Pressemitteilung
20.05.2009

Doppelte Auszeichnung für WEKA MEDIA – Fachzeitschriften mikado und dachbaumagazin sind „Fachzeitschriften des Jahres 2009″

Gleich zweimal wurde WEKA MEDIA gestern Abend für seine Fachzeitschriften von der Deutschen Fachpresse ausgezeichnet: mikado konnte die Jury in der Kategorie Holzverarbeitung überzeugen. Das dachbaumagazin hat in der Kategorie Handwerk+Gewerbe alle Wettbewerber hinter sich gelassen. Christoph Maria Dauner (Leitung Fachzeitschriften) und Mirko Meurer (Geschäftsführer WEKA MEDIA) haben die Auszeichnung in Wiesbaden entgegen genommen.

Beide Magazine erfüllen damit die von der Jury gesetzten Maßstäbe in Sachen Leserführung, erständlichkeit, Layout und Design sowie journalistische Stilmittel und stehen deshalb “beispielhaft für die Qualität und Leistungsfähigkeit der ganzen Branche“, so Jury-Mitglied Prof. Heinz-Werner Nienstedt (Universität Mainz). mikado – das Unternehmermagazin für Holzbau und Ausbau verbindet journalistischen Anspruch und verlässliche Fachinformation mit attraktiven Angeboten für Anzeigenkunden. Für beide Zielgruppen bietet das Portal mikado-online.de eine zusätzliche Plattform.

Unter dem Motto „Alles, was Sie von Ihrem dachbaumagazin erwarten, nichts, was Sie gewohnt sind“ erschien im März die erste Ausgabe des dachbaumagazin bei WEKA MEDIA. Der Kissinger Fachverlag hatte die Zeitschrift zum 01.01.2009 vom Kleffmann Verlag übernommen: Eine frische Optik, eine klare Sprache und alle Fachinformationen, die Dachdecker für einen erfolgreichen Betriebsablauf brauchen – diese Messlatte hat sich die Redaktion gelegt und dem Heft ein neues Aussehen verliehen. Die Jury des Fachpresse Awards hat dieses Konzept ebenfalls überzeugt.

 
Pressekontakt WEKA MEDIA
WEKA MEDIA GmbH & Co. KG
Pressestelle
Isabelle Ruhrmann
Römerstraße 4
86438 Kissing,
Fon 08233.23-7187
isabelle.ruhrmann@weka.de
www.weka.de/presse