Kontakt

Bürgermeister

Zum Shop
Ladenöffnung Sonntag Weihnachtsmarkt

Gedanken zum Advent

Im Advent ist die richtige Zeit, um sich Geschichten zu erzählen – auch am Arbeitsplatz, auch zwischen Kollegen. Geschichten bleiben ganz anders im Sinn als plumpe Motivationsfloskeln oder Kalendersprüche. Geschichten berühren. ... Beitrag anzeigen

Menschen reichen die Hände

Müde Mitarbeiter motivieren

Sie kennen das sicher: Das Jahr neigt sich dem Ende zu, die Familienfeste nahen – und schon sind viele Ihrer Mitarbeiter gar nicht mehr so richtig bei der Sache. Das ist ja auch verständlich. Aber damit Ihr Team nicht in derselben ... Beitrag anzeigen

Filter

Filtern Sie Ihre Ergebnisse:

Kategorie

Thema

Frau vor Mikrofon
27.01.2016Fachbeitrag Fachbeitrag Information

Fundstellen für gute Reden – was wir von Cicero lernen können

Die Situation kennen Sie sicherlich auch: Sie sitzen an Ihrem Schreibtisch und müssen eine Rede vorbereiten, aber es fällt Ihnen partout nichts ein – Gedankenblockade. Dabei muss die Rede doch schnell fertig werden. Wo Sie (fast) immer fündig werden, erfahren Sie hier. mehr

Icons mit Telefon
21.12.2015Fachbeitrag Fachbeitrag Information

Der Newsletter – Zukunft oder Pleite?

Ich öffne jeden Morgen mein elektronisches Postfach und habe dann mindestens einen Newsletter erhalten. Egal ob Politik, NGO oder Verein: Newsletter sind beliebt. Doch wie können sie sich in Zeiten von WhatsApp & Co. behaupten? Haben Newsletter eine Zukunft, oder gehen sie in die Pleite? Lesen Sie dazu mehr hier. mehr

2016
21.12.2015Fachbeitrag Fachbeitrag Information

Auf ein Neues!

Wenn das Jahr sich seinem Ende entgegenneigt, ist das traditionell die Zeit für eine Rückschau – aber auch für den Blick nach vorn: Was bringt 2016? Welche Gedanken wollen Sie den Menschen mit auf den Weg geben, an die Sie in diesen Tagen das Wort richten? So setzen Sie als Bürgermeister persönliche Botschaften zum Jahreswechsel. mehr

Dorfplatz
21.12.2015Fachbeitrag Fachbeitrag Information

Quo vadis, Kommune? Wie Sie Ihre Kommune beschreiben und auf 2016 ausrichten

Das Jahr 2015 neigt sich dem Ende zu, und wir alle machen uns schon wieder Gedanken über das, was kommen wird. Wir nehmen uns viel vor, vielleicht auch manchmal wieder die Dinge, die wir nicht einhalten werden. Das gilt im Privaten, aber manchmal auch im Beruflichen. Gerade als Bürgermeister einer Kommune sollten wir uns kritisch hinterfragen ... mehr

Kosmos
21.12.2015Fachbeitrag Fachbeitrag Information

Der „Krieg der Sterne“ – die „Heldenreise“ als Erzählung in der politischen Kommunikation

Wer Menschen mit Reden begeistern will, muss sie bei ihren Gefühlen packen. Von der ersten Sekunde der Rede an – egal ob Bundeskanzler oder Bürgermeister. Menschen hören dabei gern spannende und packende Geschichten. Wie Sie mit einer mitreißenden Erzählung begeistern können, erfahren Sie hier. mehr

Rotes Rathaus Berlin
03.12.2015News News Information

ABC für den Ernstfall

Alle Schulen in Sachsen-Anhalt erhalten Ende des Jahres erstmals eine umfangreiche Handreichung für den Umgang mit schulischen Krisen – den so genannten Krisenordner. Er soll dabei helfen, schnell und angemessen auf Krisensituationen und Notfälle zu reagieren. mehr

