21.04.2022

Was bringt Digitalisierung im Arbeitsschutz? Ein Beispiel

Blick auf die Vorteile einer digitalen Lösung im Arbeitsschutz, am Beispiel der "Starter Edition" des Softwaresystems Arbeitsschutz 360 plus.

Digitalisierung Arbeitsschutz 360 plus

Gefährdungsbeurteilungen, Betriebsanweisungen, Arbeitsmittelprüfungen und Unterweisungen sind das Fundament im Arbeitsschutz. Aber dieses Fundament aufzubauen und zu erhalten kostet viel Mühe und Zeit. Die Digitalisierung mit Lösungen wie der Starter Edition des Softwaresystems Arbeitsschutz 360 plus verspricht nun, Ihnen diese Arbeit zu erleichtern und Ihren Aufwand zu reduzieren. Wie könnte das genau aussehen? Inwiefern würde Ihr Arbeitsschutzalltag davon profitieren? Das möchte dieser Beitrag im Folgenden aufzeigen.

Was ist die Starter Edition von Arbeitsschutz 360 plus?

Die Starter Edition des Softwaresystems Arbeitsschutz 360 plus bietet Ihnen Vorlagen, Schritt-für-Schritt-Assistenten sowie Automatisierungen an, um Ihnen Ihre Kernaufgaben im Arbeitsschutz zu erleichtern. Alle To-dos rund um die Gefährdungsbeurteilung und die Betriebsanweisung, die Arbeitsmittelprüfung und die Unterweisung erreichen Sie mit wenigen Klicks. Sie haben somit viele Dokumente und Funktionen, die Sie für Ihre Arbeit benötigen, sofort zur Hand. Schauen wir uns einmal genauer an, was das im Detail heißt:

Unterstützung bei der Gefährdungsbeurteilung

Für Ihre Gefährdungsbeurteilung greifen Sie mit der Starter Edition von Arbeitsschutz 360 plus auf über 500 Mustervorlagen zurück, die auch die gängigen Schutzmaßnahmen schon enthalten. So starten Sie nicht vom leeren Blatt Papier aus und kommen schneller zum Ziel.

Einzelne Gefährdungen oder Schutzmaßnahmen können Sie dann noch bearbeiten, Risiken bewerten und Umsetzungstermine für die Schutzmaßnahmen festlegen.

Das Programm erinnert Sie zudem an anfallende Termine, und alle Gefährdungsbeurteilungen, die Sie je erstellt haben, finden Sie im Archiv wieder auf. Die Dokumentation wird für Sie so erheblich einfacher.

Gefaehrdungen beurteilen

Hilfe bei Betriebsanweisungen

Die Starter Edition gibt Ihnen mit einem Schlag über 2.200 Betriebsanweisungen für Gefahrstoffe, Biostoffe, Maschinen, Anlagen, Arbeitsverfahren und Persönliche Schutzausrüstung an die Hand. Alle Templates und Inhalte können Sie dabei individualisieren.

Haben Sie bereits eine Gefährdungsbeurteilung erstellt, generieren Sie daraus mit einem einfachen Mausklick die entsprechende Betriebsanweisung. Vielleicht möchten Sie auch ein Sicherheitsdatenblatt als Basis für eine Betriebsanweisung verwenden? Auch das ist problemlos möglich.

Betriebsanweisung-erstellen

Arbeitsmittel verwalten und prüfen

Im digitalen Arbeitsmittelverzeichnis der Starter Edition sind vorgeschriebene Prüffristen für die einzelnen Arbeitsmittel bereits hinterlegt, die anstehenden Prüftermine werden automatisch errechnet. Außerdem hilft eine Terminübersicht dabei, den Überblick über alle anstehenden Prüftermine zu behalten. Verantwortliche informieren Sie direkt aus der Starter Edition heraus per Outlook-Schnittstelle.

Für die Durchführung der Arbeitsmittelprüfungen selbst finden Sie und Ihre Mitarbeiter eine Vielzahl erprobter Checklisten – wahlweise auch per App. Die Dokumentation der Mängelbeseitigung übernimmt die Software anhand per Mausklick generierbarer Prüfprotokolle.

