Fachbeitrag | Beitrag aus „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“
16.12.2015

Vorsicht: 450-Euro-Grenze bei Minijobbern

Geschäftsleute sitzen um einen Tisch bei einer Konferenz© pressmaster /​ fotolia.com

Eine geringfügig entlohnte Beschäftigung liegt vor, wenn das Arbeitsentgelt regelmäßig im Monat 450,00 € nicht überschreitet. Bei der Prüfung, ob die Verdienstgrenze von 450,00 € im Monat überschritten wird, ist vom regelmäßigen monatlichen Arbeitsentgelt auszugehen. Das regelmäßige monatliche Arbeitsentgelt darf durchschnittlich im Jahr 450,00 € nicht übersteigen. Das entspricht einer Verdienstgrenze von maximal 5.400,00 € pro Jahr bei durchgehender mindestens zwölf Monate dauernder Beschäftigung.

Vorsicht! Dem regelmäßigen monatlichen Arbeitsverdienst sind auch einmalige Einnahmen hinzuzurechnen, die mit hinreichender Sicherheit mindestens einmal jährlich gezahlt werden, wie z.B. das Weihnachtsgeld oder Urlaubsgeld.

Wenn Sie also einem Minijobber 450,00 € monatlich zahlen und zusätzlich Weihnachtsgeld gewähren, dann ist Ihr Mitarbeiter kein Minijobber mehr.

Beispiel monatlicher Durchschnittsverdienst

Ihre Arbeitnehmerin verdient 420,00 € im Monat und erhält jedes Jahr im Dezember ein vertraglich vereinbartes Weihnachtsgeld in Höhe von 400,00 €. Sie erzielt also im Jahr 5.040,00 € plus 400,00 € Weihnachtsgeld = 5.440,00 €. Damit beträgt der monatliche Durchschnittsverdienst 453,33 € (5.440,00 € : 12) und überschreitet damit die 450-Euro-Grenze. Die Beschäftigung ist damit sozialversicherungspflichtig und die Minijobregelungen finden in diesem Fall keine Anwendung.

Bei der Feststellung des regelmäßigen monatlichen Arbeitsentgelts ist auch schwankendes Arbeitsentgelt zu berücksichtigen. …

Autor: Dr. Stephanie Kaufmann-Jirsa 

Sie sehen nur einen Ausschnitt aus dem Produkt „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, „Die GmbH von A-Z (smartPilot)“ 30 Minuten lang live zu testen - sofort, ohne Registrierung und mit Zugriff auf fast alle Funktionen.

„Die GmbH von A-Z (smartPilot)“ jetzt 30 Minuten live testen!

Produkte und Veranstaltungen

Produktempfehlungen

  • Füh­rung & Manage­ment AKTUELL

    Ganz gleich, ob Sie Fragen zu Mitarbeitergesprächen, Zielvereinbarungen oder Ihrem Führungsstil haben: Führung & Management hilft praxisnah ...

    € 29,27 / Monat Newsletter
    Jahresbezugspreis € 351,20 zzgl. € 18,00 Versandpauschale und MwSt.
  • MEISTER­BRIEF aktuell

    Mit MEISTERBRIEF aktuell bekommen Sie monatlich alle wichtigen Informationen für den Erfolg Ihres Handwerksbetriebs. Für mehr Umsatz und Ihre ...

    € 29,27 / Monat Newsletter
    Jahresbezugspreis € 351,20 zzgl. € 18,00 Versandpauschale und MwSt.
  • Steuer­SPARBrief

    SteuerSPARBrief informiert monatlich rechtsicher über alle Neuerungen im Einkommens- und Umsatzsteuerrecht – praxisnah und mit konkreten ...

    € 29,27 / Monat Newsletter
    Jahresbezugspreis € 351,20 zzgl. € 18,00 Versandpauschale und MwSt.
  • Fehlzei­tenkar­ten

    Bund à 100 Stück: In die Fehlzeitenkarte kann Urlaub, Sonderurlaub, Krankheit, Kur, Unfall, Mutterschaft und unbezahlter Urlaub über 6 Jahre ...

    € 49,00 Formular
    zzgl. € 3,00 Versandpauschale und MwSt.