gratis

Checkliste Wartung von Sprinkleranlagen

Da Sprinkleranlagen vor allem im Brandschutz eine essentielle Funktion zukommt, müssen diese regelmäßig geprüft und gewartet werden. Folglich existieren für Sprinkleranlagen wöchentliche, monatliche, vierteljährliche, halbjährliche und jährliche Kontroll- und Inspektionsfristen. Um allen Prüfungen rechtzeitig nachzukommen, können Sie die vorliegende Checkliste verwenden.

Zur Eigenkontrolle gehören u.a.:
  • die tägliche Kontrolle
  • die wöchentliche Kontrolle
  • die monatliche Kontrolle
  • die vierteljährliche Kontrolle

Für die Eigenkontrolle wird empfohlen, einen verantwortlichen Betriebsangehörigen zuzüglich eines Vertreters zu benennen. Beide sollten durch Teilnahme an einer Weiterbildung zur Qualifizierung „Sprinklerwart“ gebracht werden, damit eine sach- und fachgerechte eigene Kontrolle möglich ist.

Darüber hinaus wird empfohlen, eine zugelassene Fachfirma mit der regelmäßigen Wartung und Inspektion zu beauftragen. Diese muss u.a. folgende Wartungen durchführen:

  • halbjährliche Wartung (VdS-anerkannter Errichter)
  • jährliche Wartung
  • 3,5-jährige, 12-jährige, 15-jährige, 25-jährige Kontrollen
  • Außerbetriebsetzungen
  • Änderungen an der Anlage

Alle Eigenkontrollen, Wartungen, Kontrollen durch Fachfirmen usw. müssen dokumentiert werden, damit die Funktionsfähigkeit nachgewiesen werden kann.

Datum:
05.08.2021
Format:
.docx Datei
Größe:
89 kB

Um den Download zu starten, teilen Sie uns bitte Ihre E-Mail-Adresse mit.

Für Sie herausgesucht

Brandschutz | Praxis & Recht

Betrieb­li­ches Brand­schutzma­nage­ment

Brandschutzanforderungen schnell und einfach umsetzen

€ 775,00 Online-Version

Jahrespreis zzgl. MwSt.

Zum Produkt