Lexikonstichwort | Beitrag aus „Sichere Arbeitsplätze in Produktion und Industrie“
23.06.2016

Sicherheitsingenieur

ndoeljindoel/​iStock/​Thinkstock

Der Arbeitgeber hat in Sachen Arbeitsschutz zahlreichen Verpflichtungen nachzukommen. Da er diese Arbeitsschutzpflichten i.d.R. nicht allein bewältigen kann, bestellt er eine speziell ausgebildete, fachkundige Person, die ihn in beratender Funktion unterstützt. Je nach beruflicher Ausbildung und Qualifikation kann sich diese Sicherheitsfachkraft für Arbeitsschutz „Sicherheitstechniker“, „Sicherheitsmeister“ oder „Sicherheitsingenieur“ nennen. Voraussetzung für den Titel eines Sicherheitsingenieurs ist ein abgeschlossenes Ingenieurstudium.

Vor der Bestellung die Fachkunde klären

Bevor der Arbeitgeber eine SIFA bestellt, muss er sich davon überzeugen, dass diese über die erforderliche Fachkunde zur Erfüllung der zu übertragenden Aufgaben verfügt. Wenn der Arbeitgeber SIFA bestellt, die den nachstehenden Anforderungen nicht genügen, dann muss er beweisen, dass die SIFA gleichwohl über die erforderliche Fachkunde verfügen. Nach § 7 Abs. 1 ASiG in Verbindung mit § 4 DGUV 2 gelten folgende Bestimmungen:

Sicherheitsingenieure erfüllen die Anforderungen, wenn sie

  • berechtigt sind, die Berufsbezeichnung Ingenieur zu führen, oder einen Bachelor- oder Masterabschluss der Studienrichtung Ingenieurwissenschaften erworben haben,

  • danach eine praktische Tätigkeit in diesem Beruf mindestens zwei Jahre lang ausgeübt und

  • einen staatlichen oder berufsgenossenschaftlichen Ausbildungslehrgang oder einen staatlich oder berufsgenossenschaftlich anerkannten Ausbildungslehrgang eines anderen …

Autor: WEKA Fachredaktion

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „Sichere Arbeitsplätze in Produktion und Industrie“. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, „Sichere Arbeitsplätze in Produktion und Industrie“ 30 Minuten lang live zu testen - sofort, ohne Registrierung und mit Zugriff auf fast alle Funktionen.

„Sichere Arbeitsplätze in Produktion und Industrie“ jetzt 30 Minuten live testen!

Produkte und Veranstaltungen

Produktempfehlungen