Kontakt

Architekten & Ingenieure

Zum Shop
GEG Gebäudeenergiegesetz

GEG – aktueller Stand des Gebäudeenergiegesetzes

Das Gebäudeenergiegesetz, kurz GEG, schafft ein neues Gesetz für die energetischen Anforderungen an Neubauten und an Bestandsgebäude sowie an den Einsatz erneuerbarer Energien zur Wärme- und Kälteversorgung. Was ist der aktuelle Stand ... Beitrag anzeigen

WU-Beton

Wasserundurchlässiger WU-Beton und Weiße Wanne: Sicher abdichten mit den richtigen Details

WU-Beton ist ein nahezu wasserundurchlässiger Beton mit dichtem Gefüge und begrenzter Wassereindringtiefe. Die WU-Richtlinie gilt es beim Planen und Ausführen zu beachten. Im Folgenden erfahren Sie alles Wichtige zum Planen und ... Beitrag anzeigen

Filter

Filtern Sie Ihre Ergebnisse:

Kategorie

Thema

Bauhaus, Dessau
07.06.2016Fachbeitrag Fachbeitrag Baukonstruktion

Bauhaus Dessau – Wiege der „Modernen“ - moderne Baukonstruktion

Die Jahre des Bauhauses in Dessau von 1925 bis 1932 gelten als die Blütezeit der Hochschule, die 1919 von Walter Gropius in Weimar gegründet wurde. 1928 trat Gropius als Direktor zurück und ernannte den Schweizer Architekten Hannes Meyer zu seinem Nachfolger. Auf ihn folgte 1930 Ludwig Mies van der Rohe, der die Schule bis zu ihrer ... mehr

Bauzeitenplan Fristen
01.06.2016Fachbeitrag Fachbeitrag VOB/BGB

Wie verbindlich ist ein vereinbarter Bauzeitenplan?

Auftraggeber meinen häufig, sie seien mit der Vereinbarung eines Bauzeitenplans rechtlich abgesichert. Sie gehen davon aus, den Auftragnehmer bei einem VOB/B-Vertrag für die Überschreitung der im Bauzeitenplan genannten Fristen ohne Weiteres haftbar machen zu können. Weit gefehlt. Mehrere aktuelle Gerichtsentscheidungen zeigen, dass sich die ... mehr

Maßtoleranzen
13.05.2016Fachbeitrag Fachbeitrag Bauleitung

Generelle Beurteilung - Beurteilungskriterien bei Anstrich- und Tapezierarbeiten

Bei der Beurteilung von Anstrich- und Tapezierarbeiten kommt die DIN 18202 nur bei der Prüfung der Vorleistung zur Anwendung. Im Einzelnen sind Schichtdicken den Herstellerangaben zu entnehmen. Einige allgemeine Anforderungen für Beschichtungsstoffe in Abstimmung auf verschiedene Untergründe können aber auch den Merkblättern der ... mehr

Maßtoleranzen und Unregelmäßigkeiten im Baualltag
13.05.2016Fachbeitrag Fachbeitrag Bauleitung

Generelle Beurteilung - Beurteilungskriterien bei Parkettarbeiten

Beurteilung nach relevanten ATV DIN Regelungen zur Beurteilung von Maßtoleranzen bei Parkettarbeiten sind in folgenden Normen zu finden: ATV DIN 18356 Parkettarbeiten DIN 18202 Toleranzen im Hochbau Wenn zwischen dem Auftraggeber und dem Auftragnehmer die VOB als Vertragsbestandteil vereinbart wurde, ist dadurch automatisch die DIN ... mehr

Überplanung einer Grünfläche
04.05.2016Rechtsprechung Rechtsprechung Bauordnung

Überplanung einer Grünfläche

Kann sich ein Nachbar gegen einen Änderungsbebauungsplan der Gemeinde wehren, der zuvor als "private Grünfläche" ausgewiesen war und nun eine Bebauung von Garagen und Stellflächen vorsieht? mehr

Wichtige Änderung bei Gerüsten
26.04.2016Fachbeitrag Fachbeitrag VOB/BGB

VOB 2015: Wichtige Änderung bei Gerüsten als Nebenleistung oder Besondere Leistung

Der Ergänzungsband VOB 2015 enthält eine besonders gravierende Änderung zu den Nebenleistungen und Besonderen Leistungen. In allen Normen des Ergänzungsbands mit Regelungen zu Gerüsten als Nebenleistung und Besondere Leistung erfolgt die Abgrenzung nicht mehr wie bisher anhand der Arbeitsbühnenhöhe von 2 m. mehr

DIN 18560 Estricharbeiten
14.04.2016Fachbeitrag Fachbeitrag Bauleitung

Jetzt gilt die neue DIN 18560 Estricharbeiten –

In der neuen DIN 18560-1 Estriche im Bauwesen – Allgemeine Anforderungen und Prüfungen wurden erstmals die Prüfpflicht sowie die Durchführung festgelegt. mehr

