Kontakt

Eingruppierung

11.05.2017News Betriebsrat & Personalrat Personalrat

Kostenloses Webinar: Neue Entgeltordnung TVöD (VKA)

Die Neue Entgeltordnung VKA ist zum 01.01.2017 in Kraft getreten. Damit ist das seit 01.10.2005 geltende Tarifrecht „TVöD“ nach über elf Jahren mit der Entgeltordnung vollständig. Für die Bewertung der Stellen ist nun wichtig, was sich im TVöD zusammen mit der Entgeltordnung gegenüber dem früheren Recht des BAT (Angestellte) und BMT-G ... mehr

Die GmbH von A-Z
Fachbeitrag Unternehmensführung Beitrag aus „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“

Eingruppierung: Ansprüche der Arbeitnehmer

Die richtige Eingruppierung wirkt sich als Bestandsschutz aus. Vor allem in Zeiten wirtschaftlicher Krisen versuchen Arbeitgeber, übertarifliche Lohnbestandteile abzubauen, indem insbesondere Tariferhöhungen nicht vollständig weitergegeben werden. Auf den sich aus der richtigen Eingruppierung ergebenden Tariflohn haben die Arbeitnehmer jedoch ... mehr

Die GmbH von A-Z
Fachbeitrag Unternehmensführung Beitrag aus „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“

Entgeltschema und allgemeine Tätigkeitsmerkmale

In tarifgebundenen Betrieben sind diese Entgeltstufen aus dem jeweiligen Tarifvertrag zu entnehmen. Die Vergütungsgruppe kann sich mangels tariflicher Bindung auch aus einer Betriebsvereinbarung oder aus einem einseitig vom Arbeitgeber geschaffenen Entgeltschema ergeben. Die Einstufung der Tätigkeiten erfolgt meist unter Verwendung von ... mehr

Die GmbH von A-Z
Fachbeitrag Unternehmensführung Beitrag aus „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“

Eingruppierung: Mitbestimmung des Betriebsrats

Der Betriebsrat hat bei der Eingruppierung gemäß § 99 BetrVG ein Mitbestimmungsrecht in Form eines Zustimmungsverweigerungsrechts. Dabei handelt es sich um ein Mitbeurteilungsrecht. Ob ein Arbeitnehmer richtig eingruppiert ist oder nicht, hängt weder vom Willen des Betriebsrats noch vom Willen des Arbeitgebers ab. Es handelt sich vielmehr um ... mehr