Datenschutzbestimmungen Bewerberportal

Mit diesen Datenschutzbestimmungen möchte die WEKA MEDIA GmbH & Co. KG (nachfolgend: WEKA) Sie darüber informieren, wie Ihre personenbezogenen Daten im Bewerbungsprozess verarbeitet werden und wer auf die von Ihnen übermittelten Daten Zugriff hat. Diese Datenschutzbestimmungen ergänzen die Datenschutzerklärung von WEKA

1. Grundprinzipien

WEKA unterwirft sich folgenden Grundsätzen beim Schutz Ihrer personenbezogenen Daten:

  • WEKA erhebt, verarbeitet und nutzt Ihre personenbezogenen Daten unter Einhaltung der Datenschutzgesetze der Bundesrepublik Deutschland und der Datenschutzbestimmungen der Europäischen Union.
  • WEKA nutzt Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen des Bewerbungsverfahrens. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

2. Einwilligung / Nutzung

WEKA verwendet die von Ihnen angegeben Daten und Bewerbungsunterlagen ausschließlich für den unter Ziffer 1 genannten Verwendungszweck. Hierbei werden Ihre personenbezogenen Daten unter anderem verwendet für/zur:

  • Durchführung von Selektionen anhand der hinterlegten Kriterien (z.B. Erfahrung in einem bestimmten Bereich)
  • Einladung und Vorbereitung von Bewerbungsgesprächen
  • Korrespondenz mit den Bewerbern
  • Anbahnung eines Arbeitsverhältnisses

Mit der Übermittlung an WEKA erklären Sie Ihr ausdrückliches und uneingeschränktes Einverständnis dazu, dass die vorgenannten Daten in der oben geschilderten Form erhoben, gespeichert und verarbeitet werden dürfen.

WEKA erklärt ausdrücklich, dass eine darüber hinausgehende Nutzung, insbesondere zu Werbezwecken und/oder eine Weitergabe an Dritte nicht erfolgt. Sie können die von Ihnen erteilte Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung, und Speicherung Ihrer Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sie sind ferner berechtigt, auf Verlangen jederzeit die zu Ihrer Person oder Ihrem Unternehmen gespeicherten Daten unentgeltlich einzusehen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, sofern Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, sobald die betroffenen Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich, oder wenn die Datenspeicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Ihren Widerruf können Sie schriftlich an WEKA richten an die Adresse Römerstraße 4, D-86438 Kissing oder aber per Mail an dsb@weka.de.