Kontakt
Praxisbeispiel
Gaststätten und Gewerbe
Fall­bei­spiel: Rau­chergast­stätte – Ein­fach zuberei­tete Spei­sen
gratis

Fallbeispiel: Rauchergaststätte – Einfach zubereitete Speisen

Auf der Homepage Sachverhalt

Frau Nadine Schneider betreibt seit über zehn Jahren in einer Gemeinde in Rheinland-Pfalz eine Rauchergaststätte mit einer entsprechenden Kennzeichnung am Eingang. Die Gaststätte besteht aus einem Hauptschankraum im Erdgeschoss (ca. 50 m²) mit 40 Sitzplätzen. Daneben verfügt sie über 80 Sitzplätze im Freien auf einer Fläche von rund 100 m². Im Internet wirbt Frau Schneider für ihre Gaststätte:

Das vielfältige Angebot reicht von Kaffee und Kuchen über leckere Baguettes, Flammkuchen mit Schafskäse, bis hin zu einem großen Angebot an Weinen. Gelegentlich finden Live-Musik und Bilderausstellungen statt.

Ein individuell abgestimmtes Speisen- und Getränkeangebot ist unser Erfolgsgeheimnis, um unterschiedlichste Gästegruppen anzusprechen und zufriedenzustellen. Speziell unser Cuveè … unterstreicht die große Auswahl an unterschiedlichsten Pfälzer Weinen. Unser Kaffee- und Espresso …, der kleinen ortsansässigen Rösterei bietet fachmännischen Hochgenuss verschiedener Kreationen. Das Angebot von über 50 Sorten Tee aus streng kontrolliertem Anbau, gibt jedem Anspruch genau das Richtige oder mal was Neues. Zusätzlich genießen Sie traditionellen Elsässischen Flammkuchen aus dem Steinofen.

Auf der Getränke- und Speisekarte finden sich folgende Gerichte:

Sommer-Getränke & Eis

Eiskaffee (mit Vanilleeis, Sahne), Eisschokolade (mit Vanilleeis, Sahne, Kaffee Frappé (Milch, Espresso), Blonder Engel (mit Orangensaft, Grand Marnier, Vanilleeis, Sahne), Gemischtes Eis (drei Kugeln und Sahne), Vanille, Schokolade, Haselnuss, Erdbeere oder Zitrone

Baguette & Sonstiges

Schinken Käse, Salami Käse, Geflügel Käse, Käse, Special mit Tomaten, Gurke, Salat, Nachos (Tortilla Chips mit Käse überbacken und Salsa), Gebackener Schafskäse 12 Uhr bis 22 Uhr mit Tomate, Oliven, Zwiebeln, Pepperoni und Brot, Apfelstrudel mit Vanilleeis, Sahne, Warme Brezel mit Butter

Flammkuchen

Elsässische Art (Zwiebel und Speck) mit Käse extra, Vegetarisch (Schafskäse, Tomaten, Oliven, Pepperoni, Zwiebel), Calvados (Apfel, Rosinen, Calvados)

Apfelstrudel und Schafskäse nur im Außenbereich bis 22 Uhr

Auf der Homepage findet sich kein Hinweis darauf, dass es sich bei der Gaststätte um eine Rauchergaststätte handelt.

Fallfragen

  1. Handelt es sich um einfach zubereitete kleine Speisen, die in der Gaststätte als untergeordnete Nebenleistung für den Bereich der getränkegeprägten Kleingastronomie typisch sind und überwiegend aus der Hand gegessen werden können?
  2. Kann das Gewerbeamt anordnen, dass die Gaststätte als Nichtrauchergaststätte sowohl im Innen- als auch im Außenbereich zu führen und entsprechend zu kennzeichnen ist?
  3. Kann das Gewerbeamt auch die sofortige Vollziehung anordnen?

Ausführliche Antworten zu diesen Fragen finden Sie im Download.

Praxisbeispiel
Gaststätten und Gewerbe
Fall­bei­spiel: Rau­chergast­stätte – Ein­fach zuberei­tete Spei­sen
gratis
Datum:
24.10.2018
Format:
.pdf Datei
Größe:
301 KB

Um den Download zu starten, teilen Sie uns bitte Ihre E-Mail-Adresse mit.

Mehr dazu lesen Sie in

Ordnungsamt & Gewerbeamt | Ordnungs- & Gewerbeamt

Gewer­be­amts­praxis von A-Z online

Fallbeispiele – Arbeitshilfen – Rechtliche Grundlagen

€ 419,00 Online Version

Jahrespreis zzgl. MwSt.

30 Minuten testen Zum Produkt