen Symbolen wird an den Fahrzeugen, Containern ...

Datei: pdf

Gefahrgut nach dem MoU versenden gratis
Check­liste Prüf­pro­tokolle und Check­lis­ten

Gefahrgut nach dem MoU versenden

Diese Checkliste zeigt, worauf zu achten ist, wenn gefährliche Güter auf der Ostsee nach den Regelungen des „Memorandum of Understanding“ (MoU) befördert werden sollen.

Datei: docx

Gefahrzettel und Symbole nach ADR gratis
Über­sicht Prüf­pro­tokolle und Check­lis­ten

Gefahrzettel und Symbole nach ADR

Gefahrzettel haben die Form eines auf der Spitze stehenden Quadrats, eine Seitenlänge von 10 cm und sind in zwei Hälften unterteilt: oben das Symbol, unten die Nummer der Gefahrklasse Zusätzlich wird unten eventuell die Verträglichkeitsgruppe oder ein Text, der auf die Gefahr hinweist, aufgeführt. Wie so oft – auch diese ...

Datei: pdf

Lithium-Kennzeichen mit UN-Nummer und Telefonnummer gratis
Mus­ter Prüf­pro­tokolle und Check­lis­ten

Lithium-Kennzeichen mit UN-Nummer und Telefonnummer

Diese Kennzeichnung von Lithium-Batterien können Sie anpassen und ausdrucken. Sie ist erforderlich für alle Lithium-Ionen und Lithium-Metall-Batterien, die gemäß SV 188 vorbereitet sind. Das Kennzeichen muss noch um eine der UN-Nummern UN 3090, UN 3091, UN 3480 oder UN 3481 ergänzt werden. Außerdem muss eine Telefonnummer angegeben ...

Datei: pdf

Muster für die Bestellung eines Gefahrgutbeauftragten gratis
Mus­ter Prüf­pro­tokolle und Check­lis­ten

Muster für die Bestellung eines Gefahrgutbeauftragten

Ein Gefahrgutbeauftragter muss schriftlich bestellt werden, sobald ein Unternehmen an der Beförderung gefährlicher Güter beteiligt ist und ihm Pflichten als Beteiligter in der Gefahrgutverordnung Straße, Eisenbahn und Binnenschifffahrt oder in der Gefahrgutverordnung See zugewiesen sind. Laden Sie sich diese Vorlage zur Bestellung eines ...

Datei: docx

Schriftliche Weisungen - deutsch gratis
Mus­ter Prüf­pro­tokolle und Check­lis­ten

Schriftliche Weisungen - deutsch

Die schriftlichen Weisungen für den Fahrzeugführer gemäß ADR 2019 enthalten Hinweise, welche Maßnahmen die Fahrzeugbesatzung bei einem Unfall oder Notfall ergreifen muss. Sie müssen in einer Sprache mitgeführt werden, die der Fahrer versteht.

Datei: pdf

Unfallbericht des Gefahrgutbeauftragten gratis
Mus­ter Prüf­pro­tokolle und Check­lis­ten

Unfallbericht des Gefahrgutbeauftragten

Wenn sich ein Gefahrgutunfall ereignet, bei dem Personen, Tiere, Sachen oder die Umwelt zu Schaden gekommen sind, ist ein Unfallbericht zu erstellen. Dieser wird in erster Linie für die Unternehmensleitung erstellt, damit Maßnahmen ergriffen werden, um vergleichbare Ereignisse für die Zukunft zu vermeiden. Bei schweren Unfällen oder ...

Datei: docx