Kontakt

Bürgermeister

Zum Shop
Rechtsprechung Asylbewerber Fahrverbot Geschwindigkeitsüberschreitung Verkehrslärm

Gewalt gegen Kommunalpolitiker – erstatten Sie Anzeige!

Es ist erschütternd und doch für viele von Ihnen so präsent wie derzeit kein anderes Thema: Gewalt, Bedrohungen, Angst – egal ob Hetze im Internet, auf der offenen Straße, egal ob verbal oder körperlich. Kommunalpolitiker in ... Beitrag anzeigen

Grundstücksbewässerungsanlagen

Hitzefrei? Was Sie als Arbeitgeber wissen müssen

Es ist Sommer in Deutschland und, entgegen früheren Erfahrungen, richtig heiß! Der Regen lässt vielerorts auf sich warten. Das abkühlende Gewitter verdunstet am nächsten Vormittag bereits wieder in wenigen Stunden. Gearbeitet wird ... Beitrag anzeigen

Filter

Filtern Sie Ihre Ergebnisse:

Kategorie

Thema

Das Münchner Rathaus
03.12.2015News News Information

Vorreiter unter den Bundesländern

Als erstes Bundesland verzichtet Schleswig-Holstein in seiner Landesregierung komplett auf die Verwendung von Frischfaserpapier und setzt stattdessen ausschließlich Recycling-Papier ein. Das entlastet die Umwelt sowie auch die Staatskasse – um zwar um rund 300.000 Euro jährlich. mehr

Frankfurter Römerberg mit Rathaus
26.11.2015News News Information

Anerkennung für Engagement der Bürger

Als 40. Kommune im Land hat die rheinland-pfälzische Verbandsgemeinde Betzdorf die Ehrenamtskarte eingeführt. Der Chef der Staatskanzlei, Staatsekretär Clemens Hoch, und Verbandsbürgermeister Bernd Brato unterzeichneten jüngst eine entsprechende Kooperationsvereinbarung. mehr

Rotes Rathaus Berlin
25.11.2015News News Information

Mit vorbildlichen Projekten gewonnen

Aalen, Ravensburg und Markgröningen sind die drei Kommunen, die den Stadtmarketing-Preis Baden-Württemberg gewonnen haben. Mit dem Preis prämiiert der Handelsverband im Land vorbildliche Stadtmarketingprojekte, die in eine nachhaltige Konzeption eingebunden sind. mehr

Buchblätter
25.11.2015Fachbeitrag Fachbeitrag Information

„Wahlen gewinnen“ – eine kurze Buchbesprechung

Wahlen zu gewinnen, wird in unserer komplexen Gesellschaft immer schwieriger. Die Parteien überfluten ihre Mitglieder mit meist kostenlosen Wahlkampfleitfäden und vermeintlichen „Praxistipps“. Doch Fakt ist: Wahlen werden nur mit einer Strategie gewonnen, nicht mit Leidenschaft allein. Achim Moeller und Gwendolin Jungblut haben, ganz in ... mehr

liegender Hund
25.11.2015Fachbeitrag Fachbeitrag Information

Der Hund und die Kommune – aus der Sicht eines verständigen Hundehalters!

Des Menschen bester Freund ist natürlich, wie könnte es auch anders sein, der Hund, egal, in welcher Höhe, Größe, Gewichtsklasse oder Farbe. Der Vierbeiner bringt Abwechslung in das Leben und belebt auch die Umwelt. Allerdings nicht immer im positiven Sinne, sodass es auch hier Regelwerke gibt, die einzuhalten sind. mehr

Plakatwand
25.11.2015Fachbeitrag Fachbeitrag Information

„Mach, was wirklich zählt“ – Arbeitgeberkampagnen und „Arbeitgeber-Branding“

Mit großflächigen Plakaten, emotionalisierenden Spots und einer breit angelegten Social-Media-Kampagne wirbt die Bundeswehr derzeit unter dem Slogan „Mach, was wirklich zählt“ für den freiwilligen Wehrdienst und für sich als Arbeitgeber. Der Hintergrund: Immer mehr junge Menschen entscheiden sich direkt für ein Studium oder einen ... mehr

