Pressemitteilung
03.03.2009

dachbaumagazin startet durch: Relaunch des Printmagazins und des Online-Auftritts

„Alles, was Sie von Ihrem dachbaumagazin erwarten, nichts, was Sie gewohnt sind“. Unter diesem Motto erscheint jetzt die erste Ausgabe des Unternehmermagazins für Dachdeckerbetriebe unter neuer Führung. Der Kissinger Fachverlag WEKA MEDIA hatte die Zeitschrift zum 01.01.2009 vom Kleffmann Verlag übernommen.

Frische Optik, klare Sprache und alle Fachinformationen, die Dachdecker für einen erfolgreichen Betriebsabflauf brauchen – diese Messlatte hat sich die Redaktion gelegt und dem Heft ein neues Aussehen verliehen.

Das ansprechende Layout gliedert die Fachbeiträge so, dass die Inhalte schnell erfassbar werden, mühelos verständlich sind und lange Zeit erinnerbar bleiben. Die Grafik bietet unverwechselbare Elemente, die den eigenen Charakter von dachbaumagazin prägen. „Typografie, Bildsprache und Grafiken sind für unsere Leser maßgeschneidert, das heißt sie bringen die Erlebniswelt des Dachdeckerunternehmers auf den Punkt“, sagt Chefredakteur und Leiter Zeitschriften Christoph Maria Dauner.

Mit dem wechselnden Heft-Fokus „Thema des Monats“ oder der Rubrik „Management“ erfüllt die Redaktion den Wunsch der Leser nach mehr inhaltlicher Tiefe, großer Praxisnähe und neuen Geschäftsfeldern. „Die thematische Kombination aus Technik, Management und Marketing hat sich bei unserem Zimmerertitel mikado hervorragend bewährt. Dieses Konzept haben wir für die Zielgruppe Dachdecker so übersetzt, dass dachbaumagazin ein klares, eigenständiges Profil erhält und sich damit eindeutig im Markt positioniert“, so Dauner.

Das gilt auch für den aktuellen Online-Auftritt: Unter www.dachbaumagazin.de findet der Internetuser jetzt fundierte Fachinformationen und aktuelle Branchen-News sowie das gesamte Magazin als elektronisches Heft zum Blättern.

Ob klassische Print-Ausgabe oder www.dachbaumagazin.de – das Redaktionsteam hat stets die Hand am Puls des Dachdeckerhandwerks, bewertet Branchenreaktionen und holt Expertenmeinungen ein. Der Fokus der Redaktion liegt auf der praxisgerechten Berichterstattung mit direktem Nutzen für die tägliche Unternehmerpraxis. So bleibt der Abonnent stets top informiert.

www.dachbaumagazin.de
Pressekontakt WEKA MEDIA
WEKA MEDIA GmbH & Co. KG
Pressestelle
Isabelle Ruhrmann
Römerstraße 4
86438 Kissing,
Fon 08233.23-7187
isabelle.ruhrmann@weka.de
www.weka.de/presse