Kontakt

Arbeitsschutz

Der Arbeitsschutz in Deutschland wird im Wesentlichen geprägt von den Rechtsgrundlagen und den Personen, die diese in den Betrieben um- und durchsetzen.

Rechtsgrundlagen im Arbeits- und Gesundheitsschutz

Die im Arbeits- und Gesundheitsschutz zu beachtenden verbindlichen Rechtsgrundlagen können von europäischen Gremien, der Bundesregierung, den Länderregierungen und den Unfallversicherungsträgern stammen. Hinzu kommen eine Vielzahl von Normen und Regeln, aber auch Informationen, die von verbindlich bis zu informell einzustufen sind.

Die wichtigsten Verordnungen und Gesetze aus dem staatlichen Arbeitsschutzrecht:

Externe Aufsicht und Beratung

Vorschriften und Regeln sind nur dann etwas wert, wenn sie in der Praxis gelebt werden. Nicht jeder Betroffene ist dazu bereit. Andere haben vor allem Probleme mit dem Verständnis und der Umsetzung. Deshalb gibt es Institutionen, die in den Betrieben die Umsetzung der den Arbeitsschutz betreffenden Bestimmungen überwachen und notfalls auch mit Zwangsmaßnahmen durchsetzen können, z.B.:

Unternehmer, Führungskräfte und Beschäftigte

Personen jeder dieser Gruppen tragen je nach Aufgabenbereich Verantwortung für den Arbeitsschutz in den Betrieben. Angefangen vom Unternehmer, der prinzipiell für alles verantwortlich ist, bis hin zum Beschäftigten, der Verantwortung für seine Taten trägt.

Betriebs- und Personalrat

Auch Betriebs- und Personalräte sollen die Interessen der Beschäftigten in den Unternehmen wahren und durchsetzen.

Betriebsärztliche und sicherheitstechnische Betreuung

In den Betrieben sind oft nur wenig Fachkenntnisse über den Arbeitsschutz vorhanden. Die Vorschriften, hier insbesondere das Arbeitssicherheitsgesetz und auch die DGUV Vorschrift 2 verlangen deshalb eine fachkundige Betreuung und bieten je nach Betriebsstruktur und -größe eine Reihe unterschiedlicher Betreuungsmodelle an.

Sicherheitsfachkräfte

Die Fachkraft für Arbeitssicherheit (Sifa) ist ein Unternehmensberater. Sie unterstützt Unternehmer und Führungskräfte dabei, ihrer Verantwortung für den Arbeitsschutz gerecht zu werden. Sie nimmt ihnen von dieser Verantwortung aber nichts ab. Die Auswahl, Bestellung und Aufgaben der Fachkraft für Arbeitssicherheit werden hier beschrieben.

Betriebsärzte

Betriebsärzte beraten über arbeitsmedizinische und gesundheitliche Fragen und können die Beschäftigten entsprechend untersuchen.

Sicherheitsbeauftragter

Sicherheitsbeauftragte helfen, sicherheitsrelevante Mängel zu erkennen und melden sie den Vorgesetzten. Sie sprechen ihre Kollegen auf sicherheitswidrige Verhaltensweisen an. Damit tragen sie zu einer Entlastung der Führungskräfte und Unternehmer bei. Infos zu Aufgaben Sicherheitsbeauftragter, Auswahl und Bestellung Sicherheitsbeauftragter finden Sie hier.

Beauftragte Personen

Noch dazu gibt es für viele besondere Themen im Betrieb beauftragte Personen, die eine fachkundige Ausbildung oder Einweisung erhalten. Sie achten darauf, dass diese Themen im betrieblichen Alltag nicht vergessen werden.

Arbeitsschutzausschuss

Im Arbeitsschutzausschuss arbeiten alle im Betrieb mit dem Arbeitsschutz befassten Personengruppen zusammen. Seine Organisation und Aufgaben werden hier vorgestellt.

Sicherheitskoordination Fremdfirmen

Viele Aufgaben im Betrieb werden heute nicht mehr mit eigenem Personal erfüllt sondern durch die Mitarbeiter externer Unternehmen. Ein bekanntes Beispiel sind Bauarbeiten. Die Zusammenarbeit der externen Beschäftigten mit den eigenen muss folgerichtig im Sinne des Arbeitsschutzes gut organisiert werden. Die dabei zu beachtenden Vorschriften werden deshalb besprochen und erläutert.

Sozialer Arbeitsschutz

Neben dem klassischen Arbeitsschutz mit Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz gibt es ferner Vorschriften zur sozialen Absicherung der Beschäftigten, zum Beispiel der Mutterschutz oder der Jugendarbeitsschutz.

