News | Organisation und Dokumentation
12.01.2015

Brandschutzordnung Teil A kostenlos selber erstellen

In jedem Betrieb ist eine Brandschutzordnung erforderlich, in einigen Bereichen ist sie sogar gesetzlich vorgeschrieben. Teil A ist ein Aushang in einem Gebäude und gilt für Beschäftigte, Bewohner und Besucher. Nutzen Sie die kostenlose Word-Vorlage von WEKA für Ihre individuelle Brandschutzordnung Teil A.

Brandschutzordnungseditor

WEKA bietet jetzt eine kostenlose Word-Vorlage für Ihre individuelle Brandschutzordnung – Teil A an.

Die richtige Erstellung einer Brandschutzordnung regelt die DIN 14096. Sie gliedert sich in drei Teile:

Brandschutzordnung – Teil A

Die brandschutzordnung+teil+a“>Brandschutzordnung Teil A nach DIN 14096 richtet sich an alle Personen in einer baulichen Anlage (Beschäftigte, Besucher, Bewohner).

Die Brandschutzordnung Teil A sollte dort ausgehängt werden, wo sich Personen im Allgemeinen aufhalten bzw. häufig vorbeigehen. Besonders geeignete Stellen sind z.B. Hauseingänge, Hallen, Aufzüge, Treppenräume, Flure, Telefonzellen, Sitzungsräume etc.

WEKA bietet eine kostenlose Vorlage an, mit deren Hilfe Sie sich eine individuelle Brandschutzordnung Teil ganz leicht selbst zusammenstellen können.

Die Brandschutzordnung enthält die wesentlichen Maßnahmen zum Verhalten im Gefahrfall.

Brandschutzordnung – Teil B

Die Brandschutzordnung Teil B richtet sich an alle Personen, die sich nicht nur vorübergehend in einer baulichen Anlage aufhalten (Beschäftigte, Bewohner).

Die Brandschutzordnung wird als Merkblatt oder als Broschüre an die Beschäftigten oder Bewohner ausgehändigt. Die Brandschutzordnung B enthält zunächst immer die Brandschutzordnung A.

Es folgen allgemeine Maßnahmen der Brandverhütung wie z.B. Brandverhütung, Maßnahmen im Gefahrfall, Aufgaben benannter Personen im Brandschutz wie Etagenbeauftragte, Brandschutzhelfer, Ersthelfer etc.

Brandschutzordnung – Teil C

Die Brandschutzordnung Teil C gilt für Personen, denen besondere Brandschutzaufgaben übertragen worden sind (z.B. Brandschutzbeauftragte, Sicherheitskräfte, Werkschutz).

Diese wird bei Bedarf aufgestellt, wenn die Brandschutzordnung Teil B hierfür nicht ausreichend ist oder besondere Maßnahmen von den genannten Personenkreisen gefordert werden. Dies ist insbesondere bei größeren Arbeitsstätten der Fall.

WEKA bietet die Möglichkeit, sich mit einer kostenlosen Word-Vorlage eine individuelle Brandschutzordnung – Teil A zusammenzustellen.

Autor: WEKA Redaktion

Produkte und Veranstaltungen

Produktempfehlungen