Pressemitteilung
30.11.2013

WEKA feiert 40jähriges Bestehen

Anlässlich des 40jährigen Bestehens des von ihm gegründeten Unternehmens lud Firmeninhaber Werner Mützel am gestrigen Abend seine Mitarbeiter aus ganz Europa, Geschäftspartner, Wegbegleiter und Autoren ein. 1200 Gäste erlebten in der Augsburger Schwabenhalle ein glanzvolles Fest mit großen Namen. Gewohnt kess führte Moderator Oliver Pocher durch den Abend. Festredner Dr. Bertrand Piccard berichtete von seinen Abenteuern in der Luft. Stars wie Loona und Cascade sowie die Band Chris Genteman Group sorgten für den musikalischen Rahmen.

40 Jahre ist es her, dass Werner Mützel mit seiner damaligen Frau Karin den WEKA-Verlag in einem kleinen Reihenhaus in Kissing gegründet hat. Dort wurden 1973 die ersten Fachbücher und Formulare für Manager produziert und in Kartons verpackt. es war die Geburt eines Unternehmens, das heute, 40 Jahre später, 20 Medienunternehmen in fünf Ländern umfasst, über 1400 Mitarbeiter beschäftigt und 2012 einen Umsatz von rund 230 Millionen Euro erwirtschaftete.
Eine Erfolgsgeschichte, für die Werner Mützel am gestrigen Abend mit stehenden Ovationen von seinen Gästen gefeiert wurde.

Erwartungsgemäß kess und schlagfertig moderierte Oliver Pocher den Abend. Der Arzt, Psychologe und Pilot Dr. Bertrand Piccard erzählte von seiner Erdumrundung innerhalb von 20 Tagen in einem Heißluftballon. Dabei fand der Abenteurer Parallelen zum Werdegang Mützels, der sich nach oben gekämpFt hat. Sein Tenor lautete, dass immer mehr möglich ist, als man sich vorstellen kann. Es wurde fröhlich gefeiert und getanzt. Den musikali9schen Rahmen hierzu boten Loona, Cascada und die Chris Genteman Group.

 

Pressekontakt WEKA MEDIA
WEKA MEDIA GmbH & Co. KG
Pressestelle
Isabelle Ruhrmann
Römerstraße 4
86438 Kissing,
Fon 08233.23-7187
isabelle.ruhrmann@weka.de
www.weka.de/presse