Die neue VOB 2016
07.04.2016News News VOB/BGB

Die neue VOB/B 2016

Zusammen mit der Reform des Vergaberechtes ist am 19. Januar 2016 auch ein neuer Teil B der VOB veröffentlich worden. Dabei geht es im Wesentlichen um die Umsetzung von EU-Richtlinien in das deutsche Recht. Folgende Änderungen bzw. Ergänzungen wurden vorgenommen und sind ab dem 18. April 2016 verpflichtend umzusetzen: mehr

Anforderungen der EnEV
24.03.2016Rechtsprechung Rechtsprechung EnEV

Die Anforderungen der EnEV sind immer einzuhalten

Auch ohne ausdrückliche vertragliche Erwähnung gehören die Anforderungen der EnEV zur Sollbeschaffenheit einer Werkleistung. Blower-Door-Tests sind grundsätzlich bereits nach Fertigstellung der Gebäudehülle durchzuführen, da durch eine Luftdichtigkeitsmessung zu diesem Zeitpunkt Undichtigkeiten regelmäßig einfacher nachgebessert werden ... mehr

Architekten & Ingenieure

Architekten und Ingenieure begleiten den gesamten Bauablauf als Vertreter des Bauherrn. In allen Leistungsphasen müssen sie vielfältige Rechtsvorschriften beachten. Im öffentlichen Baurecht gelten das BauGB/die BauNVO und die 16 Bauordnungen der einzelnen Bundesländer. Die VOB regelt Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung. Ihre Honorare müssen Architekten und Ingenieure nach der HOAI abrechnen. Zudem sind alle Phasen der Planung und der Ausführung durch viele Normen geregelt; auch hier müssen Architekten und Ingenieure auf dem Stand der Technik arbeiten. Der Einhaltung der verschärften Vorschriften der EnEV 2014 kommt starke Bedeutung zu.

Im Überblick

Software für Architekten und Ingenieure

Die passende Software für Ihre Ausschreibung, Honorarberechnung, Immobilienbewertung oder zum Thema EnEV sowie die brandneue Software "Baudokumentation smart & easy" für Smartphone und PC für Dokumentation und Ordnung Ihrer Baustellen-Daten!

SIRADOS Baudaten

Herstellerneutrale Ausschreibungstexte und aktuelle Baupreise für Ihre sichere und zuverlässige Ausschreibung, Kostenplanung und Preisprüfung.

  • Architekten & Ingenieure

    Baupreishandbücher

    Ihr Helfer bei der Auswertung und Dokumentation von Angeboten und Preisspiegeln aus dem gesamten Bundesgebiet. Hiermit treffen Sie schnell und zuverlässig Preisaussagen auf ...

    Baupreishandbücher

    78,50 €

    zzgl. 6,95 € Versandpauschale und 7% MwSt

    Alle wichtigen Leistungen mit Kurztexten, aktuellen "Von-mittel-bis"-Baupreisen für die schnelle Preisrecherche und Zeitwerten für die Bauzeitplanung.

    Zum Produkt

Fachbücher und Praxishandbücher

Breites Spektrum an Fachinformationen für Architekten und Planer. Aktuelle Fachbücher und Praxishandbücher zum Thema VOB, Maßtoleranzen, Dämmung sowie vielen weiteren Bereichen.

HOAI - Planerhonorare und Auftragsmanagement

Mit dem HOAI-Komplett-Paket sind Sie für alle Fragen gerüstet: Kommentar – Musterverträge – Honorarabrechnung!

Gratis Download WEKA EnEV Easy gratis
Arbeits­hilfe EnEV

Gratis Download WEKA EnEV Easy

Mit wenigen Klicks die U-Werte für Ihr Bauvorhaben bestimmen! Nutzen Sie jetzt das praktische Excel-Tool für EnEV-Easy (Modellgebäudeverfahren), das Sie hier gratis herunterladen können!

Datei: pdf

Änderungen der VOB/A 2019 vs. VOB/A 2016 gratis
Über­sicht VOB

Änderungen der VOB/A 2019 vs. VOB/A 2016

Sofort sehen, was sich in der VOB/A 2019 geändert hat! Am 1. März 2019 ist die VOB/A 2019 in Kraft getreten. Die Neuerungen wirken sich deutlich auf die Vergabepraxis aus. Sichern Sie sich ab und laden Sie hier Ihre Gegenüberstellung der VOB/A 2016 mit der VOB/A 2019 kostenlos herunter!

