Kontakt

Datenschutz Zum Shop

Cloud Datenschutz

Cloud-Datenschutz: Informationen für die Geschäftsleitung

Viele haben Bedenken wegen Cloud Computing und dem Datenschutz in der Cloud. Doch was kann eigentlich alles passieren? Sind die Sorgen übertrieben? Beitrag anzeigen

Filter

Filtern Sie Ihre Ergebnisse:

Kategorie

Thema

Zugangskontrolle per Biometrie kann auch ohne Datenspeicherung in der Cloud funktionieren
01.12.2014Fachbeitrag Fachbeitrag Schulung

Biometrie braucht keine Cloud

Einer der Kritikpunkte an der biometrischen Zugangskontrolle ist die zentrale Speicherung der Muster. Teilweise landen die biometrischen Muster auch in einer Cloud. Doch das muss nicht sein, wie neue Lösungen zeigen. mehr

Fotos vom Mieterfest müssen nicht das Persönlichkeitsrecht verletzen
18.11.2014Fachbeitrag Fachbeitrag Recht

Zoff um Fotos vom Mieterfest

Dass eine Wohnungsbaugenossenschaft jeden Sommer ein „Mieterfest“ veranstaltet, ist eine schöne Sache. Dass sie in ihrer Mieterzeitschrift Fotos davon veröffentlichen möchte, kann man verstehen. Aber ohne die abgebildeten Personen vorher um Erlaubnis zu fragen? Lesen Sie, wie rechtlich-nüchtern der Bundesgerichtshof die Sache sieht. mehr

Connected Drive
10.11.2014Fachbeitrag Fachbeitrag Organisation

Connected Cars: Datenschutz und Dienstwagen

Nicht nur Automobilhersteller müssen bei Fahrzeugen mit Internetzugang und Apps, den sogenannten Connected Cars, den Datenschutz stärker in den Blick nehmen. Auch Arbeitgeber sind bei smarten Firmenwagen gefragt. mehr

Schon das Einholen eines Opt-in in Werbung im Rahmen einer Zufriedenheitsbefragung kann unzulässig sein
04.11.2014Fachbeitrag Fachbeitrag Recht

Werbe-Opt-in: Gerichte stellen hohe Anforderungen

Ein Zeitungsverlag führt regelmäßig Zufriedenheitsabfragen bei seinen Kunden durch. Am Ende eines jeden Gesprächs erfolgt die Abfrage, ob sich das Unternehmen nochmals melden dürfe, wenn es neue Angebote gäbe. Darin sah der Berliner Datenschutzbeauftragte eine unzulässige, weil werbliche Nutzung von Daten. Gegen die deswegen ausgesprochene ... mehr

Angriffsmuster
27.10.2014Fachbeitrag Fachbeitrag Technischer Datenschutz

Was Applikationskontrolle wirklich bringt

Da Anti-Malware-Lösungen teilweise zu lange brauchen, um schädliche Software zu erkennen, steigt die Bedeutung der Applikationskontrolle. Denn über sie lassen sich nicht freigegebene Anwendungen blockieren. Doch reicht das, um gefährliche Anwendungen abzuwehren? mehr

Schutzbedarf von Daten
23.10.2014Fachbeitrag Fachbeitrag Organisation

Datenschutz: Wie lässt sich der Schutzbedarf besser ermitteln?

Wer die Verhältnismäßigkeit bei seinen Datenschutz-Maßnahmen wahrt, senkt den Aufwand im Unternehmen und erhöht den Grad der Zustimmung bei den Nutzern. Dazu muss allerdings der Schutzbedarf der Daten genau geklärt sein. Bei dieser schwierigen Aufgabe können spezielle Tools helfen, die wir Ihnen in diesem Beitrag kurz vorstellen. mehr

Antivirus-Lösungen
20.10.2014Fachbeitrag Fachbeitrag Schulung

Sind Antivirus-Lösungen nutzlos?

Auf IT-Sicherheitskonferenzen wird über die Aussage diskutiert, dass Antivirus als Datensicherheitslösung „tot“ sei. Auch wenn dies nicht stimmt, ist es Zeit für eine Neubewertung dieser Sicherheitslösungen. Informieren Sie hierzu die Nutzer im Unternehmen. mehr

E-Mail-Verschlüsselung
13.10.2014Fachbeitrag Fachbeitrag Technischer Datenschutz

Verschlüsselung: Verräterische Metadaten nicht vergessen

Vertrauliche E-Mails sollten ihrem Schutzbedarf entsprechend verschlüsselt werden. Doch nicht nur der Inhalt und der Anhang einer E-Mail können für Dritte interessant sein, auch die sogenannten Metadaten wie Absender und Empfänger. Leider wird das häufig übersehen. mehr

Dash-Cam bei Autounfall
08.10.2014Fachbeitrag Fachbeitrag Recht

Dashcam-Aufnahmen als Beweismittel bei Verkehrsunfällen?