Detail von Mann
25.11.2015Fachbeitrag Fachbeitrag Information

„Wer nicht redet, wird nicht gehört“

Der vor wenigen Wochen im Alter von 96 Jahren verstorbene Altkanzler Helmut Schmidt war ein Ausnahmepolitiker. Und er war ein Staatsmann mit herausragenden rhetorischen Fähigkeiten. Sein rednerisches Talent und seine Freude am intellektuellen Schlagabtausch werden fehlen und sind ein Vermächtnis für unsere Demokratie. mehr

Frauenauge
25.11.2015Fachbeitrag Fachbeitrag Information

High-Tech-Instrumente im deutschen Wahlkampf: Eye-Tracking (Blickverlaufsmessung)

Als Politiker und Parteien stehen wir vor der Problematik des Vermarktens: Wir haben Botschaften, die wir gern an spezielle Personengruppen kommunizieren möchten. Doch dabei konkurrieren wir meist mit einer Flut von Informationen. Wir alle stehen in einem Kampf um Aufmerksamkeit. mehr

Rasierspiegel
25.11.2015Fachbeitrag Fachbeitrag Information

Spieglein, Spieglein an der Wand … Wie Sie den Außenauftritt managen sollten

Wir alle kennen den berühmten Ausspruch aus dem Märchen „Schneewittchen“. Auch wenn er von der bösen Königin kommt, sendet er eine noch heute tagesaktuelle Botschaft. Wir sollten uns immer den Spiegel vorhalten, um unseren Auftritt nach außen zu überprüfen. Denn allzu oft ist das, was wir zu sehen glauben, nicht das, was andere auch so ... mehr

Das Münchner Rathaus
19.11.2015News News Information

Gemeinden müssen zur Kasse gebeten werden

Der Landkreis Vorpommern-Greifswald muss von den Gemeinden der ehemaligen Kreise Ostvorpommern und Uecker-Randow eine Altfehlbetragsumlage erheben. Das Verwaltungsgericht Greifswald wies die Klage des Kreises gegen eine Anordnung des Innenministeriums zur Umlageerhebung ab. mehr

Bürgermeister

Stadtentwicklung, Kultur, Finanzen oder Umwelt: Für alle Ressorts brauchen Bürgermeister und andere kommunale Mandatsträger fundierte Fachinformationen. Kompakt, neutral und parteiunabhängig. Dem tragen WEKA-MEDIA-Lösungen mit Entscheidungshilfen, bewährten Arbeitshilfen und Praxisbeispielen für die Umsetzung Rechnung. Einen weiteren Programmschwerpunkt bilden Musterreden für Bürgermeister, darunter Traureden oder Reden für den Neubürgerempfang.

Im Überblick

Bürgermeister Reden

Seit über 25 Jahren unterstützen wir Bürgermeister in ihrem Rede-Alltag. Egal ob Sie beim Jubiläum des Sportvereins, bei der Freisprechfeier des Handwerks oder beim Volkstrauertag sprechen. Wir geben Ihnen für jeden Anlass vielfältige Redevorlagen und Redenbausteine an die Hand, die Sie auch individuell nach Ihren Bedürfnissen anpassen können.

Rede
Bürgermeister
Gra­tis-Download: Rede zur Ver­ab­schiedung ei­nes Amts­leiters
gratis
Rede Bürgermeis­ter

Gratis-Download: Rede zur Verabschiedung eines Amtsleiters

Wirken des scheidenden Amtsleiters würdigen Inhalte der Rede, um Amtsleiter zu verabschieden Amtsleiter hat viel geleistet Dank für Einsatz und gute Zusammenarbeit Weggang wird bedauert, Freude über Ruhestand (Karrieresprung) geteilt Beruflicher Werdegang führte schnell nach oben Aufstieg hart erarbeitet Schnell ...

