08.04.2019

Gefahren durch CO₂-Löschanlagen vorbeugen

Kohlendioxid ist schon bei 1 kg je 5,5 qm Raumfläche „kritisch“ für die menschliche Gesundheit. CO2-Löschanlagen bringen aber nicht, wie übliche Handfeuerlöschgeräte, 2 oder 5 kg Löschmittel aus, sondern vielleicht 500, 1.000 oder 2.000 kg. Die mögliche Gefährdung für den Menschen liegt also auf der Hand – die Notwendigkeit, hier vorzubeugen, ebenfalls. So gehen Sie dabei vor:

CO2-Löschanlage Gefahren
Autor*in: WEKA Redaktion