Gefahrguttransport Zum Shop

  • Container im Seeverkehr: wichtige Änderungen ab 1. Juli 2016 © khoroshkov/​iStock/​Thinkstock
     

    Container im Seeverkehr: wichtige Änderungen ab 1. Juli 2016

    Container im Seeverkehr müssen zwingend ab 01.07.2016 vor der Verladung gewogen und deren Bruttomasse bestätigt werden. Eine Übergangsfrist wird es nicht geben. Das Maritime Safety Committee (MSC) der UN-Seeschifffahrtskommission IMO ...

    Beitrag anzeigen
  • Lithium-Ionen-Batterien: ein Leitfaden für den Versand © Anton Snarikov/​iStock/​Thinkstock
     

    Lithium-Ionen-Batterien: ein Leitfaden für den Versand

    Lithium-Ionen-Batterien zu befördern, bedeutet Gefahrgut zu transportieren. Nach dem internationalen Transportrecht sind daher entsprechende Gefahrgutvorschriften zu beachten. Über deren korrekte Umsetzung – speziell beim Versand von ...

    Beitrag anzeigen

Filter

Filtern Sie Ihre Ergebnisse:

Kategorie

Thema

  • Container im Seeverkehr: wichtige Änderungen ab 1. Juli 2016 © khoroshkov/​iStock/​Thinkstock

    Container im Seeverkehr müssen zwingend ab 01.07.2016 vor der Verladung gewogen und deren Bruttomasse bestätigt werden. Eine Übergangsfrist wird es nicht geben. Das Maritime Safety Committee (MSC) der UN-Seeschifffahrtskommission IMO hatte einer entsprechenden Änderung der Solas-Convention (Safety of Life at Sea) zugestimmt. Betroffen sind ...

  • Lithium-Ionen-Batterien: ein Leitfaden für den Versand © Anton Snarikov/​iStock/​Thinkstock

    Lithium-Ionen-Batterien zu befördern, bedeutet Gefahrgut zu transportieren. Nach dem internationalen Transportrecht sind daher entsprechende Gefahrgutvorschriften zu beachten. Über deren korrekte Umsetzung – speziell beim Versand von Lithium-Ionen-Batterien für Elektrowerkzeuge und elektrische Gartengeräte – informiert ein detaillierter ...

  • Ladungssicherung von Gefahrgut: Das sind die rechtlichen Grundlagen © Federico Rostagno/​​iStock/​​Thinkstock

    Beim Beschleunigen, bei Kurvenfahrten und beim Bremsen wirken erhebliche Kräfte auf das Ladegut ein. Immer wieder kommt es vor, dass Ladung vom Lkw fällt und dadurch Staus entstehen oder Unfälle passieren. Werden bei der Ladungssicherung von Gefahrgut Fehler gemacht, dann sind die Folgen oft noch weitreichender. Und die Zahlen sind alarmierend: ...

  • Gefahrgutdeklaration wird dank Software sicherer © damedeeso/​iStock/​Thinkstock

    Gefahrgutdeklaration ist ein heikles Thema. Noch immer werden dabei sehr viele Fehler gemacht. 4.314 Fälle von falsch deklariertem Gefahrgut deckte die Containerreederei Hapag-Lloyd im vergangenen Jahr bei systematischen Kontrollen auf. 2014 waren es noch 2.650. Insgesamt untersuchten die Gefahrgut-Experten von Hapag-Lloyd dafür mehr als 236.000 ...

  • Beförderungspapier: auf den Inhalt kommt es an © Ingram Publishing/​iStock/​Thinkstock
    Fachbeitrag Praxis

    Beförderungspapier: auf den Inhalt kommt es an

    Ein Beförderungspapier ist ein Pflichtdokument für jeden Gefahrguttransport. Grundsätzlich schreibt das ADR für Beförderungspapiere formal keinen bestimmten Standard vor. Und doch ist entscheidend, dass bei Kontrollen alle notwendigen Informationen vorliegen. Denn die inhaltlichen Angaben nach ADR 5.4 müssen vollständig sein und eine ...

  • Daten zu Gefahrguttransporten in Deutschland © STRINGERimage/​iStock/​Thinkstock

    Beim Gefahrguttransport wurde im Jahr 2013 ein Gesamtvolumen von 294,7 Mio. Tonnen erreicht. Und knapp die Hälfte davon wurden auf der Straße befördert, so das Statistische Bundesamt.

  • Gefahrgutbeauftragte: Prüfungsfragen aktualisiert © DragonImages /​ iStock /​ Thinkstock

    Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hat einen aktualisierten Fragenkatalog zur Vorbereitung auf die Prüfung zum Gefahrgutbeauftragten veröffentlicht.

  • GGVSee wird grundsätzlich überarbeitet © LifesizeImages/​iStock/​Thinkstock

    Die Verordnung über die Beförderung gefährlicher Güter mit Seeschiffen (GGVSee) wird grundsätzlich überarbeitet und präzisiert. Hintergrund ist die Änderung des IMDG-Codes.

