Fachbeitrag | Beitrag aus „Maßtoleranzen und Unregelmäßigkeiten im Baualltag“
15.03.2016

Maßtoleranzen bei Tischlerarbeiten

3300_Maßtoleranzen und Unregelmäßigkeiten im Baualltag

Allgemeines

Unter die Tischlerarbeiten fallen das Herstellen und Einbauen von Bauteilen aus Holz und Kunststoff sowie Holz-Metall-Konstruktionen. Neben den Fenstern und Türen zählen auch Klappläden, Trennwände, Wand- und Deckenbekleidungen, Schrankwände, Innenausbauten, Einbaumöbel u.Ä. zu den unter die Tischlerarbeiten fallenden Bauleistungen.

In der VOB/C werden die Tischlerarbeiten in der ATV DIN 18355 geregelt.

Mögliche Probleme durch Maß- oder Ebenheitsabweichungen

Probleme mit Maßtoleranzen bei Tischlerarbeiten werden primär im Übergang zu anderen Bauteilen, z.B. bei Einbauschränken, auftreten.

Bei der Beurteilung von Maßtoleranzen bei Tischlerarbeiten ist zunächst zu klären, warum die Maßtoleranzen überprüft werden sollen. Anlässe dazu können beispielsweise sein:

  • Abweichungen aus der Senkrechten und/oder Waagerechten im Anschlussbereich zu Wänden, Decken, Öffnungen, Nischen u.Ä.

  • zu breite oder zu schmale Anschlussfugen bei Bekleidungen, Einbauschränken, Trennwänden usw. im Anschluss an andere Bauteile, z.B. Wände, Decken

  • ungleichmäßige oder keilförmige Fugenbreiten bei Bekleidungen, Einbauschränken, Trennwänden usw. im Anschluss an andere Bauteile, z.B. Wände, Decken

  • Unebenheiten in Bekleidungen

  • Tischlerbauteile passen nicht in vorgesehene Aussparungen, zwischen Wände, in Nischen

Ursachen für Maßtoleranzen außerhalb der Tischlerarbeiten

Für die Beurteilung von vermeintlichen oder tatsächlichen Mängeln bezüglich der Maßtoleranzen muss i.d.R. untersucht werden, ob …

Autor: Philipp Heinze 

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „Maßtoleranzen und Unregelmäßigkeiten im Baualltag“. Sie können den vollständigen Text nachlesen, indem Sie das Produkt „Maßtoleranzen und Unregelmäßigkeiten im Baualltag“ bestellen und 14 Tage lang kostenlos testen.

Produkte und Veranstaltungen

Produktempfehlungen