Das Münchner Rathaus
03.12.2015News News Information

Vorreiter unter den Bundesländern

Als erstes Bundesland verzichtet Schleswig-Holstein in seiner Landesregierung komplett auf die Verwendung von Frischfaserpapier und setzt stattdessen ausschließlich Recycling-Papier ein. Das entlastet die Umwelt sowie auch die Staatskasse – um zwar um rund 300.000 Euro jährlich. mehr

Frankfurter Römerberg mit Rathaus
26.11.2015News News Information

Anerkennung für Engagement der Bürger

Als 40. Kommune im Land hat die rheinland-pfälzische Verbandsgemeinde Betzdorf die Ehrenamtskarte eingeführt. Der Chef der Staatskanzlei, Staatsekretär Clemens Hoch, und Verbandsbürgermeister Bernd Brato unterzeichneten jüngst eine entsprechende Kooperationsvereinbarung. mehr

Rotes Rathaus Berlin
25.11.2015News News Information

Mit vorbildlichen Projekten gewonnen

Aalen, Ravensburg und Markgröningen sind die drei Kommunen, die den Stadtmarketing-Preis Baden-Württemberg gewonnen haben. Mit dem Preis prämiiert der Handelsverband im Land vorbildliche Stadtmarketingprojekte, die in eine nachhaltige Konzeption eingebunden sind. mehr

Buchblätter
25.11.2015Fachbeitrag Fachbeitrag Information

„Wahlen gewinnen“ – eine kurze Buchbesprechung

Wahlen zu gewinnen, wird in unserer komplexen Gesellschaft immer schwieriger. Die Parteien überfluten ihre Mitglieder mit meist kostenlosen Wahlkampfleitfäden und vermeintlichen „Praxistipps“. Doch Fakt ist: Wahlen werden nur mit einer Strategie gewonnen, nicht mit Leidenschaft allein. Achim Moeller und Gwendolin Jungblut haben, ganz in ... mehr

Bürgermeister

Stadtentwicklung, Kultur, Finanzen oder Umwelt: Für alle Ressorts brauchen Bürgermeister und andere kommunale Mandatsträger fundierte Fachinformationen. Kompakt, neutral und parteiunabhängig. Dem tragen WEKA-MEDIA-Lösungen mit Entscheidungshilfen, bewährten Arbeitshilfen und Praxisbeispielen für die Umsetzung Rechnung. Einen weiteren Programmschwerpunkt bilden Musterreden für Bürgermeister, darunter Traureden oder Reden für den Neubürgerempfang.

Im Überblick

Bürgermeister Reden

Seit über 25 Jahren unterstützen wir Bürgermeister in ihrem Rede-Alltag. Egal ob Sie beim Jubiläum des Sportvereins, bei der Freisprechfeier des Handwerks oder beim Volkstrauertag sprechen. Wir geben Ihnen für jeden Anlass vielfältige Redevorlagen und Redenbausteine an die Hand, die Sie auch individuell nach Ihren Bedürfnissen anpassen können.

Rede
Bürgermeister
Gra­tis-Download: Rede zur Ver­ab­schiedung ei­nes Amts­leiters
gratis
Rede Bürgermeis­ter

Gratis-Download: Rede zur Verabschiedung eines Amtsleiters

Wirken des scheidenden Amtsleiters würdigen Inhalte der Rede, um Amtsleiter zu verabschieden Amtsleiter hat viel geleistet Dank für Einsatz und gute Zusammenarbeit Weggang wird bedauert, Freude über Ruhestand (Karrieresprung) geteilt Beruflicher Werdegang führte schnell nach oben Aufstieg hart erarbeitet Schnell ...