Verwandte Themen

Downloads

Unterweisung Büro - Grundlagen gratis
Unterweisung | Prüf­pro­tokolle und Check­lis­ten

Unterweisung Bür­o - Grundla­gen

Mit der Sicherheitsunterweisung Büro - Grundlagen können Sie die Unterweisung für Büroarbeitsplätze einfach und ...

Premium
Zum Download
18.01.2018News Betriebsrat & Personalrat Personalrat

Flexible Arbeitszeitmodelle – Überblick und Umsetzung

Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin hat eine neue Broschüre zu flexiblen Arbeitszeitmodellen herausgegeben. Eine solche Thematik gehört zu den zentralen Fragen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes und auch zu zentralen Personalratsaufgaben. Deshalb wollen wir hierauf aufmerksam machen. Zugleich war zu lesen, dass durch diese ... mehr

10.01.2018News Betriebsrat & Personalrat Personalrat

Mutterschutz: Seit 1. Januar 2018 gelten neue Bestimmungen

Wenn auch die längere Schutzfrist nach der Geburt eines behinderten Kindes und die Erweiterung des Kündigungsschutzes nach einer Fehlgeburt bereits im Sommer 2017 Gesetzeskraft erlangt hat, treten zum Jahresbeginn 2018 die weiteren, ebenfalls wesentlichen Neuerungen im Mutterschutzrecht in Kraft. Das neue Recht bezieht die Grundgedanken des ... mehr

Einstellungsuntersuchung
20.12.2017Fachbeitrag Datenschutz Technischer Datenschutz

Einstellungsuntersuchung: Das ist erlaubt!

Blutabnahme, Urintests und andere Einstellungsuntersuchungen haben einige Großkonzerne, Rundfunkanstalten und öffentliche Verwaltungen in die Schlagzeilen gebracht. Ihr Vorgehen stieß bei Datenschützern, Gewerkschaften und Arbeitsrechtlern auf harsche Kritik. Trotzdem hat eine Einstellungsuntersuchung im gewissen Umfang ihre Berechtigung. In ... mehr

27.11.2017News Betriebsrat & Personalrat Personalrat

Mehr Erreichbarkeit bei flexibler Arbeitszeit

Die Bundesvereinigung der deutschen Arbeitgeber und der Vorsitzende der sog. Wirtschaftsweisen meldeten sich just zum Zeitpunkt der politischen Sondierungsgespräche der Bundestagsfraktionen zu Wort und forderten das Ende des starren 8-Stunden-Tags. Als ob es ihn infolge der umfassenden Gleitzeitregelungen noch im großen Maße gäbe – wenn man ... mehr

13.11.2017News Arbeitsschutz & Gefahrstoffe Organisation und Dokumentation

Emissionen durch Drucker und Kopierer reduzieren - so geht´s

Kopierer und Druckgeräte setzen Papierstaub und in geringen Maßen auch Tonerstaub frei. Das damit verbundene Gesundheitsrisiko möchte die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) weiter reduzieren. Daher hat Sie ein Faltblatt mit dem Titel „Praxis kompakt: Drucker und Kopierer – Sicher bei der Arbeit nutzen“ erstellt. mehr

Passendes Produkt

Arbeitsschutz & Gefahrstoffe | Schulung und Unterweisung

Arbeits­schutz Unterwei­sen plus

Unterweisungen verwalten und dokumentieren - inkl. 160 vorgefertigter Unterweisungen auf PowerPoint-Basis zum Thema Arbeitsschutz

€ 429,00 DVD Version

Jahrespreis zzgl. € 6,95 Versandpauschale und MwSt.

Aktuelle Veranstaltung

Arbeitsschutz & Gefahrstoffe | Kongress

Deutscher Arbeitsschutz-Kongress 2018

11.09.2018 - 12.09.2018 in Bad Nauheim b. Frankfurt/Main

Das Fachforum für die betriebliche Sicherheit

WEKA Akademie Logo

Produkte & Veranstaltungen

Produktempfehlungen

Arbeitsschutz & Gefahrstoffe | Informieren und Recht

Arbeits­schutz-Profi Aktuell

Der Arbeitsschutz-Profi aktuell unterstützt Sie als Arbeitsschutzverantwortlichen in der Planung und Umsetzung Ihrer Arbeitsschutzziele im ...

€ 415,20 Newsletter

Jahrespreis zzgl. € 24,95 Versandpauschale und MwSt.

Arbeitsschutz & Gefahrstoffe | Informieren und Recht

Arbeits­si­cher­heit kom­pakt

„Arbeitssicherheit kompakt“ bietet Ihnen alles, was Sie für Ihre verantwortungsvolle Tätigkeit als Sicherheitsfachkraft benötigen: Eine ...