Dass Kameras hinter der Windschutzscheibe („Dashcams“) verboten sind, wissen Sie. Aber angenommen – wirklich nur mal angenommen – Sie sagen sich: Klar, solche Kameras verletzen den Datenschutz. Aber Verstöße gegen den Datenschutz werden ja sowieso fast nie verfolgt. Und im Ernstfall, vor allem wenn ich mich nach einem Unfall ... mehr

Passwort-Alternativen
06.10.2014Fachbeitrag Fachbeitrag Technischer Datenschutz

Passwort-Alternativen auf dem Prüfstand

Passwörter haben ausgedient, neue Methoden der Zugangskontrolle müssen her, so könnte man denken. Doch ganz so einfach ist es nicht mit den Passwort-Alternativen. Vor einer Abschaffung von Passwörtern sollten Sie bei den Alternativen genau hinsehen. mehr

Betrieblicher Datenschutz

Aufgabe von Aufsichtsbehörden und Datenschutzbeauftragten ist es u.a., die Einhaltung der Vorgaben für den Verbraucher- oder Arbeitnehmerdatenschutz zu überwachen. So regeln das Bundesdatenschutzgesetz (BDGS) oder auch die europäische Datenschutzrichtlinie 95/46/EG die rechtmäßige Verwendung persönlicher Informationen. Mit einem internen Datenschutzmanagement können Unternehmen und Behörden aber auch selbst zu mehr Sicherheit beitragen. Datenschutzdokumentation, Datenschutzerklärung oder Verfahrensverzeichnis sind wichtige Bestandteile, die der Gesetzgeber zudem fordert. Darüber hinaus müssen öffentliche wie nichtöffentliche Stellen bspw. bei Missbrauch oder Verlust personenbezogener Daten ihrer Informationspflicht nachkommen.

Im Überblick

Datenschutz im Unternehmen

Moderner Datenschutz ist in einer Zeit, in der sensible Daten weit gestreut und von vielen Stellen begehrt sind, unverzichtbar. Deshalb möchten wir Sie bei Ihrer wichtigen Aufgabe als Verantwortlicher für den Datenschutz optimal unterstützen. Wir bieten nicht nur dem frisch bestellten Datenschutzbeauftragten eine Erleichterung bei der Einarbeitung in das völlig neue Aufgabenfeld. Auch Datenschutzexperten finden hier Hilfestellung, den optimalen Datenschutz für das Unternehmen zu erzielen. Unsere digitalen Lösungen und Praxishandbücher unterstützen Sie dabei, die vielen Bestimmungen, Regelungen und Gesetze rund um den Datenschutz korrekt in der Praxis umzusetzen. Und das mit deutlich weniger Zeitaufwand!

Arbeitshilfe
Organisation und Dokumentation
Aus­kunft an ­Be­troffene - Arbeits­hilfe in­ter­nes ­Ab­lauf­pro­tokoll
gratis
Arbeits­hilfe Orga­ni­sa­tion und Doku­menta­tion

Auskunft an Betroffene - Arbeitshilfe internes Ablaufprotokoll

Der Auskunftsanspruch ist der elementarste Anspruch, den das Datenschutzrecht kennt. Das Bundesverfassungsgericht hat in seinem Volkszählungsurteil aus dem Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung direkt abgeleitet, dass der Einzelne wissen müsse, welche Stelle welche Daten über ihn gespeichert habe. Erst diese Kenntnis versetzt ihn in ...

Datei: docx

Whitepaper
Organisation und Dokumentation
Daten­schutz-Jah­res­be­richt
gratis
White­pa­per Orga­ni­sa­tion und Doku­menta­tion

Datenschutz-Jahresbericht

Verändern Sie damit positiv die Zukunft Ihrer Tätigkeit. Ihr Datenschutz-Jahresbericht wird zum strategischen Instrument Ihrer Tätigkeit als Datenschutzbeauftragter, wenn Sie einige Grundsätze und Strukturen beachten. Die notwendigen Tipps und Best Practices liefert Ihnen dieses Whitepaper. Nutzen Sie zukünftig Ihre Bilanz nicht ...

Datei: pdf