Pressemitteilung WEKA-Wachstum
07.02.2012

WEKA MEDIA übernimmt zwei Loseblattwerke von Raabe

Zum 1. April 2012 übernimmt WEKA MEDIA zwei Titel zum Thema Kommune von RAABE, einem Unternehmen der Klett-Gruppe. Mit dieser Akquisition baut der Kissinger Fachverlag seine Marktstellung konsequent weiter aus.

 

Bei WEKA MEDIA stehen die Zeichen weiter auf Expansion. „Zukäufe stellen, neben der kundenbezogenen Neuproduktentwicklung, einen wichtigen Pfeiler unserer Wachstumsstrategie dar“, so WEKA MEDIA-Geschäftsführer Michael Bruns. „In unserem Fokus stehen dabei auch einzelne Produkte, die in das Portfolio unseres Fachverlages passen. Dementsprechend freuen wir uns über den Zukauf der beiden Loseblattwerke aus der RAABE-Gruppe.“

Konkret handelt es sich dabei um die Titel „Neues Verwaltungsmanagement“ und „Das Handbuch Kommunalpolitik“, die der Fachverlag in sein Portfolio integrieren und kundengerecht für die Zukunft weiterentwickeln wird. „Die beiden Titel verstärken unser Programm im Bereich Kommune und eröffnen uns dabei auch neue Zielgruppen“, sagt Michael Bruns. „WEKA MEDIA setzt im Jahr 2012 auf Erweiterung und das Jahr hat gut begonnen.“
Pressekontakt WEKA MEDIA
WEKA MEDIA GmbH & Co. KG
Pressestelle
Isabelle Ruhrmann
Römerstraße 4,  86438 Kissing,
Fon 08233.23-7187
isabelle.ruhrmann@weka.de
www.weka.de/presse