Pressemitteilung
28.02.2012

Mit einem neuen Trainee-Programm unterstreicht WEKA MEDIA seine Wachstumsstrategie

Nach einem intensiven Recruitingprozess haben am 1. Februar 2012 fünf Studienabsolventen ihre Stelle als Trainee bei WEKA MEDIA angetreten. Alle erwartet eine solide 18monatige Ausbildung im Bereich Produktmanagement, dem „Herzstück“ des Kissinger Fachverlags.

„Auch das organische Wachstum steht im Fokus unserer Strategie, und dies geht nur über die Neuproduktentwicklung“, so Michael Bruns, Geschäftsführer von WEKA MEDIA. „Aus diesem Grund sind gut ausgebildete Neuproduktentwickler von strategisch hoher Bedeutung für das Unternehmen“. Die Investition in die Ausbildung der hochqualifizierten Nachwuchskräfte sei daher lohnenswert. „Durch das Trainee-Programm können wir leistungsstarke Persönlichkeiten WEKA-bedarfsspezifisch ausbilden. Die dadurch gewonnene Innovationskraft ist ganz besonders wertvoll für die Zukunftsentwicklung von WEKA MEDIA“, betont Michael Bruns.

 
Das große Interesse an den fünf Trainee-Stellen zeugt von der Attraktivität von WEKA MEDIA als Arbeitgeber und Ausbilder für Nachwuchskräfte. „Trainee-Programme gibt es viele, doch hier hat mich die durch übergreifende Projekte geforderte hohe Eigenverantwortung  sehr gereizt“, so eine der fünf neuen Trainees. Stets unterstützt von ihren Mentoren und Lernpaten werden diese in den nächsten 18 Monaten sämtliche Stationen im Unternehmen durchlaufen, praktische Kenntnisse von den Grundlagen bis hin zur fertigen Konzeption eines Verlagsproduktes erwerben und von einem begleitenden Qualifizierungsprogramm zur Entwicklung und Förderung ihrer fachlichen und persönlichen Kompetenzen profitieren.

 

Pressekontakt WEKA MEDIA
WEKA MEDIA GmbH & Co. KG
Pressestelle
Isabelle Ruhrmann
Römerstraße 4, 86438 Kissing
Fon 08233.23-7187
isabelle.ruhrmann@weka.de
www.weka.de/presse