Fachbeitrag | Gewerbeamt
04.10.2016

Mecklenburg-Vorpommern: Gewerberechtszuständigkeitslandesverordnung geändert

Die Landesregierung hat mit Verordnung vom 26.07.2016 (GVOBl. M-V S. 640) die Gewerberechtszuständigkeitslandesverordnung geändert.

Goldener Pragraf mit Lupe© Bet_Noire /​ iStock /​ Thinkstock

In § 5 der Verordnung vom 21.07.2014 (GVOBl. M-V S. 396) wurde folgende Nr. 4. eingefügt:

„Erlaubnis zum Betrieb eines Immobiliardarlehensvermittlergewerbes (§ 34i Absatz 1 Gewerbeordnung)“.

Damit sind für eine Erlaubniserteilung die Industrie- und Handelskammern zuständig.

Autor: Georg Huttner (Oberamtsrat a.D. Georg Huttner ist Autor für die Titel Ordnungsamts- und Gewerbeamtspraxis.)

Produkte und Veranstaltungen

Produktempfehlungen