07.05.2019

IATA veröffentlicht Leitfaden zur digitalen Versendererklärung

Die Digitalisierung der Versendererklärung für gefährliche Güter (DGD - Dangerous Goods Shipper's Declaration) ist ein wichtiger Schritt in Richtung Digitalisierung von Lieferketten.

Digitalisierung Gefahrgut

Mit einem „Implementation Guide“ zur elektronischen Versendererklärung für gefährliche Güter (e-DGD) will jetzt die International Air Transport Association (IATA) Anwendern helfen, Daten über eine Plattform gemeinsam zu nutzen.

Spediteure, Versender, Fluggesellschaften und Dienstleister der Bodenabfertigung würden von einer digitalen Umgebung für Gefahrgutsendungen profitieren.

In einer Plattform müssten die Gefahrgutdaten nur einmal erfasst werden. Anschließend könnten sie in der gesamten Lieferkette gemeinsam genutzt werden. Das spare Zeit und senke die Fehleranfälligkeit.

Autor: Uta Fuchs