Pressemitteilung
20.05.2014

Nominiert für Branchen-Oskar: Fachzeitschrift „lignardo“ punktet bei „Beste Neugründung“ der Deutschen Fachpresse

Genau ein Jahr nach seinem Start kann die Fachzeitschrift „lignardo“ etwas Besonderes vorweisen: auf dem Kongress der Deutschen Fachpresse am 14. Mai 2014 in Essen erhielt die Zeitschrift für Holzbau und Architektur eine Shortlist-Platzierung in der Kategorie „Beste Neugründung“.

Im Mai 2013 gab der Fachinformationsanbieter WEKA MEDIA aus Kissing die erste Ausgabe von „lignardo – zeitschrift für holzbau und architektur“ heraus. Mit lignardo startet WEKA MEDIA nun ein Holzbaumagazin speziell für die Zielgruppe Architekten in der Wachstumsbranche Holzbau. Immer mehr Planer und Architekten entdecken den Holzbau und das erfahrene Redaktionsteam, welches aus Architekten und Journalisten besteht, weiß, welche speziellen Anforderungen diese Bauweise stellt. In detaillierter Optik und mit präzisen Texten berichtet lignardo über die Erfolgsfaktoren im Holzbausektor. Die Fachzeitschrift erscheint sechs Mal im Jahr. Jedes Heft zeigt eine spezielle Bauaufgabe und liefert dazu alle wesentlichen Informationen.

Einen ersten Erfolg kann lignardo mit der Shortlist-Platzierung in der Kategorie „Beste Neugründung“ beim „Fachmedium des Jahres – Preis der Deutschen Fachpresse“ verbuchen. Die Besten stehen für „Vielfalt, branchenübergreifende Kompetenz und Innovation“. Ab sofort und für ein Jahr darf lignardo das begehrte Shortlist-Signet auf dem Cover tragen.

Weitere Informationen auch unter www.lignardo.de