23.06.2016

Arbeitsplatz mit Hebetätigkeiten

Unter einem Arbeitsplatz mit Hebetätigkeiten versteht man eine Beschäftigung, bei der der Transport von Lasten zur Ausführung der Tätigkeit gehört. Der Lastentransport von Hand stellt eine hohe Belastung für den Körper dar, weil zum Lastenobjekt auch die gesamte Körpermasse bewegt werden muss. Gerade wenn die Last vom Boden auf Tischhöhe bewegt werden muss, kann es bei falscher Haltung und Technik zu hoher und falscher Belastung kommen.

Die richtige Hebetechnik

Damit es beim Lastentransport von Hand nicht zu Bandscheibenschäden kommt, welche die häufigste Folge von falscher Hebetechnik sind, gibt es ein paar Regeln, die beachtet werden sollten.

Im Vorfeld sollte der Transportweg und die Absetzstelle in Augenschein genommen und nötigenfalls Hindernisse aus dem Weg geräumt werden. Beim Anheben von Lasten sollte man bei leicht gespreizten Beinen in die Hocke gehen und das Lastobjekt relative nahe am Körper haben, vor dem Anheben sollte man dann den Rücken geradestellen, damit sich dieser beim Hebevorgang versteifen kann. Nun werden beim Anheben …

Autor: WEKA Fachredaktion

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „Sichere Arbeitsplätze in Produktion und Industrie“. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, „Sichere Arbeitsplätze in Produktion und Industrie“ 30 Minuten lang live zu testen - sofort, ohne Registrierung und mit Zugriff auf fast alle Funktionen.

„Sichere Arbeitsplätze in Produktion und Industrie“ jetzt 30 Minuten live testen!