Kontakt
Pressemitteilung WEKA-Spende
13.12.2016

WEKA-Wunschbaumaktion zu Gunsten des Kinderheims Friedberg

29 Paar glitzernde Kinderaugen empfingen gestern die WEKA-Geschäftsführer im Kinderheim Friedberg. Nicht verwunderlich, denn Stephan Behrens und Michael Bruns kamen nicht alleine – sie brachten eine Fülle von Weihnachtsgeschenken. Im Rahmen der jährlich stattfindenden WEKA-Wunschbaumaktion hatten die Kinder Wunschlisten verfasst, die ihnen von den Mitarbeitern und der Geschäftsführung erfüllt wurden.

Gudrun Keller-Buchheit (Geschäftsführerin des Kinderheims Friedberg) mit den WEKA-Geschäftsführern bei der Geschenkübergabe
Gudrun Keller-Buchheit (Geschäftsführerin des Kinderheims Friedberg) mit den WEKA-Geschäftsführern bei der Geschenkübergabe

An dem festlich geschmückten Weihnachtsbaum im Foyer des Kissinger Medienhauses WEKA MEDIA hingen am Anfang des Monats nicht nur glitzernde Kugeln und Lichterketten sondern auch bunte Wunschzettel der Kinder des Kinderheims Friedberg. „Ich wünsche mir Handtücher“, las man dort. Auch bunte Bettwäsche, ein Malbuch, CDs, Lego oder eine Trinkflasche standen auf der Wunschliste. Heiß begehrt waren zudem Gutscheine für ein Eis in der Friedberger Eisdiele, Kinogutscheine oder Streifenkarten, um in die Stadt fahren zu können.

Innerhalb kürzester Zeit waren die über 50 Wunschzettel vom Weihnachtsbaum verschwunden, denn den WEKA-Mitarbeitern ist es jedes Jahr eine Herzensangelegenheit, die Wünsche der Kinder des Kinderheims zu erfüllen. Sie haben die gewünschten Geschenke besorgt, liebevoll verpackt und in den Verlag gebracht, wo sie für den großen Tag gesammelt wurden.

Gestern war es dann so weit: Stephan Behrens und Michael Bruns kamen, schwer mit Geschenken bepackt, in das Kinderheim Friedberg und wurden begeistert empfangen.
„Wir bedenken die Kinder im Laufe des Jahres mit verschiedenen Aktionen“, sagt Michael Bruns, „aber der Wunschbaumaktion liegt ein ganz besonderer Zauber inne.“ Im Laufe der Jahre habe sich eine besondere Zusammenarbeit ergeben und die Kinder könnten darauf vertrauen, dass man für sie da sei.

 

 

Pressekontakt WEKA MEDIA
WEKA MEDIA GmbH & Co. KG
Pressestelle
Isabelle Ruhrmann
Römerstraße 4, 86438 Kissing,
Fon 08233.23-7187
isabelle.ruhrmann@weka.de
www.weka.de/presse