Arbeitsmittelpruefung-arbeitsschutz-360-plus

Unterweisungen organisieren, verwalten und durchführen

In Ihrer digitalen Unterweisungsverwaltung legen Sie Themen für die Unterweisung fest, setzen Termine an und definieren die Teilnehmerkreise. Auch Einladungen und Erinnerungen versenden Sie aus der Starter Edition heraus, bieten Wiederholungstermine an und generieren Teilnahmezertifikate und Unterschriftenlisten. Zu Dokumentationszwecken ist die Unterweisungshistorie zu jedem Mitarbeiter sofort abrufbar.

In Ihrer digitalen Unterweisungsverwaltung legen Sie Themen für die Unterweisung fest, setzen Termine an und definieren die Teilnehmerkreise. Auch Einladungen und Erinnerungen versenden Sie aus der Starter Edition heraus, bieten Wiederholungstermine an und generieren Teilnahmezertifikate und Unterschriftenlisten. Zu Dokumentationszwecken ist die Unterweisungshistorie zu jedem Mitarbeiter sofort abrufbar.

Für die Unterweisung selbst wählen Sie aus der Vorlagendatenbank eine PowerPoint-Vorlage aus. Diese können Sie einfach an Ihren Bedarf (Betrieb, Abteilung, spezielle Gefahren etc.) anpassen.

Unterweisungen Digitalisierung Starter Edition

Daten integrieren

Um Personen, Arbeitsmittel und Gefahrstoffe Ihres Betriebs bei der ersten Nutzung nicht händisch in die Starter Edition eintippen zu müssen, steht Ihnen ein Excel-Import zur Verfügung. Zwischen den einzelnen Aufgabenbereichen wechseln Sie mit einem simplen Klick in der unteren Leiste. Alle Daten, die Sie bereits eingegeben haben, bleiben dabei bestehen.

Auf einen Blick: Das bietet Ihnen die Digitalisierung mit der Starter Edition von Arbeitsschutz 360 plus

  • zeitsparend und rechtssicher: Vorlagendatenbank mit Hunderten rechtskonformen Vorlagen
  • effiziente Datennutzung: Daten einmal eingeben und für alle aufeinander aufbauenden Aufgaben nutzen
  • optimale Übersicht: eine einheitliche Benutzeroberfläche für alle Funktionen
  • Fristen sicher einhalten: Zuständigkeiten & Termine koordinieren – mit Outlook-Anbindung
  • Ihr Unternehmen – Ihr Arbeitsschutz: individuelle Strukturierung der Daten durch flexible Baumstruktur – ganz nach Ihrem Bedarf
  • einsteigerfreundlich: durch Schritt-für-Schritt-Assistenten und die Nutzung von Standardformaten, z.B. Word
  • intuitive Bedienung und minimaler Implementierungsaufwand

Fazit Digitalisierung im Arbeitsschutz

Gerade jetzt, wo Sie wieder mehr auf Ihrem Tisch haben als „nur“ die Coronapandemie, hilft Digitalisierung im Arbeitsschutz enorm weiter. Denn Routineaufgaben sind so mit wenigen Mausklicks statt mit aufwendiger Arbeit erledigt und Sie minimieren Fehler, die entstehen können, wenn Sie Daten mehrfach eingeben oder Termine aufwendig koordinieren müssen. So haben Sie mehr Zeit, um wichtige Projekte voranzutreiben. Nutzen Sie deshalb die (relative) Ruhe, die jetzt vorherrscht, um Ihren Arbeitsschutz durch digitale Lösungen fit für zukünftige Herausforderungen zu machen.

Sie möchten die Starter Edition ausprobieren?

Bestellen Sie einfach bei uns im WEKA-Shop oder direkt bei unserem freundlichen Beratungsteam unter der 0 82 33.23-44 44. Sie haben dann 14 Tage Zeit, um die Starter Edition gratis auf Herz und Nieren zu testen!

Autor*in: WEKA Redaktion