Datei: docx

Grußwort
Bürgermeister
Gra­tis-Download: Grußwort zum Jubi­läum ei­nes ­Turnver­eins
gratis
Grußwort Bürgermeis­ter

Gratis-Download: Grußwort zum Jubiläum eines Turnvereins

Sport und Vereinsleben haben viel zu bieten Die wichtigsten Aussagen der Rede zum Jubiläum eines Turnvereins Verein lebt von Begeisterung für Sport Turnen ist nach wie vor gefragt Verein ist mit Zeit gegangen und hat breites Angebot für alle Altersstufen und Begabungen machbar nur durch Engagement der Mitglieder, die Verein ...

Datei: docx

Rede
Bürgermeister
Gra­tis Vor­la­ge: Rede zu einem Gemeinde­fest (­Stadt­fest)
gratis
Rede Bürgermeis­ter

Gratis Vorlage: Rede zu einem Gemeindefest (Stadtfest)

Auf Gemeindefest (Stadtfest) einstimmen und Beteiligten danken Das wollen Sie mit der Rede aussagen Fest als Einladung, gute Laune zu tanken Gemeinde zeigt sich von bester Seite Fest bringt zum Ausdruck, wie lebendig Gemeinde ist: viele Besucher, viele Teilnehmer und Helfer In langer Vorbereitung attraktives Programm ...

Datei: docx

Rede
Bürgermeister
Gra­tis Vor­la­ge: Rede zu einer Bürgerver­samm­lung Outlet-­Cen­ter
gratis
Rede Bürgermeis­ter

Gratis Vorlage: Rede zu einer Bürgerversammlung Outlet-Center

Redeanlass: Bürgerversammlung zu einem geplanten Outlet-Center   Das wollen Sie mit der Rede bei der Bürgerversammlung zum Ausdruck bringen Vorhaben Outlet-Center ist komplex und bedarf einer ausführlichen Erörterung von Für und Wider Faire Diskussion mit sachlichem Austausch von Argumenten liegt im Interesse aller ...

Datei: docx

Arbeitshilfe
Information
Gra­tis-Download: Alter­na­tive Fi­nan­zie­rungs­for­men im ­kom­mu­nalen Bereich - ­Teil 1
gratis
Arbeits­hilfe Informa­tion

Gratis-Download: Alternative Finanzierungsformen im kommunalen Bereich - Teil 1

Grundlagen Die Kommunen müssen sich insgesamt auf härtere Zeiten für die Kreditaufnahme einrichten. Diese neuen Rahmenbedingungen erfordern es, einen ausführlichen Blick auf das Thema der alternativen Finanzierungsformen auf kommunaler Ebene zu werfen. Beispiel: Alternative Finanzierungsformen in Göttingen Dieser erste Teil dient der ...

Datei: pdf

Arbeitshilfe
Information
Gra­tis-Download: Alter­na­tive Fi­nan­zie­rungs­for­men im ­kom­mu­nalen Bereich - ­Teil 2
gratis
Arbeits­hilfe Informa­tion

Gratis-Download: Alternative Finanzierungsformen im kommunalen Bereich - Teil 2

Praxisanwendung Anpassungen für Alternative Finanzierungsformen Bei der Inanspruchnahme alternativer Finanzierungsformen, aber auch des herkömmlichen Kredits werden Kommunen in Zukunft Anpassungen vornehmen müssen. Zum einen betrifft das den Prozess, welcher der Digitalisierung bedarf, und zum anderen die Informationsversorgung der ...

Datei: pdf

Tipps & Tricks
Information
Gra­tis-Download: Füh­rung im öff­ent­li­chen Di­enst
gratis
Tipps & Tricks Informa­tion

Gratis-Download: Führung im öffentlichen Dienst

Wie wird im öffentlichen Dienst geführt? So schlecht kann es nicht sein, denn der öffentliche Dienst in Deutschland ist sehr leistungsfähig aufgestellt. Nichtsdestotrotz: Führungskräfte stehen im öffentlichen Dienst oft vor großen und ganz spezifischen Herausforderungen. Sie handeln in aller Regel unter gänzlich anderen Rahmenbedingungen ...

Datei: docx