Baudetail-Atlas Hochbau
Pressemitteilung
14.03.2016

Bestseller in aktueller Neuauflage: Baudetail-Atlas Hochbau von WEKA MEDIA

Details von Bauteilen und Anschlüssen müssen auf dem aktuellen Stand der Technik geplant und ausgeführt werden. Die EnEV ab 2016, DIN-EN-Normen und Eurocodes sind in der jeweils neuesten Fassung eingearbeitet. Hier bietet der neue Baudetail-Atlas Hochbau Architekten und Ingenieuren eine wichtige Hilfe. Durch ausführliche und aktuelle Informationen aus Normung und Bauphysik können Planer Haftungsrisiken vermeiden. Bei den über 250 Details ist der aktuelle Stand der Normung berücksichtigt, z.B. auch die Anforderungen der neuen EnEV 2016. Zudem liegen alle Details als .dxf und .dwg zum direkten Einlesen in ein CAD-Programm dem Fachbuch auf CD-ROM bei.

Für eine erfolgreiche Bauaufgabe ist eine gute Werk- und Detailplanung die beste Grundlage. Das neue und aktuelle Praxishandbuch unterstützt den Planer beim Entwickeln und Zeichnen normgerechter Details.

Der Baudetail-Atlas Hochbau bietet auf 460 Seiten bewährte und wirtschaftliche Baukonstruktionen für alle Bauteile. Von der Baugrube bis zum Solardach, von innovativem textilbewehrtem Beton bis zum Holzbau. Der Planer kann alle Systeme vergleichen und die passende Lösung wählen.

Ausführliche und aktuelle Praxishinweise aus Normung und Bauphysik zeigen, was bei welchen Konstruktionen hinsichtlich des Wärme-, Schall- und Feuchteschutzes beachtet werden muss.

Die mehr als 250 praxiserprobten Detailvorlagen entsprechen den aktuellen Anforderungen an den Stand der Technik, besonders der aktuellen EnEV 2016. Die Planer finden Konstruktionen und Anschlüsse maßstabsgerecht abgedruckt.

Auf der beiliegenden CD-ROM befinden sich alle Details in den CAD-Standard-Formaten für den Import in ein CAD-System.

 

Weitere Informationen:

Titel:       Baudetail-Atlas Hochbau (2., aktualisierte und erweiterte Neuauflage)

ISBN       978-3-8111-0094-7

Umfang: Fachbuch A4 mit ca. 460 Seiten + CD-ROM mit allen Details in CAD-Formaten

Preis:      99,- EUR, inkl. MwSt. (Subskriptionspreis bis Juni 2016, 89,- EUR, inkl. MwSt.)