€ 459,00 Online Version

Jahrespreis zzgl. MwSt.

30 Minuten testen

Arbeitsschutz & Gefahrstoffe | Informieren und Recht

Online-Paket Arbeits­schutz

Mit dieser All-in-Online Lösung erfüllen Sie ganz einfach und schnell alle Aufgaben im Arbeitsschutz. Vorschriften und Kommentierungen, ...

€ 1.519,00 Online Version

Jahrespreis zzgl. MwSt.

Arbeitsschutz & Gefahrstoffe | Unterweisen

Gabel­stap­ler-Unterweisung in The­o­rie und Praxis

Sensibilisieren Sie Ihre Mitarbeiter und schulen Sie abwechslungsreich: Professionelle Unterweisungsmodule inklusive Lehrvideos zum sicheren ...

€ 319,00 DVD Version

Jahrespreis zzgl. € 6,95 Versandpauschale und MwSt.

Arbeitsschutz & Gefahrstoffe | Schulung und Unterweisung

Sicher­heits­be­auf­tragte selbst aus­bilden

Praktische Power Point-Schulungen - individuell für Ihren Betrieb anpassbar - flexibel und effizient - für alle Branchen und ...

€ 329,00 Online Version

Jahrespreis zzgl. MwSt.

Arbeitsschutz & Gefahrstoffe | Unterweisen

Unterweisungs­da­tenbank Gefahr­stoffe

Mit unseren professionellen Präsentationen aus den Bereichen Industrien, Produktion und Labor sind Sie bestens gerüstet für Ihre ...

€ 329,00 Online Version

Jahrespreis zzgl. MwSt.

Arbeitsschutz & Gefahrstoffe | Betreiebsbegehung & Dokumentation

Formu­lar-, Etiket­ten- und Symbole-Mana­ger Arbeits­si­cher­heit

Informieren, warnen, kennzeichnen - für vorbildliche Sicherheitsarbeit! Machen Sie es sich einfach, alle rechtlich relevanten Aushänge ...

€ 359,00 DVD Version

zzgl. € 6,95 Versandpauschale und MwSt.

Aktuelle Veranstaltungen

Arbeitsschutz & Gefahrstoffe | 2 Tage INTENSIVSEMINAR

Die Gefährdungsbeurteilung

06.02.2018 - 07.02.2018 in Köln

Profitieren Sie von ganzheitlichem Arbeitsschutz mit System - Verpflichtung gemäß § 5 Abs. 1 Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG)

weitere Termine & Orte WEKA Akademie Logo

Arbeitsschutz & Gefahrstoffe | 5-Tage Intensiv-Lehrgang

Strahlenschutzbeauftragter - Erwerb der Fachkunde nach der neuen Strahlenschutzverordnung

19.02.2018 - 23.02.2018 in Rüsselsheim

Lernen Sie von einem praxiserfahrenen Experten, wie Sie mit radioaktiven Stoffen wirklich sicher umgehen!

weitere Termine & Orte WEKA Akademie Logo

Arbeitsschutz & Gefahrstoffe | 4 Tage AUSBILDUNG

Ausbildung zur Prüfung befähigte Personen und Verantwortliche im Explosionsschutz

20.02.2018 - 23.02.2018 in Düsseldorf

Aktualisieren Sie Ihr Wissen und gewinnen Sie Sicherheit für die Umsetzung der neuen rechtlichen Anforderungen!

weitere Termine & Orte WEKA Akademie Logo

Arbeitsschutz & Gefahrstoffe | 1 Tag INTENSIVSEMINAR

Weiterbildung für befähigte Personen im Explosionsschutz

06.03.2018 in Frankfurt am Main

So halten Sie Ihre Kenntnisse gem. Anhang 2 Abschnitt 3 BetrSichV und TRBS 1203 auf dem aktuellen Stand!

weitere Termine & Orte WEKA Akademie Logo

Arbeitsschutz & Gefahrstoffe | 1 Tag INTENSIVSEMINAR

Berechnung von Rohrleitungsbauteilen nach DIN EN 13480 Teil 3

20.03.2018 - 21.03.2018 in München

Dieses Seminar zeigt Ihnen, wie Sie die Effizienz in der Werkstoffnutzung steigern!

weitere Termine & Orte WEKA Akademie Logo

Arbeitsschutz & Gefahrstoffe | 3 Tage AUSBILDUNG

Fachkunde für den Gefahrstoffbeauftragten

17.04.2018 - 19.04.2018 in Würzburg

Setzen Sie die neue Gefahrstoffverordnung in der Praxis korrekt und rechtssicher um!

weitere Termine & Orte WEKA Akademie Logo