  • IMDG-Code: Englische Fassung aktualisiert © Okea/​iStock/​Thinkstock
    Fachbeitrag Praxis

    IMDG-Code: Englische Fassung aktualisiert

    Das Amendment 37-14 des IMDG-Codes ist am 1. Januar 2016 verbindlich in Kraft getreten. Der IMDG-Code enthält die Empfehlungen der Internationalen Seeschifffahrtsorganisation (IMO) über den Transport gefährlicher Güter auf Seeschiffen.

  • Gefahrgutbeauftragter – Schulung und Prüfung © abadonian /​ iStock /​ Thinkstock
    Fachbeitrag Praxis

    Gefahrgutbeauftragter – Schulung und Prüfung

    Wer Gefahrgutbeauftragter werden möchte, muss eine ausgiebige Schulung mit anschließender Prüfung besuchen. Details zur Schulung und Prüfung des Gefahrgutbeauftragten sind in den verschiedenen Rechtsvorschriften für die einzelnen Verkehrsträger definiert.

Gefahrguttransport

Der sichere Umgang bei Transport gefährlicher Güter und Stoffe wird europaweit über ADR und RID im Straßen- und Schienenverkehr sowie durch ADN und IMDG-Code auf Wasserwegen geregelt. Auch beim Lufttransport von Gefahrgut besteht mit den IATA-DGR eine einheitliche Vorschrift. Der Gefahrgutbeauftragte hat daher eine Reihe von Regelungen zu beachten. Fachwissen zahlt sich also aus, insbesondere wenn es bei einer Verkehrskontrolle hinsichtlich Ladungssicherung, Kennzeichnung mit UN-Nummer oder Gefahrzettel keine Beanstandungen für einen Transport gibt.

Kundenservice & Bestellung

Telefonische Bestellungen und Anfragen nimmt der Kundenservice kompetent entgegen
(08233) 23-4000
Telefon:
(08233) 23-4000

Mo. - Do. 8.00 - 17.00 Uhr
Fr. 8.00 - 15.00 Uhr

E-Mail:

Gefahrgutrecht

Gefahrgutbeauftragte sind ständig mit Vorschriftenänderungen konfrontiert. Nutzen Sie deshalb die aktuellen Lösungen von WEKA MEDIA, um auch in Ihrem Unternehmen für rechtssichere Gefahrguttransporte zu sorgen.

  • Gefahrguttransport | Informieren und umsetzen
    € 49,50
    zzgl. € 5,95 Versandpauschale und MwSt.
    Das Standardwerk zum Gefahrguttransportrecht – jetzt neu in der Auflage 2015! Alle wichtigen Gefahrgutvorschriften für Straße (ADR) und Schiene (RID)!
  • Gefahrguttransport | Gefahrgut-Recht

    Gefahrgut­transport nach ADR/RID

    Alles für sichere Gefahrguttransporte auf Straße und Schiene nach ADR/RID
    € 249,00
    zzgl. € 5,95 Versandpauschale und MwSt.
    Zu allen rechtlichen Fragen des Gefahrguttransports auf Straße und Schiene erhalten Sie präzise Antworten sowie alle Informationen, die Sie brauchen, um das ...
  • Gefahrguttransport | Gefahrgut-Recht

    Vor­schrif­tendi­enst Gefahr­gut­recht

    Ermittlung, Überprüfung und Dokumentation der Rechtsvorschriften.
    € 27,42 / Monat
    Jahresbezugspreis € 329,00 zzgl. MwSt.
    Der Vorschriftendienst informiert Sie täglich über die gültigen neuen und geänderten Rechtsvorschriften und gewährleistet Ihnen damit eine komplette ...

Gefahrgut-Versand

Mit unseren innovativen Software-Lösungen für den Gefahrgut-Versand erstellen Sie die geforderten Beförderungspapiere schnell, unkompliziert und sicher. Egal für welchen Verkehrsträger – hier finden Sie die passende Lösung.

Informieren und umsetzen

Für den täglichen Umgang mit gefährlichen Gütern sind nicht alleine Vorschriften wichtig, diese müssen auch in die Praxis umgesetzt werden. Von der Ladungssicherung über die Kennzeichnung hin zur Gefahrgutunterweisung – wir haben die richtige Praxislösung für Sie!


Checkliste |Prüfprotokolle und Checklisten
docx

1000-­Punk­te-­Regel

Checkliste für die Freistellungen in Zusammenhang mit Mengen, die je Beförderungseinheit befördert werden - 1.000-Punkte-Regel.

Formular |Prüfprotokolle und Checklisten
docx

Beförde­rungs­pa­pier nach­ ADR

Das Beförderungspapier informiert entlang der Lieferkette über alle gefahrgutrelevanten Angaben.

Checkliste |Prüfprotokolle und Checklisten
docx

Gefahr­gut­be­auf­trag­ter

Prüfen Sie mit Hilfe dieser Checkliste, ob Sie für die Ausübung Ihrer Tätigkeit die nötigen Arbeitsbedingungen vorfinden und an welchen Stellen noch Anpassungsbedarf besteht.