Datei: docx

Grußwort
Bürgermeister
Gra­tis-Download: Grußwort zum Jubi­läum ei­nes ­Turnver­eins
gratis
Grußwort Bürgermeis­ter

Gratis-Download: Grußwort zum Jubiläum eines Turnvereins

Sport und Vereinsleben haben viel zu bieten Die wichtigsten Aussagen der Rede zum Jubiläum eines Turnvereins Verein lebt von Begeisterung für Sport Turnen ist nach wie vor gefragt Verein ist mit Zeit gegangen und hat breites Angebot für alle Altersstufen und Begabungen machbar nur durch Engagement der Mitglieder, die Verein ...

Datei: docx

Rede
Bürgermeister
Gra­tis Vor­la­ge: Rede zu einem Gemeinde­fest (­Stadt­fest)
gratis
Rede Bürgermeis­ter

Gratis Vorlage: Rede zu einem Gemeindefest (Stadtfest)

Auf Gemeindefest (Stadtfest) einstimmen und Beteiligten danken Das wollen Sie mit der Rede aussagen Fest als Einladung, gute Laune zu tanken Gemeinde zeigt sich von bester Seite Fest bringt zum Ausdruck, wie lebendig Gemeinde ist: viele Besucher, viele Teilnehmer und Helfer In langer Vorbereitung attraktives Programm ...

Datei: docx

Rede
Bürgermeister
Gra­tis Vor­la­ge: Rede zu einer Bürgerver­samm­lung Outlet-­Cen­ter
gratis
Rede Bürgermeis­ter

Gratis Vorlage: Rede zu einer Bürgerversammlung Outlet-Center

Redeanlass: Bürgerversammlung zu einem geplanten Outlet-Center   Das wollen Sie mit der Rede bei der Bürgerversammlung zum Ausdruck bringen Vorhaben Outlet-Center ist komplex und bedarf einer ausführlichen Erörterung von Für und Wider Faire Diskussion mit sachlichem Austausch von Argumenten liegt im Interesse aller ...

Datei: docx

Arbeitshilfe
Information
Gra­tis-Download: Alter­na­tive Fi­nan­zie­rungs­for­men im ­kom­mu­nalen Bereich - ­Teil 1
gratis
Arbeits­hilfe Informa­tion

Gratis-Download: Alternative Finanzierungsformen im kommunalen Bereich - Teil 1

Grundlagen Die Kommunen müssen sich insgesamt auf härtere Zeiten für die Kreditaufnahme einrichten. Diese neuen Rahmenbedingungen erfordern es, einen ausführlichen Blick auf das Thema der alternativen Finanzierungsformen auf kommunaler Ebene zu werfen. Beispiel: Alternative Finanzierungsformen in Göttingen Dieser erste Teil dient der ...

Datei: pdf

Arbeitshilfe
Information
Gra­tis-Download: Alter­na­tive Fi­nan­zie­rungs­for­men im ­kom­mu­nalen Bereich - ­Teil 2
gratis
Arbeits­hilfe Informa­tion

Gratis-Download: Alternative Finanzierungsformen im kommunalen Bereich - Teil 2

Praxisanwendung Anpassungen für Alternative Finanzierungsformen Bei der Inanspruchnahme alternativer Finanzierungsformen, aber auch des herkömmlichen Kredits werden Kommunen in Zukunft Anpassungen vornehmen müssen. Zum einen betrifft das den Prozess, welcher der Digitalisierung bedarf, und zum anderen die Informationsversorgung der ...

Datei: pdf

Tipps & Tricks
Information
Gra­tis-Download: Füh­rung im öff­ent­li­chen Di­enst
gratis
Tipps & Tricks Informa­tion

Gratis-Download: Führung im öffentlichen Dienst

Wie wird im öffentlichen Dienst geführt? So schlecht kann es nicht sein, denn der öffentliche Dienst in Deutschland ist sehr leistungsfähig aufgestellt. Nichtsdestotrotz: Führungskräfte stehen im öffentlichen Dienst oft vor großen und ganz spezifischen Herausforderungen. Sie handeln in aller Regel unter gänzlich anderen Rahmenbedingungen ...

Datei: docx