Datei: pdf

Synopse zum Normentwurf DIN 276 gratis
Arbeits­hilfe Kos­ten­pla­nung

Synopse zum Normentwurf DIN 276

Kostenermittlung nach E DIN 276:2017-07 Entwurf Die DIN 276 regelt die Kostenplanung im Hochbau, Ingenieurbau, von Freianlagen und Verkehrsanlagen, insbesondere die Ermittlung und Gliederung von Kosten. Der Norm Entwurf DIN 276:2017-07 fasst die die DIN 276-1 und die DIN 276-4 zusammen. Dies ist jedoch nicht die einzige Änderung. Es wurde ...

Datei: pdf

Synopse zur Landesbauordnung Brandenburg 2016 gratis
Arbeits­hilfe Bau­ord­nung

Synopse zur Landesbauordnung Brandenburg 2016

Sofort sehen, was sich in der LBO geändert hat! Seit Juni 2016 ist die neue Landesbauordnung Brandenburg in Kraft! Für Entwurf und Planung bringt sie viele Veränderungen mit. Im gratis Download „Synopse zur Landesbauordnung Brandenburg 2016“ sehen Sie sofort was sich für Ihre Eingabe ändert, da sich die neue und alte ...

Datei: pdf

Testversion zur Software CAD-Details Hochbau gratis
Demover­sion Bau­pla­nung

Testversion zur Software CAD-Details Hochbau

Jetzt kostenlos "CAD-Details Hochbau" herunterladen und sofort testen! Optimiert für Ihr CAD - per Klick einfach einlesen und sofort weiter arbeiten! Regelkonforme, praxiserprobte und topaktuelle Details. Die einfache Suche bringt Sie schnell zum gewünschten Detail.    

Datei: pdf

Kalkulationssheet zur Netto-Raumfläche gratis
Arbeits­hilfe Bau­ausfüh­rung

Kalkulationssheet zur Netto-Raumfläche

Ihre Netto-Raumfläche nach der neuen DIN 277 von 2016 kalkulieren! Die neue Fassung 2016-01 der DIN 277 wurde von dem Deutschen Institut für Normung veröffentlicht. Diese Norm ist für das Bauwesen umgehend anzuwenden. Wir bieten Ihnen ein kostenloses Kalkulationssheet zur Netto-Raumfläche nach der neuen Norm-Fassung. Fordern Sie jetzt ...

Datei: xlsm

Honorarschnellrechner nach HOAI 2013 gratis
Arbeits­hilfe HOAI

Honorarschnellrechner nach HOAI 2013

Gratis Download - HOAI-Schnellrechner Der Download "Honorarschnellrechner nach HOAI 2013 für Gebäude" beinhaltet eine Honorartabelle für Gebäude inklusive interpolierter Werte. Mit dem Excel-Sheet können Sie eigene Berechnungen durchführen. Fordern Sie jetzt Ihren Gratis-Download "Honorarschnellrechner nach HOAI 2013 für Gebäude" an.

Datei: xlsx

Testversion zur Software Ausschreiben leicht gemacht gratis
Demover­sion Aus­schreibung

Testversion zur Software Ausschreiben leicht gemacht

Jetzt kostenlos Software herunterladen und sofort testen! Einfaches AVA-Komplettprogramm, inklusive 8.000 SIRADOS Positionen Perfekte Ausschreibung, clevere Auftragsvergabe, klare Rechnungsprüfung und volle Kostenkontrolle Zum konkurrenzlos günstigen Preis!

Datei: pdf

Das Abnahmeprotokoll nach § 640 BGB bzw. § 12 VOB/B gratis
Vor­lage VOB/BGB

Das Abnahmeprotokoll nach § 640 BGB bzw. § 12 VOB/B

Das Abnahmeprotokoll für Auftraggeber nach § 640 BGB bzw. § 12 VOB/B hier zum Download. In der VOB/B ist der Ablauf der förmlichen Abnahme im Detail geregelt (§ 12 Abs. 4 VOB/B), während im BGB keine gesetzlichen Vorschriften über die Durchführung der Abnahme existieren. Gemäß § 12 Abs. 4 Nr. 1 Satz 3 VOB/B muss der angetroffene ...

Datei: docx

Rechtsverbindliche Bauabnahme nach § 640 BGB bzw. § 12 VOB/B gratis
Vor­lage VOB/BGB

Rechtsverbindliche Bauabnahme nach § 640 BGB bzw. § 12 VOB/B

Die Abnahme ist für jedes Bauvertragsverhältnis von entscheidender Bedeutung: Download zur Rechtsverbindlichen Bauabnahme für Auftraggeber nach § 640 BGB bzw. § 12 VOB/B. Das vom Auftragnehmer vertragsgemäß hergestellte Werk muss verpflichtend vom Auftraggeber abgenommen werden. Ins Detail genannte Regelungen über die Form, den Ablauf ...

Datei: docx