Pressemitteilung
06.06.2012

Arbeitsrecht für Betriebsräte von WEKA MEDIA

Eine gute Betriebsratsarbeit setzt voraus, dass der Betriebsrat die Grundlagen des Arbeitsrechts beherrscht, die aktuelle Rechtsprechung kennt und weiß, welchen Handlungsspielraum er hat und wie Lösungen aussehen können. Nur dann kann er seine Kollegen in arbeitsrechtlichen Fragen beraten und sie gegenüber dem Arbeitgeber kompetent vertreten. Wertvolle Hilfestellung erhalten Betriebsräte nun durch das neue Werk "Arbeitsrecht für Betriebsräte" des Fachverlags WEKA MEDIA.

Täglich wird der Betriebsrat mit arbeitsrechtlichen Problemen und Fragestellungen konfrontiert. Die Themenpalette ist breit, fängt bei A wie Abmahnung an und endet bei Z wie Zeugnis oder Zielvereinbarung. Viel Zeit für deren Beantwortung steht dem Betriebsrat oftmals nicht zur Verfügung, denn die typische Situation ist folgendermaßen: ein Kollege steht in seinem Büroraum und benötigt sofortige Hilfe. Was ist beispielsweise zu tun, wenn ein Arbeitnehmer durch den Arbeitgeber abgemahnt wurde? Ist die Abmahnung wirksam? Was führt der Arbeitgeber im Schilde? Wie geht er am besten vor? Der Kollege erwartet unmittelbar eine Antwort.
Hier hilft das neue Werk „Arbeitsrecht für Betriebsräte“ von WEKA MEDIA sofort. In dem von A bis Z gegliederten Ratgeber kann der Betriebsrat nach Stichworten zu allen wichtigen Themen aus der Betriebsrats-Praxis suchen und findet sich schnell zurecht. Auf einer ersten Seite erhält er zunächst überblicksartig wichtige Informationen in Stichpunkten. Das Kapitel „Was steht im Gesetz“ vermittelt in einer einfachen, auch für den juristischen Laien klar verständlichen Sprache, alles über die bestehenden rechtlichen Möglichkeiten. Wie er diese umsetzt und wie er am besten vorgeht, erfährt der Betriebsrat in Form von Checklisten und To-do-Listen verbunden mit Strategietipps für jede Situation. Für jeden Arbeitsschritt findet der Betriebsrat auf der mitgelieferten CD-ROM Arbeitshilfen, wie Musterschreiben, Checklisten und Merkblätter die ihn bei der Bearbeitung des Falles unterstützen. Ein praktischer Kündigungsfristenrechner ermöglicht zudem die rapide Prüfung, ob der Arbeitgeber die Kündigungsfrist richtig berechnet hat.
Durch die regelmäßige Aktualisierung des Werkes kann der Betriebsrat sicher gehen, dass er stets auf dem rechtlich neuesten Stand ist und ihm zielsichere Argumente in Form von kommentierter aktueller Rechtsprechung zur Verfügung stehen. Anschaulich und praxisnah ist der Aufbau des Handbuchs, so finden Betriebsräte schnell und sicher die richtige Vorgehensweise für die an sie herangetragenen Probleme.

Dr. Kaufmann-Jirsa (Hrg.): „Arbeitsrecht für Betriebsräte“
Ordner DIN A5 + CD-ROM
Preis: 148,- Euro zzgl. MwSt. und Versand
BestNr.: 8306, ISBN: ISBN: 978-3-8276-8306-9